Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

Wat Phu Tok,ein schoener Bergtempel.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 08.09.2004, 23:31 Uhr · 41 Antworten · 5.316 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: Wat Phu Tok,ein schoener Bergtempel.

    @Loso, auch von mir Thanks a lot.
    Habe mir die Karte gleich ausgedruckt und werde dann vielleicht im Jan/Feb mal hinfahren.
    Scheint ja wirklich ein beeindruckender Tempel zu sein.

    Gruß

    Jim Thompson

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.000

    Re: Wat Phu Tok,ein schoener Bergtempel.

    Der Dank geht an Otto weiter für seine tollen Reiseberichte und an soi1 für die beigesteuerten super Photos.
    Gruss Loso

  4. #33
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.529
    Hab hier gerade diesen uralten Tread ausgewühlt.
    Leider sind die Bilder weg. Waren vermutlich besser als Meine.
    Ich war auch dort. Im Dezember 2004.
    Ob man die Holzplanken auf den Berg heute 10 Jahre später überhaupt noch begehen kann ?
    Reichlich verrottet war die Konstruktion schon damals.
    Ich bevorzuge eigentlich Mittelklassehotels, fand in Bung Khan aber auf die Kürze nur ein recht marodes Guesthouse.
    Das erste Zimmer habe ich nach öffnen des stark duftenden Kleiderschranks umgehend gegen ein größeres mit Balkon
    nach vorn zum Mekong gewechslt. Schöne Aussicht mit Gemüseanbau am trockenen Fluß.
    Die eine Nacht konnte ich auch über dem lauten Gastraum ertragen . Es wehte die ganze Nacht ein "eisiger Wind" ( 10°C) aus Laos über den Fluß.So dass ich weitere Decken brauchte und keine AC. Morgens waren es dann aber schon immerhin wieder 15° C.
    Ich wollte nun zum What Phu Toc und keinesfalls eine zweite Nacht in dieser Bude.RIMG0105.jpgRIMG0110.jpgRIMG0112.jpgRIMG0170.jpgRIMG0116.jpg

  5. #34
    Avatar von changnoi17

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    1.593
    Sind wohl vor 2 oder 3 JAhren neu gemacht worden. Scheinbar kann man da wieder ganz sicher hochgehen....

  6. #35
    Avatar von Powermaxe

    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    255
    Ich war im März dort und es sah alles ganz ordentlich aus. Geländer, Holztreppen und Steege alles ok.

  7. #36
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.529
    Zitat Zitat von Powermaxe Beitrag anzeigen
    Ich war im März dort und es sah alles ganz ordentlich aus. Geländer, Holztreppen und Steege alles ok.

    Besser ist es. Damals waren einige Ebenen gesperrt.
    Apropo Hund :
    Ich war allein dort. Und ich bin ein wenig Höhenphobiker.
    Aus dem Tempel kam ein Hund, der mich die ganze Zeit treu begleitete.
    Leider hat er mir auch immer gleich die Affen verjagt.
    Bin Hin und zurück per TukTuk durch die trockene Pampa.
    Die erhofften Schlangen auf Ebene 7 waren bei dem wetter nicht zu finden.RIMG0164.jpgRIMG0128.jpgRIMG0122.jpgRIMG0124.jpgRIMG0125.jpgRIMG0129.jpgRIMG0131.jpgRIMG0132.jpgRIMG0133.jpgRIMG0138.jpgRIMG0139.jpgRIMG0141.jpgRIMG0153.jpgRIMG0154.jpgRIMG0160.jpgRIMG0161.jpg

  8. #37
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.529
    RIMG0127.jpgRIMG0132.jpgRIMG0140.jpgRIMG0143.jpgRIMG0145.jpgRIMG0156.jpgRIMG0158.jpgRIMG0165.jpgRIMG0166.jpg

  9. #38
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    gute Bilder Dieses Wat ist in der Tat ein archaisches Highlight dort oben. Glücklicherweise sehr weit weg vom Schuß, sonst gäbe es schon überall herum diverse Souvenierläden und Guides und Eintritt und so weiter...

  10. #39
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Apropo Hund :
    Ich war allein dort. Und ich bin ein wenig Höhenphobiker.
    Aus dem Tempel kam ein Hund, der mich die ganze Zeit treu begleitete.
    Mir wurde persönlich ganz anders, als auf Ebene 5 oder 6 bei morschem Geländer und Planken mit viel Luft dazwischen, mir dann plötzlich noch ein Hund entgegen gekommen ist. Da wusste ich, ich muss jetzt wieder hier runter. Ist 2009 gewesen. Wir Zeit, das ich mal wieder dort hinfahre.

  11. #40
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.529
    Der ist ja fast immer vorgelaufen. Hat somit die Tragkraft des Gehölzes vorgestestet. Das hat mir eher Mut gemacht.
    Nur wenn Affen auf den Stegen waren hat er sofort vollspeed gegeben.
    Nachher hab ich noch ein gebratenes Lederflugzeug mit ihm geteilt.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein schoener Entschuldigungsgrund in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.01.10, 00:06