Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 94

Thailandreise-Tipps

Erstellt von Steroid, 18.12.2011, 22:15 Uhr · 93 Antworten · 11.349 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Steroid

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    104

    Thailandreise-Tipps

    Hallo,

    schon seit vielen Jahren ist es ein Kindheitstraum von mir nach Thailand zu fliegen und mir dort die Inseln, Strände anzusehen und da ich diesen Traum bald in Wirklichkeit verwandeln möchte, bräuchte ich noch ein paar Tipps dazu.
    Ich dachte mir das so, dass ich eine zentrale Unterkunft buche und von dort aus dann einige Reisen auf die Inseln unternehme. Phuket scheint ja ganz zentral zu liegen, würdet ihr mir diese Stadt als Basis empfehlen? Oder würdet ihr gar von einem Ort zum anderen reisen und dort jeweils übernachten?
    Tauchen und Schnorcheln würde ich auch sehr gerne, welche Regionen sind denn da zu empfehlen?

    Wie kommt man bei so einer Reise am günstigsten weg, ich peile etwa 3 Wochen an. Man hört auch immer wieder von diesen Bungalows, die angeblich so günstig seien für Übernachtungen. Was hat es damit auf sich?


    Gruss

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.843
    na klar, aber die Steroide sollte man erst zum Ende der Reise kaufen,
    vorher 3 Wochen nach Koh Phangan

    http://www.steroidthailand.com/
    lass Dich vorher über die Gesetze aufklären

  4. #3
    Avatar von Steroid

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    104
    Hallo DisainaM

    ich bedauere wirklich deine unkompetente Aussage. Anscheinend lässt du dich wohl von belanglosen Dingen, wie Nicknamen aus Foren, leiten wie meiner z.B. der sich ableitet von A-Steroid.

    Unbeachtet dessen versuche ich es auf ein Neues und frage erneuert, wie man denn am besten einen Thailandurlaub planen sollte?

    Sollte man eher das normale Angebot mit Hotel etc. buchen oder einfach nur den Flug und seperat dann die Hotels, in welchen man sich jeweils ein paar Tage aufhält?


    Gruss

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.843
    Phuket gehört zu den teuersten Thailandorten, somit nur bedingt günstig,
    die Frage, nach dem Ort, hängt von der Reisezeit ab,
    Die Inseln zwischen Phuket und Krabi, lassen sich besser von Krabi entdecken,
    wobei der Touristenort Ao Nang auch höher, als normales Thailandniveau liegt,
    darum - was heisst für Dich günstig.

    Mach 3 Tage Railey, bei Ao Nang, dann von Ao Nang 3 Tage für die Inseln Phi Phi, Koh Buddha und die Kleineren,
    dann geh von Krabi rüber nach Surathani, und von dort mit der Fähre nach Koh Samui, und von dort gleich weiter nach Koh Phangan.

    Aufgrund der alles dominierenden aktuellen Wettersituation während deiner Reise, macht es keinen Sinn,
    teure Topziele bei schlechtem Wetter zu nutzen.
    Andamanen See ist optimal bis Januar, ab Februar März, wird das Wetter wechselhafter,
    dann besser auf die Seite Golf von Siam.

    Vergiss zentrale Unterkunft, nimm besser weniger mit und bleib variabel, abhängig vom Wetter.
    Golf von Siam ist vom Schnorcheln zu vergessen.

  6. #5
    Avatar von Steroid

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    104
    Hallo,


    ich würde gerne von August bis September fliegen, ist das Wetter wirklich so schlimm dort? Wie ist das mit Unterkünften dort, bekommt man die einfach ohne Weiteres bzw. sind diese frei? Kann man sich dort gut auf Englisch verständigen, wegen Fahrkarten etc?


