Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Urlaub in Cha Am

Erstellt von bergmensch, 21.06.2011, 08:54 Uhr · 19 Antworten · 3.946 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    Cha Am ist das absolute gegenteil von PAttaya. ICh würde entscheiden, was ihr möchtet.
    Ich denke mal Deine Frau, wird sich in Pattaya nicht sehr wohl fühlen, Du eventuell auch nicht, falls Dir BALLERMANN ein greul ist, dann lass es bleiben.

    Cha Am ist nett und größtenteils Harmlos, würde der Anhalter durch die Galaxis diesen Ort beschreiben.
    Ich war dort ebenso wie in Hua Hin einige Male... aber immer nur maximal 3 Tage, länger hätte mich dort nichts halten können, es ist wie gesagt größtenteils Harmlos.
    Zum Relaxen schön, auch wenn man eher mit Thais urlaub macht, als mit Ramba Zamba Touristen.

    Es fehlen mir nur diese typischen Traumstrände, was nicht bedeutet das die Strände nicht ihren Reiz haben, in Cha Am kam ich mir aber eher wie an der Ostsee vor. Hua Hin ist sogar so ruhig, das die See es nicht mal wagt Wellen zu bilden, die an den Strand rauschen.

    Aber die Küste ist lang... nach Cha Am kommen andere beschauliche BAdeorte und die Landschaft und Natur wechselt dann auch, ihr könntet ja, wenn es nicht zu stressig ist in Cha Am starten und dann doch ein bischen Küste nach Süden gewinnen, Relaxte Abwechslung ist doch ein guter Mix.


    Thai Schwiegermütter :-) ach so läuft das ab.... ich bin gewarnt :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Uns hat es in Cha-Am viel besser gefallen als in Hua Hin. Weil Cha-Am viel mehr Thai ist als Hua Hin, mit seinen großem Anteil an Skandinaviern.

    Man sollte nach Cha-Am am Montag mittag kommen. Dann sind die Wochenend-Urlauber aus Bangkok weg. Es sei denn es sind irgendwelche Feiertage.
    Wenn man nach Cha-Am hineinfährt (also von der Autostraße herunterkommt, die von Bangkok entlang der Küste nach Süden führt), dann kommt man zum Strand, dort wo die Polizei-Station ist. Da links ab Richtung Norden fahren. Preise und Verfügbarkeit stehen entlang der Straße auf Schildern. Je weiter nördlich man fährt, so preiswerter werden die Unterkünfte. Will man noch zu Fuß zum Restaurant wandern können, gibt es hier eine obere Begrenzung. Ansonsten gibt es zwischendurch auch größere Kästen, in denen man für alles: Essen, Trinken, Freizeit bleibt.

    Über Nacht bleiben viele Thais auch am Strand oder springen noch mal schnell in ihren Pickup, der an der Strandpromenade parkt. Auch das geht, weil in ganz Cha-Am Duschgelegenheiten für jedermann für kleines Geld angeboten werden. Und die Jugendlichen: Die haben ein 7/11, das 24 Std. offen hat und auch keiner sich an die Alkohol-Verkaufszeiten hält.

  4. #13
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Bergmensch, ich bewundere deine Leidensfähigkeit, drei Wochen Buriram am Stück, und jetzt, wo es mal ans Meer geht, Urlaub mit der Schwiegermutter.

  5. #14
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Bergmensch, ich bewundere deine Leidensfähigkeit, drei Wochen Buriram am Stück, und jetzt, wo es mal ans Meer geht, Urlaub mit der Schwiegermutter.
    Indeed!

    Um das ganze etwas abzumildern empfehle ich Dir, vergiss Pattaya und Cha Am. Das Wasser ist dort so schmutzig, dass Du vom Meer eh nichts hast.

    Geh nach Ko Chang wenn es nahe bei Buriram sein soll. Dort findest Du noch am ehesten eine preislich korrekte Bleibe direkt am Strand und dort gibt es noch Straende mit kristallklarem Wasser.

  6. #15
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    naja,
    ist halt die Frage, obs sein Urlaub ist, oder ein Urlaub mit der Schwiegermutter,
    da fallen Tourispots meistens aus, weil der service / Essen für Thaistandarts zu schlecht ist,
    und man am Strand ausschliesslich nur Sonnenschirme um sich haben will.

