Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Visum für Thailnd erfoderlich, oder Visa on Arrival?

Erstellt von i_g, 01.03.2007, 14:43 Uhr · 11 Antworten · 2.426 Aufrufe

  1. #1
    i_g
    Avatar von i_g

    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    481

    Visum für Thailnd erfoderlich, oder Visa on Arrival?

    Hallo,
    Meine Freundin und ich wollen zusammen im Sommer nach Thailand. Ich bin deutscher(bzw habe ich einen deutschen Pass), sie ist aus Litauen, gebürtig und auch die Staatbürgerschaft.
    Braucht sie ein Visum, oder haben die beiden Staaten ein Abkommen, so das sie auch ein Visa on Arrival...?

    Mehrfach habe ich versucht eine telefonische Auskunft der Botschaft zu bekommen, oder auch per eMail... no Way

    Dank und Gruß Indronil

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Visum für Thailnd erfoderlich, oder Visa on Arrival?

    Sie braucht ein Visum, wenn diese Quelle als aktuell und zuverlässig zu betrachten ist.

  4. #3
    i_g
    Avatar von i_g

    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    481

    Re: Visum für Thailnd erfoderlich, oder Visa on Arrival?

    Kanntest Du die Seite schon, oder bin ich zu doof Google zu nutzen.. ;)
    Wir planen einen Aufenhalt von 29 Tagen im Land selber, mit einer Ausreise und wiedereinrneise nach Kambodscha. Wenn ich die Informationen von den verschiedenen Websiten verstanden habe, braucht sie ein "Double Entry Visa", oder?

    Vielen herzlichen Dank!

    Gruß Indronil

  5. #4
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Visum für Thailnd erfoderlich, oder Visa on Arrival?

    Hallo @i_g

    laut dieser Seite hier http://www.immigration.go.th/nov2004...LT%2FLITHUANIA 15 Tage Visa on Arrival. Wollt ihr länger bleiben wird ihr ein Gang zu Botschaft zwecks Touristenvisa wohl kaum erspart bleiben :-(

    Grüsse
    Alex

  6. #5
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Visum für Thailnd erfoderlich, oder Visa on Arrival?

    Nein, ich kannte die Seite nicht, ich finde aber eigentlich immer alles bei google, was ich will. Würde aber trotzdem lieber auf die Government-Seite vertrauen.

  7. #6
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Visum für Thailnd erfoderlich, oder Visa on Arrival?

    War doch vor kurzem ein aehnliches Problem, da die Frau Polin war. Weiss nicht ob das ohne weiteres geht.

    schau dir einmal diese Seite an
    Visa

    Das VOA, so lese ich es, ist mit dem unseren nicht zu vergleichen. Im schlimmsten Fall im Konsulat nachfragen, welche Moeglichkeiten bestehen.

  8. #7
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Visum für Thailnd erfoderlich, oder Visa on Arrival?

    Zitat Zitat von maphrao",p="457846
    Würde aber trotzdem lieber auf die Government-Seite vertrauen.
    Mach das bloss nicht!

    Als wir in die Karibik sind, hatten wir auch die offizielle Botschaftsseite und die offizielle Tourismusseite abgecheckt. Und laut dieser "amtlichen" Aussagen voa. Das entsprach aber nicht der Wahrheit. Und der dezente Hinweis auf die Seite brachte uns auch nicht weiter. Und ich habe wirklich mit allen moeglichen Aemtern und Konsulen gesprochen.

    Immer am besten in die zustaendigen Konsulate oder Botschaften.

    Denn irgendwie scheint es bei manchen Regierungen mit der Pflege und dem Updaten ihrer Webauftritte ein wenig zu hapern...

  9. #8
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Visum für Thailnd erfoderlich, oder Visa on Arrival?

    wobei ich den telefonischen auskuenften der botschaften auch nicht mehr glaube,wahrscheinlich sind es inkompetente leute,die das telefon beantworten,bei beiden,der deutschen und thailaendischen botschaften wurde mir nach ausfuehrlichem vortrag meinerseits weshalb wir kommen,gesagt,das ich keinen termin benoetige,bei beiden haetten wir einen termin haben sollen,die thailaender haben mich sogar noch als luegner hinstellen wollen,hat sich dann aber alles geklaert,also nur noch mit termin

    gruesse matt

  10. #9
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Visum für Thailnd erfoderlich, oder Visa on Arrival?

    für die einreise ist grundsätzlich die botschaft oder ein konsulat/diplomatische vertretung des jeweiligen landes zuständig wo man sich zum zweck der einreise aufhalten möchte.
    sonst keiner.

    also von litauen nach THL = THL-Vertretung

  11. #10
    dorota
    Avatar von dorota

    Re: Visum für Thailnd erfoderlich, oder Visa on Arrival?

    Hallo
    Wir hatten vor 2 Wochen das gleiche Problem.Meine Frau ist
    Polin,musste in Bangkok ein Visum bezahlen ca. 20 Euro(
    gilt aber nur für 15 Tage)Wir waren aber 18 Tage da.Sind
    zu einem Tourist-Immigration Büro gefahren und haben für
    7 Tage eine Verlängerung bekommen,überhaupt kein Problem
    aber 40 Euro.Du kannst auch bei der Rückreise pro Überzogenen Tag 500 Bath Strafe zahlen,wirst Du nur vorher
    kontrolliert bist Du illegal in Thailand,dann kannst Du
    Riesenprobleme bekommen.gruß dorota

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weiterflugticket für Visa on Arrival
    Von j_eye im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.09, 12:41
  2. Visa on Arrival für Laos, Pakse
    Von KKC im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.12.08, 11:51
  3. Visa on arrival
    Von Godefroi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 23.01.07, 04:52
  4. Neue "Visa on arrival"-Regelung
    Von Dr. Locker im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.06, 13:26
  5. Business Visum oder VISA Katerogie B
    Von Sompob im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.06.04, 21:16