Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thailand Neuling Koh Chang/ Koh Samui oder wohin??

Erstellt von Fym, 28.08.2011, 16:13 Uhr · 18 Antworten · 8.590 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    white Sand Lonely Beach ca 20 minuten....Lonely Beach ist nahezu in der Mitte.

    Die Berge oder Serpentinen sind recht gefährlich, also wenn Du einigermaßen Moped fahren kannst...und vorsichtig fährst auch kein Problem....weil.... Du hast eine PANAROMA AUSSICHT an vielen Stellen....die für alles belohnt, die Taxis halten da nicht so ohne weiteres.

    Aber fast täglich verunglücken Farangs und thais....auf den Straßen....
    da hat Rolf leider Recht...

    Daher nie mit ein paar Mekong oder Singha in der Birne fahren....auch wenn man gerade dann meint, jetzt machts doppelt Spaß.
    Die Helme die man zu den Mopeds bekommt, taugen NULL.....

    Moped kostet 200 - 250 Baht am Tag...nimm eins für 250 mit Automatik, Du kannst aber Handeln...wenn du eine Woche bleibst,

    Am Lonely Beach kannst Du eine Bambushütte für 200- 250 Baht/ tag mieten, mit Toil und Dusche halt urig einfach....ich mags
    oder für 400 THB aufwärtz Zementhütte mit Aircon luxus.

    White Sands ist teurer....aber DU hast in White Sands einen schönen Beach direkt vor der nase
    Lonely Beach hat einen Steinstrand....

    Aber zu Fuß ca 5 minuten kommst Du am alten Treehouse vorbei....zu einem wunderschönen Traumstrand...den ich schöner finde als white Sands...

    Du kannst aber auch in white Sands anfangen....2 Tage einmieten und dann die Strände und resorts abfahren...
    dich dann entscheiden.

    Alles in allem ist Koh Chang...aber paradisischer als Koh Samui...
    Koh Samui ist eine zweifelsohne, wunderschöne Insel.... aber sie ist zu überlaufen....die Cities sind alle riesig, und voller Leben.

    aber...wenn Du auf Koh Samui bist, kannst Du zu den anderen Inseln pilgern..Koh Phangan Full half and qaurtermoonpartys...:-) die mal legendär waren...heute aber nur ballermann character haben

    Für Koh Chang spricht aber auch der Anreiseweg....du bist von BKK wesentlich schneller auf Koh Chang als auf Koh Samui... jedenfalls mit dem Bus...
    mit dem Flieger ist es ja egal.

    Aber ich würde immer mit dem Bus oder Zug reisen....
    aus kostengründen....ich bin Low Budged trekker

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Klong Prao Beach, absolut ruhig und entspannend, bei Ebbe weiter Strand der ganz allmählich tiefer wird, schöner Sand, leider sehen die Bilder nicht ganz so toll aus, die wirklichkeit was es aber, viel Spaß

    blick aufs Wasser



    Hütte für 1000B



    morgens war das Wasser bis an der Hütte, mittags etwa 20m Strand

  4. #13
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    @ eyeQ und Rolf2, danke für den Tip.

    War vor xx Jahren mal 9 Tage auf Ko Chang...danach nie wieder.

    Dein Post ( Rolf2 ) gelesen..denke ooh...100 THB, cool.

    Nochmal richtig durchgelesen, ups, sind ja 1000 THB.( 2008 )

    1000 THB..wie sich die Zeiten ändern.

    Da Interesse..hab ich mal gegoogelt

    Der Klong Prao Beach auf Koh Chang in Thailand mit Virtueller Realitt, Panorama-Bildern, Fotos, Karten und Informationen

  5. #14
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    hi Nokgeo,

    es gab am klon prao auch noch Hütten um die 300, das war aber vom Komfort her sowas wie früher irgendwo für 50B, also Strohnurdachhaus, zum Schlafen vielleicht noch ok, aber nichts mehr für mich, für Kho Chang war der Preis für meine Hütte in der Saison sogar relativ preiswert.

  6. #15
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    @Rolf2, meine Thaifreundin war 2009/10 zum Jahreswechsel auf Ko Chang. 1 ne Nacht 10 000 Baht für die Bude. Belegung mit ~ 15 Personen.

    Sie hat ein wenig rumgefilmt...in und ausserhalb der Unterkunft.

