Seite 3 von 44 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 439

Villa Germania in Jomtien als Drehplatz für neue Auswanderer-Serie ab 23.Mai 2012

Erstellt von socky7, 13.04.2012, 11:55 Uhr · 438 Antworten · 52.028 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von alhash Beitrag anzeigen
    ... So schreibt jemand mit Vollkaskomentalität. ...
    Bin auch immer wieder erstaunt, dass dieser Versicherungsgedanke so tief verankert ist.
    Wie kommen nur die Millionen von Menschen ohne deutsche Versicherungsidee ueber die Runden?



    Ein Bekannter von mir (lebt allerdings in Malaysia/Indonesien) kommt mit etwas ueber 400 Euro klar.
    Er ist ein gluecklicher und sehr zufriedener Mann.
    Wie erklaere ich dem, dass er dies eigentlich gar nicht sein kann - mit den paar Kroeten?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    AlHash hat vollkommen recht.
    In Deu mit 900 € auszukommen ist schon hart. Wenn noch Miete gezahlt werden muß bleibt für ein sinnvolles (Ab-)Leben nicht mehr viel übrig.
    Im übrigen gibt es in Deu schon lange keine Vollkasko Versorgung mehr; da hält jeder die Hand auf. Insofern ist der soziale Schirm schon sehr löcherig.

    Da würde ich, wenn es soweit ist lieber in Thailand (oder andere Alternative in SOA) bleiben. Habe aber noch ein paar Jährchen Zeit.
    Wie heißt es so schön; kommt Zeit kommt Rat.

  4. #23
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    @Antares, der AlHash bringt es rein zu den versicherungstechnischen Details vollkommen auf den Punkt. Ich sehe dagegen das seit Jahren zwei Drittel der hier lebenden Farangs überhaupt nicht krankenversichert sind und da ist es allemal besser die Kosten fürs Notwendige ersetzt zu bekommen. Die verlinkte Siaminfo blendet bezahlbare Alternativen komplett aus und ich danke denen mal an dieser Stelle .. was geschieht aber eigentlich mit einem verrenteten Farang, der knapp über Sozialhilfesatz in Deutschland lebt? 900€ Eckrente minus 390€ warm für eine kleine sanierte Plattenbaubuchte in Berlin-Marzahn, 100€ schlürft der rostige haftpflichtversicherte 3er Golf, DSL 9,99€ minus 17,98€ GEZ bleiben weniger 13€ = 500 THB pro Tag übrig für Essen und Trinken. Wie in Thailand. Aber das Bierchen wird zuhause getrunken, nur im nächsten Baggersee kann er zur warmen Jahreszeit kostenlos baden und das Liebesleben ist seit Jahren zwangsweise auf "Handbetrieb" umgestellt. Deutschland 2012 für Millionen Rentner und damit die nicht Frust kriegen werden mediale Jauchekübel über alle agilen Expats ausgeschüttet. Das alsbaldige sozial verträgliche Ableben als Alternative für daheimgebliebene Alte in dieser Preisklasse.

    Plattenbau-in-Berlin-Marzahn-a18024930.jpg Quelle: Schöner Leben in Marzahn

  5. #24
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.592
    Es ist sicher richtig, dass man mit 900€ auch in D. keine grossen Sprünge macht. Und mir wäre es wahrscheinlich auch lieber im Warmen zu sitzen, als einsam in einer kleinen Wohnung im einer Hochhaussiedlung in Berlin.
    Tatsache ist aber, dass ich in D. alle notwendigen med. Behandlungen bekomme, egal was ich für ein Einkommen habe.

    Ich sehs doch an meinem alten Vater. Der bekommt locker das Doppelte von den hier gepriesenen 900€. Aber selbst wenn der wollte, könnte er nicht nach Thailand. Er hat schwer Zucker und Asthma und noch einige Wehwehchen, die er in Thailand privat bezahlen müsste.

    Ein alter Bekannter (ca. 1000€ Rente)von mir hat es schwerstens mit der Bandscheibe, müsste dringend operiert werden. Ich hab ihm vorgeschlagen ein möb. Zimmer zu suchen, das krieg ich hier für 230€. Dann könnte er mittelfristig vielleicht wieder zurück nach Thailand.
    Nein, will er nicht. Er kriecht lieber mit unerträglichen Schmerzen am Strand rum und lässt sich ab und zu mal eine Spritze geben, die 2 Stunden wirkt - für 300 Baht.
    Ich habe vor 2 Jahren in D- ebenfalls mit einem Bandscheibenvorfall - eine Therapie mit 3 Injektionen unterm MRT gemacht, seitdem bin ich schmerzfrei.

    Aber auch sowas dürfte in Thailand locker 80k kosten, und das ist eben von einer Minirente nicht zu bezahlen.

    Etwas sparsam leben, dafür im Warmen und unter Menschen ist eine Sache, permanent Schmerzen zu haben und krank zu sein eine Andere.

  6. #25
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Geiz ist geil, aber nicht bei der eigenen Gesundheit. Für 57€ monatlich ist einer in Thailand bis zum 80. Lebensjahr ein Jahr krankenversichert und wenn er das dauerhaft haben will, muss er mit 152€ in die Tasche greifen. Wenn das Haus allerdings schon brennt, gibts auch keine Versicherung mehr. Mancher ist mit den falschen Entscheidungen dann lebenslänglich an Schwester Hilde oder Pfleger Heinz in Deutschland gebunden - kuck einfach mal in den neuen Beitrag von Antares zu Gesundheit und Versicherungsschutz in Thailand.

  7. #26
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    ... 390€ warm für eine kleine sanierte Plattenbaubuchte in Berlin-Marzahn ...
    Dafuer - und auch noch warm bekommst - Du in Rhein-Main man gerade die Toilette.
    Ueber Stuttgart oder Muenchen will ich gar nicht erst denken.

