Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thailand Rundreise Dez. 2013/Jan. 2014 (Fragen, Anregungen)

Erstellt von capitano83, 23.08.2013, 23:09 Uhr · 28 Antworten · 4.483 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von capitano83

    Registriert seit
    23.08.2013
    Beiträge
    5

    Thailand Rundreise Dez. 2013/Jan. 2014 (Fragen, Anregungen)

    Hallo ihr Lieben,

    ich will mit meiner Freundin im Dezember/Januar das erste Mal das schöne Thailand zu bereisen. Hierbei habe ich noch einige Fragen und ich hoffe, dass ihr mir bei der Planung etwas helfen könnt. Aktuell bin ich schon mal dabei mich in den Reiseführer von Lonely Planet einzulesen, allerdings bin ich aktuell erst bei Bangkok. Die restliche Landesteile folgen noch.

    Am 23.12.2013 geht der Hinflug mit Zwischenstopp in Peking. Diesen Flug haben wir so gelegt, dass wir in Peking von 7.00Uhr – 0.40Uhr Aufenthalt haben. An diesem Tag wollen wir auf jeden Fall mal zur Chinesischen Mauer und wenn noch Zeit bleibt ein bisschen was von der Stadt sehen. Dies soll durch das Transitvisum problemlos mögliche sein. Ankunft in Bangkok ist dann am 25.12.2013 um 5.00Uhr morgens
    Der Rückflug aus Bangkok geht am 18.01.2014 um 6.10Uhr. Auch dieser Flug geht über Peking. Hier haben wir von 11.50Uhr – 2.00Uhr Aufenthalt. An diesem Tag wollen wir noch ein bisschen durch die Stadt tingeln, ein paar Sehenswürdigkeiten anschauen, noch irgendwo essen gehen, bevor es zurück nach „Good-old-Germany“ geht.

    Flüge gehen mit Air China. Ich denke mal, da dies eine große Fluggesellschaft ist, kann diese nicht all zu schlecht sein. Habt ihr schon Erfahrungen mit dieser Linie gemacht?

    Nun zum eigentlichen Aufenthalt.
    Den Tag am 25.12.2013 wollen wir in Bangkok nutzen um uns etwas zu akklimatisieren und zurechtzufinden. Evtl. kann man sich an diesem Tag schon das ein oder andere anschauen, bevor wir müde ins Bett fallen. Ich denke, dass es sinnvoll ist, den 26.12 und den 27.12 noch in Bangkok zu verbringen.

    Danach soll es in den Norden nach Chiang Mai (ca. 28.12.2013) gehen. Sicher ist es sinnvoll sämtliche Inlandsflüge im Voraus zu buchen, da diese günstiger sind oder habt ihr hier andere Erfahrungen gemacht? Wie lange würdet ihr empfehlen in der Gegend zu bleiben? Ich habe mal angedacht bis 03.01.2014 oder 04.01.2013. Wir wollen auf jeden Fall dort was von der Natur sehen, evtl. gibt’s dort gute Trekking-Möglichkeiten. Für Tipps bin ich sehr dankbar!! Ich habe angedacht hier evtl. einen Abstecher nach Chiang Rai und nach Mae Salong zu machen. Die Gegend soll ja hier auch recht schön sein. Evtl. kann man da ja noch das Goldene Dreieck zu besuchen. Lohnt hier ein (Kurz-) Besuch der Länder Laos und Burma?

    Als nächstes Ziel soll es nach Koh Tao gehen. Von Chiang Mai oder eben Chiang Rai soll es in diese Richtung gehen um dann mit dem Schiff auf die Insel zu kommen. Das Ausschlaggebende ist hier, dass diese Insel noch nicht ganz so krass mit Touristen „zugepflastert“ sein soll wie manch andere Insel und es hier noch ein paar ursprüngliche und schöne Strände und Gegenden geben soll, die noch nicht so überlaufen sind. Zudem soll man hier ja auch klasse Tauchen und schnorcheln können. Da ich vor etwa 4 Jahren einen Tauchschein in Ägypten gemacht habe, würde sich das hier sicher auch anbieten 2, 3 oder 4 Tauchtage einzulegen. Hier stellen sich ein paar Fragen. Ist es sinnvoll die Unterkünfte (auch im übrigen Thailand) schon im Voraus zu buchen oder ist das preislich viel teurer? Schließlich ist es Hauptreisezeit und die Unterkünfte werden sicher ziemlich voll sein oder? Die Unterkünfte sollen keine Luxustempel sein. Es darf ruhig auch einfach und gerne günstig sein, wenn es sauber ist. Vielleicht habt ihr hier ein paar Ratschläge. Des Weiteren hatte ich ins Auge gefasst, auf Koh Tao ein Quad zu mieten. Jedoch hatte ich mehrfach gelesen, dass bei der Anmietung die Reisepässe einbehalten werden (was aus meiner Sicht rechtlich sicher nicht durchgeführt werden darf). Zudem habe ich gelesen, dass bei der Rückgabe Schäden beanstandet wurden, obwohl gar keine Schäden verursacht wurden. Diese mussten erst bezahlt werden, ansonsten bekamen die Kunden Ihren Reisepass nicht zurück. Das schreckt mich gerade schon ein bisschen ab, obwohl ich schon große Lust habe die Insel mit dem Quad zu erkunden. Was habt ihr hier für Erfahrungen gemacht? Bzw. könnt ihr hier einen seriösen Vermieter empfehlen, der die Urlauber nicht über das Ohr hauen will?
    Auf Kho Tao hatte ich ein Aufenthalt bis ungefähr 09.01.2014 angedacht.

