Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Übergepäck in BKK - Was tun ?

Erstellt von waanjai, 10.05.2004, 15:54 Uhr · 14 Antworten · 1.844 Aufrufe

  1. #1
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Übergepäck in BKK - Was tun ?

    Als wir im letzten Monat von BKK zurückflogen hat es mich schon wieder erwischt: Das Übergepäck-Problem im BKK Airport.

    Es geht hier nicht um die sehr attraktiven Freigepäcks-Höchstgrenzen von z.B. Thai Airways und wie sie sich akkumulieren: 20 kg normal plus 10/20 kg Silver Status Royal Orchid Silver/Gold plus 10 kg bei Sawatdii-Tarif pro Person.

    Nein, hier geht es um die sogenannte Höchstgrenze an kg für einzelne Gepäckstücke/Koffer bei Flügen nach Europa. Diese beträgt - so sagt Thai Airways - 32 kg.

    Hatte schon einmal das Probem. Oktober l. Jahres. Wegen einer Masse Bücher war mein Koffer stolze 36 kg schwer. Beim Einschecken wurde ich gefragt, ob ich 4 kg aus dem Koffer herausnehmen und ins Handgepäck übernehmen könnte. Was natürlich nicht ging, da dies auch..... Die damalige Lösung war: Ich wurde zum Schalter der Post (in der Höhe von Check-In Row 7) dirigiert. Für etwa 19 Baht einen vorgefalzten Karton gekauft. Zurück zum Check-In, dort Bücher aus dem Koffer, rein in den Karton. Zurück zum X-Ray, Security Tag drauf. Ein-Checken. Das Personal von Thai hilfreich wie immer. In Frankfurt hatte ich nur ein kleines Problem: 3 Gepäckstücke und nur 2 Hände.

    Im letzten Monat - nur 91 kg für 3 Personen - aber, verdammt, der letzte Koffer, der bis zum Schluss noch offen war und zuletzt mit allem Möglichen - insbesondere getrockneten Fisch und Fleisch gefüllt worden war - war wiederum 36 kg schwer. Erneut die Frage, ob wir etwas daraus in die anderen Koffer umpacken könnten. Was ich verneinte, denn ich wußte, sie waren prall gefüllt. Nur halt kleiner. Gleiches galt für die 3 Board-Cases.
    Die Dame am Check-In erzählte mir dann eine lange Geschichte über die 32 kg-Regel und dass Thai-Airways keine Garantie dafür übernehmen könne, ob bei einem evtl. Anschlußflug der Koffer mitgenommen werden würde. Auch in Bangkok würde er speziell behandelt. Uff.
    Dann wurden zunächst zwei extra Klebeschilder "Heavy Baggage - 32 kg" aufgeklebt. Der Rest spielte sich im Bauch von Don Muang ab.

    In FRA war er einer der ersten Koffer, die aufs Laufband kamen. Vielleicht hat der zusätzliche Tag "Priority Baggage" (wegen: Royal Orchid) hier möglicherweise geholfen. Das nächste Mal nehmen wir lieber 4 Koffer mit

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Übergepäck in BKK - Was tun ?

    @waanjai,

    danke für den Hinweis mit den 32 kg. Bei mir muss es wohl immer hart an der Grenze gewesen sein.

  4. #3
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Übergepäck in BKK - Was tun ?

    Denk doch einmal an die armen Menschen, die den Koffer ins Flugzeug wuchten müssen.

  5. #4
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Übergepäck in BKK - Was tun ?

    @ waanjai

    In Frankfurt hatte ich nur ein kleines Problem: 3 Gepäckstücke und nur 2 Hände.
    Wenn das (d)ein problem ist, komm dann mal schauen wenn ich mit meine familie losfliege da bin ich froh alles auf einen airport luggage trolley zu bekommen UND ich noch drueber hinweg sehen kann,
    gar nicht die rede von "umhaenge taschen"

    3 koffer, mann du hast es gut ! ECHT !!

    MFG
    ich lache mich weg !

  6. #5
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Übergepäck in BKK - Was tun ?

    Ich versteh euch beide nicht. :???: :O

  7. #6
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Übergepäck in BKK - Was tun ?

