Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Visa Stempel in Kambodscha Poi Pet 11/2015 abholen - Erfahrungsbericht

Erstellt von Madwin, 19.11.2015, 19:40 Uhr · 19 Antworten · 1.533 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Madwin

    Registriert seit
    10.04.2014
    Beiträge
    75

    Visa Stempel in Kambodscha Poi Pet 11/2015 abholen - Erfahrungsbericht

    Zwecks aktueller Erfahrungen mit dem Visa Stempel möchte ich kurz meine aktuelle Erfahrung hier posten - solche Infos suche ich vor so einen Trip auch oft und oft vergeblich...daher mach ich mal hier kurz meinen Erfahrungsbericht.

    Von BKK kommt man für 230 THB ab dem Victory nach Cambodia - Poi Pet.
    Fahrt dauert ca. 3,5 Stunden.

    An der Thai Grenze am besten merken wo der VAN hält...war bei uns am Bahnübergang vor dem Markt.
    Hier fährt der VAN auch wieder zurück (direkt neben 7/11)
    Dieser VAN Service fährt von 03.45 bis 18.20 Uhr zurück nach BKK (alle 30 Minuten)
    Es gibt aber jede Menge andere Anbieter dort.


    Dann kann man direkt zur Thai Grenze laufen.
    Als Ausländer in den 1 Stock und die Ausreise sollte ohne Probleme laufen wenn man keinen Overstay hat.

    Nachdem man das Thai Grenzgebäude verlässt wird man sofort angesprochen das man einen wegen dem Cambodia Visa helfen will. Das kann man sich aber getrost sparen wenn man selbst in der Lage ist die Zettel für die Thai Einreise auszufüllen. Hier wird auch nicht mehr gefragt.

    Nach der Grenze kommt man auf der rechten Seite an dem Visa Gebäude vorbei.
    Dort bekommt man den Zettel den man ausfüllt und diesen zusammen mit dem Passbild abgibt.
    Aktuell kostet das Visa 1200 THB...normal 30 US Dollar...aber die 1200 THB beinhalten anscheinend auch 100 THB extra Cash für die Beamten. Das Visa hat bei mir ca. 5 Minuten gedauert.

    Dannach läuft man einfach gerade aus weiter, am Casino vorbei zur Cambodia Grenze.
    Auch dort bekommt man wieder einen Zettel in die Hand gedrückt...wieder die Standart Daten ausfüllen und die VISA Nummer vom Cambodia Visa. Wenn alles ausgefüllt ist an den Schalter.
    Wichtig - ich hatte vor einen Tag im Casino zu bleiben, denn ansonsten wollen die anscheinend nochmal extra Geld.
    Wichtig weiterhin - wenn man einen Tag im Casion bleiben will nicht die Grenze nach Cambodia überschreiten...denn das Visa ist nur für eine Ein und Ausreise. Und wenn man am selben Tag ein und ausreist bekommt man angeblich Stress.

    Daher einfach bei der Cambodia Passstellte sagen das man einen Tag im Casino bleibt.
    Dann heften die das Papier das man ausgefüllt hat in den Pass und man geht zurück ins Niemandsland zu den Casinos.

    Anschliessend kann man am nächsten Tag direkt zum Ausreise Schalter gehen. Der ist genau gegenüber dem Einreiseschalter auf der anderen Strassenseite. Dort bekommt man dann seinen Ausreisestempel und das wars dann.

    Man kann dann problemlos wieder zurück nach Thailand einreisen. Vorher noch Duty Free einkaufen.
    Dann den obligatorischen Einreisezettel ausfüllen. Und darauf achten das jeder Reisende seine Freimenge für alc und Zigaretten bei sich hat.

    Zu den Casinos ....das "Niemandsland" ist recht gross und sind mit jeder Menge grosser Casinos bebaut.
    Ich war im Vegas Star. Das liegt ein wenig ausserhalb. Innerhalb des Niemandsland parken jede Menge Tuk Tuk vor den Hotels. Die fahren einen kostenlos zu jedem Casino.

    Das Vegas Star kostet 999 THB im Doppelzimmer inkl. Frühstücksbuffet pro Nacht.
    Das Casino ist recht gross....Zimmer gibts immer freie.....und man kann Roulette, Blackjack und jede Menge anderer Spiele spielen wenn man mag. Unzählige Automaten warten auch auf Fütterung.
    Die Automosphäre ist gut...nichts mit Hinterhof...schon eher wie Vegas...man bekommt auch immer kostenlos Getränke und ab und zu Snacks.

