Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 83

Vorbereitung auf Entjungferung

Erstellt von mortl74, 25.06.2006, 17:38 Uhr · 82 Antworten · 7.855 Aufrufe

  1. #1
    mortl74
    Avatar von mortl74

    Vorbereitung auf Entjungferung

    Hallo,

    wie ich bereits im Vorstellungsthread geschrieben habe, möchte ich es dieses Jahr endlich wagen und mich (was den Thailandurlaub angeht) ........... lassen.

    Ich möchte jetzt hier mal meine ersten Planungen vorstellen und natürlich hoffe ich auf weitere Tips und/oder Vorschläge.

    Reisezeit: 09.11. - 30.11.2006

    Hinflug: Emirates ab MUC 14:45; an BKK 12:05 (10.11.06)
    Rückflug: Emirates ab BKK 20:15; an MUC 12:15 (Ank:01.12.06)
    Problem Rückflug: über 8h Aufenthalt in Dubai 23:45 - 08:35 Kann man in dieser Zeit (Nacht!!) in Dubai etwas unternehmen oder muss ich tatsächlich im Flughafen rumlungern?
    Flug allerdings noch nicht gebucht, bisher nur informiert! (720,57 €)

    Zeitplan:

    10.11. - 16.11. Bangkok
    16.11. ab Bangkok mit Zug nach Süden (Surat Thani)
    (Exp.Train 85; 1. Class; ich will/muss vernünftig liegen beim schlafen!)

    dann Ko Samui, Ko Pha-Ngan, Ko Tao (2,3 Tauchgänge machen, oder auch mehr, mal sehen)

    dann am 28.11. nach Chumphon und von dort wieder mit Zug nach BKK (Exp. Train 84; 1. Class; siehe oben!)
    Ankunft BKK 29.11. 8:45 +/- X; Unterkunft suchen; 1,5 Tage shoppen (Geschäfte schon vorab ausgekundschaftet!)
    30.11. 13:00 Abfahrt Richtung Airport (zu welchem auch immer :denk: )

    Unterkünfte:

    Möchte für die ersten 3 Tage Bangkok auf jeden Fall eine Unterkunft vorbuchen. Habe mal bei Asiarooms.com geschaut und bin auf einige interessante Hotels gekommen.

    - New World Lodge Hotel
    - Sawasdee Sukhumvit Inn Hotel
    - Samran Place Hotel
    - Tongtara Hotel
    - Twin Towers Hotel
    - Viengtai Hotel

    Alle Hotels liegen zwischen 57 € und 120 € für 3 Nächte.

    Vielleicht kann jemand Empfehlungen zu diesen oder auch gern anderen Hotels geben. (Ach ja, mir ist klar, dass es in BKK überhaupt kein Problem ist, jederzeit ein Zimmer zu bekommen ich möchte nur meine ersten Akklimationszeit nicht mit Zimmervergleich verbringen und lieber Eindrücke verarbeiten!) Nach den 3 Tagen will ich dann umziehen (habe mich natürlich in dieser Zeit nach einer Unterkunft umgesehen !!) oder im ausgewählten Hotel verlängern.

    Nach Unterkünften in Ko Samui und Ko Tao habe ich mich noch nicht umgesehen, hoffe aber auf Empfehlungen aus dem Forum.

    Für Ko Pha-Ngan habe ich aus dem Forum diese hier entnommen

    http://plaa-thansadetresort.com/index.php
    http://www.thansadet.com/index.php

    Kennt die schon jemand?

    Sonstiges:

    Was muss man in Bangkok gesehen haben (beim ersten Besuch! Ich hoffe ja, dass ich auch den Thailand-Virus abbekomme und noch öfter hinfahren werde! )? Königspalast ist mir klar! den einen oder anderen Wat (welche/r sind/ist besonders interessant?) Einkaufszentren, Nachtmärkte, Wochendmarkt?

    Was kann man auf den Inseln machen, wenn man nicht so drauf steht, den ganzen Tag in der Sonne zu grillen?

