Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Visarun in Cambodscha!

Erstellt von Otto-Nongkhai, 11.12.2007, 07:47 Uhr · 29 Antworten · 2.597 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Visarun in Cambodscha!

    Wer hat das von euch schon mal gemacht,zwischen Aranyaprathaet/Poped?

    Was muss man beachten,was fuer Fragen werden vom Imigration gestellt,was muss man in Cambodscha abdruecken,wenn man direkt wieder nach LOS zurueckkehrt,muss man dem Thai Imigratiion 20.000 Bath vorweisen,was laesst sich auf die Schnelle in Poped kaufen,ausser Zigaretten,was in Thailand teurer ist.

    Gruss und Dank

    Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Visarun in Cambodscha!

    Erstmal braudchst du gute Nerven Wollten letzte Woche zu viert für ein paar Tage nach Sihanoukville (über Phnom Phen), aber nachdem ich kurz davor war, mich mit ein paar Khmern so richtig in die Wolle zu kriegen, sind wir wieder zurück nach Thailand.
    Wenn du ein gültiges Visum hast, brauchst du an der Immigration nichts nachzuweisen, ansonsten wollen sie ein Flugticket sehen.
    Auf Kambodschanischer Seite steht zwar überall, dass ein Visum 20$ kostet, aber sie weigern sich, diese anzunehmen und schliessen einfach ihr Fenster, wenn du nicht 1000 Baht zahlst. Absolut unfreundliches, schwer korruptes Dreckspack da an der Grenze, alle.
    Wenn du es ganz einfach und schnell haben willst, such dir einen der vielen Visa-Service-Mitarbeiter und zahle insgesamt 1500 Baht, dann haste im Normalfalle deinen Stempel ne halbe bis dreiviertel Stunde später und sparst dir einiges an Stress mit den Beamten da.
    Kaufen kann man eher auf dem Markt in Arayaprathet, allerdings ist die Qualität meistens sehr minderwertig.
    Zigaretten sind im Poipet aber sehr günstig, Marlboro light 300 Baht, LM 150 Baht. Alkohol ist auch noch recht günstig, das Essen im Grenzbereich ist aber ungeniessbar.

  4. #3
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Visarun in Cambodscha!

    Habe 2 Trips gemacht zwecks Visa.
    Der eine auf eigene Faust von BKK mit Bus wahr nen übler Trip mit einer Nacht in Kambodscha unvorbereitet sind erst spät Abends in Kambodscha angekommen haben uns dann von so Schleppern in so ein Guesthouse schleppen lassen und da genächtigt und da gegessen was echt nicht lecker war und auch sehr teuer, ich meine der Bath ist ja dahinten mehr wert und trotzdem war es gut teuer. Zimmer sauber und kleiner Tv mit Truevison Packet und nen gutes Nacht Tütchen gab es von den Schleppern auch noch wahrscheinlich um noch mehr zu verkaufen zu können.
    Das Visa für Kambodscha hat 1200 bath gekostet ohne Rechnung obwohl es normalerweise wenn man mit dem Flugzeug nach Phnom pen fliegt nur 1000 bath kosten soll.

    Beim 2ten Trip mit 5 Star Visaruns von Patty aus gefahren. Super!!! Mit nem mini Bus der aber anstatt 9 Sitze hinten nur 6 dicke Sessel drin hatte was sehr bequem war. In dem Pub der den Trip anbietet gibt es ein Frühstück und im Bus gibt es noch mal einen mittags Snack. An der Grenze regeln die alles für einen und man muß nur selber seinen Pass durchs Fenster reichen.
    Wenn man nur nen 30 Tage Touri Visa macht braucht man noch nen Busticket für Ausreise was glaub ich 200 bath kostet und man hinter der Grenze kaufen kann, das war auch das einzige was man selber bezahlen muß bei dem Trip, alles andere ist im Preis von dem Trip drin. Und man sammelt Bonus bei der Firma bedeutet das der 2te Trip billiger wird als der erste und ich glaube der 10te Trip ist umsonst.

    Kann ich nur empfehlen war sehr nett, ach ja die haben nen TV im Bus und jeder Sitz hat sein eigenen Kopfhörer und die zeigen die neusten Filme.

    Cigs in Kambodscha mhhh also ich hatte rote LM die fand ich zum kotzen kann gar nicht verstehen warum soviele Leute in Patty die rauchen und beim 2ten habe ich einem Bekannten blaue L&M mit gebracht die waren ganz ok, da hat die Stange 140 bath gekostet


  5. #4
    Avatar von Sammy33

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    893

    Re: Visarun in Cambodscha!

    Kann man von Thailand aus ,sich nicht ein E-Visa besorgen??
    In etwa so??

    http://evisa.mfaic.gov.kh/index.php

    Gruß
    Sammy

  6. #5
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Visarun in Cambodscha!

    @BinHierNichtDa: Was hat denn der Visarum mit dem Anbieter gekostet?

    @Sammy: Ja, das hab ich auch zuletzt erfahren, ist aber teurer, als offiziell an der Grenze. Nur da ja $ seit der Schwäche an der Grenze anscheinend nicht mehr akzeptiert werden, obwohl der Preis fett oben drüber nur in $ steht, kommt man wohl trotzdem günstiger weg.
    Zur Grenze selbst zahlt man von Bangkok 207 Baht mit dem Bus und nochmal 40 Baht von der Busstation bis zum Grenze mit dem Motorbike, laufen wäre "etwas" weit.

