Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 87

Urlaubsgeld BKK-Krabi-Koh Tao-Ko Phangan

Erstellt von steffi_h88, 13.08.2013, 15:16 Uhr · 86 Antworten · 5.290 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von steffi_h88

    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Nun, ich verbrauche ungefähr immer ca. 40 € pro Tag. Habe jetzt mal den Durchschnitt für 10 Tage genommen und damit bin ich immer gut gefahren. Ehrlich gesagt, lass ich mich im Urlaub nicht lumpen... gelegentlich gebe ich noch etwas mehr aus.
    Und diese 40 € pro Tag sind nur für Essen oder sind da alle Ausgaben drin wie z.b. Verkehrsmittel, Ausflüge etc?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von steffi_h88

    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Kann ich auch nie nachvollziehen. Da reisen manche um die halbe Welt und dann vor Ort und dann dort noch nicht mal Kohle um die Angebote vor Ort zu genießen.
    Na dafür dass jeder sagt, dass man überall in Thailand günstig und gut essen kann, dachte ich nunmal, dass 40 € pro Tag alleine zur Verpflegung für uns beide gut und locker reichen sollten. Ich war eben noch nie vor Ort und hoffte einfach, hier konstruktive Tipps zu einigen - vllt. in deinen Augen blöden Fragen - zu bekommen. Genau für derartige Fragen gibt es doch Foren wie dieses, oder nicht? Und warum sollte ich in deinen Augen nicht um die halbe Welt reisen dürfen, nur weil mein Budget begrenzt ist? Ich kenne niemanden der mit einem schier unbegrenzten Budget in den Urlaub fahren kann. Schön wärs...

  4. #23
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Zitat Zitat von steffi_h88 Beitrag anzeigen
    Und diese 40 € pro Tag sind nur für Essen oder sind da alle Ausgaben drin wie z.b. Verkehrsmittel, Ausflüge etc?
    Ja, Essen und Getränke, Ausflüge... ist ein Durchschnittswert.

  5. #24
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    40€ für 1 Person.

  6. #25
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von steffi_h88 Beitrag anzeigen
    Na dafür dass jeder sagt, dass man überall in Thailand günstig und gut essen kann, dachte ich nunmal, dass 40 € pro Tag alleine zur Verpflegung für uns beide gut und locker reichen sollten. Ich war eben noch nie vor Ort und hoffte einfach, hier konstruktive Tipps zu einigen - vllt. in deinen Augen blöden Fragen - zu bekommen. Genau für derartige Fragen gibt es doch Foren wie dieses, oder nicht? Und warum sollte ich in deinen Augen nicht um die halbe Welt reisen dürfen, nur weil mein Budget begrenzt ist? Ich kenne niemanden der mit einem schier unbegrenzten Budget in den Urlaub fahren kann. Schön wärs...
    klar reicht das gut und locker für 2 wenn man möchte.
    Hier sind nicht viele, die solche Urlaube machen wie ihr das vorhabt und die können sich halt nicht vorstellen, daß einige (junge) Menschen keine Ansprüche haben.

  7. #26
    Avatar von steffi_h88

    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Ja, Essen und Getränke, Ausflüge... ist ein Durchschnittswert.
    Dann liegen wir mit 1200-1500 Euro für alles ja gar nicht mal sooo schlecht, wie man es durch einige Kommentare hier meinen könnte. Ich dachte schon, dass ich irgendwas überlesen habe, oder einfach wirklich sehr naiv bin. Denn jeder, sei es nun hier im Forum oder auch einige private Bekannte, sagen immerzu, dass Thailand trotz des Touribooms immer noch sehr günstig in den Lebenshaltungskosten ist.

  8. #27
    Avatar von steffi_h88

    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    klar reicht das gut und locker für 2 wenn man möchte.
    Hier sind nicht viele, die solche Urlaube machen wie ihr das vorhabt und die können sich halt nicht vorstellen, daß einige (junge) Menschen keine Ansprüche haben.
    Urlaub wie wir ihn machen? Ich dachte, dass wir da in dem guten und weiter verbreiteten durchschnitts-Mittelwert liegen. Jetzt bin ich doch etwas verunsichert. Wir sind ja keine Backpacker, ganz im Gegenteil :-D Zumindest bei den Hotels haben wir schon ein paar tolle dabei. Z.B. eine Anankhira Villa auf Koh Tao und das Panviman auf Koh Phangan, etc.
    Also Ansprüche haben wir schon, aber eben in unseren Augen alles im Bereich des Durchschnitts Wir können uns keinen übermäßigen Luxus leisten, aber wollen es uns dennoch gut gehen lassen Das ist immer eine sehr schwierige Definition, weiß ich ja selbst... Aber vielleicht wisst ihr ja, was ich meine.
    Aber ich denke, wir stocken unser Budget noch etwas auf, sodass wir nicht weniger als 1600 € mitnehmen und dann eben noch zus. Geld für Shopping, Mitbringsel und diesen ganzen Kram ;)
    Das sind dann immerhin 800 € für Verpflegung und 800 € für Freizeitaktivitäten. Und das ist denke ich schon ganz ordentlich. Hochgerechnet auf 3 Wochen USA Urlaub (da bin ich durch die letzten Jahre erfahrener) bin ich bisher immer damit ausgekommen. In den USA wohlgemerkt - und da gings uns jeden Tag in den jeweils drei Wochen blendend, wir mussten auf absolut nichts verzichten, etc Also warum gerade nicht in Thailand, wenn doch dort alles billiger ist?!

