Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Überfahrt mit der Raja Ferry von Don Sak nach Lipa Noi

Erstellt von woody, 08.06.2004, 11:44 Uhr · 19 Antworten · 4.119 Aufrufe

  1. #1
    woody
    Avatar von woody

    Überfahrt mit der Raja Ferry von Don Sak nach Lipa Noi

    Hallo Samui-Freunde,

    eine Möglichkeit nach Samui zu kommen sind die Fähren, die in Don Sak ablegen. Es gibt mehere Möglichkeiten nach Don Sak zu gelangen. Busunternehmen fahren vom TalatMai in Surat oder vom Bahnhof Poonpin zum Fähranleger. Manche Busse setzen auch mit der Fähre auf die Insel über und fahren dann das kurze Stück von Lipa Noi nach Nathon.
    Vorsicht mit dem Gepäck beim Übersetzen, es kommt immer wieder vor, dass Gegenstände aus Rucksäcken oder Koffern entwendet Werden.
    Besonders berüchtigt sind die Busse von Samui-Tour. Mir wurde im im März 2004, während der Überfahrt auf der Fähre der Koffer aufgeschlitzt und Wertgegenstände, Toilettenartikel, Alkoholika und Zigaretten die ich als Geschenke dabei hatte, entwendet, während der ´ahnungslose´ Busfahrer und sein Hiwi im Bus schliefen.


    Hier ein paar Bilder von der Überfahrt Don Sak nach Lipa Noi auf Samui mit der Raja Ferry




    Pier in Don Sak





    Diese Fährverbindung ist inzwischen gut ausgebaut und verkehrt mehr als 10x am Tag










    Das Deck der Fähre ist angenehm schattig, der Ein oder Andere nutzt die Zeit, um die Augen zu schonen.







    Das Royal Meridien über dem Hat TalingNgam







    Der Strand von Lipa Noi ist immer noch fast menschenleer, auch auf
    Samui gibt es noch viele ruhige Plätze.














    Nach einer guten Stunde legt die Fähre am menschenleeren Strand von
    Lipa Noi an. Dort warten schon Songtaews, die rund um die Insel die Strände anfahren. Fahrpreis ab hier nach Chaweng oder Lamai ist maximal 50 THB pro Person einschliesslich Gepäck.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: Überfahrt mit der Raja Ferry von Don Sak nach Lipa Noi

    ganz toller start woody, aber bitte habe ein herz für slowmodemuser und mache die herrlichen bilder nicht zu groß. bei max. 550 pixeln breite deckst du auch die leute mit ab, die nicht über riesenmonitore und hochen auflösungen verfügen.
    freue mich auf mehr

    ciao

    "abstinent"

  4. #3
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Überfahrt mit der Raja Ferry von Don Sak nach Lipa Noi

    stimmt
    habe mich eben während der pic-Ladezeit mit
    woodys Berner Senn unterhalten; is n netter wauwi ;-D

    am LipaNoi-Anleger sind die "normalen dunkelroten" songhtews
    nicht auf dem Parkplatz. Hier regieren die Schlepper von der
    Fähre, die entweder auf pickup oder minibus "zuordnen".
    Macht erst mal nix, da der Bus ja immer bis Nathon-city fährt.
    Wer den Schleppern aufgesessen ist, sollte dann natürlich sein
    Gepäck schnell aus dem Bus holen :-)

    Nur; wenn die ferrys direkt in Nathon am Anleger docken,
    sind die songhtews an der mainroad, ebenso taximeters.
    Dort fährt nach dem Anlegen LipaNoi ja auch immer der Bus
    hin.........

    (war bei unseren Fährüberfahrten an beiden Stellen 2001-2003 so)

  5. #4
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Überfahrt mit der Raja Ferry von Don Sak nach Lipa Noi

    @Petsch,


    "am LipaNoi-Anleger sind die "normalen dunkelroten" songhtews
    nicht auf dem Parkplatz. Hier regieren die Schlepper von der
    Fähre, die entweder auf pickup oder minibus "zuordnen".
    Macht erst mal nix, da der Bus ja immer bis Nathon-city fährt.
    Wer den Schleppern aufgesessen ist, sollte dann natürlich sein
    Gepäck schnell aus dem Bus holen"


    ich hatte vor kurzem noch andere Erfahrungen gemacht. Mein Bus fuhr nicht bis Nathon. Er endedte in Donsak. Warum auch immer, aber Du weisst ja, das in Thailand nichts bestand hat oder gar verlaesslich ist. Naja, manchx auf jeden Fall.