    Mein Ziel für diesen Urlaub ist, zu entspannen aber auch so viele Eindrücke wie möglich zu sammeln. Ich bin nicht der Typ, der jeden Abend "Halli-Galli-Party" braucht, sondern geniesse es, einfach mal durch die Gegend zu ziehen (meistens völlig spontan, ungeplant und chaotisch :???: ) und mich irgendwohin zu setzen um Menschen zu beobachten.

    So, das war jetzt eine Menge, ich hoffe auf einige Tips von den Erfahrenen Thailandreisenden.

    Liebe Grüße aus Regensburg,

    Mortl74

    P.S.: Ich verspreche auch, weiterhin parallel zu meinem Post hier im Forum zu Suchen, um evtl. den einen oder anderen Tip allein zu finden! (aber: wenn ich alle interessanten Artikel hier im Forum lesen würde, wäre es wahrscheinlich bereits der 01.12. bis ich fertig wäre!! !! Vielen Dank Euch allen für Eure tollen Beiträge!)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Vorbereitung auf Entjungferung

    Zitat Zitat von mortl74",p="360781
    Mein Ziel für diesen Urlaub ist, zu entspannen aber auch so viele Eindrücke wie möglich zu sammeln. Ich bin nicht der Typ, der jeden Abend "Halli-Galli-Party" braucht, sondern geniesse es, einfach mal durch die Gegend zu ziehen (meistens völlig spontan, ungeplant und chaotisch :???: ) und mich irgendwohin zu setzen um Menschen zu beobachten.
    Wenn Du das so schreibst und auch noch aus Regensburg kommst, kann ich Dich nur an mrhuber verweisen!

    Kommen aber sicher noch ganz viele Tipps, ich überleg mir auch mal was für Deine "Entjungferung".
    Du kannst Dir aber sicher vorstellen, welche Art von Tipps Dir angesichts Deiner Threadbenennung gemacht werden (könnten) ... Absicht???

    Gruß in die Oberpfalz,
    Ampudjini

  4. #3
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Vorbereitung auf Entjungferung

    Well,

    um bei der Entjungferung zu bleiben, beim ersten Mal geht es meistens schief ;-D :

    Die Jahreszeit ist ok, musst aber regentechnisch etwas flexibel sein.

    Den Rückflug würde ich anders gestalten.

    1. Entweder ein Stopover in DXB (leider nun etwas teuer geworden, aber nicht schlecht)
    2. oder mit der 1.55/2.55 - Maschine gehen.

    "10.11. - 16.11. Bangkok"
    -> Mir persönlich zu lang - BKK ist ein Moloch, ich würde max. 3 Tage einplanen.

    "16.11. ab Bangkok mit Zug nach Süden (Surat Thani)"
    -> hätte ich auch nicht anders gemacht, aber warum nicht mit AirAisa runter fliegen ?

    dann Ko Samui, Ko Pha-Ngan, Ko Tao (2,3 Tauchgänge machen, oder auch mehr, mal sehen)
    -> Tauchen eher auf Koh Tao, ansonsten sieht mir das nach Inselhopping und entspr. -stress aus - aber fürher hätte ich das auch so gemacht ;-D

    "dann am 28.11. nach Chumphon und von dort wieder mit Zug nach BKK"
    würde ich wiederum fliegen, denn so prickelnd ist der Zug nicht.
    Alleridng zuerst nach Samui, da man Samui eine Raubrittersteuer von 300o THB hat ex Samui.

    "Nach den 3 Tagen will ich dann umziehen (habe mich natürlich in dieser Zeit nach einer Unterkunft umgesehen !!) oder im ausgewählten Hotel verlängern."
    -> letzteres könnte ein problem werden, da die Hotels nicht immer auf den Grosshändlerpreis eingehen und eine Verlängerung nach ihren (teurern) Konditionen zustimmen.


    "Was kann man auf den Inseln machen, wenn man nicht so drauf steht, den ganzen Tag in der Sonne zu grillen?"

    -> www.sawadee.com , haste Hotels in allen Kategorien und auch Tips was zu machen ist - recht viel :-)

    Viel Spass bei der weiteren Planung - es geht schneller wie man denkt und der Flug geht los.


