Seite 15 von 22 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 213

Tourigebiete, kurz vor grossen discounts bei Immos und weiterhin schlechte aussichten

Erstellt von funnygirlx, 20.09.2014, 06:31 Uhr · 212 Antworten · 13.665 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Suratthani

    Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Flachbildschirme sollte es eigentlich auch in Indien geben......
    Ja, aber auch deutlich teurer.
    Hab mal geschaut (ende letztes Jahr ) als ich mir einen neuen gekauft habe.
    50 Zoll Sony, original Preis 42k Baht, in Promotion 32k Baht.
    Gekauft in Surat (Best Buy ).

    1 Monat spaeter in Bangalore geschaut, 110k Rupee (58000 Baht).

    Gruesse aus Surat

    FYI,
    solch ein Kaufverhalten koennte auch diese Statistiken erklaeren.

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    jede Kaste kauft in Geschäften ihrer Kaste,
    manche haben halt nicht den Zugang zu den Weltmarktpreisen
    Eher: Der Einzelhandel ist in Indien noch nicht liberalisiert. Die kleinen Händler dort wehren sich dort mit Zähnen und Klauen, und bis jetzt erfolgreich, gegen die geplante Marktöffnung für Tesco & Co.

    So was kommt dabei raus wenn man auf die nationale Karte setzt und sich der Globalisierung verweigert.

  4. #143
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    nicht nur der Premium-Russe, sondern auch der normale Durchschnitts-Russe, profitiert in Thailand von einem Sonderabkommen,
    sie müssen nur Vorzeigegeld und eine Unterkunftsnachweis haben.

    Phuket: Russian out-in visa runs ‘same as other nationalities’ – Immigration chiefPHUKET: Pol Lt Gen Sakda Cheupakdee, Acting Commissioner of Thai Immigration, has confirmed that – theoretically – Russians can enter Thailand as often as they like.
    Tanyaluk Sakoot
    Monday 22 September 2014
    He was responding to questions from The Phuket News after the Russian Foreign Ministry pointed out that Thailand and Russia have a specific agreement stating that Russian citizens may enter Thailand visa-free as often as they wish, each time for 30 days.

    This would seem to allow Russians to do back-to-back “out-in” visa runs, leaving the country and then coming back in immediately for another 30 days.

    However, Gen Sakda told The Phuket News, “Russians can come into Thailand without [getting a visa beforehand] an unlimited [number of times].”

    But, he added, “They need to show proof that they are entering for tourism purposes. They are allowed to stay only 30 days [at a time].

    “We have found that [many] do not come for tourism purposes. Lots of them are working illegally and are doing out-in visa runs in order to continue working.”

    He explained that if they cannot prove that they are re-entering the country for tourism (for example by showing hotel bookings, a ticket out of the country or sufficient funds to support themselves while in Thailand), “They won’t be allowed in.”

    So despite the unique agreement between the two countries, Russians will face the same tests when they do an out-in run as do citizens of other “visa on arrival” countries.

    Pol Lt Col Somchai Jitsa’ngop, Deputy Commander of Deputy Immigration at Ranong, which until recently saw dozens of foreigners from Phuket doing out-ins every day, confirmed that the Russian announcement changes nothing.

    “The normal conditions for tourists who want to travel in Thailand apply. Russia is not a special case. If Russian tourists want to travel in Thailand, they have to ask.

    “Tourists can come to Thailand but they have to inform us about their accommodation plans.”

  5. #144
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    ein ernstes Thema in dem Zusammenhang,

    wie kriegen wir die Deutschen, die sich nur noch durch Betteln in Thailand ernähren können,
    wieder nach Deutschland.

    Unter diesen Heer sind zahlreiche tragische Fälle,
    wie dem Jungen, von dem die Nation nun berichtete.

    Tourist police, charity rescue German beggar - The Nation

  6. #145
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Ein Heer von deutschen Bettlern in Thailand?

    Du hast was an der Waffel!

  7. #146
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ein ernstes Thema in dem Zusammenhang,

    wie kriegen wir die Deutschen, die sich nur noch durch Betteln in Thailand ernähren können,
    wieder nach Deutschland.

    Unter diesen Heer sind zahlreiche tragische Fälle,
    wie dem Jungen, von dem die Nation nun berichtete.

