Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 75

Urlaub wegen Überschwemmung möglich oder nicht

Erstellt von pradipat 60, 09.10.2011, 13:26 Uhr · 74 Antworten · 10.320 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Das ist mir eh klar und brauchste nicht besonders betonen .

    Kaeme sie aus einer anderen Gegend waerste schwerlich dort gelandet.

    Ich kenne ueberhaupt niemand, der sich ohne Zusammenhang mit der Herkunft der Frau in den laendlichen Gebieten Thailands aufhaelt.
    Du hast natürlich absolut Recht, wenn man nicht gerade ein Backpacker ist wirds einen wahrscheinlich nicht mal grossartig aus den Touri Gebieten rausziehen. Ob ich mich auf Korat festlegen würde wenn ich in Thailand leben müsste wage ich zu bezweifeln.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Rapido

    Registriert seit
    03.02.2008
    Beiträge
    112
    @Ironman
    @Dieter1

    so gut mir Phimai gefällt, aber dauernd leben könnte ich da nicht. Selbst für meine Frau ist dies ausgeschlossen. So 2-3 mal 1 Woche bei Schwiegermutter, und das reicht dann, dann zieht es uns wieder weg.

    Wir leben ja nun in Bangkok, okay ist auch nicht jedermanns Sache, fühlen uns aber hier sauwohl. Klar, Bangkok ist für uns schon wegen dem Business der richtige Ort. Ich war 1973 das erste Mal in Thailand, und da hatte ich schon ein Faible für Bangkok.

  4. #43
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Seid ihr in den beiden Monaten zusammen durchs Land gereist?
    Nee, damals in dem Zusammenhang nicht, ich habe den Isaan aber bereits mehrmals kreuz und quer bereist.

    Was mir immer wieder angenehm auffaellt ist die Gastfreundschaft und Offenheit der Menschen.

    Aber dort leben koennte ich nicht. Ich liebe Bangkok, hab hier meine Freunde, mein Business und meine Giggs.

    Und ganz wichtig fuer mich, ich weiss wo ich was vernuenftiges zu essen herkriege.

    Jetzt sollten wir aber wieder zum Thema kommen.

    Also es gibt im Moment keinen Grund einen Badeurlaub im Sueden zu stonieren, aber viele Gruende um eine Studienreise durch Bangkoks und Ayutthayas Tempelanlagen zu verschieben.

  5. #44
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Also es gibt im Moment keinen Grund einen Badeurlaub im Sueden zu stonieren, aber viele Gruende um eine Studienreise durch Bangkoks und Ayutthayas Tempelanlagen zu verschieben.
    Genauso ist das. Verwandten wurde im Reisebuero in Kummerland von einer Reise nach Samui abgeraten. Und das Anfang Dezember.
    Was fuer Flachzangen.

  6. #45
    Avatar von hentsch

    Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    77
    Bis Jetzt (18.00 h, 31.10.11) die Suituation Hochwasser in Bankok ist besser geworden. Die Don Meuang Flughafen ist weiter geschlossen. Die Nok Air und Oriant Thai sind nach Suwannabhumi umziehen. Information weiter über die Fluggesellschaft sind unten :

    ¹¡áÍÃì: ¹¡áÍÃìÂéÒÂÃѧä»ÂѧÊØÇÃóÀÙÁÔªÑèǤÃÒÇ ã¹ªèǧÁËÒÍØ·¡ÀѹéÓ·èÇÁ¡Ãا෾Ï

    ¡ú? ¹ : ¡ú??... ?

  7. #46
    carsten
    Avatar von carsten

    Versorgungslage auf Phuket

    Nachdem hier ja immer wieder verbreitet wird, dass die Versorgung auf Phuket so mies ist, hier mal ein Bericht vom Lokalaugenschein:

    es stimmt, Regale der grossen (Farang-) Retailer (Tesco Lotus, Big C, Big C extra, TOPS) sind z.T. leergefegt, zumindest bei einem Teil der Produkte.

