Seite 11 von 16 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 153

Von Frankfurt DE nach Fayetteville NC und Phoenix bis Tok in Alaska ?

Erstellt von thai-robert, 02.04.2013, 12:00 Uhr · 152 Antworten · 14.540 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.684
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Da Robert aber in den Yosemite fahren will, ist Muir Woods, finde ich, nicht unbedingt nötig zu besuchen!
    Dort ist alles doch noch wesentlich imposanter und uriger!
    Insbesonders bei den vielen Meilen, die er noch machen muß!

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Insbesonders bei den vielen Meilen, die er noch machen muß!
    ...genau und er nie so richtig gelernt hat, auch mal irgendwo eine Pause zu machen. Bleifuß auf Gaspedal läßt grüßen.
    Wünschen wir ihm, dass alle Straßen durch Yosemite NP offen sind, jetzt im Mai. Als ich im Mai von Mammoth kommend, da durch wollte, war er noch geschlossen. Anderes Jahr, neues Glück.

  4. #103
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.695
    Wenn Robert von Westen kommt, wird er keine Probleme mit Schnee haben; die 120 oder 140 sind eigentlich ganzjährig geöffnet und der Eingang zum Village liegt auch nicht so hoch, ca. 3500 Ft. Also viel Glück!

  5. #104
    Avatar von thai-robert

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    688
    Tja,
    das mit dem Gasfuß ist mir auch schon aufgefallen !
    Möchte nur mal wissen was ich suche und nicht finde ?

    Mann ohh Mann, was für eine Fahrt.
    Weil es mir in Santa Rosa nicht gefallen hat, bin ich noch'n Stückchen weiter gefahren.
    Aber das war soo... nicht geplant !
    Denn in der Zwischenzeit wurde es stock dunkel und mein Navi hat mich mitten durch San Francisco geschickt.
    Gesehen hab' ich garnix und keine Ahnung wie und wo ich gefahren bin.
    3 x von der Autobahn runter und trotzdem kein Hotel gefunden.
    Naja, ca. 24 Uhr bin ich dann in Tracy (Californien) gelandet und hab' ein Hotel gefunden.
    Und heute Früh, starker Wind und dunkles, trübes Wetter da draußen.
    Normalerweise will/soll ich heute nach Yosemite Nationalperk fahren
    aber das nuß ich mir noch überlegen.

    Vielleicht fahre ich nochmal zurück,
    denn San Francisco ist ja riesig.
    Und über eine groooße Brücke bin ich auch gefahren
    aber ich glaube, es ist eine Sünde die nicht mal am Tag zu befahren !

    Die Fahrt von gestern auf heute:
    Newport, Oregon, Vereinigte Staaten nach Tracy, Kalifornien, Vereinigte Staaten - Google Maps

  6. #105
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    schauen wir mal,

    wieweit unser roadrunner robert diesmal ein Stückchen weiter gefahren ist.



    hoffentlich kriegt er endlich mal diesen cojoten in seinem Hinterkopf zur Ruhe,
    damit er auch irgendwo ankommt,
    denn die USA haben gewaltige Ausmasse.

  7. #106
    Avatar von thai-robert

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    688
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    schauen wir mal,

    wieweit unser roadrunner robert diesmal ein Stückchen weiter gefahren ist.

    hoffentlich kriegt er endlich mal diesen cojoten in seinem Hinterkopf zur Ruhe,
    damit er auch irgendwo ankommt,
    denn die USA haben gewaltige Ausmasse.
    Nee, weiter gefahren bin ich nicht ...aber zweimal zurück !

    Heute Früh bin ich doch tatsächlich nochmal zurück nach San Francisco gefahren (wegen der gewaltigen Brücke)
    Aber mein Navi hat mich über eine ander Brücke geschickt ...hat 5,- Dollar gekostet.

    Im Yosemite Valley bin ich auch früh genug angekommen
    aber ein Zimmer gab's da nicht. Auch keine Buden oder etwas Essbares.
    Aber Touristen und Auto's ohne Ende.
    Naja,
    hab' ich halt 'ne Stunde Berg-Rally zurück gemacht und auch ein nettes Zimmer gefunden ...das letzte
    und das nur für eine Nacht !
    Aber die Berge und die Landschaft sind echt der Wahnsinn und grandios !