    Es sei denn, Du kannst z.Bsp. tuerkisch, albanisch oder pakistanisch.
    Da kann man sich dann natuerlich in eine WG einbringen und lernt auch noch im Alter etwas ueber andere Kulturen.

    Ich hatte ja schon mal geschrieben: m.E. kann dem deutschen Staat eigentlich nichts besseres passieren, als das die minderbemittelten Rentner ihr Auskommen im Ausland suchen.

  8. #27
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    moin

    ich verstehe nicht ,das man über alles und jenes immer rechnen muss ! kann ich oder kann ich nicht. das eine ist zu teuer. das andere ist abzocke verstehe das wer will,
    ich jedenfalls nicht.

  9. #28
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Ich beobachte den deutschen Markt und finde auf immoscout24.de immer noch Zimmer kleiner 30m² warm für unter vierhundert Euro von Rostock-Lichtenhagen und Bochum bis München-Maxvorstadt. Was soll an einem kleinen Domizil in Deutschland aber schlecht sein? So halte ich selbst eine Ferienwohnung von nur 28m² im Ostseebad Markgrafenheide vor, die mir bei sommerlichen Aufenthalten in der Heimat nützt und notfalls auch vermietet werden könnte. Die Krux bei Strikes Gedankengang ist doch, daß die deutsche Regierung, einschließlich zuständiger Sozialträger nicht schnallt oder wegen der vor rund siebzig Jahren praktizierten Selektionspolitik immer noch nicht schnallen dürfen, daß auch Altenexport billiger für eine hochentwickelte Volkswirtschaft ist. Die mickrigen Renten an Spanien, Bulgarien oder Thailand verloren, sind nichts gegenüber alle möglichen immer noch sprudelnden "Wohlfahrtskosten" von Arzt und Heimplatz bis Vollpflege und Sozialstütze. Unsere französischen Nachbarn haben - ohne unsere Vorgeschichte - keinerlei Hemmungen so auch ihre anerkannten Drogenabhängigen mit einem festen Taschengeld gen Indien zu schicken, selbst die Ausschaffung zugereister rumänischer und bulgarischer Zigeunerfamilien wäre in Deutschland 2012 noch undenkbar. C'est la vie!

  10. #29
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.073
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Das ist ja wohl der Höhepunkt der Abzocke, 20000THB für 38qm in so einem Beton Bunker am Rand von Pattaya. Auf Koh Samui oder Koh Chang bekommt man für das Geld ein richtiges Haus in guter Lage und wunderschöner tropischer Landschaft.M.
    Villa Germania ist genau 900 m vom Strand entfernt - wie Khoi dankenswerterweise nachgewiesen hat.
    Dann darf man nicht in der Homepage 500 m Entfernung zum Strand angeben. Das ist unfair gegenüber potentiellen Käufern und Mietern ! Denn bei 900 m Entfernung benötigen viele Rentner schon ein Motorbike. Wer will schon in der Mittagshitze bei 35 Grad im Schatten zehn Minuten zu Fuß zum Strand gehen ? Der normale Tagesablauf sieht auch so aus, dass ein Bewohner von der Villa Germania viermal innerhalb von 24 Stunden diese 900 m zurücklegt, dass sind insgesamt 3,6 km.

    20.000 Baht Miete bei monatlicher Anmietung (bzw. 12.000 Baht beim Jahresvertrag und Vorauszahlung von 144.000 Baht) erscheinen in dieser Lage überhöht. Da bekommt man in Pattaya, in Naklua und in Jomtien in Strandnähe und mit deutlich besserer Infrastruktur günstigere Angebote im Preis-Leistungsverhältnis. Das haben mir auch mehrere deutsche Auswanderer bzw. Langzeit-Urlauber dort bestätigt.

    Die sehr geschickte Werbung mit den deutschen Kumpels, die in der Villa Germania wohnen, täuscht über die überhöhten Preise hinweg. Es gibt in Pattaya, Naklua oder Jomtien preiswertere Appartements mit vielen Deutschen in der Wohnanlage selbst. Ansonsten befinden sich dort Restaurants und Bars in unmittelbarer Nähe, in denen sich viele kontaktfreudige Deutsche tummeln. Das war mir öfter in Naklua aufgefallen, dass dort Deutsche seit mehreren Jahren wohnen, die kaum englisch sprechen, geschweige denn thai. Die kommen trotzdem klar, weil sich das Umfeld tlw. auf deutsche Sprache eingestellt hat.

    Generell empfehle ich Langzeit-Urlaubern und Auswanderern, sich frühzeitig im Sommer oder im Herbst ein Appartement zu suchen. Wenn man erst Anfang November mit der Suche anfängt, dann sind die wirklich guten und preiswerten Appartements bereits vergeben.

  11. #30
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Das stärkste Argument gegen die Villa Germania ist doch nicht der Preis, oder die Entfernung zum Strand.
    Erschreckender ist, dass eines Tages der @gespag dort einmietet.

Seite 3 von 44 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. RTL dreht neue Abenteuer-Krimi-Serie
    Von Red_Mod_Ant im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.10, 17:26
  2. Neue Auswanderer auf Samui - VOX Di 3.2.09 - 20:15
    Von schimi im Forum Event-Board
    Antworten: 276
    Letzter Beitrag: 29.07.09, 21:33
  3. Rentner in der Villa Germania in Jomtien
    Von socky7 im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.09, 14:17
  4. neue Thailand-Auswanderer im TV
    Von LJedi im Forum Event-Board
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 15.01.09, 22:23
  5. villa germania!
    Von geraldo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 04.07.08, 23:27