    Auch wenn man kein Zocker ist, ist der Tag hier im Niemandsland gut zu verbringen. Ist auch mal interessant den Thais zu zuschauen wie schnell sie hier ihr Puler verballern. Es gibt hier auch keine spezielle Garderobe wie in Deutschland ...alles ist erlaubt.

    Es gibt bestimmt 7-8 richtig grosse Casinos im Niemandsland ....ich selbst hab nur 2 besucht und war echt angenehm überrascht. Empfehlen kann ich auch das Restaurant in dem Casino das direkt rechts auf dem Weg zur Cambodia Grenze liegt. Ist auch nicht teuer....2x Farang Essen (also keine Thai Suppe) plus 2x Orangensaft und 1x 3 Liter Tower Bier für unter 800 THB. Und das Essen war echt gut....ebenso das Achnor Bier.

    Wie man den Tag über den Grenze in Cambodia verbringen kann habe ich keine Erfahrung. Was man sieht sind jede Menge Massageshops und angeblich wenig abnehmbare Hotels auf der Cambodia Seite. Keine Casinos. Aber wie erwähnt war ich selbst nicht drüben...daher kann ich nur sagen was ich gehört habe.

    Da es mir in erster Linie um die Ein und Ausreisestempel ging war der Tag im Niemandsland recht angenehm.
    Gutes Hotel, gutes Essen, Pool Billiard ..und wenn man will auch Roulette. Gute Atmosphäre.

    Zum grossen Markt auf der Thailand Seite "Golden Gate Plaza" . Mir wurde immer erzählt das der so gross ist und man hier mit dem Moped rum gefahren wird. Ich konnte mir das immer kaum vorstellen weil die Märkte in Bangkok immer so eng sind das man hier kaum mit dem Moped durch kommt.
    Anders ist es hier. Für 100 THB kann man fast überall für 3 Stunden einen Roller mieten. Mit dem kann man entspannt durch den Markt fahren weil der nicht aus fliegenden Ständen besteht sondern aus festen Gebäuden. Die Strasse ist sehr breit und man kann hier wirklich problemlos mit dem Roller fahren. Das ist auch zu empfehlen...denn der Markt ist riesig. Und wie fast üblich sind die Angebote meist geballt an einem Ort. Das bedeutet das an einer Stelle es fast nur Taschen gibt, woanders nur Sportsachen, im nächsten Eck andere Sachen....nur diese Wege zu den unterschiedlichen Bereichen sind sehr weit...daher der Roller.
    Preislich ist es auch interessant. Viele Sachen bekommt man deutlich günstiger als in BKK. Teilweise der halben Preis.
    Ist aber geschmackssache ob man auf sowas steht. Die typischen Brand Copys von Taschen, Schuhen, Uhren, Brillen etc. gibts hier in noch nie zuvor gesehnender Auswahl. Auf jeden Fall zu Empfehlen das vor der Heimreise zu machen um nicht die ganzen Sachen mit in Cambodia zu schleppen.

    Hoffe jemand kann mit dem aktuellen Bericht was anfangen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von Madwin Beitrag anzeigen
    Nach der Grenze kommt man auf der rechten Seite an dem Visa Gebäude vorbei.
    Dort bekommt man den Zettel den man ausfüllt und diesen zusammen mit dem Passbild abgibt.
    Aktuell kostet das Visa 1200 THB...normal 30 US Dollar...aber die 1200 THB beinhalten anscheinend auch 100 THB extra Cash für die Beamten. Das Visa hat bei mir ca. 5 Minuten gedauert.
    Auch wir wollen/wollten einen Tagesausflug nach Kambodscha machen, meine Eltern, meine Frau, meine Tochter und ich...

    Jetzt bin ich doch etwas verwirrt, dass ein Visa on arrival 30 USD aka 1,200 Baht kosten soll... das wären dann bei uns schlappe 6,000 Baht... ich bin bis dato immer davon ausgegangen, dass Visa on arrival nix kostet...

    Tja, da hat sich der Tagesausflug wohl erledigt bzw. die Überschreitung der Grenze... werden wohl lieber auf dem "Golden Gate Plaza" die 6,000 Baht ausgeben

  4. #3
    Avatar von Madwin

    Registriert seit
    10.04.2014
    Beiträge
    75
    ;) ....ja das VISA kostet richtig Geld...und das auch in den meisten anderen Asien Länder. So wie in Thailand ist das in den Nachbarländer nicht. Vietnam und Laos ist das selbe Spiel. Was Kinder kosten weiss ich aber nicht. Hier gab ein Feld auf dem Visa um die Kinder einzutragen...evtl. kosten die weniger oder nichts...aber reine Spekulation.

