Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Vollgestopft

Erstellt von J.O., 15.12.2014, 06:39 Uhr · 37 Antworten · 3.701 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191

    Vollgestopft

    Keine schönen Aussichten!

    Fluggesellschaften sparen an Platz und Service, damit sich der Betrieb ihrer Flugzeuge noch lohnt. Zumindest in der Economy Class wird Fliegen schon bald unangenehmer - manche Passagiere versuchen sich auf ihre eigene Art zu wehren.
    Weiterlesen: Preiskampf bei Airlines - Vollgestopft - Reise - Süddeutsche.de

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    Emirats hat ja kürzlich die Koffergrössen weiter reduziert, um mehr Ladefläche für kommerzielle Zwecke zu generieren,

    auch Flugumbuchungen werden unterschiedliche Preise aufgerufen.

    Einen Rückflug bei Emirats auf gleicher Preisebene umzubuchen,

    kostete vor 1 Jahr noch 100 Euro in Bkk,

    mittlerweile werden die Anrufe zur Bkk Emirats Zentrale wohl umgeleitet nach Dubai,
    wo man mittlerweile 150 Euro fürs umbuchen nimmt.
    Manchmal versucht auch eine kaum verständliche, im miserablen Englisch sprechende Mitarbeiterin den Preis auf 300 Euro zu schrauben,
    weil sie argumentiert, man tritt den Rückflug nicht an und wandelt das Ticket zu einem open ticket,
    da würde die doppelte Umbuchungsgebühr fällig werden,
    In diesem Fall einfach auflegen und nochmal anrufen,
    dann das ganze mit einem anderen Mitarbeiter durchsprechen.


    Passagiere in Schlafsesseln an Bord eines Doppeldecker-Verkehrsflugzeuges vom Typ Albatros L 73, 1926.

    http://www.sueddeutsche.de/reise/passagiertypen-im-flugzeug-vom-dauerredner-bis-zum-rueckenlehnen-ruettler-1.1639417

  4. #3
    Avatar von djingdjo

    Registriert seit
    03.01.2007
    Beiträge
    497
    Wie die Zeit vergeht...
    Damals konnte man nicht mal wählen ob Gang- oder Fensterplatz...

  5. #4
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von djingdjo Beitrag anzeigen
    [...] Damals konnte man nicht mal wählen ob Gang- oder Fensterplatz...
    Diesen Nachteil hat man heute nicht mehr! Außerdem schläft's sich heute viel bequemer quer über die 4 Plätze in der mittleren Reihe ... wenn da bloß nicht manchmal noch andere sitzen würden ...

  6. #5
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Die Reisenden sind doch selbst schuld, wenn sie nicht bereit sind für mehr Service und Platz auch zu bezahlen. Hauptsache es gibt noch Alternativen.

  7. #6
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742
    Hey Chak, meinst du wirklich das , was du gerade geschreiben hast?Wir Reisende sind Schuld?Ich glaube du bist ein bisschen daneben,gelinde aus gedrueckt.Soll das heissen,dass du es richtig findest,wie diese NoFrills Airlines?Also ,mehr Platz?...mehr bezahlen,willst du was trinken?..also extra bitte. usw.Und das auf einem Langstreckenflug.Les dochmal bitte die Bewertungen im Netz von Ryan,SunExpress,Tuifly usw.Die Alternative...und da hast du Recht ,waere z.b. die EVA air mit ihrer Evergreen Class.Ist sogar gut bezahlbar von AMS,VIE,LHR nach BKK 150 Pro Weg.Da wollen andre zuviel fuer haben.Und andre haben meiner Meinung nach dieses Angebot leider nicht.

  8. #7
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287
    Es geht nicht um Schuld....

    wenn du fliegen willst so bedeutet das Du musst ein Ticket kaufen, der Markt ist transparent sodaß Du praktisch in jeder Klasse buchen kannst mit allen Vor.- und Nachteilen Die Du dir persönlich leisten kannst bzw zumuten willst.

    Ein Anrecht auf bequemen Transport für Auslandsflüge mit Vollversorgung gibts nicht, das regelt der Markt.

  9. #8
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Eben, es regelt der Markt. Da die Passagiere offensichtlich in erster Linie nach dem Preis schauen, meine ich wirklich, dass sie sich dann nicht beklagen können, dass die Fluggesellschaften einsparen wo es nur geht, EO.

  10. #9
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    [...] Ein Anrecht auf bequemen Transport für Auslandsflüge mit Vollversorgung gibts nicht, das regelt der Markt.
    Das ist zu einfach gedacht!

    Warum hat der Gesetzgeber es bisher verabsäumt, schon rein aus gesundheitlichen Gründen, aber auch aus Sicherheitsgründen, ein Mindestmaß für die Beinfreiheit in öffentlichen Verkehrsmitteln festzulegen?

    Bei Gurken kümmert man sich um die zulässige Krümmung und überlässt es auch nicht dem freien Markt.

    Bei Glühbirnen wird von heute auf morgen das alte System verboten, anstatt es dem Markt zu überlassen, welche Lampen der Konsument haben will.

    Warum also zögert man damit, in einer Sache einzugreifen, wo jederman (ok, ausgenommen die Airline-Chefs) es voll verstehen würde, wenn man aus gesundheitlichen Gründen Mindestmaße vorschreibt??

    Sicherheitsgurte im Auto sind auch gesetzlich vorgeschrieben und es wird nicht dem Markt überlassen, ob der Konsument mehr dafür bezahlt oder sich ein billigeres sicherheitsgurte-freies Auto kauft!

  11. #10
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Sicherheitsgurte im Auto sind auch gesetzlich vorgeschrieben und es wird nicht dem Markt überlassen, ob der Konsument mehr dafür bezahlt oder sich ein billigeres sicherheitsgurte-freies Auto kauft!
    Eben, sicherheitsrelevante Dinge werden vorgeschrieben. Deswegen können die Fluggesellschaften nicht einfach die Gurte einsparen oder so viele Sitze reinpacken wie sie wollen, ohne die notwendige Zahl an Notausgängen, wie in dem Artikel ja auch beschrieben wird.

    Wieviel Komfort der Passagier aber haben möchte bestimmt er selbst durch die Auswahl der Fluggesellschaft und Klasse. Wenn man gesundheitliche Bedenken hat, dann sollte man das nicht buchen und nicht nach dem Gesetzgeber schreien. So weit sind wir alle doch mündig.

    (OK, vielleicht nicht alle.)

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Garnelen aus Thailand mit Medikamenten vollgestopft?
    Von Bajok Tower im Forum Essen & Musik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 22.02.12, 21:19