Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Vietnam - zwischen Marx und Markt

Erstellt von HPollmeier, 16.05.2004, 19:48 Uhr · 31 Antworten · 4.162 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von HPollmeier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    1.959

    Re: Vietnam - zwischen Marx und Markt

    @ abstinent,

    ´Irfan´ gibt es leider nicht fuer den PowerMac, aber Dein Hinweis war Anlass, mal wieder in´s ´Susiforum´ zu schauen;
    fuer mich eine andere Welt, in der ich mich nicht zu Hause fuehle.

    Gruss
    Heinz

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von HPollmeier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    1.959

    Re: Vietnam - zwischen Marx und Markt

    Hallo,

    wer nach Vietnam will, sollte sich beeilen. Im Boomland Vietnam werden Warnungen vor Tourismussünden lauter:

    Zitat:
    (Hanoi/dpa) - Aidswarnung auf der Insel Cat Ba im Nordosten Vietnams. Mit der steigenden Zahl der Besucher - die meisten kommen aus China oder anderen Ländern Asiens - wächst auch die Prostitution und damit das Infektionsrisiko.

    (Hanoi/dpa) - Nicht selten geht Vietnams gegenwärtiger
    Tourismusboom mit einem Donnerschlag einher. Dann nämlich werden wie etwa auf der Insel Cat Ba in der spektakulär schönen Halong-Bucht im Norden des Landes wieder einmal Hügel oder Felsbarrieren einfach weggesprengt - für neue Straßen und Hotels. Entlang der gesamten Küste des Landes wachsen Dutzende weitere Ferienanlagen aus dem Boden. Während Investoren angesichts steil ansteigender
    Urlauberzahlen die Kasse klingeln hören, erheben Umweltschützer und westliche Landeskenner, die um die schweren Tourismussünden etwa rund um das Mittelmeer wissen, immer lauter warnend die Stimme.

    «Wenn die Vietnamesen klug sind, dann wiederholen sie nicht die Fehler der Türkei, alles zuzubetonieren», gab bereits vor einiger Zeit der Vietnam-Landeschef der Touristikagentur «Indochina Services», Thomas Weigelt, zu bedenken. «Es ist aber zu befürchten, dass es in diese Richtung geht.» Ein anderer Deutscher, der seit Jahren in Hanoi lebt, lässt unterdessen alle Hoffnung fahren: «Die Lage kippt schon. Wenn alles zugebaut ist, was immer schneller geschieht, wird das Potenzial sehr bald aufgebraucht sein.» So sei es kaum vorstellbar, dass der Boom die nächsten fünf Jahre überlebe.

    Inzwischen reckt sich auch auf Cat Ba ein 17-stöckiger Hotelklotz in den Himmel. Doch landen Abwässer oder Müll geradewegs im Meer, berichte Aaron Becker von der Australischen Stiftung für die Völker in Asien und der Pazifikregion (AFAP). «Die ursprünglich vorhanden
    Ressourcen sind gefährdet. Man schlachtet die Gans, die Goldene Eier legt.» Als weiteres Negativbeispiel gilt die Stadt Phan Thiet an der Südostküste: Vor ein paar Jahren noch ein Fischerdorf, stehen dort inzwischen acht internationale Hotels.‟

    Weiter:
    http://www.glaubeaktuell.net/portal/...IDD=1107665149

    Gruss
    Heinz

  4. #13
    Avatar von JohnBoy

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    466

    Re: Vietnam - zwischen Marx und Markt

    Auch von mir ein dickes Lob für den prima Bericht und die hervorragenden Fotos :bravo: Den nächsten solltest Du vielleicht nur nicht ganz so lang machen und lieber mal teilen. Läßt sich einfacher lesen und man muß (bei langsamer Modemverbindung) nicht ´ne halbe Stunde warten bis alle Bilder runtergeladen sind.

    Ansonsten vieles wiedererkannt und schöne Erinnerungen geweckt - ich war letzter Jahr für fast vier Wochen dort und fand es ist einfach ein bezauberndes Land mit ebensolchen Menschen. Ich werde es auf jeden Fall nochmal bereisen.

    Gruß
    JohnBoy


    p.s. falls es Dich interessiert, ich habe auf meiner Homepage einen kleinen Bericht über meinen Vietnamtrip verfaßt und viele Bilder eingestellt. Wenn es Dich interessiert schick mir ´ne PN und ich schicke Dir den Link.

  5. #14
    Avatar von HPollmeier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    1.959

    Re: Vietnam - zwischen Marx und Markt

    Hallo JohnBoy,

    Danke fuer die Anerkennung!

    Ich habe im Anfang die Bilder nicht genuegend heruntergepixelt. Das kommt nicht mehr vor.

    Trennen zerreisst die Berichte, da musste man z.B. bei Otto staendig suchen. Ich weiss nicht, was besser ist.

    Bitte sende mir den Link!