    Jetzt lade ich erst noch die Foto's von heute auf meinen Computer
    und morgen erzähl ich weiter.
    Und dann gibts auch Bilder.


  8. #107
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.684
    Wirst dann wohl weiter durch das DeathValley nach Las Vegas fahren?
    Denk dran! Zimmerpreise in Vegas extrem günstig nur von Sonntag bis Freitag!
    Am Wochenende ca. 3x so hoch!

  9. #108
    Avatar von thai-robert

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    688
    Hhmm, Las Vegas ist nicht eingeplant und ist auch nich mein Ding.
    Und von hier nach Death Valley ?
    Wir konnten keine Route zwischen Yosemite Valley, Kalifornien, Vereinigte Staaten und Moab, Utah, Vereinigte Staaten berechnen.
    Aber ich könnte erst mal nach Bishop fahren und Wildrose Campground, USA ...und dann mal weiter probieren.

    Ich werde aber heute Vormittag noch ein paar Bilder von hier machen.
    Da gibts echt grandiose Ecken.

    Und dann hoffe ich früh genug in Wildrose Campground zu sein.

    Eigentlich wollte ich ja hier zwei / drei Tage bleiben.
    Aber wie gesagt ....alles ausgebucht !
    Und
    es ist sau kalt hier oben auf'm Berg !

    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Wirst dann wohl weiter durch das DeathValley nach Las Vegas fahren?
    Denk dran! Zimmerpreise in Vegas extrem günstig nur von Sonntag bis Freitag!
    Am Wochenende ca. 3x so hoch!

  10. #109
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Von Bishop wieder nach Nordosten über die 6 - bis zur Kreuzung mit der 95, dort die 95 nach Süden in Richtung Las Vegas.
    Man fährt durch das Death Valley und sieht auch sehr oft Windhosen in der Wüste.
    Genügend Wasser-Reserven gehoeren in den Kofferraum. 5 l minimum. Falls man mal liegenbleibt - und der ADAC so fern ist.

    In Las Vegas koenntest Du auch einmal Dein Glpück verdoppeln.
    Setze 5 cent in den Einarmigen Banditen. Bekommst Du 10 cent heraus, hoerst Du auf zu spielen.

    Alternativ zur Route 95: Direkt zum Zabriskie Point. Wieder ab Bishop.

    https://maps.google.de/maps?ie=UTF8&...UQ&gl=DE&hl=de

  11. #110
    Avatar von thai-robert

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    688
    O. K. hab's notiert, das mach ich
    ....nur nach Las Vegas geh ich nicht !

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Von Bishop wieder nach Nordosten über die 6 - bis zur Kreuzung mit der 95, dort die 95 nach Süden in Richtung Las Vegas.
    Man fährt durch das Death Valley und sieht auch sehr oft Windhosen in der Wüste.
    Genügend Wasser-Reserven gehoeren in den Kofferraum. 5 l minimum. Falls man mal liegenbleibt - und der ADAC so fern ist.

    In Las Vegas koenntest Du auch einmal Dein Glpück verdoppeln.
    Setze 5 cent in den Einarmigen Banditen. Bekommst Du 10 cent heraus, hoerst Du auf zu spielen.

    Alternativ zur Route 95: Direkt zum Zabriskie Point. Wieder ab Bishop.

    https://maps.google.de/maps?ie=UTF8&...UQ&gl=DE&hl=de

Seite 11 von 16 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 22.12.12, 14:17
  2. Thai 2x taeglich nach Frankfurt
    Von MikeChang im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.05, 19:44
  3. Flüge von Bangkok nach Frankfurt
    Von brecht im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.04, 18:51
  4. Ehepapiere - Frage bevor wir nach Frankfurt fahren
    Von hwb im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.03.04, 19:46
  5. Einfacher Flug von Bangkok nach Frankfurt
    Von som im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.03, 10:14