Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

travelanfänger braucht hilfe

Erstellt von inkontinenzia, 13.01.2006, 18:56 Uhr · 24 Antworten · 2.254 Aufrufe

  1. #1
    inkontinenzia
    Avatar von inkontinenzia

    travelanfänger braucht hilfe

    hi euch allen,
    ja wie das thema schon verrät bräuchte ich mal ein paar infos die man in einem reisebüro nicht findet. hatte überlegt ob ich mit einen kumpel für einen monat nach thailand gehe und dort rum ziehe.
    meine fragen wären:
    1. semesterferien sind vom23 juli bis 24 september...wie ist das wetter? regnet es dann schon zu doll?was wäre die beste zeit für meinen zeitraum...ich weiß viel spielraum ist nicht
    2. welche airline könnt ihr empfehlen? das billigste was ich gefunden hab waren 670 euro p.p.. hin und zurück
    3. hätte wer vielleicht einen routenvorschlag für eine ein monat tour.
    ich bin für jeden tipp dankbar.
    schönes wochenende euch noch

    mfg

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: travelanfänger braucht hilfe

    Hi,

    erstmal herzlich willkommen bei Nittaya. Bevor man hier Tipps geben kann, muss man erstmal wissen, wer du bist... ein paar Infos vielleicht, dass man individueller auf dich eingehen kann.

    Es gibt dazu auch einen extra Vorstellungsthread.

    Erst wenn man weiß, wer du bist und was dir gefällt, kann man brauchbare Tipps geben.

    LG, ling

  4. #3
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: travelanfänger braucht hilfe

    Zitat Zitat von inkontinenzia",p="307293
    hi euch allen,
    1. semesterferien sind vom23 juli bis 24 september...wie ist das wetter? regnet es dann schon zu doll?was wäre die beste zeit für meinen zeitraum...ich weiß viel spielraum ist nicht
    2. welche airline könnt ihr empfehlen? das billigste was ich gefunden hab waren 670 euro p.p.. hin und zurück
    3. hätte wer vielleicht einen routenvorschlag für eine ein monat tour.

    mfg
    @inkontinenzia,


    zu 1. Phuket, Samui, Patty = no risk, meine Erfahrung von 10 mal LOS
    (ausser Nov. Dez. Jan dieses Jahres ein bischen mehr Regen als sonst)


    zu 2. sollte dein Name nicht Schall und Rauch sein, dann nimm den schnellsten Flieger,
    am besten Thai oder LH mit der 747.
    Ansonsten gibts auch welche die fliegen bischen langsamer,
    legen den einen oder anderen Stop Over ein, meist in den Emiraten,
    dann zahlst halt weniger, schau in deinen Geldbeutel und ins
    Internet, jede Menge Angebote, flieg mit den Arabs wenn die Kohle
    knapp ist, alles solide.


    zu 3. am besten einfach los nach LOS, in BKK das erste Lehrgeld mit der Taximafia etc. zahlen ,
    am billigsten mit dem Zug nach Surathani,
    dann mit Faehre nach Samui, dann nach Phangan full moon partys
    durchziehen, mit BKK Airways oder Phuket Airways (nicht so gut) nach
    Phuket, dort Phi phi, Lanta, etc., riesige Auswahl, dann hast schon
    das meiste im Sueden, fuer den Norden sind andere Nittayaner
    zustaendig.

    hoffe meine bescheidenen Schnelltipps helfen dir weiter,
    und immer feste Thaifood essen, gibt Kraft und macht schoen .

    Resci

  5. #4
    inkontinenzia
    Avatar von inkontinenzia

    Re: travelanfänger braucht hilfe

    also erstmal danke für die schnellen antworten.
    was ich kurz zu mir sagen kann( hab den vorstellungsthread nicht gefunden )
    bin halt ein student und hab nun seit 2 jahren mächtig drauf gespart und glaube das es trotzdem noch nicht genug ist
    aber ich kann sehr einfach leben...hab halt nicht so richtig lust, da für den flug sau viel geld zu verhauen und dann regnet es nur in thailand....will das land sehen, interessante leute kennenlernen, eine neue kultur....und ab und zu einfach nur am traumstrand chillen und genießen! jop so etwa stelle ich miir das vor ;-D so ein paar schauen sind egal aber nicht dauerregen...
    habe irgendwie was gelesen von: das das land in zwei klimazonen eingeteilt werden kann. auf der einen seite regnet es mehr auf der anderen weniger. aber was ist nun die richtige bzw. die interessantere seite?

