Seite 13 von 40 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 400

Warnung vor Landsleuten...

Erstellt von Grisou, 19.12.2013, 15:39 Uhr · 399 Antworten · 28.484 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    wie immer im Leben kommt es auf die Verarbeitung von Erlebtem statt ob man das Leben nun ganz rosig sieht oder ganz schwarz oder sich arrangiert und auf und ab akzeptiert.

    Wer ein eher unauffälliges Leben unter normalen Leuten führt wird kaum ernsthaft um sein Leben fürchten müssen, auch sollte man es vermeiden mit angetrunkenen Schlägern zu diskutieren oder zu streiten.

    Ich find es z.B ganz angenehm in Thailand wo und wann ich will ein Feuerchen anzuzünden oder ne Kleinigkeit auf dem kleinen Dienstweg erledigen zu können. Aber........und jetzt kommts, das gilt natürlich für die anderen auch, speziell wenn ich der Ausländer bin.

    Mein Onkel in Thailand hat schon einige Leute ins Jenseits befördert, gilt aber als rechtschaffener und geachteter Mitbürger, Ärger mit ihm vermeidet man besser, wenn er jemanden um einen Gefallen bittet lehnt man besser nicht ab, die meisten wissen sich halt zu benehmen und zu arrangieren und leben weiter. Er wiederum weiß auch wo seine Grenzen liegen.

    Ist wie im Straßenverkehr, Schwerlastern überlässt man besser die Vorfahrt wenn man selbst nur Mopedfahrer ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Meine Erfahrungen habe ich selbst gemacht. 2 x bei Gericht, bestimmt mehr als 10 mal auf einer Wache, aktuell in einen Prozess wegen Koerperverletzung involviert.
    Du scheinst ja ein ganz schlimmer Finger zu sein. Wen hast Du denn verprügelt - und warum? Hast Du etwa noch nachgestiefelt???

  4. #123
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von Grisou Beitrag anzeigen
    Bitte um Entschuldigung, dass ich mich missverständlich ausgedrückt habe. Der alte Job in DEUTSCHLAND ist futsch und in DEUTSCHLAND habe ich ab 1. Januar einen neuen. Und in THAILAND halte ich mich derzeit mit einem Touristenvsium auf ohne zu arbeiten...
    Was mich jetzt doch mal interessiert und vielleicht magst du ja antworten.

    a. von wo hat dein "Partner" das Geschäft geführt?
    b. was habt ihr angeboten, bzw. verkauft?
    c. warst du Angestellter im öffentlichem Dienst oder Beamter`?

  5. #124
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von monkfish Beitrag anzeigen
    Vermerk in mein Tagebuch:
    Ich muss ganz schnell auf über 5000 Beiträge kommen, dann wird man (offenbar) für "grausame Tatsachenberichte" nicht mehr umgehend gesteinigt.
    Wenn man einen Wackerstein hochwirft und den dann wegköpft, das nennt man nicht Steinigung.

  6. #125
    Avatar von Grisou

    Registriert seit
    28.10.2013
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Was mich jetzt doch mal interessiert und vielleicht magst du ja antworten.

    a. von wo hat dein "Partner" das Geschäft geführt?
    b. was habt ihr angeboten, bzw. verkauft?
    c. warst du Angestellter im öffentlichem Dienst oder Beamter`?
    Hallo Yogi,

    mein "Partner" hat seinen Lebensmittelpunkt seit vielen Jahren in Thailand. Wir haben also gemeinsam vor Ort hier gearbeitet. Auf die zweite Frage kann ich Dir nicht antworten, da ich nicht möchte, dass Rückschlüsse auf seine Identität möglich sind -er hat mir nämlich schon mit einer Klage gedroht, sollte ich ihn im Internet oder sonstwo "verunglimpfen". Ich war im öffentlichen Dienst angestellt, mit unbefristetem Vertrag (was ja zumindest in Punkto Unkündbarkeit mit einem Beamtenverhältnis vergleichbar ist...) - der ist natürlich nun leider weg und der neue erst Mal nur befristet. Aber Hauptsache erst Mal was haben, alles Andere findet sich...