  5. #4
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    615
    Danke für den schönen Bericht. Ich mache meinen Visarun öfter in Chong Chom, da ist es im Prinzip genau das gleiche, aber 1Nummer kleiner. Visa für Kinder kosten das gleiche, Thais brauchen kein Visa. Wenn man gleich wieder zurückgeht, wollen die 300THB extra. Das ganze ist in einer halben Std erledigt.

  6. #5
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von ediundbledi Beitrag anzeigen
    Thais brauchen kein Visa
    Wie jetzt? Mit meinem hochgelobten dt. Reisepass muss ich für das Visum zahlen und khon thai nicht?
    Hmmm, da würden wir uns ja das Visum für meine Frau und Tochter "sparen".

  7. #6
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von ediundbledi Beitrag anzeigen
    Danke für den schönen Bericht.
    Jetzt wissen wir wenigsens wie eine Sache, die bei richtiger Organisation ab Bangkok bis Bangkok keine 8 Stunden dauert, verlaengert und verteuert werden kann.

  8. #7
    Avatar von Madwin

    Registriert seit
    10.04.2014
    Beiträge
    75
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Jetzt wissen wir wenigsens wie eine Sache, die bei richtiger Organisation ab Bangkok bis Bangkok keine 8 Stunden dauert, verlaengert und verteuert werden kann.
    Wusste nicht das bei meinen Erfahungsbericht dabei steht "bester, schnellster und günstiger Weg", sondern das ist nur ein Erfahrungsbericht....oder ist das hier nicht erwünscht??... ....aber nun bin ich mal gespannt wie diese Sache richtig Organisiert wird.

  9. #8
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Wie jetzt? Mit meinem hochgelobten dt. Reisepass muss ich für das Visum zahlen und khon thai nicht?
    Ähnliche Verhältnisse wie in den Nationalparks. Vielleicht hat man das innerhalb der ASEAN-Staaten so geregelt. Letztes Jahr habe ich für meine Frau in NongKhai/Vientiane noch 300 THB bezahlt.
    Mein Visum kostet in NongKhai 1.300 THB, gehe ich in Tha Li (hinter Loei) über die Grenze kostet es "nur" 1.200 THB (wie im Frühjahr in Phoi Phet - Anlass war ein Besuch im Angkor Wat)).
    Aber da gibt es auch noch andere Sachen. Zum Beispiel bezahlen Personen mit Pässen der Schweiz in Laos überhaupt nichts für ein Visum! Wahrscheinlich haben die kommunistischen Staatsgrößen zur Schweiz besondere Connections (Honi soit qui mal y pense).

  10. #9
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.533
    Zitat Zitat von Madwin Beitrag anzeigen
    Wusste nicht das bei meinen Erfahungsbericht dabei steht "bester, schnellster und günstiger Weg", sondern das ist nur ein Erfahrungsbericht....oder ist das hier nicht erwünscht??... ....aber nun bin ich mal gespannt wie diese Sache richtig Organisiert wird.
    Jetzt mach dir mal nicht in den Frack, @Madwin.
    Dieter wird von uns bezahlt, um Neumember erst mal durchzuchecken.

    Dein Reisebericht war erst mal korrekt und du hast den Test bestanden.
    Ich ziehe jetzt den Köter zurück.
    "Platz Dieter"

  11. #10
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Auch wir wollen/wollten einen Tagesausflug nach Kambodscha machen, meine Eltern, meine Frau, meine Tochter und ich...

    Jetzt bin ich doch etwas verwirrt, dass ein Visa on arrival 30 USD aka 1,200 Baht kosten soll... das wären dann bei uns schlappe 6,000 Baht... ich bin bis dato immer davon ausgegangen, dass Visa on arrival nix kostet...

    Tja, da hat sich der Tagesausflug wohl erledigt bzw. die Überschreitung der Grenze... werden wohl lieber auf dem "Golden Gate Plaza" die 6,000 Baht ausgeben

    THAI NATIONALS brauchen kein VISA ! sie bekommen einen vis ex. stamp ( einreisestempel) kostenlos

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Radunfall in Kambodscha
    Von simon im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.09.04, 18:07
  2. Visabestimmungen für Thais in Kambodscha ?
    Von p_atreides im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.04, 01:25
  3. Ablauf Visa Beantragung in BKK
    Von Acky im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.03.04, 22:23
  4. visa-overstay in Deutschland ?
    Von Kali im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.08.03, 22:32
  5. Sklavenhandel in Kambodscha
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.03, 09:47