Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 56

Touristen Kontrolle soll verstärkt werden

Erstellt von bkk999, 08.08.2010, 04:51 Uhr · 55 Antworten · 6.126 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Phyton

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    455
    Warum regt ihr euch denn überhaupt auf?

    In Deutschland muss ich doch auch die Gesetze und Verordnungen hinsichtlich der Meldepflicht im Hotel usw. einhalten........und in Thailand fülle ich eben (als Eigentümer) das TM. 30 aus.
    In Hotels, oder Privatunterkünften ist es die Pflicht des Eigentümers/Vermieter, und dazu braucht er euren Pass.

    Das ist auch nicht erst seit Gestern Pflicht, dieses ist schon viele Jahre so.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396
    Wenn alle Gesetze in Thailand wirklich umgesetzt wuerden, waere es dort weit schlimmer als in Deutschland. Das Gute ist eben, dass es meisstens nicht so eng gesehen wird.

    Wenn sich dies aber nun (zumindest bei diesem Auslaendermeldegesetz) aendert, ist das sehr unschoen. Solch eine Datensammlung hat ein unglaubliches Missbrauchspotential.

  4. #13
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von db1tau Beitrag anzeigen

    Wenn sich dies aber nun (zumindest bei diesem Auslaendermeldegesetz) aendert, ist das sehr unschoen. Solch eine Datensammlung hat ein unglaubliches Missbrauchspotential.
    Es ändert sich ja nichts, jetzt wollen sie es nur kontrollieren ob sich auch alle an geltende Gesetzte halten.
    Auch wenn man Privat unterkommt bei Freunden oder Familie, ist das auch schon seit Jahren Pflicht.
    Hier muß man es halt selbst machen, nur hat das lange niemanden gejuckt vielleicht ändert sich das jetzt.

  5. #14
    Avatar von Extranjero

    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    198
    Zitat Zitat von db1tau Beitrag anzeigen
    Wenn alle Gesetze in Thailand wirklich umgesetzt wuerden, waere es dort weit schlimmer als in Deutschland. Das Gute ist eben, dass es meisstens nicht so eng gesehen wird.

    Wenn sich dies aber nun (zumindest bei diesem Auslaendermeldegesetz) aendert, ist das sehr unschoen. Solch eine Datensammlung hat ein unglaubliches Missbrauchspotential.
    Worin siehtst du denn die Missbrauchsgefahr?
    Wenn man so die ewigen Meldungen verfolgt was regelmaessig so alles in Thailand an Kerbholz aufgegriffen wird kann da ein gewisses Mass an Druck auf diese Leute nicht schaden.

    Hat auch was mit Landesimage zu tun.

  6. #15
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396
    Mit den Daten kann ein genaues Profil der einzelnen Touristen erstellt werden. Anhand der Hotels kann man z.B. feststellen ob es sich eher um einen 5extouristen, Backpacker, Angehoerigen auf Familienbesuch oder Qualitaetstouristen handelt.

    Vielleicht kommt den Thais ja mal in den Sinn die Visavergabe fuer nicht Qualitaetstouristen irgendwie einzuschraenken. Auch eine Weitergabe der Daten durch korrupte Beamte an Privatpersonen laesst sich nicht ausschliessen.

    Wirklich sichere Daten sind nur die, die niemals erhoben werden. Das Gesetz selbst ist schon ein totales Unding und eigentlich nur ertraeglich, weil es bisher nie ernsthaft angewendet wurde.

  7. #16
    carsten
    Avatar von carsten
    Verstehe Deinen Unmut nur bedingt, auch hier in Europa MUSS zwingend eine Meldung von Touristen Durch Hotels bzw. Eigentuemern von Privatunterkuenften und Ferienwohnungen gemacht werden. Auch dort muss man seinen Personalausweis bzw. Pass abgeben, damit das Hotel die Registrierung durchfuehren kann.
    Spreche hier von drei Laendern: Italien, Österreich und Deutschland.

    In Thailand ist das nix anderes, schau Dir mal das Formular auf der Immigration-Homepage an, bevor Du jammerst. Da wird gerade MAl Name, Vorname, Geburtsdatum, Herkunftsstaat und die Nummer der Departure-Card erfasst, das wars.

    Diese Daten sind alleine schon fuer die Statistiken im Tourismuswesen notwendig, wird hier bei uns nicht anders gehandhabt.

    Das einzige, was man als Tourist beachten sollte, wenn man irgendwo privat hingeht, oder privat ein Haus bzw. Apartment mietet, muss man die Meldung innerhalb 24 Std. selbst machen, beim zustaendigen Immigration-Office (TM....., bin jetzt zu faul zum suchen, kann man sich von der Immi-Homepage runterladen). Das ausgefuellte Formular und den Pass zum Office bringen, nach 5 Minuten ist man fertig (zumindest auf Phuket).
    Ich mache das waehrend meiner Urlaube schon laenger so: Adresse meiner Schwiegereltern auf der Arrival-Card (ist immer unser erster Anlaufpunkt), dann Fahrt ueber BKK - Pranburi (dort Zwischenuebernachtung mit Registrierung durch das Hotel) nach Phuket, dort haben wir immer von Privat ein Haus, dort mach ich die Meldung immer selber. Dann zurueck nach BKK, dort hat schon immer das Hotel die Registrierung durchgefuerht.

  8. #17
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824
    Habe neulich in KhonKaen in einem Hotel übernachtet. Musste nur meinen Namen auf das Formular kritzeln, hätte auch Horst Köhler draufschreiben können.

    Wird alles nicht so heiß gegessen
    meint
    AlHash

  9. #18
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776
    Zitat Zitat von alhash Beitrag anzeigen
    Habe neulich in KhonKaen in einem Hotel übernachtet. Musste nur meinen Namen auf das Formular kritzeln, hätte auch Horst Köhler draufschreiben können.

    Wird alles nicht so heiß gegessen
    meint
    AlHash
    Richtig, es wurde schon einiges großmächtig angekündigt, welches anschliessend sich wie Rauch verzog.

    Beispiel, die unfreundlichen Grenzer oder Polizisten, welche mittels (Bänder?) hätten gekürt werden müssen.

    Anderseits könnte ich mir durchaus vorstellen, dass Ausländer die eine falsche Adresse auf der Arrivalcard ausfüllen mit einer Fine belegt werden könnten.

  10. #19
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    ich meine gehört zu haben Prostitution in Thailand ist illegal und das der Tüv als einer der härtesten weltweit gilt

  11. #20
    Avatar von Choose

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    102
    Offiziell ja aber im Grunde ist es ihnen egal. Der Tüv hat ganz andere kriterien als in Deutschland.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ausnahmezustand soll in Bangkok verlängert werden
    Von Red_Mod_Ant im Forum Thailand News
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.10.10, 14:32
  2. Thaksins Auslieferung soll ausgehandelt werden!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.09, 12:46
  3. Da soll man nicht wahnsinnig werden....
    Von mipooh im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.09.05, 13:19
  4. Waisenhaus soll ab Herbst gebaut werden
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.05, 03:32
  5. Carabau Song soll verboten werden
    Von Chainat-Bruno im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.10.01, 19:34