Seite 4 von 37 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 366

Viet Nam & Co.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 08.08.2005, 09:15 Uhr · 365 Antworten · 26.223 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Viet Nam & Co.

    Gestern haben wir einen Zirkus besucht.
    2,5 Stunden interessante Vorfuehrung fuer 30.000 Dong -90 Bath.

    Waren nicht viele Besucher dort ,mir tuen die vielen Kuenstler leid ,die von dem Eintrittsgeld leben muessen.

    Bilder werden kommen!

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Huanah

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    464

    Re: Viet Nam & Co.

    @otto

    jaja die Zeiten ändern sich - fließt wahrscheinlich auch immer noch viel Kapital von US-ausgewanderten Vietnamesen in die Kleinunternehmungen und Kleinhotels - ist auf jeden Fall gut für Individualreisende.

    @piercer
    Kauf Dir, wenn es Dir zu unsicher ist vorort was zu suchen doch am Einfachsten einen Lose, Lonely Planet oder Reise Know How - da stehen dann i.d.R brauchbare Hotel-Tips drin. Ich war damals in Saigon im LELE Hotel - liegt auch in dem Backpacker/Budget Viertel (15$/Nacht)- kannst Du bestimmt googeln. Reservierung per Internet/Email war möglich - hatten tolles Früstück (speziell die vietnamesische Hühnersuppe mit frischen Kräutern - Superhangoververtreiber.

    Gruss

    Dieter

  4. #33
    Piercer
    Avatar von Piercer

    Re: Viet Nam & Co.

    @alle Vietnamfreunde:
    Wie ist es mit dem Visum, ist es besser es von hier aus zu beantragen, oder z.b. in Manila, wo ich zuerst bin.
    Gruss

    Wegem Hotel, ich brauch auch kein super Zimmer, eins mit Bett und Safe reicht mir!! :-)

    Wie sieht es dort mit Malaria ,Vogelgrippe und Japanische Encephalitis aus???Impfung??

  5. #34
    Avatar von Huanah

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    464

    Re: Viet Nam & Co.

    @piercer
    in der 10-15$ Klasse hast i.d.R. ein gutes Zimmer mit Bett + Dusche oft auch Klima und TV - imho bekommst Du sehr viel fürs Geld (private Hotels). Safe - meistens an der Rezeption - ich gebe in Asien in Kleinhotels und Guesthäusern meine Wertsachen dem Besitzer oder der Rezeption - wird dann üblicherweise in eine Plastiktüte verpackt mit Kreppband umwickelt auf dem Du unterschreibst.

    Impfen und Malariaprophylaxe - wie immer up to you. Eine Gefahr ist immer vorhanden - Frag z.B. Deinen Arzt oder ruf in einer der hiesigen Tropenkliniken an. Ich habe z.B. Malariaprophylaxe dabei - frage dann vorort nach den Risiken und entscheide dann i.d. es nur als Notfall-Therapiemittel einzusetzen. Letzendlich musst Du es für Dich entscheiden.
    No risk - no fun.

    Visum in D ist wenn Du genug Zeit hast die sicherste Sache - Visumantrag aus dem Web laden ausfüllen, Fotos und Pass per "Doppeleinschreiben" an die Botschaft und hat.

    Gruss

    Dieter

  6. #35
    Piercer
    Avatar von Piercer

    Re: Viet Nam & Co.

    Dachte das Visum ist in Manila vielleicht billiger zu bekommen???

  7. #36
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Viet Nam & Co.

    Also der Tip mit dem Lonely Planeten war schon gut ,nur das Buch gibt es als gute Kopie hier in Saigon fuer 2 Dollar zu kaufen.
    In Saigon ist fast alles als Kopie erhaeltlich.

    In der Backpackerstrasse gibt es genug Hotels zwischen 5-10 Dollar .
    Es ist immer etwas frei ,nur am Sonntag koennte es kleine Engpaesse geben.
    Vor Hotelsafs mache ich einen grossen Bogen.
    In Saigon gibt es genug ATMs und auch die Visa und Mastro Karte wird akzeptiert.
    Ich habe keine Impfungen fuer Vietnam ,aber vor Gefluegel mache ich einen grossen Bogen.Die Vogelgrippe soll schon einige Tote gekostet haben.

    Visa ist in den Nachbarlaendern zu Vietnam preiswerter und schneller zu machen,
    Habe in Kambodscha fuer mein 3 Monats-Visa 52 Dollar gezahlt und hatte das Visa in 15 Minuten in den Haenden ,bzw im Pass.