    Von 10.01.2014 – 14.01.2014 wollen wir noch ein Abstecher an die Westküste machen. Meine Freundin hatte hier Phuket im Kopf, wobei ich hier Bedenken habe, dass dort die Hölle los ist. Vielleicht kann mir jemand Ratschläge geben, ob es sich lohnt hier in dieser Zeit einen Abstecher zu machen. Vielleicht gibt es auch in der Näher eine schöne Alternative die nicht so überlaufen ist. Für Hilfen bin ich immer Dankbar.
    Zum Schluss wollten wir noch 2-3 Tage in Bangkok verbringen. Auch dorthin wird das schnellste Verkehrsmittel sicher wieder ein Inlandsflug sein. Wir wollen die Stadt noch besichtigen, ein bisschen was einkaufen gehen, lecker essen gehen usw.

    Ich hoffe, dass es nicht zu viel Programm ist was wir uns hier vorstellen. Ich bin für jede Hilfe dankbar und werde mich hier im Forum bis zu Reisebeginn auch noch ein bisschen ein bisschen einlesen. Das was ich bisher im Forum gelesen habe war echt klasse und informativ!! Weiter so!!

    Vielen Dank,
    euer Christian


    capitano83Asien Traveler Beiträge: 2Registriert: 23.08.2013, 12:57

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.449
    bei so kurzen Aufenthalten auf Phuket und Koh Tao würde ich die Unterkünfte bereits vorher buchen, denn Vorort suchen kann anstrengend und zeitraubend werden, da vieles, nicht alles, voll sein wird. Ausserdem benötigt die Koh Tao Sache jeweils ~1 Tag An- und 1 Tag Abreise, wodurch der eigentliche Aufenthalt noch kürzer wird.....

    Quads sind generell nicht versichert, weil es sowas in Thailand nicht gibt, Versicherung für Quads. Und das Gelände auf Koh Tao setzt gute Fahrkenntnisse vorraus.....

    Auf Phuket ist im geplanten Zeitraum tatsächlich das Meiste los im ganzen Jahr, und so auch alle "Abstecher" in der Umgebung.
    Nicht so überlaufen bei Massenzielen bedeutet entweder keine Top Strände oder/und aufwendig hinzukommen, denn sonst wären ja alle auch dort. Also zB Inseln bei Phuket, wie Koh Lanta, aber dann kannst du gleich auf Koh Tao oder Koh Phangan bleiben.....

  4. #3
    Avatar von mauleo

    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    124
    Bei der Kürze der Zeit habt Ihr Euch zu viel vorgenommen.
    Ich würde nur Bkk, Chiang Mai und EINE Küstenseite machen. Ost- oder Westküste.
    Die günstigsten Flüge mit dem größten Streckennetz hat www.airasia.com Je eher man bucht desto billiger.
    Unterkünfte am besten ebenfalls vorbuchen, denn Ihr reist in der absoluten Hochsaison.
    Gut in Tests abgeschnitten hat Booking.com: 340,078 hotels worldwide. 23+ million hotel reviews.
    Besorgt Euch lieber den Stefan Loose Travel Handbücher:.Home Reiseführer Thailand, den finde ich besser als den "lonely planet"
    Alles andere findet Ihr im Reisefüher.

  5. #4
    Avatar von hoko

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.134
    Heiliges Kanonenrohr... wollt Ihr zum Urlaubmachen nach TH? Das klingt ja nach mehr Stress/Programm als andere daheim haben
    Ich würde evtl. mal einen Gang runterschalten und vielleicht die Hälfte oder ein Drittel streichen. Lasst es Euch gutgehen und relaxt, chillt oder was auch immer... von Punkt zu Punkt hat doch nichts mehr mit Urlaub zu tun! Ihr seid ja keine 8 Wochen dort.

    Dann lieber ein zweites Mal nach Thailand und dann den Rest abklappern.