    Auch standen die roten "Songhtews" an der Faehre. Wie aber schon in einem anderen Tread beschrieben, hinten am Ende von dem Platz.

  6. #5
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Überfahrt mit der Raja Ferry von Don Sak nach Lipa Noi

    Komme ja morgens nicht aus Bett,
    dementsprechend spät kommt man dann an.
    Nathon Pier am Abend:


  7. #6
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Überfahrt mit der Raja Ferry von Don Sak nach Lipa Noi

    Schöne Bilder ,woody ,muss ich auch mal ausprobieren!

    Gruss

    Otto

  8. #7
    jaidee
    Avatar von jaidee

    Re: Überfahrt mit der Raja Ferry von Don Sak nach Lipa Noi

    Hallo

    Schöner Thread,

    Bin letztes mal wieder mit dem Bus nach Surathani
    gefahren, echt anstrengend, dafür war die Bootsfahrt
    nach Samui relativ entspannend.




  9. #8
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Überfahrt mit der Raja Ferry von Don Sak nach Lipa Noi

    @jaidee,

    da hattest Du aber Glueck gehabt, wenn alles klar gelaufen ist. Ich meine damit das Boot. Aber stimmt, du sagtest "mit dem Bus nach Surat". Der war puenktlich, gelle?

    Warum ich das schreibe? In einem anderen Tread warne ich immer davor das Speetboot zu nehmen. Zumindestens wenn man mit dem Zug in Surat eingelaufen ist. Den du aber anscheinend nicht genommen hattest.

    Die Faehre ist auch schon x wegen Ueberladung abgesoffen. War aber weiter nix schlimmes passiert. Und heutzutage koennte das wohl eher nur selten passieren.

  10. #9
    jaidee
    Avatar von jaidee

    Re: Überfahrt mit der Raja Ferry von Don Sak nach Lipa Noi

    Hallo dawarwas

    Mit dem Boot bin ich sicher schon 10 mal
    nach Samui rübergefahren, hatte da eigentlich
    noch nie ein Prob,
    Was mir nicht so gut bekommt ist die
    Busfahrt, mir taten nach 9 Stunden in
    diesem Teil alle Knochen weh.

    Was meintest Du, mit dem Zug angekommen ?
    Ist sicher bequemer, kann man wenigsten
    schlafen und rumlaufen

    Grüsse

  11. #10
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Überfahrt mit der Raja Ferry von Don Sak nach Lipa Noi

    @jaidee,

    "Was meintest Du, mit dem Zug angekommen ?
    Ist sicher bequemer, kann man wenigsten
    schlafen und rumlaufen"


    Ja, Zug ist Tip Top! Speisewagen, Betten etc. Soll um 6 Uhr in Surat sein.

    Hat aber fast immer verspaetung. Und darum bekommst Du das Speedboot dann um 8.00 Uhr nicht mehr. Die Schlepper ziehen dich aber dennoch immer wieder dahinn, obwohl sie wissen das das Boot nicht mehr zu erreichen, oder schon fort ist. Grasen dann so alle Vormittagszuege ab (und wehe von denen hat auch einer Verspaetung, dann kommste nie nach Samui) und fahren dann alle "dummen" zusammen trotzdem nach Donsak. Aber erst mussten sie, teils bis 4 - 5 Stunden am Speedboot Pier warten/sich sammeln.. Bis halt der letzte (auch verspaetete) Zug in Surat eingelaufen war.

    Habe an dem Pier schon echt boese Streitereien gesehn. Manche wissen ja wie es auch haette gehen koennen, z.B. wenn sie naehmlich direkt, vom Surat Bahnhof, nach Donsak gefahren waeren, waeren sie schon laengst auf Samui gewesen. Am besten sind dann aber die "Dooftouris" die zum 1. x dort sitzen, wie die Laemmer, mit ihren Hamburgen und den Cokes, fuer teuer Geld natuerlich, und das (noch) nicht wissen und dann denken: ist das ein Ar...! Wie kann der sich hier so aufspielen.
    Aber Recht hatte er. Sie zocken die Leute da Regelrecht ab! Und grinsen dir auch noch rotzfrech ins Gesicht. Weil machen kannst ja eh nix mehr.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.07.11, 04:57
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.06.09, 09:26
  3. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.11.08, 16:35
  4. Thailänderin nach Schulvisum nochmal nach Deutschland holen
    Von silence34 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.05, 04:48
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.08.04, 19:42