Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 136

Wechselkurs EUR/THB ab Boden?

Erstellt von Cybersonic, 18.08.2012, 13:52 Uhr · 135 Antworten · 13.152 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Cybersonic

    Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    139

    Wechselkurs EUR/THB ab Boden?

    Hi,

    hab grad mit einem Freund in Pattaya telefoniert.
    Er war praktisch am heulen - er lebt wechselnd in Pattaya und Buriram.

    Wechselkurs: 1 EUR sind noch 38,8 THB wert. Nun sind wir bei fast 2 € pro Singha

    Glaub, da geht es so manchen Expats ans Eingemachte. Der Euro ist ja wirklich nichts mehr wert.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.799
    Zitat Zitat von Cybersonic Beitrag anzeigen
    ... Der Euro ist ja wirklich nichts mehr wert.
    Doch.
    In Deutschland.
    Da bekommst Du fuer 2 Euro fast 6 Dosen Turm/Burgbraeu 0,5 Liter (2,10 Euro).
    Und das schmeckt auch noch viel besser.


  4. #3
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Ich lebe zwar nicht vom EUR, wäre aber interessant zu wissen ob es wirklich so dramatisch für die Expats ist, welche vom EUR leben. Ich denke kritisch wird es, wenn es unter die 30 geht. Evtl. kommt das noch? Wie wäre der Kurs, wenn die DM wieder kommen würde?

  5. #4
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.799
    Zitat Zitat von ILSBangkok Beitrag anzeigen
    ... Ich denke kritisch wird es, wenn es unter die 30 geht. Evtl. kommt das noch? Wie wäre der Kurs, wenn die DM wieder kommen würde?
    Warum sollte dies kritisch sein?
    Gibt ja auch jedes Jahr mehr Euro (Rente/Einkommen).

    Die D-Mark wird sicher hoeher bewertet - was ja viele als K.O.- Kriterium fuer einen Austritt aus der Eurozone sehen.
    Ich uebrigens nicht.


  6. #5
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Wen es unbedingt saufen sein muss, kauf dir eine Flasche Hong Thong und Cola da bist du bei
    200 Baht und hast auch einen guten Rausch. Günstiger geht es natürlich auch wenn du Lao Khao für
    40 Baht kaufst. Nur wird da der Optiker teuer wenn du Blind wirst.

    Ansonsten interessiert mich der Euro nicht, ich bin im Dollar und der ist zum Baht eigentlich ziemlich
    Stabil bei 30 Baht. Zur Zeit ist er sogar bei 31,5.
    Das waren noch Zeiten bei 46 - 50 Baht für einen €, aber das wird wohl vorbei sein.

  7. #6
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Meinetwegen kann der 1 zu 10 sein

    wenn einem das zu teuer ist muss man dann halt dort für Baht arbeiten - der Umtausch in den Euro bei Rückkehr
    lässt einen dann freuen

  8. #7
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    10.312
    Zitat Zitat von Cybersonic Beitrag anzeigen
    Hi,

    hab grad mit einem Freund in Pattaya telefoniert.
    Er war praktisch am heulen - er lebt wechselnd in Pattaya und Buriram.

    Wechselkurs: 1 EUR sind noch 38,8 THB wert. Nun sind wir bei fast 2 € pro Singha

    Glaub, da geht es so manchen Expats ans Eingemachte. Der Euro ist ja wirklich nichts mehr wert.
    halb so schlimm, dann nimmt er halt den orangenen Bus nach Buriarm und hält sich halt eher dort auf und drinkt Wasser statt Bier und ißt an den Garküchen am Bauernmarkt und geht fischen. Wo ist das Problem?

  9. #8
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Vor ungefähr 10 Jahren war der Wechselkurs noch schlechter. Irgendwie kommt man - auch wenn man wenig Geld hat - in Thailand doch immer "über die Runden"...

  10. #9
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Mich tangiert das nicht - meine Frau kauft ein.

  11. #10
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Vor ungefähr 10 Jahren war der Wechselkurs noch schlechter. Irgendwie kommt man - auch wenn man wenig Geld hat - in Thailand doch immer "über die Runden"...
    Das kommen Arbeitslose oder Sozialhilfeempfänger aber auch,
    aber bringt Urlaub so spass - oder das Leben vor Ort ?

    Als Urlauber kann ich nur sagen - Thailand ist mir zu teuer geworden, vom Preis/Leistungsverhältnis

    den Spass, die Erholung kann ich woanders auch haben - ohne lange Anreise
    und mit Spass meine ich jetzt nicht die käuflichen Damen - für die würdee ich eh kein
    Geld ausgeben

Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wechselkurs
    Von Make im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.10, 17:13
  2. Am boden wegen abgelehnten schengenervisa
    Von ehc80 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.02.06, 09:29
  3. Wechselkurs
    Von Sammy33 im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.10.05, 16:36
  4. Können Farangs in Thailand Grund und Boden erben?
    Von Bukeo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.05.03, 00:28