Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Von Siam Reap nach Koh Chang

Erstellt von thomasN, 27.10.2008, 00:05 Uhr · 10 Antworten · 3.463 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von thomasN

    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    11

    Von Siam Reap nach Koh Chang

    Hallo!

    Ich wollte mal hören, ob die Strecke Siam Reap/Koh Chang in einem Tag machbar ist.

    Wir haben folgende Route ins Auge gefasst: Von SR mit dem Taxi nach Poipet, dann von Aranyaprathet mit dem Bus nach Trat und von da aus dann rüber nach KC.

    Ist das innerhalb eines Tages möglich, gibt es Alternativen, oder ist das Ganze nur mit Zwischenübernachtung machbar?

    Fliegen kommt nicht in Frage.

    Danke für Eure Antworten.

    Gruß Thomas

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    i_g
    Avatar von i_g

    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    481

    Re: Von Siam Reap nach Koh Chang

    Hallo,
    Ich bin 2007 mit einem Bus, über das Geusthouse gebucht, nach Bangkok zurück gefahren.
    An der Grenze, gab es auch die möglichkeit mit einem anderen Bus (aus thailändischen Seite) einen Bus nach Ko Chang zu nehmen.
    Bevor man sich auf die Taxi Mafia einlässt, sollte man in meinen Augen die Bus Mafia, als deutlich keliners übel nutzen.
    Desweiteren gibt es im Bus auch andere Reisende, während du im Taxi meist alleine bist... Wenn Du schon mal mit dem Taxi von PoiPet nach SiemReap gefahren bist- könntest du eine ungefähre Vorstellung haben, was ich meine...

    Gruß IG

  4. #3
    Avatar von thomasN

    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    11

    Re: Von Siam Reap nach Koh Chang

    Vielen Dank für deine Antwort.

    Ich werde nicht alleine, sondern mir Frau unterwegs sein.

    Wir werden von Poipet mit dem Taxi nach Siam Reap fahren, hast du da Bedenken? Ich habe über die Bustouren auf dieser Strecke leider nichts gutes gehört und wir haben uns daher für die Taxivariante auf kambodschanischer Seite entschieden!

    Auf der Thaiseite wollten wir die Strecke BKK-Aranya, bzw. Aranya-Koh Chang dann mit Bussen berwekstelligen, daher auch hier meine entsprechende Anfrage.

    Für weitere Tipps und/oder Erfahrungsberichte wäre ich durchaus dankbar.

  5. #4
    i_g
    Avatar von i_g

    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    481

    Re: Von Siam Reap nach Koh Chang

    Hallo,
    Ic hoffe Du kannst noh bist zum Wochenenede warten, vorher werde ich es nicht schaffen, die ausführlich zu antworten.

    sorry IG

  6. #5
    Avatar von sie-vi

    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    55

    Re: Von Siam Reap nach Koh Chang

    Hallo thomasN
    Habe diese Weg vor 5 Jahren gemacht:bangkok-Aran mit dem Bus.glaube das war der921.Hat ca.4Std.gedauert.Von Aran nach Siam Reap mit dem Taxi hat damals 40USD gekostet und hat 5Std.gedauert(schlaglochpiste hoch 3)5 Tage Siam Reap.Dann ging es mit dem Boot weiterüber den Tonle sap See nach Phnom Penh.Dauewr ca:5-6Std.2 Tage in Phnom Penh.Danach
    mit dem Taxi nach Ko Kong Ca6Std und 50 USD.Schöne Tour über Land.Von Ko Kong wieder nach Thailand rein und weiter nach Laem Ngep(Anleger für Schiffe nach Ko Chang)Hat alles Super geklappt und es war eine super Tour . .Das schaffst Du aber nicht in einem Tag.Vieleicht kann Dir jemand anderes mit neueren Infos weiterhelfen.