    Tourist police, charity rescue German beggar - The Nation
    Typisch Deutsch ,,,, haha Bettler... lol

  8. #147
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Unter diesen Heer sind zahlreiche tragische Fälle,
    wie dem Jungen, von dem die Nation nun berichtete.
    Der "Junge" ist am 2.9. eingereist, mit einem One-Way-Ticket, aber wohl ohne finanzielle Mittel.

    Die Frage ist also in diesem Fall nicht wie man die verarmten Deutschen wieder nach Hause bekommt, sondern wie man in Deutschland mit psychich kranken Menschen umgeht, die auf Betreuung angewiesen sind, aber immer wieder durchs soziale Netz fallen. Es gibt offensichtlich keinen der sie davon abhält sich ein Ticket zu kaufen und um die Welt zu fliegen, wenn ihnen das gerade in den Sinn kommt.

    Vielleicht sollte man die Fluglinie die ihn nach Thailand transportiert hat (China Eastern Airlines) zur Verantwortung ziehen.

  9. #148
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    der deutsche Hilfsverein hat mittlerweile zahlreiche von Fällen,
    besonders tragisch die Demenzfälle, wo sich keiner um was kümmert

  10. #149
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    inwieweit haben sich Menschen seit dem Mittelalter weiterentwickelt? oder noch spezieller Männer?

    statt fremdgehen jetzt P.o.r.no..... gucken? statt Mann gegen Mann mit dem Schwert, Knöpfchen drücken und Tötungsziele programmieren?

    statt Hirsebrei, Müsli?

    mach dich nicht lächerlich

    nehmen wir mal alleine die physiologische Weiterentwicklung... von ca. 30 cm Größe...

    Früher war es in Teilen Europas, vor allem aber in GB das Recht des Grundstücksbesitzers gegenüber seinem Landvolk, die erste Nacht mit der Braut zu verbringen... ob sie wollte oder nicht.

    Um sich und seine Familie zu ernähren wurde gejagt... Mord und Totschlag aus "niedrigen" Beweggründen waren an der Tagesordnung.... Krankheiten aufgrund mangelhafter Hygiene tötete eben so viele Menschen wie Kriege, die scheinbar nie endeten... u.v.a.

    Heute muss man nicht mehr kämpfen... vermutlich hättest Du mich damals zum Duell herausgefordert...heute "bekämpfen" wir uns mit Dialogen im Internet...

    ja klar, auch die heutigen "P.o.r.n.o.s" tragen dazu bei, dass sich keiner mehr eine Frau an den Haaren in seine Hütte zieht...bis eben auf die Ausnahmen, die ihren Trieb nicht im Griff haben...

    Was den Kampf Mann gegen Mann betrifft, musst Du nur auf die Autobahn gehen... dort wird der Kampf mit anderen Mitteln und mit weniger Risiko des eigenen Todes fortgeführt...bei einem Schwertkampf war die Todesrate 50 %...

    und auch die Ernährung... weil Du es ansprichst... nur hier sehe ich eine Negativentwicklung.. früher war alles Bio.. heute gibt es kaum ein Brot, das nicht mit chemischen Zusätzen vermischt ist.

    Wenn Du nun auf der Stufe des Mittelalters stehen geblieben bist und das Ausleben Deiner Lust mit der heroischen Art des Mannes begründest, zeigt dies nur, dass Du nur von der Gier getrieben bist...

  11. #150
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Die Frage ist also in diesem Fall nicht wie man die verarmten Deutschen wieder nach Hause bekommt, sondern wie man in Deutschland mit psychich kranken Menschen umgeht, die auf Betreuung angewiesen sind, aber immer wieder durchs soziale Netz fallen.
    Der deutsche Staat hat nun mal nicht ohne richterliche Verfügung das Recht, in das Leben seiner Bürger einzugreifen, wenn diese z.B. angebotene Hilfestellungen ablehnen.

Seite 15 von 22 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Humor bei Lufthansa und Thomson Airways :)
    Von JT29 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.10.17, 22:18
  2. Objektivität bei ZDF und ARD
    Von Conrad im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.06.09, 12:38
  3. Warnung vor "dual currency" bei credit cards
    Von thurien im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.02.07, 13:47
  4. wo stecken bei Firefox und Thunderbird
    Von Samuianer im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.11.06, 08:24
  5. Defekte Akkus nun auch bei Lenovo und IBM-Notebooks
    Von martinus im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.06, 08:40