Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Trinkgeld

Erstellt von Hol_78, 26.07.2011, 22:46 Uhr · 26 Antworten · 2.979 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Hol_78

    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    28

    Trinkgeld

    Wie viel Trinkgeld sind in Thailand angebracht?

    In Deutschland gebe ich im Retaurant dem Keller immer so zw. 1-2 EUR. Beim Taxi auch. Nur wenn es ein super guter Service war gebe ich mehr.

    Sind generell 50 BHT Trinkgeld für Kellner, Taxi- und Tuk Tuk Fahrer ok?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    und generell sowieso nicht

  4. #3
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Von 0 - 20 Baht ist Thai Standard. Ausnahme: gute Hotels und längere Fahrdistanzen. Dann nach Zufriedenheit.

  5. #4
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Socrates, meinst du mit längeren Fahrdistanzen Überlandfahrten? Ansonsten sind auch bei länegren Fahrten innerhalb Bangkoks die von dir genannten maximal 20 Baht üblich, mehr wird auch nicht erwartet.

    50 Baht wären in einem einfachen Restaurant viel zu viel als Trinkgeld, wenn das Essen aber mehr als 1.000 Baht kostet etwas stoffelig. Wobei im letzteren Fall häufig die Preise als "++" angegben sind, also zuzüglich Umsatzsteuer und Service, da sehe ich es dann nicht ein noch Trinkgeld zu geben, wenn ich schon 10% für den Service abgedrückt habe.

  6. #5
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    ... Preise als "++" angegben sind, also zuzüglich Umsatzsteuer und Service, da sehe ich es dann nicht ein noch Trinkgeld zu geben...
    genau; vor allem soll man sich darüber im Klaren sein, daß die "USteuer" in den allermeisten Fällen ja garnicht abgeführt wird (!) u. zusätzliche Einnahme bedeutet!

  7. #6
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Das halte ich nun allerdings für eine Mär.

  8. #7
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    In Ostasien ist Trinkgeld nicht üblich, jedenfalls in einheimischen gastronomischen Einrichtungen.

  9. #8
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    In Ostasien ist Trinkgeld nicht üblich, jedenfalls in einheimischen gastronomischen Einrichtungen.
    Das trifft auch für Thailand zu.

  10. #9
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Sofern keine Kinder mit gekommen sind, ist das Münzgeld für die nong. Es sei denn, es werden absichtlich als Rückgeld keine Scheine, sondern 10 Baht-Münzen en masse zurückgegeben. Dann gibt es 10 Baht.

  11. #10
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Sofern keine Kinder mit gekommen sind, ist das Münzgeld für die nong. Es sei denn, es werden absichtlich als Rückgeld keine Scheine, sondern 10 Baht-Münzen en masse zurückgegeben. Dann gibt es 10 Baht.
    Da gibt es bei mir gar nichts, wenn die mir 40 oder 50 Baht in 2, 5 und 10 Baht Münzen rausgeben.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trinkgeld im Urlaub
    Von Bajok Tower im Forum Touristik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.05.12, 02:48
  2. Trinkgeld für die Putzfrau
    Von Moonsky im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.05.06, 13:28
  3. Trinkgeld
    Von Chak3 im Forum Sonstiges
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 13.05.06, 23:46
  4. Freizügiges - Trinkgeld ??
    Von Sammy33 im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.05, 11:41
  5. Trinkgeld
    Von mrhuber im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.01.04, 22:20