  7. #6
    Avatar von thomasN

    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    11

    Re: Von Siam Reap nach Koh Chang

    Zitat Zitat von i_g",p="647879
    Hallo,
    Ic hoffe Du kannst noh bist zum Wochenenede warten, vorher werde ich es nicht schaffen, die ausführlich zu antworten.
    fjeden, würde mich sehr freuen, genauere Infos von dir zu erhalten

  8. #7
    Avatar von sie-vi

    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    55

    Re: Von Siam Reap nach Koh Chang

    Hallo thomasN
    Es gibt ein Forum. Kambodscha-info Forum in dem Du mehr über Land&Leute erfahren kannst.Vieleicht hift es Dir mit neuen Informationen weiter.

  9. #8
    Avatar von thomasN

    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    11

    Re: Von Siam Reap nach Koh Chang

    Zitat Zitat von i_g",p="647879
    Ic hoffe Du kannst noh bist zum Wochenenede warten, vorher werde ich es nicht schaffen, die ausführlich zu antworten.
    Hallo IG,

    ich will ja nicht drängeln, aber kommt da noch was von dir? Würde mich (und andere hier sicher auch) wirklich interessieren

    Gruß Thomas

  10. #9
    i_g
    Avatar von i_g

    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    481

    Re: Von Siam Reap nach Koh Chang

    Sorry, ging nicht eher... Auch wenn gelich wieder anfangen das ganze ins lächerliche zu ziehen- die Geschichte ist wahr und war ganz und gar nicht lustig.
    Andere Reisende die mit dem Bus aus Bangkok gekommen waren, haben sowas ähnliches erlebt, mit dem Unterschied das sie in der Gruppe nicht bedroht waren.
    Die Situtaionen die wir erlebt haben, sind subjektiv für mich bedrohlich gewesen.
    Man darf nicht vergessen Kambodscha ist nicht Thailand, die meisten Menschen sind sehr viel freundlicher als die Thais, aber die allgemine Sicherheitslage in Kambodscha ist eine ganz andere.
    In diesem Jahr sind mir auch einige nicht allzu schöne Dinge in Kambodscha passiert...
    Mit dem Hintergrund, das Kambodscha was das persönliche Sicherheitsgefühl angeht, ganz anders ist als Thailand, ist es ein wunderbares wie sehr freundliches Land.

    Nun der Episodenbericht:




