Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thailand im Pkw mit Fahrer entdecken

Erstellt von Bajok Tower, 04.08.2010, 19:20 Uhr · 18 Antworten · 3.293 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Habe in 25 Jahren kreuz und quer durch ganz Thailand mit xxx xxx km einen einzige Wohnwagen gesehen. Und zwar ein Uraltrostkübel im Graben bei Chaya. Wohnmobil kein einziges. Das liegt wohl daran, weil es an jeder Ecke günstige Hotels gibt.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    @ JT29, hatte nur mal ein wenig rumgeclickt auf der HP und keine Preise entdeckt.
    Hast recht..dort ist ja einiges angegeben.

    @ ayap, zu den Wohnmobilen..

    ist mir selbst schon länger aufgefallen..das es sowas in TH.nicht zu geben scheint.

    Vermutung:

    Wohnmobile / Wohnwagen sind gut isoliert. Kommt die Wärme erstmal rein,z.B. durch offene Fenster, ist es schwer sie rauszubekommen..( z.b. abends zum Schlafen )

    Heisst Aircon laufen lassen. dazu muss der Motor laufen..Ist so mein Gedankengang.

    Ausserdem der Anschaffungspreis..incl. TH. - Tax.

    Wie läuft das denn z.B. in den USA.? Ist ja ein Land der Wohnmobile. Dort gibts auch Staaten, mit ner heissen Climatic.

  4. #13
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Thailand mit dem Auto inkl. Fahrer zu entdecken ist natürlich super. Insbesondere wenn man das Glück hat jemanden zu erwischen der englisch spricht und die Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Hotels der Route kennt.
    Leider sind solche Fahrer sehr selten, habe solche bisher auch in dieser vollendeten Form nicht kennengelernt.
    Trotzdem kann ich sagen, das man mit einem Fahrer natürlich sehr entspannt Urlaub macht, insbesondere wenn es um längere Strecken geht.
    Man spart sich halt den Stress des thail. Autoverkehr und hat mehr Zeit das Land kennenzulernen.

  5. #14
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.286
    Sicherlich ist das nicht schlecht, denn ich habe das auch ein paar Jahre lang so gemacht (zumindest im Isaan). Mittlerweile fahre ich seit ein paar Jahren selbst und ich kann gut auf das Singha verzichten solange ich unterwegs bin. In der Tat muss man beim Fahrer Glkück haben, habe da auch alles schon erlebt, von perfekt bis hin zur letzten Katastrophe.

    In Lopburi ist mir auch ein Päarchen untergekommen, die hatten einen deutschen Tourguide (Thai) dabei - alles eine Frage des Geldes - der hat super erzählt über den Affentempel soweit ich es mitbekommen habe.

  6. #15
    Avatar von zuluton

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    312
    Ich suche für ca. 5 Monate einen günstigen Mietwagen ab / bis BKK.

    Weiss da jemand was preisgünstiges für so einen langen Zeitraum ?

    Der Wagen muss Aircon - Automatik und nach Möglichkeit Navi haben.

  7. #16
    Avatar von eazzy

    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    226
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    ...sollte man Angst vor dem Linksverkehr haben.
    Warum das? Wie schon gesagt, man muss ja als Anfänger nicht gleich mitten nach BKK, ansonsten ist das alles ziemlich harmlos. Auch ab Flughafen in alle Richtungen ist schmerzfrei. Empfehlen würde ich aber immer ein mobiles Navi, jenachdem wer als Beifahrer den Chafnavigator macht
    Wer in D einigermaßen sourerän autofahren kann, dem wird das auch in TH gelingen.

  8. #17
    Avatar von jeen

    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    291
    Zitat Zitat von ayap Beitrag anzeigen
    Hallo expats.

    ich hab im Netz mal rumgegoogelt, aber ich finde keinen Wohnmobilverleih in Thailand.
    Gibts das nicht? Sind immer nur Busse, Pickups od PKW - meist mit Fahrer.
    Ich vermute, daß liegt daran, daß man in einem tagsüber aufgeheiztem Wohnmobil nicht so gut schläft. Eine für die Wohnmobilgröße ausgelegte Klimaanlage dürfte recht teuer im Unterhalt sein. Dem gegenüber stehen die schon genannten günstigen Übernachtungspreise.

  9. #18
    Avatar von ayap

    Registriert seit
    07.08.2008
    Beiträge
    242
    Zitat Zitat von jeen Beitrag anzeigen
    Ich vermute, daß liegt daran, daß man in einem tagsüber aufgeheiztem Wohnmobil nicht so gut schläft. Eine für die Wohnmobilgröße ausgelegte Klimaanlage dürfte recht teuer im Unterhalt sein. Dem gegenüber stehen die schon genannten günstigen Übernachtungspreise.
    ... erscheint mir logisch ... - danke für eure meinung/infos

  10. #19
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von eazzy Beitrag anzeigen
    Warum das? Wie schon gesagt, man muss ja als Anfänger nicht gleich mitten nach BKK, ansonsten ist das alles ziemlich harmlos. Auch ab Flughafen in alle Richtungen ist schmerzfrei. Empfehlen würde ich aber immer ein mobiles Navi, jenachdem wer als Beifahrer den Chafnavigator macht
    Wer in D einigermaßen sourerän autofahren kann, dem wird das auch in TH gelingen.
    Wieso weiß ich auch nicht, aber ich habe schon von vielen gehört, die sich nicht trauen würden im Linksverkehr zu fahren. Und mit dem souverän Auto fahren haben in Deutschland ja auch viele so ihre Schwierigkeiten.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Fernost entdecken ab EUR 489
    Von Doby im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.01.12, 09:06
  2. Forscher entdecken erdähnlichen Planeten im All
    Von Red_Mod_Ant im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.10.10, 21:12
  3. Fahrer in Chiang Mai
    Von PengoX im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.09, 04:44
  4. Taxi Fahrer in BKK
    Von kingkobra im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.08, 19:47
  5. Mietwagen mit Fahrer
    Von Thomas im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.06, 07:44