    Juergen

  5. #4
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Vorbereitung auf Entjungferung

    Hmm, komisch wenn jemand ein Virus möchte, wo er die Krankheit dazu gar nicht kennt...

    Entjungferung hatte in TH bisher schon nich eine besondere Bedeutung, von daher finde ich den Threadtitel für sowas banales wie einen ersten Urlaub hier etwas weit hergeholt...

    Es sei denn Jini hat mir ihrer Andeutung ins Schwarze getroffen...

  6. #5
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Vorbereitung auf Entjungferung

    @Jini

    ist kein Doppelnick von mir , wie man am gewählten Threadtitel wohl auch sehen kann. Auch käme mir derart Planung ebenfalls nicht in den Sinn.

    Wobei ich gewisse Gemeinsamkeiten nicht leugnen kann ;-D

    Kann sich schon mal melden, der Martin, wenn er schon in Regensburg wohnt.


    Karlheinz

  7. #6
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Vorbereitung auf Entjungferung

    "Vorbereitung auf Entjungferung"

    Noch nie auf Reisen gewesen?

  8. #7
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Vorbereitung auf Entjungferung

    Zitat Zitat von mrhuber",p="360865
    Wobei ich gewisse Gemeinsamkeiten nicht leugnen kann ;-D
    Ich glaube nicht an Zufälle.

  9. #8
    mortl74
    Avatar von mortl74

    Re: Vorbereitung auf Entjungferung

    Hallo,

    @Ampudjini
    Kommen aber sicher noch ganz viele Tipps, ich überleg mir auch mal was für Deine "Entjungferung".
    Du kannst Dir aber sicher vorstellen, welche Art von Tipps Dir angesichts Deiner Threadbenennung gemacht werden (könnten) ... Absicht???
    Natürlich war der Titel Absicht (5ex sells!!), aber nicht so wie Du gemeint hast, sondern habe ich vielmehr auf meinen Vorstellungsthread angeknüpft! Guckst Du hier!

    @JT29
    wg. Rückflug hast Du recht, ist wahrscheinlich wirklich dumm 8h irgendwo in Dubai rumzusitzen. Werde mal schauen, wie die Flüge frühmorgens gehen.

    "10.11. - 16.11. Bangkok"
    -> Mir persönlich zu lang - BKK ist ein Moloch, ich würde max. 3 Tage einplanen.
    ist mir klar, dass BKK ein Moloch ist, aber ich möchte es mir wirklich mit allem drum und dran geben! Und wenn ich es wirklich nicht mehr aushalte, kann ich ja auch früher weiterfahren.

    "16.11. ab Bangkok mit Zug nach Süden (Surat Thani)"
    -> hätte ich auch nicht anders gemacht, aber warum nicht mit AirAisa runter fliegen ?
    AirAsia hab ich nicht gekannt, aber preislich kann man das ja wirklich mit dem Zug vergleichen! Hin- und Rückflug ca. 2.400 THB (inkl.Steuer, etc.). Wie stehts mit der Sicherheit?

    dann Ko Samui, Ko Pha-Ngan, Ko Tao (2,3 Tauchgänge machen, oder auch mehr, mal sehen)
    -> Tauchen eher auf Koh Tao, ansonsten sieht mir das nach Inselhopping und entspr. -stress aus - aber fürher hätte ich das auch so gemacht ;-D
    Tauchen hatte ich auch nur für Ko Tao geplant! Aber was ist so stressig dabei, in ca. 12 Tagen drei Inseln abzuklappern, oder bin ich wirklich zu blauäugig, was die Zeiteinteilung angeht?

    Alleridng zuerst nach Samui, da man Samui eine Raubrittersteuer von 300o THB hat ex Samui.
    Versteh ich nicht !

    "Nach den 3 Tagen will ich dann umziehen (habe mich natürlich in dieser Zeit nach einer Unterkunft umgesehen !!) oder im ausgewählten Hotel verlängern."
    -> letzteres könnte ein problem werden, da die Hotels nicht immer auf den Grosshändlerpreis eingehen und eine Verlängerung nach ihren (teurern) Konditionen zustimmen.
    Das mit den teuren Preisen ist mir klar, ist halt nur als Notlösung geplant, falls ich keine Unterkunft finde, die mir zusagt!

