Ergebnis 1 bis 3 von 3

Von Thailand nach Malaysia

Erstellt von garni1, 05.10.2008, 11:43 Uhr · 2 Antworten · 1.455 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Von Thailand nach Malaysia

    Lufthansa hatte eine Promotion, von BKK nach K.L. für 5700 Baht hin und zurück. Nach über 10 Jahren, wollte ich mir die Veränderungen in Kuala Lumpur mal anschauen.
    Es gibt einen neuen,großen und modernen Flughafen in K.L.
    Zur Stadt sind es etwa 45 min. mit dem Taxi (60 Ringgit= 600 Baht). Otto würde mit der Bahn fahren, geht für 35 Rgt.

    Also die Petronas-Türme sind schon gigantisch.


    Begehbar für Touris sind die Türme bis zur Himmelsbrücke, also der Verbindung zwischen den Türmen.
    Die Tickets sind kostenlos. Allerdings werden nur 700 pro Tag ausgegeben. Früh um 8:00 Uhr muß man sich am Turm 2 anstellen, jeder erhält nur eine Karte. Gleich neben den Türmen gibt es das Einkaufscenter SURIA.



    In der 2.Etage liegt der Food Court, von McD über Sushi bis zu Steaks, es gibt alles. In der 4.Etage sind die Restaurants, Vietnamesisch, Thai, Chinesisch, Indisch, Malayisch usw.

    Vom UG geht es rüber ins Aquaria, dem größten Unterwassertunnel der Welt. Eintritt: 38 Rgt.




    Die Sandtigerhaie werden um 15:00 Uhr gefüttert.

    Das nächste, was für mich neu war, der K.L. Tower.



    Mit seinen 421 meter ist er der 4. der Welt, Eintritt:20 Rgt.
    Bester Panorama-Blick über die Stadt und darüber hinaus.



    Innerhalb der Stadt kommt man am besten mit dem Taxi oder der Hoch- und U-Bahn weiter. Die Taxipreise sind wohl die günstigsten der Welt, seit 12 Jahren unverändert. Die ersten 2 minuten kosten 2 Rgt, danach jede 45 sekunden 0,10 Rgt. Innerhalb der Stadt reichen immer 5 bis 10 Ringgit aus. Die Bahnen kosten etwa 1 Ringgit. So sieht die Hochbahn aus, genannt Monorail.


    Andere Sehenswürdigkeiten sind:
    Sultan Abdul Samad Building mit dem "Big Ben"




    Merdeka Square




    Vogelpark



    Älteste Moschee, die Masjid Jamek, hier treffen die Flüsse Klang und Gombak zusammen. Freitags KEIN Zutritt, und immer 12:30 bis 14:30 täglich geschlossen.



    Außerdem gibt es noch das National Monument, National Museum, Telefon Museum, die Größte Moschee Masjid Negara, Königspalast(kein Zutritt), Hindu und China Tempel usw.

    Ein schönes Teil will ich euch nicht vorenthalten.
    Das BUDU Gefängnis, gebaut im Jahre 1895 von den Briten. Hier saßen in 290 Zellen 2000 Menschen ein, darunter auch der Deutsche Frank Förster im Jahre 1986. Er wurde zum Tode verurteilt (Drogen). Sein Komplize leistete vor einem Deutschen Gericht den Eid, er sei der Besitzer der Drogen. Daraufhin wurde der Förster nach D zurückgeschickt. Hier hatte er sofort der "Bild" gesagt, das er der Besitzer sei, und die Malayen vor den kopf gestoßen. Genau einen Tag später, bin ich nach Malaysia eingereist. Hatte damals nicht verstanden, was die Zöllner gegen mich hatten. Die hatten mich gefilzt, schlimmer als die Stasi. Danach hatte ich für die Jungs Verständnis, wurden von einem Deutschen betrogen.






    Der Knast ist heute geschlossen, es werden heute Illegale für eine kurze Zeit dort festgehalten und ausgepeitscht.
    Apropos auspeitschen:
    Nur hartgesottenen zu Empfehlen. Das Video wurde vom Justizministerium Malaysias aufgenommen. Der Mann hat zusätzlich zu seiner Haftstrafe 20 Stockhiebe erhalten. Mißbrauch einer 12jährigen.
    www.corpun.com/vidju.htm

    Das waren ein paar Impressionen aus Malaysia.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Von Thailand nach Malaysia

    Zitat Zitat von garni1",p="638876
    Das Video wurde vom Justizministerium Malaysias aufgenommen. Der Mann hat zusätzlich zu seiner Haftstrafe 20 Stockhiebe erhalten. Mißbrauch einer 12jährigen.
    Wieviel Wochen der wohl hinterher auf dem Bauch liegen mußte?

    Ansonsten, werd ja selbst Mitte Dezember für 4 Tage Kuala Lumpur besuchen.
    Noch ne Frage zum Besuch der Petronas Tower: kann man als Besucher auch ganz nach oben oder nur bis auf die in ca. 200 m Höhe sich befindende Verbindungsbrücke ?
    Wie siehts denn dort bzw. Hotels mit Allohol aus, muss ich da die ganze Zeit über auf meine Mass verzichten

    resci

  4. #3
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Von Thailand nach Malaysia

    @resci, man darf nur bis zur skybridge hoch.
    Alkohol gibt es im 7/11, China Restaurants und großen Hotels. Brauchst nicht verzichten, "Anchor" ist recht gut.

Ähnliche Themen

  1. MALAYSIA - Nach Penang mit dem Zug
    Von abstinent im Forum Touristik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 21.04.09, 16:59
  2. Visum für Thai nach Malaysia
    Von tee-rak im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.01.08, 17:25
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.08.04, 17:31
  4. Visafrei nach Malaysia?
    Von moselbert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.12.03, 19:32
  5. Reise : Kurztrips nach Malaysia
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.02, 12:33