  9. #28
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von steffi_h88 Beitrag anzeigen
    Na dafür dass jeder sagt, dass man überall in Thailand günstig und gut essen kann, dachte ich nunmal, dass 40 € pro Tag alleine zur Verpflegung für uns beide gut und locker reichen sollten. Ich war eben noch nie vor Ort und hoffte einfach, hier konstruktive Tipps zu einigen - vllt. in deinen Augen blöden Fragen - zu bekommen. Genau für derartige Fragen gibt es doch Foren wie dieses, oder nicht? Und warum sollte ich in deinen Augen nicht um die halbe Welt reisen dürfen, nur weil mein Budget begrenzt ist? Ich kenne niemanden der mit einem schier unbegrenzten Budget in den Urlaub fahren kann. Schön wärs...
    Die 40 Euro pro Person kamen von Dune als Vorschlag, die du nun einfach übernommen hast ohne eine weitere Antwort auf Fragen von ihr zu warten. Vorher hattest du von 20 Euro pro Person geschrieben. 900 Bt pro Tag auf Samui und anderen Hochburgen. Das bedeutet Entbehrung, wenn man liest was da drin alles enthalten sein soll.

    Des weiteren...im nächsten Post hättest du bemerkt wie es denn gemeint war.

    (Im übrigen kommt mir die Schreibe von Steffi bekannt vor.... )

  10. #29
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    Zitat Zitat von steffi_h88 Beitrag anzeigen
    Denn jeder, sei es nun hier im Forum oder auch einige private Bekannte, sagen immerzu, dass Thailand trotz des Touribooms immer noch sehr günstig in den Lebenshaltungskosten ist.
    Das ist halt relativ. Natürlich immer noch günstiger als in DE, aber das Ganze hat in den letzten Jahren um gut 30% angezogen, allein durch die Währungsschwankung und allgemeine Verteuerung. 20 € also etwa 800 THB / Person für Essen reicht sicherlich aus, dem anderen könnte das knapp werden, je nach Standard.

    Natürlich kann man den Urlaub auch an den Garküchen verbringen, wer es mag. Andere wollen auch mal stilvoll romantisch am Beach essen, da ist u.U. auch schnell mal das Budget allein am Abend schon weg.

    Das Problem ist eher - so erlebe ich das immer - dass es die Kleinigkeiten drumherum sind, die ein Loch reisen, denn Kleinvieh macht auch Mist - also da mal ein Eis, dort mal schnell einen Snak, ein Bierchen am Beach etc ...

  11. #30
    Avatar von steffi_h88

    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Die 40 Euro pro Person kamen von Dune als Vorschlag, die du nun einfach übernommen hast ohne eine weitere Antwort auf Fragen von ihr zu warten. Vorher hattest du von 20 Euro pro Person geschrieben. 900 Bt pro Tag auf Samui und anderen Hochburgen. Das bedeutet Entbehrung, wenn man liest was da drin alles enthalten sein soll.

    Des weiteren...im nächsten Post hättest du bemerkt wie es denn gemeint war.

    (Im übrigen kommt mir die Schreibe von Steffi bekannt vor.... )
    Aber Dune sagt ja auch, dass die 40 Euro ein Durchschnittswert aus allen Ausgaben sind und nicht alleine für die Verpflegung gedacht, oder verstehe ich das falsch?

    Und genau dieses Budget - sogar mittlerweile noch etwas mehr wie du sicher gelesen hast - steht uns zur Verfügung. 800 € für Verpflegung, was täglich pro Person 25 € sind und nochmal 800 € für Freizeit, Ausflüge, Fährfahrten etc. Macht nach Adam Riese 50 € Pro Person pro Tag.

    Ne Cola kostet vllt. nen Euro, Wasser vllt. um die 50 ct, ne Kokosnuss um die 50 ct, mittags an der Garküche krieg ich auch was zwischen 1-2 €, mal ein Milchshake 2 €. (Danke cathi ) Wenn ich das nun zusammenrechne (Getränke *2, davon werd ich wahrscheinlich mehr brauchen) komme ich auf 8-9 €.
    Dann habe ich für das Abendessen noch ca. 17 € über. Wir sind keine Biertrinker, allg. Alkohol ist nicht unser Ding, das fällt komplett weg. Und wenn dann trinke ich mal eins, aber das wars auch schon. Mein Mann trinkt gar keines.
    Das geb ich aus wenn wir hier in Nürnberg Essen gehen, je nach dem wo, sogar mit Vorspeise.
    Freilich möchten wir auch mal schön am Strand Essen gehen, aber doch nicht jeden Abend...

    Und das soll also nicht für Thailand reichen bzw. knapp bemessen sein? Ich kann mir das einfach nicht so ganz vorstellen...

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Koh Phangan
    Von Samuel im Forum Literarisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.13, 03:25
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.07.11, 12:57
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.07.11, 04:57
  4. Transfer Krabi / Koh Lanta / Krabi
    Von MaGuckn im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.10, 10:33
  5. Krabi Krabi Sands Resort
    Von thaiklaus im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.05, 09:09