    Gruss

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.843
    Die Reisezeit gilt als low season, weil das Wetter sehr bescheiden sein kann, fast alles ist leer oder verlassen, Unterkünfte überhaupt kein Problem,
    mit Englisch kommt man bei den Reisezielen Wasser, durch.
    Viele kleinere Boote, bz. Fähren fahren in der low season bz Monsumzeit nicht, sodass die Reiseplanung schnorcheln weniger zum tragen kommt,
    sieh Dir auf einer Wetterseite die durchschnittlichen Regentage in der Vergangenheit an.
    Selbst bei Nicht-Regen ist es zu bewölkt, oder zu diesig, dass man nicht die Lichtverhältnisse hat, wie im Dezember / Januar, wo alles strahlt, und die Lichtintensität es schafft, dass das Sonnenlicht sich imWasser reflektiert und an den Bootswänden den berühmten Glimmereffekt zustande bringt.

  8. #7
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    auf Samui/Koh Phangan/Koh Tao top high season, weil hier mit Abstand bestes Wetter ist in der ganzen Region....

  9. #8
    Avatar von Steroid

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    104
    Hi,


    wie kann man sich das vorstellen mit dem Wetter? Ist es also kontraproduktiv in dieser Zeit nach Thailand zu fliegen? Wie würdet ihr die Planung gestalten? Ich meine,für 3 oder 4 Wochen braucht man ja schon einiges an Gepäck und das soll ich dann ständig mit mir von Insel zu Insel zu schleppen oder wie habt ihr das gemacht?


    Gruss

  10. #9
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589
    Nein, Du brauchst nicht viel Gepäck.

    Ein großer Rucksack/Reisetasche und ein kleiner Daypack langt. Da Du individuel reist, also Bungalow etc., brauchst Du keinen Smocking.

    Ein paar kurze Hosen, ein paar lange (Traveller-)Hosen, T-Shirts und kurze Hemden, Mütze, Badezeug, ein wenig Unterwäsche, FlipFlops, Sportschuhe oder Sneakers, fertig.

    Du kannst überall für wenig Geld innerhalb von Stunden Deine Sachen Waschen lassen, kein Problem.

    Wetter ist kein Problem wenn einen der Regen der ab und zu ist nicht stört, ist ja nicht kalt.

    Plane für den Anfang 2-3 Tage Bangkok und plane für das Ende Deines Urlaubs mindestens 2-3 Tage Bangkok. Bangkok ist eine tolle Stadt und es gibt da eine Menge zu sehen. In der Zwischenzeit lass Dich einfach treiben. Wo es Dir gefällt bleibst Du länger, wenn es langweilig wird oder Du alles gesehen hast, ziehe weiter.

    Mit öffentlichen Verkehrsmitteln reist Du recht preiswert. (VIP) Busse sind innerhalb von Thailand gut zu nutzen. Willst Du nicht alleine reisen oder brauchst Du Hilfe, findest Du sicherlich am Anfang Deiner Reise eine nette Begleitung welche gewillt sein wird Dich zu begleiten und Dich zu unterhalten.

  11. #10
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798
    Zitat Zitat von Steroid Beitrag anzeigen
    Hallo,ich würde gerne von August bis September fliegen, ist das Wetter wirklich so schlimm dort? Wie ist das mit Unterkünften dort, bekommt man die einfach ohne Weiteres bzw. sind diese frei? Kann man sich dort gut auf Englisch verständigen, wegen Fahrkarten etc?
    Hallo @Steroid
    Auf der Golfseite, z.B. wie von @benni genannt bist du bestens aufgehoben vom Wetter her. Koh Tao ist ideal zum Tauchen & Schnorcheln.

    Unterkünfte kein Problem.

    Kleider;
    Nur das Notwendigste mitschleppen, nach und nach gleich vor Ort hier Einkaufen bei den günstigen Preisen.

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailandreise in den Norden
    Von Jürgen24 im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.09.08, 13:00
  2. Thailandreise zu gewinnen
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.03.06, 14:37
  3. Thailandreise ohne Englischkenntnisse
    Von KraphPhom im Forum Touristik
    Antworten: 349
    Letzter Beitrag: 21.02.06, 16:05
  4. Buchung einer Thailandreise ??
    Von Trolli42 im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.12.05, 12:14
  5. Thailandreise mit Kind
    Von grelle68 im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.04, 08:45