    Nachdem wir (meine Ex Freundin und ich), in Thailand ausgereist waren, sind wir über die Brücke an die kambodschanischen Grenzposten. Visa kostet 20 USD, nach den Schildern, verlangt wurden 1000 THB, auf meinen Einwand das wir mit USD zahlen möchten, wie auf den Schildern beschreiben – zog der Beamte das Fenster wieder zu.
    Nachdem eine weitere Diskussion wohl keinen Sinn gehabt hätte, haben wir die geforderten Summe in Baht übergeben.
    Wir sollten doch bitte auf den Bänken Platz nehmen, wir werden aufgerufen, hat auch alles super geklappt.
    Bei den Bänken sind wir von einer Gruppe Jugendlicher, junger Männer angesprochen worden. Wo wir herkommen und so weiter.. ich habe keinen Verdacht geschöpft da wir beide etwas seltsam anzusehen sind. Ich als Asiat mit dunkeler Haut und meine Freundin, Albino weiß.
    Nachdem wir unsere Pässe abgeholt haben, sind wir zu dem Immigration Schaltern, ebenfalls alles ohne große Probleme.
    Nach der Einreise waren die neuen Freunde wieder an unserer Seite, der öffentliche Busbahnhof sei etwas außerhalb, aber wir können den Transferbus nehmen, der uns dort kostenlos dort hinbringt. Etwas stutzig war ich schon, aber in dem Chaos war ich doch etwas froh, einen „roten Faden“ zu haben. Ein offener Bus (ähnlich wie ein Golf Caddy, nur viel größer), brachte uns zu einem Platz, wo vielleicht tatsächlich Busse abfahren.. .
    Angekommen wurden wir von einer Gruppe von ca. 10 Khmer empfangen, dazu unser beiden Freunde von der Grenze.
    Nachdem der Bus gestoppt hatte und wir unsere Rucksäcke auf hatten, fuhr der Bus sofort wieder weg...
    Uns wurde mitgeteilt, das es keine öffentlichen Busse mehr fahren würden, erst wieder morgen Mittag, aber wir können ja ein Taxi nehmen. Auf meinen Einwand hin das es ja erst 11 Uhr am morgen ist, wusste keiner was zu erwidern, aber die gesamte Situation wurde immer bedrohlicher da immer mehr Khmer zu uns stießen.
    Wieder auf das Taxi angesprochen, bat meine Freundin mich das Angebot wahr zu nehmen. Auf meine Frage nach dem Preis normalerweise 120 USD, aber da wir zu zweit sind und bla und blub, fährt uns das Taxi für 80 USD, nach etwas handeln wurden dann 60 USD abgemacht.
    Der Fahrer bekam 15 USD und wir eine Quittung, wertlos wie uns später im Hotel mitgeteilt wurde...
    Also ging die Reise weiter nach Siem Reap, erst musste das Auto betankt werden (Toyota Carmy), nach ca. einer Stunde fahrt und einem Zwischenhalt bei seiner Familie – musste er noch in die Werkstatt, Aufenthalt ca. 30 Minuten, was genau repariert wurde, oder kaputt war, konnte ich nicht verstehen..
    Ankunft in Siem Reap war gegen 20.00 Uhr abends. Es waren noch einige Pausen in Restaurants wo wir völlig überteuerte Getränke und Speisen kaufen konnten und gekauft haben, da wir nichts mehr hatten.
    In Siem Reap fing der Fahrer an zu telefonieren und brachte uns zu verschieden „Hotels“, Selbst die billigsten Zimmer in der Khao San Road, sind dagegen 3 Stern Zimmer..
    Die Hotels lagen alle sehr weit außerhalb des Stadtzentrums, soweit ich das heute noch beurteilen kann. Die Besitzer/ Manager der Hotels waren auch nicht unbedingt freundlich, als wir nicht geblieben sind, von wüsten Geschimpfe bis zur völligen Veraachtung war alles dabei. Bei dem 4. Hotel wurden wir, wie bereits zuvor in Poi Pet von sehr großen nicht sehr freundlichen Menge von Khmer erwartet, kaum stand das Taxi wurde versucht den Kofferraum zu öffnen um an die Taschen zu kommen. Ich habe den Fahrer „gebeten“ sofort los zu fahren. Was er auch tat. Im Stadtzentrum hat er uns dann rausgelassen, wir sollten ihm doch noch bitte, ein paar Dollar geben da er sonst keinen Profit an der Tour hätte.
    Dämlich wie ich bin, habe ich ihm 5 Dollar gegeben..
    Es war 21.30 Uhr.

  11. #10
    i_g
    Avatar von i_g

    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    481

    Re: Von Siam Reap nach Koh Chang

    ich nochmal..
    es soll auf keinen Fall der Eindruck erweckt werden das es nur kriminelle Fahrer und Hoteleliers gibt!

    In Siem Reap selber haben wir einen sehr netten Fahrer gehabt. Die Kontaktdaten müsste ich wohl noch haben, bei bedraf suche ich diese gerne heraus.

    In Phnom Penh hatte ich ebenfalls ziemlich viel Glück und habe einen sehr jungen, wie sehr inteligenten Fahrer zu treffen. Von dem ich sehr viel über die Menschen erfahren und die Gesellschaftsnormen/ werte in Kambodscha erfahren habe.

    Kambodscha ist ein wunderbares Land, mit extrem freundlichen Menschen.
    Ich denke die Leute die Thailand länger kennen, wissen was ich meine, wenn ich sage: So muss Thailand vor 20 Jahren gewesen sein.... Zumindest in den Touristen Gebieten wo ich bisher war, habe diese freundlichkeit nicht so extrem erlebt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verbindung Surin nach Siam Reap
    Von olisch im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.10.14, 08:34
  2. Pannentrip nach Siem Reap
    Von franki im Forum Literarisches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 11:58
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.04, 10:07
  4. ko chang nach siem reap
    Von karsten2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.11.03, 17:51
  5. Von Siem Reap nach Phnom Penh
    Von seven im Forum Literarisches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.04.03, 07:55