    Das liegt eingfach an der "Znetralversorgung", scheinbar sind deren Lagerhaeuser in der Provinz Ayutthaya, und eben ueberschwemmt.

    Der lokale grosse Retailer, die ansaessigen kennen den sicherlich, der "SuperCheap" hat alles, und das in reichlichen Mengen. Bier, z.T. sonst eher nur noch Flaschenweise vorhanden, gibts hier in Massen, auch Reis (bei Lotus Thalang komplett ausverkauft) gibts bei SuperCheap in Massen und in allen Gebinde-Groessen (vom 2 kg-Plastik-Pack bis zum 50 kg-Sack, auch lose). Auch diverse Hygiene-Artikel, die sonst eher rar sind gibts hier reichlich. Auch Trinkwasser (in Gegensatz zu den Ketten verkauft SuperCheap auch Trinkwasser von lokalen Wasser-Produzenten) gibts hier ohne Probleme, bei Lotus Thalang hatte ich nur Evian zu suendteuren Preisen gesehen.

    Liegt also doch an der Zentralisierungsgeschichte bei den Ketten.

    Frischwaren (Fleisch, Obst, Gemuese, Fisch usw.) gibts sowohl bei den Retailern als auch auf den Maerkten reichlich.

    Also mal wieder nix ausser Panikmache...... wie ueblich......

  8. #47
    Avatar von mk53

    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    38
    Das ist doch mal ein Wort.
    Guter Statusreport.
    Dank an Carsten (hast meinen Urlaub gerettet und der dortigen Wirtschaft was Gutes getan).

  9. #48
    Avatar von mk53

    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    38
    So, nun bin ich da. Seit gestern in Karon.
    Die Versorgungslage ist ganz normal und die Preise sind so, wie vor 2-3 Jahren, als ich schon mal hier war.
    Bier in der Bierbar kostet 100THB. 2 Fl. (einheimisches) Wasser haben 10THB gekostet. Auch EVIAN und andere Marken waren gut bestückt. Die Zimmer scheinen ziemlich ausgebucht zu sein und lt. Taxifahrer hat die high season so wie immer begonnen.

  10. #49
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von mk53 Beitrag anzeigen
    So, nun bin ich da. Seit gestern in Karon.
    Die Versorgungslage ist ganz normal und die Preise sind so, wie vor 2-3 Jahren, als ich schon mal hier war.
    Bier in der Bierbar kostet 100THB. 2 Fl. (einheimisches) Wasser haben 10THB gekostet. Auch EVIAN und andere Marken waren gut bestückt. Die Zimmer scheinen ziemlich ausgebucht zu sein und lt. Taxifahrer hat die high season so wie immer begonnen.
    Na siehst Du. Alles paletti auf Phuket. Sag ich ja die ganze Zeit.
    Auf Singha-Bier wird man halt baw. verzichten muessen, die Brauerei Singha ist im Wasser verschwunden. Bei Chang und Leo aber alles klar, stand so in der Phuket Gazette von vorgestern.
    Auch die Trink- und Sodawasser-Fabrik von Singha in Surat Thani arbeitet ganz normal.

  11. #50
    Avatar von jeye

    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    5
    Hallo,

    ich habe derzeit einen Flug nach BKK am 19.11., den ich wahrscheinlich nur ziemlich teuer stornieren kann. Deswegen überlege ich mich einem Inlandsflug (Air Asia usw.) weiterzukommen. Ist es derzeit problematisch sich am Flughafen in BKK mehrere Stunden aufzuhalten?

    Wie sieht die Lage (Hochwasser und Versorgung) derzeit in Chiang Mai und Chiang Rai aus? Kann man dort wie normal Turen machen?

    Vielen Dank und viele Grüße

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Möglich oder nicht....
    Von ThaiRalf im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.01.07, 12:41
  2. Das ist doch nicht möglich oder?
    Von Christan G im Forum Treffpunkt
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 09.10.06, 08:24
  3. Unsicherheit wegen geplantem Urlaub
    Von bischtl im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.01.05, 15:04
  4. Krabi - Urlaub möglich?
    Von gitti im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.01.05, 09:53