Seite 8 von 14 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 132

Touri-Abzocke

Erstellt von Uns Uwe, 14.06.2011, 18:56 Uhr · 131 Antworten · 11.797 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.838
    ein anderes Thema wäre mal double pricing in Deutschland,

    oder wie deutsche Touristen bereits in Deutschland abgezockt werden.

    Es beginnt gleich bei der Urlaubsbuchung.

    Die Flugpreise für Touristen sind in der Regel derart überteuert,
    dass das deutsche Finanzamt zu recht die Kosten nicht anerkennt,
    wenn ein Geschäftsreisende diesen Flug über das normale Buchungsportal bucht.

    Travel-Manager und Verbände weisen darauf hin, dass Kosten für Übernachtungen auf Geschäftsreisen häufig unnötig hoch ausfallen. Ursache dafür ist die Nutzung der drei großen Buchungsportale, über die Geschäftsreisende lediglich Standardraten angeboten kriegen. Spezialanbieter für Geschäftsreisende ermöglichen oftmals die Buchung besserer Hotels bei gleichem Budget bzw. Kosteneinsparungen von bis zu 40%.
    Doppelte Haushaltsführung - alle Voraussetzungen für den erfolgreichen Werbungskostenabzug

    siehe
    profitrip ? Der Online-Club für Geschäftsreisende

    wer allerdings normal, wie der durchschnittliche Tourist bucht,
    wird für diese Kostenverschwendung zurecht bestraft.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Die Flugpreise für Touristen sind in der Regel derart überteuert,
    dass das deutsche Finanzamt zu recht die Kosten nicht anerkennt,
    wenn ein Geschäftsreisende diesen Flug über das normale Buchungsportal bucht.
    Die Touristentickets, die die meisten hier wohl buchen, findest du teuer? Hast du eine Vorstellung, wie hoch der reguläre Preis für ein flexibles Ticket ist, das Geschäftsreisende vorzugsweise buchen? Deswegen habe ich bisher auch noch nichteinmal Diskussionen mit dem Finanzamt erlebt, geschweige denn, dass Kosten gestrichen wurden.

  4. #73
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Wie schon geschrieben ist Th. was Essen anbelangt nicht mehr billig .
    War das Barbecue Restaurant etwa ein MUKATA in dem man am Tisch sein Essen selbst grillt u. kocht ?
    Wenn ja , dann glaube ich dir den Preis .
    Ich gehe manchmal mit meiner Frau in solch ein Lokal , muß aber 10 Lokale aufsuchen um 1 - 2 zu essen .
    Die Qualität der Esswaren ist meist sehr schlecht u. manchmal denke ich es ist Abfall .
    Aber ab u. zu kann man auch eine bessere Qualität finden .
    Im Durchschnitt muß man in Th. für ein ordentliches Essen das gleiche ausgeben wie bei uns in D. ,
    also 400 - 500 THB oder 10 - 13 Euro .
    Wir gehen zB relativ oft zu Oishi ans Buffet u. zahlen da zur Zeit 519 THB , wir sind mit der Qualität da sehr zufrieden .
    Bei besonderen Angelegenheiten geben wir auch mal 1000 THB , sind dann 25 Euro für ein Essen aus .
    Wir haben zB in einem sehr guten Lokal in St. Martin an der Weinstr. meinen 70 th. gefeiert u. haben da im Schnitt 30 Euro
    für die Essen u. ca. 20 Euro für die Getränke bezahlt , daß wären dann in Th. ca. 2000 THB .
    Offentsichtlich gibt es hier im Forum zwei Klassen von Esser , die einen müssen auf Grund ihres Einkommens Abfall essen ,
    die Anderen sind die Feinschmecker , die 1000 - 3000 THB für ein Essen ausgeben .
    Wir gehören leider zu der ersten Gruppe .

    Sombath



    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Nur mal so als Gegenbeispiel zu den 6000 Baht pro Person: Wir waren in Bangkok mit 14 Personen in einem Barbecue-Restaurant am Hafen. All you can eat und die Getränke waren auch unbegrenzt. Wir haben für Personen 14, ca. 2000 Baht bezahlt. 6000 Baht für vier Personen erscheint mir nun wirklich zu teuer, weil es ein normales Restaurant gewesen sein soll und kein Schickilacki Laden.

  5. #74
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.736
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Wie schon geschrieben ist Th. was Essen anbelangt nicht mehr billig .
    War das Barbecue Restaurant etwa ein MUKATA in dem man am Tisch sein Essen selbst grillt u. kocht ?
    Jo, man musste das Essen selber zubereiten und wir waren so ziemlich die einzigen Farangs dort.

