Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54

Thailand oder Philippinen...

Erstellt von Mike1969, 15.02.2011, 14:36 Uhr · 53 Antworten · 5.161 Aufrufe

  1. #21
    carsten
    Avatar von carsten
    Was soll ueberhaupt der Schwachsinn, mit nem 10-jaehrigen Kind fuer ein Jahr aus DE zu verschwinden???????????????
    Den Wohnsitz wirst Du ja vermutlich wegen nem Jahr net aufgeben, und damit ist das Kind uneingeschraenkt in DE schulpflichtig.
    Lass das Kind mal 18 werden oder irgendwo bei ner Familie unterkommen (immer in DE), bevor Du sowas machst.

    Nebenbei: auf Phuket gibts keine deutsche Schule, sowas gibts m.W. nur in BKK bzw. CNX.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Mike1969

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    24
    hallo carsten,
    ich glaube das muß jeder für sich selber entscheiden,und ich denk wir sind alt genug um zu wissen was wir wollen!!!

    also bitte bleib beim thema...

    danke

    gruß
    mike1969

  4. #23
    Avatar von Mike1969

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    24
    hallo franky,
    wir waren letzten sommer auf den philippinen,also ich muß sagen mit 1400,- euro wer da nicht um die runden kommt der ist typisch deutsch sicherlich muß man sich ein bißchen einschränken aber das muß man überall,auch mittlerweile im schönen deutschland...

    eine kv kostet zb.wenn du bei der tk versichert warst in deutschland im monat pro person 24,- euro,beim adac um die 40,- euro und kinder die hälfte...

    gruß
    mike1969

  5. #24
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von Mike1969 Beitrag anzeigen
    hallo carsten,
    ich glaube das muß jeder für sich selber entscheiden,und ich denk wir sind alt genug um zu wissen was wir wollen!!!

    also bitte bleib beim thema...

    danke

    gruß
    mike1969
    Du wirst schon alt genug sein, dass Du da aber ein Kind reinziehst, dass gezwungen ist, find ich doch etwas sehr eigenartig, ums mal vorsichtig auszudruecken.
    Und die Schulpflicht entscheidest sicherlich net Du.

    Und nebenbei gehoert das genauso zum Thema.

    Und um dem 10jaehrigen Kind eine halbwegs adaequate Schulausbildung bieten zu koennen, wirst Du mit Deinen paar Kroeten net weit kommen.

  6. #25
    Avatar von Mike1969

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    24
    gar nicht gewußt das du unser kind kennst weil du schreibst das wir sie zwingen!!!???

    und außerdem hör ich das erste mal wenn wir nicht mehr in deutschland sind das sie weiterhin die schule besuchen mußßß...

    wir brauchen keine studierte tochter weil da haben wir in deutschland genug davon

  7. #26
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von Mike1969 Beitrag anzeigen
    gar nicht gewußt das du unser kind kennst weil du schreibst das wir sie zwingen!!!???

    und außerdem hör ich das erste mal wenn wir nicht mehr in deutschland sind das sie weiterhin die schule besuchen mußßß...

    wir brauchen keine studierte tochter weil da haben wir in deutschland genug davon
    wenn Deine Entschluesse eh schon feststehen, brauchste ja gar net fragen, weisst ja eh alles besser

  8. #27
    Avatar von Mike1969

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    24
    hallo carsten,
    das hat nichts mit alles besser wissen zu tun,wir wollten uns einfach nur informieren.

    aber wie ich schon geschrieben habe muß man beim thema bleiben,und keine vorurteile schließen.

    ich war das letzte mal vor 12 jahren in thailand und meine freundin war letzes jahr und von meinem bruder die frau ist eine thai,also kennen wir uns durchaus ein bißchen aus.

    grüße
    mike1969

  9. #28
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552
    1400 Euro als Monatsbudget für 3 Westeuropäer für Thailand oder den Phillippinen erachte ich nur für Hasardeure als ausreichend. Miete und weitere Fixkosten für KFZ, Krankenversicherungen,Strom, Wasser, Internet, Gebühr private Schule für´s Kind (gute private internationale Schule in CM zB. liegt bei etwa 200 € plus Essensgeld = 250 € pro Kind und Monat) fressen bereits zwei Drittel Deines Budgets auf.

    Unvorhergesehene Ereignisse, und davon gibt es in Thailand und den Phillies mehr als genug, werden Dein Budget dann endgültig sprengen. Hast Du dann nicht mindestens ein paar Tausender in Euro noch auf der hohen Kante, geht das meines Erachtens schief.

  10. #29
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Schwarzwasser Beitrag anzeigen
    1400 Euro als Monatsbudget für 3 Westeuropäer für Thailand oder den Phillippinen erachte ich nur für Hasardeure als ausreichend. Miete und weitere Fixkosten für KFZ, Krankenversicherungen,Strom, Wasser, Internet, Gebühr private Schule für´s Kind (gute private internationale Schule in CM zB. liegt bei etwa 200 € plus Essensgeld = 250 € pro Kind und Monat) fressen bereits zwei Drittel Deines Budgets auf.

    Unvorhergesehene Ereignisse, und davon gibt es in Thailand und den Phillies mehr als genug, werden Dein Budget dann endgültig sprengen. Hast Du dann nicht mindestens ein paar Tausender in Euro noch auf der hohen Kante, geht das meines Erachtens schief.

    .....hast noch die Versicherung gegen ploetzliches Ableben vergessen!

    Was schlaegst du dann als Budget so vor, reichen dann 3000.- Euro, 5 oder sollten es besser 10.000 sein, reicht auch keinen normale Reiseversicherung, sollte auch unbedingt vorher fuer die Hinterbleibenen eine Reiseversicherung abgeschlossen werden?

    Oder waere es gleich besser erst garnicht hinzufahren?

  11. #30
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Mike 1969
    Auf den Inseln kommst du mit den 1400 Euro nicht klar, dort ist das Leben sehr teuer. Du kannst höchstens in der provinz leben, doch ihr müsst mindestens alle 90 Tage ausreisen. Eine Deutsche Schule findest du in der Provinz nicht.
    Warte bis das Kind eine Ausbildung beendet hat und auf eigenen Füßen steht, dann kannst du vielleich daran denken.
    Solange solltest du schon warten.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was unterscheidet Thailand von den Philippinen?
    Von socky7 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 292
    Letzter Beitrag: 21.01.15, 01:21
  2. Philippinen oder Bali wo lebt es sich besser
    Von Professional im Forum Sonstiges
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 20.06.11, 19:44
  3. Thailand vs. Philippinen - Auswandern
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 18.11.10, 21:27
  4. Thailand, Kambodscha und Philippinen 2010
    Von Schwarzwasser im Forum Literarisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.04.10, 12:44
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.05.06, 08:57