  6. #5
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: travelanfänger braucht hilfe

    Zitat Zitat von inkontinenzia",p="307293
    3. hätte wer vielleicht einen routenvorschlag für eine ein monat tour.
    ich bin für jeden tipp dankbar.
    schönes wochenende euch noch

    mfg
    Mein Routenvorschlag fuer einen Monat: Lass es mal auf Dich zukommen und agiere ganz spontan :-).

    Wie der Vorposter bemerkte, mit Emirates und Quatar (beide ok) fliegst Du locker und guenstig und kannst Dir nach jeweils 6 Flugstunden die Haxn vertreten.

  7. #6
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: travelanfänger braucht hilfe

    Also wenn du Angst hast, nicht genug Geld zu haben, kann ich dir nur empfehlen, keine Inlandsflüge zu machen, sonder eher mit dem Bus oder [s:efd4c75fbf]der Bahn[/s:efd4c75fbf] dem Zug zu fahren. Das spart Geld.

    Koh Phangan kann ich empfehlen. Wenn du Lust hast zu tauchen, die Nachbarinsel Koh Tao. Oder nach Süden einen Abstecher nach Koh Samui. Auf dem Festland gibt es Dschungel, der erkundet werden möchte. Also hau rein...

    Ich kann mir gut vorstellen, wies dir geht. Ich bin auch am Studieren und muss jeden Cent 2 mal umdrehen, dass ich mir eine Thailandreise leisten kann.

    Ich kann mich Dieter1 nur anschließen.... spontan agieren ist am besten. Planen ist gut, aber Spontan agieren ist am besten.

    LG, ling

  8. #7
    Avatar von Lage

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    426

    Re: travelanfänger braucht hilfe

    Ich hatte meine besten Tage in TH wenn es geregnet hat. Nichts los und du kommst mit den Leuten ins Gespräch.

    Gruß Lage

  9. #8
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: travelanfänger braucht hilfe

    Ich finde der Regen hat in der Tat was! Es ist ja nicht wie bei uns, dass es dann immer gleich kalt ist... ein Sommerregen in Dtl. finde ich auch nicht sonderlich schlimm.

    Wenn dann in BKK die Straßen zu sind und überall das Wasser steht, die Luft ihr typisches Aroma entfaltet und man total durchweicht rumläuft... ich fands - wenn ich nicht gerade am traveln war - meist ganz amüsant.

    Lustig war, als ich in Koh Tao(ch) ankam, um dort meinen 2. Tauschein zu machen und es regnete und nicht mehr aufhörte. Ich wollte eigentlich mit meinem Tauchschein warten, bis der Regen aufhört, damit ich bessere Sicht habe. Nach 2 Tagen (und Nächten) Dauerregen, entschloss ich mich dann doch mit dem Tauchen anzufangen....

    Die Sicht war 1A. Mein Tauchlehrerin "A wonderful night dive. I ve never had such an awesome visibility!"

    Wie man sieht... der Regen ist nicht immer nur schlecht... ich bin dieses Jahr auch wieder im August in Thailand. Also nur Mut

    LG, ling

  10. #9
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: travelanfänger braucht hilfe

    Zitat Zitat von Lage",p="307317
    Ich hatte meine besten Tage in TH wenn es geregnet hat. Nichts los und du kommst mit den Leuten ins Gespräch.

    Gruß Lage
    und manchmal bleibt es nicht beim verbalen austausch.

    also locker und spontan auf dich zu kommen lassen, wer dich so findet. ;-D

    gruss

  11. #10
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: travelanfänger braucht hilfe

    Jo habe dann auch immer semesterferien war schon 3 mal zwischen august und oktober in thailand hatte eigentlich nie probleme mit dem wetter ok letztes jahr schien die sonne nicht ganz so oft, macht mir aber auch nix aus wenn ich 1-2 monate da bin und es gelegentlich ma regnet. haste halt nen grund mehr das bett nicht zuverlassen ;-D .hab gehört das das meer vor phuket etwas rauer in der zeit seien soll,selbst erlebt habe ich es nur in kho chang 5 tage kein mal schwimmen gewesen ist einer ertrunken in der woche bevor wir da ankamen.was das geld angeht sollte man aufpassen da thailand so billig ist das es schnell teuer wird da man gefahr läuft im überfluß zu leben

    PS. hoffe du machst dir nicht ins höschen wenn du das erste mal in kontakt mit nem ....... hast

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai in D braucht Hilfe
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.08.12, 11:41
  2. Freund braucht Hilfe
    Von wansau im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 03.02.11, 12:24
  3. Ein kleiner Junge auf Samui braucht Hilfe
    Von muhaon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.08.10, 18:58
  4. Polina braucht Hilfe
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.07.07, 10:27
  5. Neuling braucht Hilfe
    Von denianer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.06.06, 17:27