Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Vientanne 2Tage genug?

Erstellt von beerchang, 25.07.2010, 11:57 Uhr · 12 Antworten · 1.331 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von beerchang

    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    979

    Vientanne 2Tage genug?

    moin moin aus Oberbayern

    Freundin moechte dorthin,wohl um bisschen shopping zu machen

    Kennt sich da jemand aus ,wo man gut naechtigen kann,

    Besichtigungen???

    danke

    Beerchang,der froh ist,dass es aufgehoert hat zu regnen

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Hi Chang,

    also 2 Tage VT sind auf jedenfall genug. Die erste Hauptstadt der Welt, wo ich bereits am zweiten Tag bei bestem Wetter das Nationalmuseum besucht habe.

    In Erinnerung geblieben ist der bekannte Tempel am Rande der Stadt (Name grade entfallen), der Triumphbogen, und .... (liegts jetzt am Alter, dass mir grade nicht mehr einfällt?) ach ja, das Nationalmuseum.

    VG
    Taunusianer

  4. #3
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Tempel heißt: Pha That Luang Der ist einen Besuch wert, zieht auch unwahrscheinlich viele Thais dort hin.

    muss mir dieses Jahr evtl. selber mal wieder ein Bidl machen. IN 2006 war Abends um 23 Uhr das Nachtleben gelaufen, und die wenigen Bars machten zu. Dafür konnte man am hellichten Tag mitten auf den großen Boulevards mit de Fahrrad fahren.

    Noch Sehenswert ist Wat Sisaket. Gegenüber liegt der Präsidentenpalast, den man aber nur von der Straße aus sehen kann.

    VG
    Taunusianer

  5. #4
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von beerchang Beitrag anzeigen
    Freundin moechte dorthin,wohl um bisschen shopping zu machen
    Wenn es primär ums Shopping geht, dann lautet die Antwort: Mehr als genug. Denn seit wann macht es wirklich Spaß, in einem sozialistischen Land einzukaufen. Wollte ich billige Sachen aus Laos, Vietnam oder China einkaufen, dann würde ich in Thailand bleiben und in Nong Khai - auf dem dortigen Tha Sadet Market (Indochina Market) - dasgleiche kaufen. Ansonsten gibt es dies auch auf den Nachtmärkten von Udon.

    Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind ansonsten benannt worden. Hier noch ein paar andere Infos:
    Vientiane

  6. #5
    Avatar von thai-go-los

    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    126
    Also mir reichte ein Tag, war damals im Saysouly, günstig und eigentlich recht sauber und freundlich. Liegt im bekannten Viertel Viang Chann, schön gelegen in Flussnähe.

    www.saysouly.com

  7. #6
    Avatar von Red_Mod_Ant

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    591
    Ein Tag Shopping,ein Tag Kultur reicht für Vientanne aus.Auch das Nachtleben hast du in einer Nacht durch.Wobei ich Vientanne nicht schlecht machen will.

  8. #7
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    IN 2006 war Abends um 23 Uhr das Nachtleben gelaufen, und die wenigen Bars machten zu.
    Also Anfang Mai 2010 gings so bis 3 - 4 Uhr morgens. Und keine Rauchverbot in den Clubs! Gibt inzwischen ein paar, schafft man nicht alle in einer Nacht.

  9. #8
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    ...Die erste Hauptstadt der Welt, wo ich bereits am zweiten Tag bei bestem Wetter das Nationalmuseum besucht habe.
    ich werd demnächst meine neunte Bangkoktour machen und ich habs immer noch nicht bis ins Nationalmuseum geschafft.
    Somit wird VT in nächster Zeit wohl kein Urlaubsziel werden.

    resci

  10. #9
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776
    Man solle nicht den Fehler begehen VTE mit BKK zu vergleichen, denn zwischen den beiden Nachbarn treffen tatsächlich 2 unterschiedliche Welten aufeinander.
    Das (normale) Nightlife existiert im Vergleich nicht und oftmals werden um 22 Uhr die Gehsteige hochgeklappt.

    Laos ist alles andere als ein Shoppingparadies. Ca. 90% deren Angebote werden aus Thailand oder Vietnam importiert, dementsprechend teuer zu erwerben. Evtl. Talad Sao wäre ein Besuch wert.

    2 Tage Aufenthalt für den gemeinen Touristen sind mehr als genug. Neben ein paar Wats, darunter das Wahrzeichen Pha That Luang, Patu Xai (Denkmal mit schöner Aussicht über VTE) und einem Museum gibt es relativ wenig zu erforschen.

    Hotels sind geringfügig teurer als in Thailand. Wir hatten im Beau Rivage Mekong Hotel übernachtet. Ein Abendessen am Fluß sollte nicht fehlen.

  11. #10
    Avatar von beerchang

    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    979
    servus beianand

    shopping war das falsche Wort

    Sie will Nahrungsmittel erwerben, NAM TOK etc,ich kenn das nicht,wuerde in meinem Thai -Bagsida -Deutsch= Wasserfall sein

    Euch Danke fuer die Allesamt nuetzlichen Hinweise,

    Ich freu mich schon,denn Nongkai und seine Gegend hat schon was,das der gemeine Oberbayer liebt,
    naemlich ne klasse Landschaft

    Achso: 17.08 mit der Thai fuer 637 Euronen und 12.09 zurueck,passt oder nicht

    Beerchang,der aber den alten 747 B-Bomber der Thai nicht wirklich liebt

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2Tage Sendepause im Internet
    Von phanokkao im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.10, 21:21
  2. Deutschland...hat doch Geld genug!
    Von Lanna im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.11.09, 08:07
  3. Genug Platz auf der Festplatte?
    Von Amras im Forum Computer-Board
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.01.09, 15:38
  4. Wenn Pfauen dumm genug sind...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.06.08, 14:03
  5. Genug Terror
    Von Visitor im Forum Forum-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.01, 14:32