    Sah für mich ein wenig nach " Asyllager " dort aus..

  7. #16
    Avatar von Paedda

    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    661
    Ich war gefühlte 100x auf Samui, nur 1x auf Koh Chang (Kai Bae Beach, Oktober 2010) - dazwischen liegen Welten.
    In Kae Bae war ich doch überrascht von ca. 40 Bars !!!) am Westende des Straßendorfes, mit jeweils 0-3 Gästen (traurige Atmo). Solch eine Barkonzentration an einem Platz toppt sogar auf Samui Chaweng, evtl. sogar Lamai.

    Vergleichen wir mal ein bischen (just my personal opinion):
    1) Bungalows: vom Preis-/Leistungsverhältnis her ist Chang weitaus teurer. Eine Unmenge von 3-4****-Anlagen (teuer), andererseits auch urige (naja) Hütten (teilw. Bruchbuden) im Niemandsland. Aber selbst am Lonely Beach wird fleissig aufgerüstet! Man will ja höhere Preise verlangen können. Vgl. in Samui hast Du die gesamte Spannbreite an Unterkünften, aber eben im Vergleich preiswerter.
    2) Touren in Chang: während die Straßen in Samui inzwischen echt entschärft sind (1994 war das noch ein Abenteuer), ist die berg- und Talfahrt Richtung Lonely Beach für den ungeübten Fahrer nach ein paar Bierchen schon fast kriminell: Steilkurven Haarkurven - und immer schön an den gegenverkehr, an die tollen Thaifahrer denken! Alsa wir da waren, hatte es gerade einen Langholzlaster zerrissen und nichts ging mehr.
    Von A nach B kommst Du auf Samui weitaus leichter auf fast ebenen Straßen, und damit auch von einer ruhigeren (preiswerten) Unterkunft im Norden problemloser zum Night Life. Von unserem Bungalow in Chang, Kai Bae, aus waren es ca. 30 Min. Fahrt bis zum Night Life, das sich nur in White Sand abspielte, dazwischen war der Hund begraben: in den vielen Sternchen-Anlagen geht die Family nach ein paar Kaltgetränken (mit schirmchen) früh schlafen; thailändisch-dörfliches Leben war kaum vorhanden; kein Nachtmarkt, einige tote Nudelstände als kleine Neonflecken in der Dunkelheit.
    Von der Taxi-Mafia in Chang will ich garnicht erst reden.

    Zusammengefasst hast Du auf Samui in allen Bereichen mehr Auswahl. Und hier gibts neben (wers mag) vollen Centren auch nicht weit dafon entfernt immer noch erholsame Ecken. Samui ist halt mehr als Chaweng und Lamai.
    Und die Anreise nach Chang fand ich gruselig. Haben uns damals mangels Ausschilderung zum Fähranleger (der liegt auch im Niemansland) durchgefragt und mit 120 km/h schließlich 2 Min. vor der Abfahrt die letzte Fähre erreicht.

    Wir sind damals nach 6 Tagen Dauerregen (pro Tag 20Std.!!!) von Koh Chang geflüchtet.
    Wenn es uriger und nicht Samui sein soll, warum dann nicht lieber nach Koh Phan Ghan?

    Weiterhin viel Spaß bei der Vorplanung!
    pädda1

  8. #17
    Fym
    Avatar von Fym

    Registriert seit
    28.08.2011
    Beiträge
    5
    also ich bin absolut keine gute moppedfahrerin.


    Die Bilder sahen wirklich traumhaft aus. Nur die Entscheidung wird irgendwie nicht leichter... ich will halt nicht total abgeschieden im nirgendwo sein.

    Koh Phan Ghan hab ich auch schon ein wenig drüber gelesen...


    und das was hier angesprochen wurde: vonwegen wechselende preise zum vorjahr, veränderungen der umgebung etc. genau das ist der grund warum ich hier nachfrage und bin sehr dankbar für die infos. viele beiträge liegen manchmal scho eine weile zurück und haben nicht mehr die aktualität


    an sich sind viele thailändische Inseln schön, und deswegen ist es umso schwieriger sich zu entscheiden...:S

  9. #18
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    letztendlich ist es egal....wenn du das erste mal in thailand bist ob du nach samui gehst oder chang oder koh tao

    es kommt drauf an was du suchst, was dir gefällt.

