Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thailandurlaub im Klassenzimmer

Erstellt von Rene, 17.12.2005, 05:40 Uhr · 8 Antworten · 1.584 Aufrufe

  1. #1
    Rene
    Avatar von Rene

    Thailandurlaub im Klassenzimmer

    Urlaub in Thailand klingt gängig, aber wer
    unterrichtet schon während seines Thailandurlaubs Englisch in einem
    buddhistischen Kloster oder einer Dorfschule?

    Derartige Working-Holidays weltweit organisiert der
    Spezialreiseveranstalter TravelWorks aus Münster. "Wer gute
    Englischkenntnisse mitbringt, volljährig, flexibel und
    anpassungsfähig ist, kann teilnehmen - eine Fachausbildung braucht
    man für einen Working-Holiday nicht, was zählt sind Tatendrang und
    die Begeisterung für andere Länder und Kulturen", so Janine Wegman,
    Geschäftsführerin TravelWorks.

    Gelesen bei news aktuell

    Weitere Infos findet man bei Travelworks

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Thailandurlaub im Klassenzimmer

    Es gibt ja immer wieder die Frage nach Arbeiten und Leben in Thailand.

    Aus diesem Grund habe ich den Tread nochmal hochgeholt. Wäre doch ein möglicher Einstieg, oder ?


    René

  4. #3
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Thailandurlaub im Klassenzimmer

    Trevelworks nimmt Geld dafür, Dinge zu vermitteln, die man mit etwas Eigeninitiative auch selbst hinkriegt.
    Einsteig als Englischlehrer ist durchaus ein einfacher Weg, den viele gehen, nicht nur Muttersprachler.

  5. #4
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Thailandurlaub im Klassenzimmer

    zum Visum fehlen mir so´n paar Angaben.
    http://www.travelworks.de/thailand/b...ngenpreise.php

  6. #5
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Thailandurlaub im Klassenzimmer

    Zitat Maphrao # 3:
    " Einsteig als Englischlehrer ist durchaus ein einfacher Weg, den viele gehen, nicht nur Muttersprachler."
    ------------

    Soweit mir bekannt, haben sich die Richtlinien für Englischlehrer, die in TH. unterrichten wollen geändert/
    verschärft. Nix genaues weiss ich nicht, lässt sich sicher ergoogeln, wer darüber genaueres wissen will.

  7. #6
    Avatar von Georg

    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    246

    Re: Thailandurlaub im Klassenzimmer

    630,- Euro für 4 Wochen, was es bei Travel Works kostet, ist schon heftig. Auperdem glaube ich ist das mehr was für die Altersgruppe unter 30.

    Eine andere Organisation ist diese hier.
    Die nehmen auch ältere Semester (senior volunteers) und sind preiswerter

  8. #7
    Avatar von Georg

    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    246

    Re: Thailandurlaub im Klassenzimmer

    Irgendwie tu ich mich schwer mit dem Gedanken, für freiwillig zur Verfügung gestellte Arbeit noch zu zahlen.

    So wie Maphrao schrieb, könnte ich mir auch vorstellen, daß man das auch selbst organisieren kann, wenn man lange genug im Land lebt und etwas Thai spricht.

    Georg

  9. #8
    Avatar von Georg

    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    246

    Re: Thailandurlaub im Klassenzimmer

    Zitat Zitat von Rene",p="489888
    Es gibt ja immer wieder die Frage nach Arbeiten und Leben in Thailand.
    René
    Ja, diese Frage taucht gewiss hier desöfteren auf. Gemeint ist allerdings entlohnte Arbeit zur Sicherung des Lebensunterhaltes.

    Aber Arbeiten und dafür noch bezahlen?? Ein neues Konzept.

  10. #9
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Thailandurlaub im Klassenzimmer

    Zitat Zitat von Georg",p="490194
    So wie Maphrao schrieb, könnte ich mir auch vorstellen, daß man das auch selbst organisieren kann, wenn man lange genug im Land lebt und etwas Thai spricht.
    Dazu musst du nichtmal thai sprechen, viele Organisationen sind dankbar für jede helfende Hand. Ich erinnere mich noch an ein Camp zur Resozialisierung von Orang Utans auf Phuket, die haben auch gesucht.

    Zitat Zitat von Georg",p="490195
    Aber Arbeiten und dafür noch bezahlen?? Ein neues Konzept.
    So neu ist das gar nicht, der markt ist vorhanden, viele Backpacker zahlen gern dafür und fühlen sich durch diese Organisationen auf der sicheren Seite. Dabei kann man das, was sie anbieten, in den meisten Fällen wirklich in wenigen Stunden selbst organisieren und spart dazu noch eine Menge Geld.

Ähnliche Themen

  1. Thailandurlaub April/Mai mit Kind - Wo hin?
    Von Hank im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.02.10, 20:58
  2. Thailandurlaub
    Von Hirsel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 03.01.10, 17:20
  3. Erster Thailandurlaub
    Von socola im Forum Touristik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 28.09.08, 09:08
  4. Thailandurlaub 2005
    Von phi mee im Forum Literarisches
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 27.03.06, 13:21