    Da bleibt am Ende nur ein Kompromisort übrig, der sowohl Farangkompaktibel, als auch für Thais ok ist.

  7. #16
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ist halt die Frage, obs sein Urlaub ist,....
    Das sehe ich auch so .

  8. #17
    Willi
    Avatar von Willi
    Wir waren vor 1 Wochen in Cha Am.So ist der Ort OK aber mit Baden war nichts.Alles voll mit Quallen.Ich war keine 5 Minuten im Wasser,bin dann freiwillig wieder raus.Zudem war die Brühe Pisswarm.Absolut keine Erfrischung,da is es ja an der Luft noch kühler.
    Hua Hin hat mir persönlich aber besser gefallen.

  9. #18
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    Für meinen Geschmack sind die beiden Ziele ob Pattaya oder Cha Am, nichts wirklich perfektes.
    Reisen in Thailand ist ja nun auch wirklich kein Problem, selbst die Schwiegermutter muss ja nicht selbst latschen.

    Koh Chang ist ohnehin einer meiner Favoriten, es gibt dort alles, auch eine Flaniermeile falls la Mama gerne shoppt, dann ist auch mal Ruhe am Strand.

    Man muss ja auch nicht in einem Rutsch durch, meinetwegen über Pattaya und dann weiter.

    Ok irgendwie kommt es ja auch auf die Schwiegermuter an :-)
    Wenn man mit ihr gut auskommt und was gutes gönnen möchte, würde ich durchaus auch Krabbi empfehlen, da ist eben viel Natur, elde Resorts in der Nebernsaison nicht mal zu teuer...
    etc. Prospekte wälzen.

    Cha Am na ja.... von den gewählten Orten das kleinere Übel, aber wenn da jetzt Qallen glibbern, wie Willi sagt....ne... also blos nicht.
    Weil die Orte bieten schon recht wenig... eigentlich nur BAdespaß und wennd as nicht mal geht, was bleibt den da.

    Frage: was kann man den 3 Wochen in Buriam erleben???

  10. #19
    Avatar von bergmensch

    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    128
    Hallo!

    Wir werden jetzt wohl unsere erste Thailand-Strand-Bade-Urlaubswoche in Jomtien verbringen.
    Wir haben uns zwar noch nicht 100 %ig entschieden, aber schau mer mal.
    Koh Chang (danke für den Tipp) ist auch nicht schlecht, aber die Transferzeiten von/ab Bangkok sind auch nicht ohne.

    Zum Thema Schwiegermutter, wir verbringen auch unsere europäischen Urlaube meist mit ihr, egal ob am Strand in Venezien (inkl. Venedig) oder in Österreich auf der 2000 m Alm, sie ist fast immer dabei.

    Zum Thema mehrere Wochen in Buriram, ganz ehrlich, so schlecht ist die Stadt und das umliegende Land nicht. Wir wohnen dort immer in einem Hotel (650 Bath inkl. Frühstück) und sin viel unterwegs. Wir mieten uns dann meist ein Auto und fahren zu den dort wirklich vorhandenen Sehenswürdigkeiten (man muss aber bisschen suchen) und besuchen die vielen Verwandten in den umliegenden Orten. Wir machen dann immer im Geburtsort meiner Frau (recht armes Dorf) ein kleines Kinderfest, das kostet uns nicht viel und die Kinder sind glücklich. (richtiges Essen, Süßigkeiten und natürlich Cola)

    Langweilig wird es mir da nie.

    Grüße

    der Bergmensch

  11. #20
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    Liest sich gut.... vieleicht postest Du ein paar beispiele rund um Buriam... welche Sehenswert sind.
    Ich freue mich über jeden Tip, andere garantiert auch

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. USA Urlaub
    Von MooKai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 14.03.17, 16:02
  2. Urlaub in den USA
    Von Chumphon im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.04.11, 08:44
  3. urlaub
    Von bigchang im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.09.10, 08:34
  4. Urlaub in D
    Von markmcgrain im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.12.08, 09:02
  5. Urlaub in Bov
    Von conny im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.02, 08:41