    koh samui ist eine große insel, die straßen sind gut....aber au koh chang sind die straßen auch neu und sehr gut, wenn auch kurvig, aber nur ein teilstück von 10 KM ist so serpenten mäßig.... der rest ist balante.

    es kann schon sein das auf koh samui ruhige ecken zu finden sind, da muss man dann aber glück haben, jemanden kennen der sie einem zeigt.

    der weg nach koh chang ist meega easy----
    da muss niemand den fähranleger suchen, ist alles organisiert...
    in BKK entweder in der khao san road teuer buchen....
    oder
    Morchid. Busbahnhof.... den transfer nach Koh Chang buchen... Fähre etc. ist alles im Fahrpreis enthaltenb, ich habe den betrag nicht im kopf aber ich glaube das waren 350 oder 450 THB inclusive....bis Hafen Koh Chang.

    Von Bkk gehts dann zu einem Piunkt am Festland... da ist ein restaurant... in dem KANN MAN DANN AUCH die Rooms buchen...ist billiger als das in BKK zu machen.

    Der Vorteil ist, wenn man z.B jetzt Lonely Beach bucht.... das Bambo resort für 200 - 250THB ist der transfer vom hafen zum Lonely beach mit drin.

    Allerdings genaus so funktioniert das auch für Koh Samui.... Thailand ist das beste reise und Transportsystem.... da ist alles organisiert, simpel und einfach....und genau deshalb funktioniert das
    ich bin absoluter reisefan

    deswegen bleibe ich auch nicht lange an einem ort...in thailand, weil das reisen einfach riesigen spaß macht dort...vor allem mit den billigen und besseren thai bussen blau weiss...

    aber es ist genau so....viele inseln in thailand sind schön...ichw ar auch nciht auf allen, leider...
    auf koh samui viele male....aber für mich ist der reiz weg...

    koh chang... hat noch reste vom PARADISE also dieses Bamboo Firedance und Nature Feeling Barcadi mäßig... auf Koh Samui mag es das auch geben, aber da braucht es insider....zum finden....auf Koh Chang nicht

    Ach so.... die Insel Koh Chang ist jetzt fast rundum bebaut.... letzes jahr habe ich festgestellt, das man vom HAfen ab auch links herum sehr weit fahren kann, es gibt auch dort hotels und resorts....
    der charme der anderen inselseite ist absolut anders.... ruhiger.... malerischer... aber auch neuer... alles.
    und die straßen sind breit ausgebaut und ruhig bis leer...ungefährlich also

  10. #19
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018
    Zitat Zitat von eyeQ Beitrag anzeigen
    Du hast eine PANAROMA AUSSICHT an vielen Stellen....die für alles belohnt, die Taxis halten da nicht so ohne weiteres.

    Am Lonely Beach kannst Du eine Bambushütte für 200- 250 Baht/ tag mieten, mit Toil und Dusche halt urig einfach....ich mags
    oder für 400 THB aufwärtz Zementhütte mit Aircon luxus.

    White Sands ist teurer....aber DU hast in White Sands einen schönen Beach direkt vor der nase
    Lonely Beach hat einen Steinstrand....

    Aber zu Fuß ca 5 minuten kommst Du am alten Treehouse vorbei....zu einem wunderschönen Traumstrand...den ich schöner finde als white Sands...
    Auf Koh Chang gibt es keine Taxis.

    In Lonely Beach liegen die 250 Baht Buden am steinigen Abschnitt. Am einmalig schoenen feinsandigen Abschnitt liegt das empfehlenswerte Siam Beach Resort.

    Aircon ist kein Luxus und Lonely Beach ist nicht lonely. Der Name ist ueber 10 Jahre alt, damals wars noch lonely.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Neuling: Koh Samui
    Von tobi im Forum Touristik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.06.08, 14:47
  2. Bangkok und Thailand Neuling
    Von Rushow im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.02.07, 16:15
  3. Loy Krathong 2004 - Wohin als Neuling?
    Von tad sin dschai im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.04, 11:46
  4. Thailand- Neuling fragt Euch nach Tipps!!
    Von Ani im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.04.04, 00:54
  5. Flug nach BKK - Thailand-Touri-Neuling
    Von imschlamm im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.09.03, 17:40