  7. #126
    Antares
    Avatar von Antares
    Also ist es für Farangs ratsam möglicht wenig Kontakt zu der gewaltbereiten Thai-Unterschicht zu haben. Dann gibt es auch keine Probleme. Der Taxi Mafia gehe ich nach einem Vorfall früh morgens auf Koh Samui konsequent aus dem Weg. Also am besten garnicht mit dem Pack in Berührung kommen.
    Keine Drogen, keine von fremden ausgegebenen Getränke annehmen, immer ein Telefon dabei haben und min 5000THB cash.
    Keine Kontakte zu Farang Time Sharing Maklern, Anzeigenverkäufern, Computer Doktors, Visum-besorgern, Hilfs-Reiseleitern. Die Typen könnt ihr alle vergessen!
    Als Tourist immer die Firmenaufkleber vom Mietwagen entfernen oder abkleben, ich lege auch noch eine Thailändische Wochenzeitung auf den Beifahrersitz und mach so gelbes Zeug an den Innenspiegel (stinkt nur am Anfang). Gut ist sicher auch die dienstliche Visitenkarte eines Polizei Offiziers zufällig auf den Armaturenbrett rumliegen zu lassen.....

  8. #127
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von Grisou Beitrag anzeigen

    mein "Partner" hat seinen Lebensmittelpunkt ................
    @Grisou, ich bin überrascht, dass du dich von einer Klageandrohung in Thailand beeindrucken lässt. Wir hatten doch in diesem Thread schon heraus gearbeitet, dass Klagen zwischen Farang eher witzlos sind.

    Will hier aber noch mal deutlich machen, dass meine Vermutung zum Aufenthaltsort des Partners von Grisou getäuscht habe.

  9. #128
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Also ist es für Farangs ratsam möglicht wenig Kontakt zu der gewaltbereiten Thai-Unterschicht zu haben. Dann gibt es auch keine Probleme. Der Taxi Mafia gehe ich nach einem Vorfall früh morgens auf Koh Samui konsequent aus dem Weg. Also am besten garnicht mit dem Pack in Berührung kommen.
    Keine Drogen, keine von fremden ausgegebenen Getränke annehmen, immer ein Telefon dabei haben und min 5000THB cash.
    Keine Kontakte zu Farang Time Sharing Maklern, Anzeigenverkäufern, Computer Doktors, Visum-besorgern, Hilfs-Reiseleitern. Die Typen könnt ihr alle vergessen!
    Als Tourist immer die Firmenaufkleber vom Mietwagen entfernen oder abkleben, ich lege auch noch eine Thailändische Wochenzeitung auf den Beifahrersitz und mach so gelbes Zeug an den Innenspiegel (stinkt nur am Anfang). Gut ist sicher auch die dienstliche Visitenkarte eines Polizei Offiziers zufällig auf den Armaturenbrett rumliegen zu lassen.....
    Endlich kommen wir zu den relevanten Handlungsempfehlungen.

  10. #129
    Avatar von Grisou

    Registriert seit
    28.10.2013
    Beiträge
    26
    Mitnichten, Yogi, wurde mir mit einer Klage in Thailand gedroht. Natürlich wäre die Klage aus Deutschland gekommen. Ich bin kein Jurist und kenne mich in Sachen Internet-Recht viel zu wenig, nein, überhaupt nicht, aus... aber da wir beide deutsche Staatsbürger sind, wo würde er mich wegen übler Nachrede zu belangen versuchen- doch wahrscheinlich in Deutschland, oder?

  11. #130
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Also ist es für Farangs ratsam möglicht wenig Kontakt zu der gewaltbereiten Thai-Unterschicht zu haben.
    Ich denke, solange man nicht das Beduerfnis hat seine streetfighting skills einem echten Haertetest zu unterziehen, ist davon in jedem Land der Erde eher abzuraten.

Seite 13 von 40 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warnung !!!!!!
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.12.11, 15:01
  2. Warnung vor Wolkenbruechen
    Von songthaeo im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.05.07, 08:56
  3. Warnung !!!
    Von Sammy33 im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.08.05, 13:09
  4. Warnung!
    Von Jakraphong im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.05.03, 19:56