  6. #75
    Avatar von rotbaer

    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    171
    Nur mal als Einwurf: die Barbecue Restaurants die ich kenne verlangen zwischen 90 und 140 Thb/ Person fürs Essen, der Preis variiert, je nachdem ob man teures Seafood will oder nicht. Man kann am Buffet nehmen soviel man will. Das Essen ist in der Regel sehr gut. Mit Abfall hat das nichts zu tun.
    Das letzte Mal "teuer " Essen waren wir beim Italiener im "Anorma" Hotel an der Ratchadamri. Früher war der mal sehr gut bei Preisen von rd. 1,5 kbaht/Person mit Getränken. Jetzt haben die wohl ein Abkommen mit einem Kreditkartenunternehmen das bei Vorlage einer Kreditkarte ein deutlicher Rabatt gewährt wird. Folge: Das Essen ist nicht mehr so gut (wohl weil nicht mehr genug Kohle für die Materialien reinkommt).
    Ich habe die Erfahrung gemacht das man auch in guten Restaurants nicht mehr als 400 - 600 baht/Person zahlen muß, alles andere geht in die Rubrik Schicki Micki oder reiner Tourristenladen. Z.B. sehr gut ist der Italiener unten in der Gaysorn Mall mehr als 600 habe ich dort nie bezahlt, bei uns in der Kleinstadt kriege ich mit 600 3 Leute qualitativ sehr gut satt.

  7. #76
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von rotbaer Beitrag anzeigen
    ... Barbecue Restaurants die ich kenne verlangen zwischen 90 und 140 Thb/ Person fürs Essen, der Preis variiert, je nachdem ob man teures Seafood will oder nicht.

    Das letzte Mal "teuer " Essen waren wir beim Italiener im "Anorma" Hotel an der Ratchadamri. Früher war der mal sehr gut bei Preisen von rd. 1,5 kbaht/Person mit Getränken.

    Ich habe die Erfahrung gemacht das man auch in guten Restaurants nicht mehr als 400 - 600 baht/Person zahlen muß, alles andere geht in die Rubrik Schicki Micki ...
    Je nach Stimmung ist man auch mal bereit, etwas mehr zu bezahlen. Ansonsten gebe ich Dir vollumfänglich Recht......

    PS: In Pattaya kannst Du für 99THB oder wenig mehr all-you-can-eat Buffets, deutsches Resto oder Thai-Barbecue, aber auch für z.B. 2.900++/Person (ohne Wein) ein internationales Edel-Dinner geniessen.....

    Mir haben die Dinnerbuffets im Thai-Garden-Resort für 399,00 THB (ohne Getränke) und Life-Band, aber auch die Themenabende im PulmanHotel, z.B. Bodega-Night mit spanischen Tapas-Spezialitäten, französischer Käseplatte und nach Wunsch frisch zubereitete Garnelenpfanne für 899,00 THB, incl Wein-Flat (bzw. Getränke-Flat) und Life-Musik immer am besten gefallen. Leider gibt es das letztere zur Zeit nicht mehr.

    Beide haben Stil und sind keine Touri-Abzocke.

    Beispiele für Touri-Abzocke in Patty:
    Ruen-Thai auf der Second Road
    Domizil auf der Beach-Road
    Fast alle Sea-Food- Restaurants auf der Walking-Street, aber auch in Naklua
    usw.

  8. #77
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    J
    Beispiele für Touri-Abzocke in Patty:

    Domizil auf der Beach-Road
    Mag ja sein, das es qualitativ um einiges besser geht (wobei qualitativ besser auch in den meisten anderen Restaurant mit gleichem Preisniveau nicht die Regel sein wird), aber als Abzocke würde ich den Laden jetzt nicht bezeichnen. Preislich vielleicht 10-15% über dem Niveau der Gegend. Dafür deutlich weniger Deppen als in allen Nakluea-Lokalitäten.

  9. #78
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    Dafür deutlich weniger Deppen als in allen Nakluea-Lokalitäten.
    Da fast kaum noch jemand hingeht, gibt es zwangsläufig auch weniger Deppen dort.

  10. #79
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.537
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Da fast kaum noch jemand hingeht, gibt es zwangsläufig auch weniger Deppen dort.
    Ich kann schliesslich nicht überall sein.

  11. #80
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich kann schliesslich nicht überall sein.
    Musst ja auch von 9:00 - 16:00 Uhr die Karten im NongNoockGarden entwerten, das bindet Zeit und Kraft.

Seite 8 von 14 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kostenloses Touri Visum
    Von Jockie im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.10, 17:33
  2. Touri-Rückgang?!
    Von Sakon Nakhon im Forum Thailand News
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 19.09.08, 09:07
  3. Touri Visa Pennang
    Von Tiblo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.07, 08:50
  4. Reales Touri-Visum für die Tochter
    Von Detlef im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.05, 18:51
  5. Touri-Visa abgelehnt
    Von ti rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 21.03.05, 12:15