    Vietnam ist ein ideales Reiseland mit gutem Touristenservice,freundlichen Vietnamesen ,gutem Essen und Bier und traumhafter Landschaft.

    Mich stoeren etwas die vielen,aroganten,jugendlichen Touristen ,
    aber der Touristenansturm ist nur zum Vorteil fuer Vietnam ,dass mehrere Jahrzehnte unter Krieg und Ausgrenzung gelitten hat.

    Ich wuensche Vietnam ,dass es wieder den Anschluss an die Weltspitze findet.

  8. #37
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Viet Nam & Co.

    So,heute habe ich wieder die kleinen ,suessen ,zarten Fuesse meiner Thai gequaelt und mit ihr eine Stadtbesichtigung zu Fuss unternommen ,bei 35 C feuschtschwuehler Hitze.

    Sie wird wohl bald den Loeffel abgeben,oder ich einen edlen Koerperteil verlieren!

    Zuerst den Praesidentenpalast mit Park bewunder.
    Dann die Notre Dame [s:4277d9fbba]an der Seine[/s:4277d9fbba] und das alte Zentralpostamt.
    Gespraeche nach Thailand kosten hier 30 Bath/Minute

    Danach ging es in das Museum der Amerikanischen Kriegsverbrecher ,dass wegen Protest von den USA in Kriegsmuseum umgenannt wurde.

    Wer hier die erschreckenden Dokumentationen und Bildern an den Waenden sieht ,dem laeuft es kalt ueber den Ruecken und als Amerikaner wuerde ich da schnell ein schlechtes Gewissen bekommen.

    Die Bomber/Chemieeinsaetze der Amis hat viele Menschen verkrueppelt und es gab sehr viele ..........en.

    Filme wie von Rambo ,oder Apokalypse Now sind da nur eine Lachnummer und stellen die Amis als Helden und gute Menschen dar.

    Der Vietnamkrieg hat der Welt gezeigt ,zu was die Weltpolizei Amerika in der Lage ist und die Dokumentationen/Proteste der
    Vietnam-Sympatisanten war gross ,auch aus Deutschland.

    Es ist gut das solche Verbrechen ,wie auch die Verbrechen
    der Roten Khmer und des ......regiems nie vergessen werden.
    Wir sind es den Opfern schuldig!!!


    Zum Abschluss noch ein erhohlsamer Spaziergang am Saigon-River und einen Schluck in einem gemuetlichen River-Lokal.
    Eine Dose Bier 45 Bath und ein Kaffee 40 Bath.
    War ich meiner Kleinen schuldig trotz gesalzenem Preis.

    Gruss

    Otto

  9. #38
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Viet Nam & Co.

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="266998
    Ich wuensche Vietnam ,dass es wieder den Anschluss an die Weltspitze findet.
    Da sind sie ja schon auf dem besten Wege. Saigon hat sich ja auch schon sehr veraendert, wie Du weisst.

    Immerhin ein Wirtschaftswachstum von 7.7%. Da kann man in Deutschland nur von traeumen. Bei 83,535,576 (Juli 2005 est.) Menschen. Ein spannendes Land.

    Waere Vietnam fuer Dich eine Alternative zu Thailand? Fuer mich schon.

    Viel Spass noch in Saigon!
    Serge

  10. #39
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Viet Nam & Co.

    Versteh ich jetzt nicht so ganz. In welcher Disziplin soll Vietnam denn wieder den Anschluss an die Weltspitze finden bzw. in welcher Disziplin zaehlte Vietnam mal zur Weltspitze?

  11. #40
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Viet Nam & Co.

    Gut, "wieder" und "Weltspitze" vielleicht ein wenig zu optimistisch, aber Vietnam entwickelt sich in den letzten Jahren sehr stark. Es wird zunehmend ein ernster Konkurrent fuer Thailand, auch im Tourismus. Nachdem einige Veranstalter Phuket weniger frquentieren geht es jetzt nach DaNang etc.

    Was Otto wohl eher meinte ist, dass er sich nach den Jahren der Entbehrungen nun wieder ein gesundes und wirtschaftlich intaktes Vietnam wuenscht.

    Der Rest ist dichterische Freiheit Dieter

Seite 4 von 37 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Viet - die vietnamesischen Thais
    Von DisainaM im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.07, 12:37
  2. Gesichter aus Viet Nam!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 14.08.06, 11:07