    Gruss
    Heinz

  6. #15
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Vietnam - zwischen Marx und Markt

    Hallo,

    koennte mir mal jemand von euch erfahrenen "Vietnamesen" eine
    Auskunft geben:

    Wie sieht es denn mit der Kriminalitaet in Vietnam aus
    bzgl. als alleinreisender Rucksacktourist?
    Hat jemand schon irgendwelche schlechte Erfahrungen hinter sich?

    Gruesse
    Resci

  7. #16
    Phoebe
    Avatar von Phoebe

    Re: Vietnam - zwischen Marx und Markt

    Zitat Zitat von resci",p="216796
    Hallo,

    koennte mir mal jemand von euch erfahrenen "Vietnamesen" eine
    Auskunft geben:

    Wie sieht es denn mit der Kriminalitaet in Vietnam aus
    bzgl. als alleinreisender Rucksacktourist?
    Hat jemand schon irgendwelche schlechte Erfahrungen hinter sich?

    Gruesse
    Resci
    Hi @ll,

    das würde mich auch interessieren! Vor allem: alleinreisende Frau - ist es genauso easy zu reisen, wie in LOS? Und die gleiche Frage hätte ich auch noch für Kamdodscha.... Thanx!

  8. #17
    Avatar von HPollmeier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    1.959

    Re: Vietnam - zwischen Marx und Markt

    Hallo,

    ich kann diese Fragen nicht beantworten, weil ich nur wohlbehuetet mit Pkw und Fahrer unterwegs war.

    Da muessten Mitglieder nachhelfen, die naeher am Ball sind.

    Evtl. mal die Berichte von Otto und abstinent durchsuchen.

    Gruss
    Heinz

  9. #18
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: Vietnam - zwischen Marx und Markt

    @ HPollmeier,

    wann gibt es mal wieder eine interessante Reportage von den Brüdern Pollmeier hier im Forum?
    Ich verfolge, so weit es geht, auch die Artikel in Zeitschriften.
    Für einen Hinweis wäre ich dankbar!

  10. #19
    Avatar von HPollmeier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    1.959

    Re: Vietnam - zwischen Marx und Markt

    Hallo MadMovie,

    Du wirst mitbekommen haben, dass sich einige Autoren so nach und nach aus diesem Forum zurueckziehen.

    Die zunehmende Zahl der Mietglieder sagt naemlich nichts ueber die Qualitaet der Beitraege aus. Auch scheint Kritik nur angebracht zu sein, wenn man sich auf dem Niveau von Lieschen Mueller bewegt. Ob ein sogenannter Forenrat daran etwas aendert, wage ich zu bezweifeln.

    Auf eine, zugegeben derbe Kritik, haben wir uns ausserdem einen Hinweis eingefangen, der bemoosten Hechten mehr oder minder nahe legt, hier zu verschwinden. Erstaunlich ist dabei nur, der geneigte Leser raeumt ein, vom Verfasser bisher noch nichts gelesen zu haben.


    Zitat Zitat von Gramol",p="205296
    Das ist nichtssagendes Gewaesch. Fuer dieses Geschwafel unterhalb des Niveaus von Groschenromanen gibt es geeignetere Foren. Schau Dich mal um! Mist bleibt Mist.
    Offensichtlich hat sich Andyyzz doch davon beirren lassen. Was für eine blöde, weil wenig konstruktive Kritik. Ich habe zwar vom Verfasser dieser " Rezension" bisher noch nichts gelesen, er mag auch ein ganz toller alter Hecht sein...aber vielleicht gibt es für IHN ja geeignetere Foren. Literaturforen, in denen sich jemand als schöngeistiger Literaturpapst unter seines gleichen fühlen kann.

    Sorry, ich fand die Art und Weise einfach absolut unangemessen und großkotzig. Wobei letzteres ja auch mir schon mal auf den Kopf zugesagt wurde, gel Abu :wink:
    Wir halten es zur Zeit wie Otto, werden aber sporadisch den ein oder anderen Beitrag liefern. Wenn die Neueinsteiger dann grossen Worten Taten folgen lassen, gehen wir auf’s Altenteil.

    Danke fuer die Aufmerksamkeit und besten Gruss!

    Heinz

  11. #20
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: Vietnam - zwischen Marx und Markt

    @ HPollmeier,
    das waren deutliche Worte. Ich bin hierher zurück gekehrt, da ich mich in anderen Foren (mit Ausnahme dem von Michael) nicht wohl gefühlt habe.
    Ich würde das nicht zu eng sehen. Mir sind die Meinungen anderer durchaus bekannt.
    Meine Frage zielte eher darauf, u. a. Hinweise auf Printmedien zu bekommen, da ich die Reportagen gern lese.
    Hinweise gerne auch per PM oder Email.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aw Taw Kaw Markt - Etikette
    Von harno im Forum Essen & Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.09, 18:51
  2. lao-markt in strassburg
    Von rübe im Forum Essen & Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.07, 12:05
  3. Asia-Markt
    Von Tilak1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 05.09.06, 15:41
  4. Chatuchak Markt von Noyne
    Von rstone16 im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.05, 18:34
  5. PC-Markt: China auf dem Vormarsch.
    Von odysseus im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.03, 18:09