  6. #5
    Avatar von Catrin

    Registriert seit
    08.08.2013
    Beiträge
    19
    Chiang Mai ist wirklich wunderschön und um diese Jahreszeit recht kühl, sodass ihr viel Wandern gehen könnt ohne gleich so außer Atem zu sein. Wenn ihr wirklich Land und Leute kennen lernen wollt kann ich euch dieses Guesthouse zu 100% empfehlen. Wird betrieben von einem deutsch/thailändischen Paar die wirklich keinerlei Mühe scheuen ihren Gast glücklich zu machen und Ihnen Ihre Kultur näher zu bringen. Sie bieten auch tolle Ausflüge und Trekkingtouren an ohne Wucherpreise zu verlangen.

    Schaut doch mal rein: Guesthouse Chiang Mai - Joyshouse


    Ich denke auch das ihr euch zu viel vorgenommen habt, da man schon alleine in Bangkok und Chiang Mai einige Tage braucht um etwas zu sehen!


    Wünsche euch jedenfalls viel Spaß!!

  7. #6
    Avatar von mauleo

    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    124
    Wenn man nicht soviel Zeit hat empfiehlt sich auch die Insel Koh Chang (groß) zum beachen.
    Gut zu erreichen auch vom Flughafen Bkk :
    Suvarnabhumi to Koh Chang Bus: the best way to get from Bangkok Airport to Koh Chang island or Pattaya, Rayong, Chantaburi and Trad bus station.
    Von der Stadt aus mit dem Bus vom Eastern Busterminal Ekamai nach Trat, und von dort mit dem Minibus.
    Ekamai ist gut mit dem Sky-Train "Sukhumvit Line" zu erreichen.
    Station heißt ebenfalls Ekamai.

  8. #7
    Avatar von Paedda

    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    661
    Koh Tao ist noch nicht so mit Touristen zugepflastert? Ursprüngliche Strände? Quad fahren hier? (Ach, kennst Du dir örtl. geographischen Verhältnisse und das ach so lange Wegenetz?) Und dann das alles zu einer Jahreszeit, in der auch wirklich kaum kein anderer Touri unterwegs ist... - ich darf dann doch einmal herzlich lachen...
    Vielleicht möchtest Du auch noch zu einer ganz unberührten Insel namens Koh Pee Pee, die ja auch noch praktisch unentdeckt sein soll...
    Entschuldige bitte meinen Sarkasmus. Aber: ist Dein Reiseführer als Quelle so etwa 20 Jahre alt? Nix für ungut.

  9. #8
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Zitat Zitat von capitano83 Beitrag anzeigen
    Am 23.12.2013 geht der Hinflug mit Zwischenstopp in Peking. Diesen Flug haben wir so gelegt, dass wir in Peking von 7.00Uhr – 0.40Uhr Aufenthalt haben. An diesem Tag wollen wir auf jeden Fall mal zur Chinesischen Mauer und wenn noch Zeit bleibt ein bisschen was von der Stadt sehen.
    Falsche Jahreszeit, wäre mir zu trist, zu grau, zu kalt und mit Schnee muss man auch noch rechnen.

  10. #9
    Avatar von mauleo

    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    124
    Alleine schon das Datum (28.12.), an dem Ihr von Bkk Richtung CM aufbrechen wollt wird zum Problem.
    Mindestens halb Bangkok + Touris werden sich just da auf den Weg machen Bkk zu verlassen.
    Alles wird überfüllt sein, Bus, Zug, Flieger, Straßen, etc.

    Ich will Euch nicht ne Illusion rauben, aber dieser Urlaub wird kein Zuckerschlecken

  11. #10
    Avatar von Paedda

    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    661
    Für die Strecke BKK-Chang Mai wird in der Regel z.B. der Nachtzug auf so 10 Tage im Voraus ausgebucht sein. Diesen Tripp im Vorasu zu buchen ist also keine Kür sondern absolute Pflicht! Das gilt natürlich auch für den Weg zurück - denn irgendwie müssen die Touri-Massen ja wieder heimwärts.. äh Richtung Süden. Der Weg ist das Ziel? Wünsche dann man viel Spaß und Sitzfleisch.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. organisierte Rundreise in Thailand
    Von sandra82 im Forum Touristik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.08.13, 10:53
  2. Koh Samui-Koh Phangan Januar 2014-März 2014
    Von Figo im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.13, 15:50
  3. Rundreise Thailand - Kambodscha April/Mai
    Von Dave28m im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.11, 19:58
  4. Fragen über Fragen... 1.Thailand Urlaub
    Von marmon2410 im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.01.11, 17:55
  5. Anregungen und Kritik - Umfrage
    Von CNX im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 23.09.05, 09:28