    Ich danke Dir auf jeden Fall schonmal für Deine Tips und auch www.sawadee.com hatte ich schon ge-Bokkmarked!

    @mipooh

    Hmm, komisch wenn jemand ein Virus möchte, wo er die Krankheit dazu gar nicht kennt...

    Entjungferung hatte in TH bisher schon nich eine besondere Bedeutung, von daher finde ich den Threadtitel für sowas banales wie einen ersten Urlaub hier etwas weit hergeholt...

    Es sei denn Jini hat mir ihrer Andeutung ins Schwarze getroffen...
    Von der Krankheit habe ich aber schon soviel gehört (auch in diesem Forum), dass ich glaube, mein Immunsystem wird versagen und sich der Virus frei in meinem Körper verbreiten kann. Und wenn es nicht so sein wird, habe ich dann wenigstens Antikörper!!!

    Wg. Entjungferung siehe oben.

    Und Jini hat nicht mal annäherungsweise die Zielscheibe getroffen!

    Liebe Grüße aus Regensburg,

    Mortl74

  10. #9
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Vorbereitung auf Entjungferung

    ist mir klar, dass BKK ein Moloch ist, aber ich möchte es mir wirklich mit allem drum und dran geben!
    Well,

    manche stehen halt auf S/M (um wieder auf den Titel zu kommen). Lass dich einfach überraschen.


    AirAsia hab ich nicht gekannt, aber preislich kann man das ja wirklich mit dem Zug vergleichen!
    Drum hab ich sie angeführt, die Airline ist ok, soll anscheinend nicht immer ganz pünktlich sein, ich hatte bisher keine Probleme damit.

    in ca. 12 Tagen drei Inseln abzuklappern, oder bin ich wirklich zu blauäugig, was die Zeiteinteilung angeht?
    Man kann das schon - Japaner machen auch Europa in 12 Tagen - aber lass dich einfach mal treiben, es kommt eh immer anders wie man plant und das ist das schöne an Thailand, ich dachte das auch mal und bin in Samui geblieben.


    Alleridng zuerst nach Samui, da man Samui eine Raubrittersteuer von 300o THB hat ex Samui.

    Versteh ich nicht !

    Ganz einfach, Samui wird nur von der Bangkokair angeflogen (privat) und die kassieren zusätzlich 300 THB Airport-Tax, wenn man aus Samui rausfliegt.


    anstatt sawadee, kannst auch mal www.ltu-asia probieren, oder aber hier bei Meirs-Weltreisen, oder www.hotelthailand.com hat im Frühjahr bei uns auch problemlso funktioniert.

    Juergen

  11. #10
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Vorbereitung auf Entjungferung

    Hi Martl, Zuerst such dir mal nen anderen Flug, was willste solange in Dubai? Verlorene Zeit. Hab ebem mal bei Traveloverland reingegickt,Thai Airways 14uhr10 ab Fra biste morgens um 6Ortszeit in BKK. Nonstop.b 768 Euro Endpreis,und verfügbar.
    Dann Bangkok hochstens 3 Tage, nicht weil´s Moloch ist sondern weil deine Zeit knapp ist. Ich kann mich wochenlang in Bangkok aufhalten, hab ich keine Probleme mit.Geschmackssache. Dann würd ich mit dem Zug nach Chumphon von dort mit der Fähre nach Ko Tao, dann PhaNgan und zum Schluss Samui. Zurück mit dem Flugzeug oder Bus, der Bus ist natürlich weitaus günstiger.

    Gruß

    Gerd

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heiraten in Thailand-Vorbereitung/Ablauf
    Von Yenz im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.09.10, 12:51
  2. Schule zur Vorbereitung auf Deutsch A1
    Von kaupadgai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.10, 13:30
  3. Abermals Fisch ... das Fangen ist in Vorbereitung ...
    Von Ralf_aus_Do im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.08.06, 13:47
  4. [ KB ] Heirat - Vorbereitung und erste Schritte zur
    Von Visitor im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.04, 22:36