    Danke für den Hinweis mit dieser Gewichtsgrenze. Das war mir noch nicht bewusst. Aber ich war auch noch nitzc so oft in LOS. Ich erinnere mich aber an einen Rückflug von Manila. Da hatte ein Koffer 52kg.

  8. #7
    Avatar von E.Phinarak

    Registriert seit
    24.03.2003
    Beiträge
    1.516

    Re: Übergepäck in BKK - Was tun ?

    Zitat Zitat von MenM",p="133249
    @ waanjai

    In Frankfurt hatte ich nur ein kleines Problem: 3 Gepäckstücke und nur 2 Hände.
    Wenn das (d)ein problem ist, komm dann mal schauen wenn ich mit meine familie losfliege da bin ich froh alles auf einen airport luggage trolley zu bekommen UND ich noch drueber hinweg sehen kann,
    gar nicht die rede von "umhaenge taschen"

    3 koffer, mann du hast es gut ! ECHT !!

    MFG
    ich lache mich weg !

    das kenn ich auch. Dazu kommt noch der Kinderbuggy an den man nichts hängen kann da er sonst inkl. Kleinkind umkippt. Ganz lustig wird´s wenn man dann an einen Bahnhof kommt, wo alle Trollis spurlos verschwunden sind. Da heißt es dann zupacken und Sherpa spielen, das Kind wird dann vorsichtshalber am Buggy gefesselt damit es nicht in einem Moment auf und davon, denn ich habe ja in jeder Hand einen Koffer, über beide Schultern eine Hängetasche und auf dem Rücken einen Rucksack. Die Mia ist ebenfalls unter diversen Taschen kaum noch zu erkennen. Kaum hat man alle Utensilien geschultert und auf sich geladen, heißt es von der unteren Ebene:Papa, ich muß mal. Da kommt Freude auf. Ruhig Blut und die Familie bei Laune halten, obwohl man eigentlich gar nicht nach Hause will.

  9. #8
    Avatar von dr_farnsworth

    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    528

    Re: Übergepäck in BKK - Was tun ?

    Zitat Zitat von matthi",p="133262
    ... Da hatte ein Koffer 52kg.
    Du sollst doch keine Frauen im Koffer schmuggeln...

  10. #9
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Übergepäck in BKK - Was tun ?

    Hallo Eddy und Marc,

    habt ihr sehr anschaulich beschrieben: Reisen mit Familie im Gepäck.

    Hatte das letzten Sommer auch so ähnlich. Einen großen Backpacker-Rucksack, einen kleinen Rucksack, zwei Handtaschen, eine Plastiktüte. Alles kein Problem, leider gab es an der Gepäckausgabe in FRA keinen einzigen Trolley.
    Und ich hatte ja auch noch meine neuen hochhackigen Schuhe anziehen müssen. :O
    Die netten Zollbeamten, während sie da in Überbesetzung gelangweilt rumstanden, hatten ein Zucken um die Lippen, könnte ein Lächeln gewesen sein (nein, nein haben mich nicht ausgelacht), aber dass die mal kurz mit angepackt hätten oder wenigstens Trolleys organisiert...
    "Nööö, is ja nicht meine Aufgabe."




  11. #10
    Avatar von lacher

    Registriert seit
    28.10.2003
    Beiträge
    213

    Re: Übergepäck in BKK - Was tun ?

    @dr_faarnsworth

    Zitat Zitat von dr_farnsworth",p="133298
    Zitat Zitat von matthi",p="133262
    ... Da hatte ein Koffer 52kg.
    Du sollst doch keine Frauen im Koffer schmuggeln...
    Ich lach mich weg!!!! an was mache denken ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

    Servus
    Lacher

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Übergepäck bei LTU?
    Von Mr_Luk im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.08.07, 06:59
  2. Übergepäck, Rekord?
    Von Chak3 im Forum Touristik
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 25.06.07, 17:55
  3. Übergepäck
    Von andydendy im Forum Touristik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.12.06, 07:35
  4. und nochx übergepäck......
    Von tira im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.03.06, 21:06
  5. Übergepäck im Flieger
    Von Simmi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.11.02, 19:47