  7. #6
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Visarun in Cambodscha!

    Also Zug nach Aranya kostet 48 Bath,ca 4,5 Std.
    Sammelsamlor zum Chek Out 10-20 Bath,je nach Aussehen.

    Fuer Laos gibt es kein Problem wegen 3 x Visa on Arrivel,wie bei anderen Nationalitaeten,12 x im Jahr ist moeglich laut Info des Imi.

    Mein Problem,meine Laotin muss ohne mich raus und wieder rein,da ich meinen halbvollen Pass nicht weiter belaestigen will.

    Wir stehen natuerlich in Telefonkontakt und wenn es Probleme gibt,dann muss ich auch raus,denn ich habe ja den Fremdenpass und Multientry.

    Meine erneute Fragem wollen die Grenzer 20.000 Bath sehen und WAS VERLANGEN DIE CAMBODSCHANER,WENN MAN GLEICH WIEDER AUSREIST.
    FUER lAOTEN IST VISA CAMBODSCHA,30 TAGE FREE.

    Wo bekomme ich Wein,5 Liter-Kanister in Popet,ohne dass man mir die Unterhose klaut?????
    In 2 Tagen ist es woweit!

  8. #7
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Visarun in Cambodscha!

    Hallo Otto

    gestatte mir mal kurz mich mit einer Frage hier anzuhängen.

    Thema: Besuch von Angkor

    Wie zivilisiert sind Buchungsmöglichkeinen von der Kao San aus mittlerweile?

    Unter zivilisiert verstehe ich, dass ich mir ein Ticket für einen halbwegs stabilen und gut gefederten Bus kaufe und bis Siam Reap durchfahre (aussteigen an der Grenze einkalkuliert).

    Gruß Sunnyboy

  9. #8
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Visarun in Cambodscha!

    Sunnyboy,wie ich dich kenne machst du das auf eigener Faust.
    Faeuste braucht du aber in Poupet.
    Sonst kenne ich nur einen frueheren Bericht von Absti,wo so ein Bus im Graben landete,bzw einige Armbrueche.

    Fi....ere mir einen neuen Reisepass und ich bringe dich hin,zur Not ueber Battambang mit Schnellboot,eine tolle Strecke.
    Siam Reap,da wollte ich eigentlich aus Kunming/China landen,habe aber dann doch die Kanibalen in Vietnam vorgezogen.

  10. #9
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Visarun in Cambodscha!

    Sonst kenne ich nur einen frueheren Bericht von Absti,wo so ein Bus im Graben landete,bzw einige Armbrueche.
    den habe ich gelesen , deshalb schrieb ich gut gefederter und stabiler Bus ;-D

    War ja vor 3 Wochen noch in Aran und hatte auch noch mit dem Gedanken gespielt die Grenze zu überqueren. Bin aber dann doch bei meiner Verflossenen hängengeblieben (mit der konnte ich so rumreisen, wie du mit deiner Laotin . Leider ist die Holde jetzt wieder in England ).

    Auf einen Pass oder Bierchen, wenn ich das nächste Mal im Lande bin und du nicht gerade Timbuktu durchgequerst.

    Gruß Sunnyboy

  11. #10
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Visarun in Cambodscha!

    Da an der kambodscha-Grenze oftmals kräftig abkassiert wird, empfiehlt sich jetzt das Visum per Internet zu holen : evisa.mfaic.gov.kh/index.php?language=de_DE, Dauer 3 Tage.

    Die Gebühr von $ 20 + $ 5 Bearbeitungsgebühr muß per Kreditkarte überwiesen werden.

    Wenn es Ärger gibt an der Grenze und die B 1000 wollen,
    dann verweise auf das Ministry of Tourism SO Mara (Generaldirektor)
    E-Mail. mara @camnet.com.kh

    oder
    MINISTRY OF INTERIOR IMMIGRATION DEPARTMENT
    D. Col PUM VITHIA Chief Sub Division of Immigration

    Tel. 012 363 442 Fax: 023 213 060


    Visa on arrival in Vietnam

    http://www.sinhcafe.com/visa_on_arri..._son_nhat_.htm

    Über benthanhtourist@fmail.vnn.vn kann man für $ 20 + 3% Kreditkartengebühr ein Visum (ohne Paß) beantragen (2-3 Tage). Am Einreiseflughafen weist man die Bestätigung vor, bezahlt nochmals $ 25 und erhält das Visum.

    fred2, der ihnen iun Kambodswcha (Kro Kong) $ 25 auf den Tisch gehauen hat

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuregelung beim Visarun ?
    Von gerhardveer im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.08.12, 21:24
  2. günstigster Visarun von Samui
    Von pongneng im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.02.12, 09:47
  3. Neues betreffend Visarun
    Von Heinrich Friedrich im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 18.08.11, 05:48
  4. VISARUN nach Kambodscha
    Von Diskusguppy im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.11, 02:16
  5. Visarun BKK -> Poi-Pet
    Von mohs im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.02.05, 10:54