Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thailand im Juni/Juli

Erstellt von Joe-Cheap-Charlie, 12.04.2005, 13:36 Uhr · 16 Antworten · 4.649 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Joe-Cheap-Charlie

    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    117

    Thailand im Juni/Juli

    Hallo,

    da ich 2 Wochen Urlaub im Juni/Juli bekomme, bin ich jetzt am überlegen wieder ins LOS zu fahren. Nur fällt die Zeit genau in die Monsunzeit hinein.

    Daher meine Frage, was sind euer Erfahrungen zu dieser Jahreszeit?

    Kann man durchs Land reisen oder Ausflüge machen ohne ständig in diese Monsunschauer zu kommen, die einem dann auch den Spaß daran nehmen?
    Oder sollte man sich einfach ein nettes Plätzchen am Golf von Thailand suchen und dort dann das Beste aus dem Wetter machen?

    War erst einmal in Thailand und das im Dezember/Januar.
    Da war natürlich bestes Wetter und das Reisen durchs Land zu jeder Tag- und Nachtzeit problemlos möglich..

    Gruss
    Joe

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Thailand im Juni/Juli

    Das beständigste Badewetter um diese Zeit ist in Pattaya.

  4. #3
    BUFFY
    Avatar von BUFFY

    Re: Thailand im Juni/Juli

    Dem kann ich zustimmen!
    Wir waren 1 X im Juni in Thailand, in Bangkok hat es zeitweise geschüttet wie aus Eimern und in Pattaya war das schönste Wetter

  5. #4
    Avatar von hschub

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.065

    Re: Thailand im Juni/Juli

    Hallo Joe-Cheap-Charlie,

    war in den Jahren 2003 und 2004 jeweils für 2 Wochen im Juni
    in Phuket und hatte jedesmal feinstes Wetter.

    beachten sollte man aber, starke und gefährliche Brandungen
    können um diese Jahreszeit entstehen.

    Viele Grüsse

  6. #5
    Avatar von Joe-Cheap-Charlie

    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    117

    Re: Thailand im Juni/Juli

    Super, vielen Dank schon mal für eure Antworten.

    Mir ist klar, dass ihr keine Wetterprognose abgeben könnt, aber jetzt bin ich tendenziell schon etwas ermutigter in der Zeit doch nach Thailand zu fahren.

    Gruss

  7. #6
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thailand im Juni/Juli

    Solange du nicht vorhast den Nordosten des Landes zu bereisen kannst du so ziemlich sicher sein - so 'sicher' eben wie Mensch so mit dem Wetter 'sicher' sein kann - ist eben wie beim Lotto - GENAU kann das kein Mensch sagen!

  8. #7
    Avatar von Joe-Cheap-Charlie

    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    117

    Re: Thailand im Juni/Juli

    ..den Nordosten würde ich mir durchaus gerne anschauen, aber dann werd ich das wohl auf den nächsten Winter verschieben und jetzt noch mal die Gegend rund um Pattaya unsicher machen :-)

  9. #8
    Avatar von dulidirk

    Registriert seit
    11.02.2005
    Beiträge
    116

    Re: Thailand im Juni/Juli

    Hallo Joe-Cheap-Charlie

    ich werd auch im Juni/Juli (09.06-19.07) nach Thailand. Erstmal zwei Wochen Phuket, zwecks Visum und dann mal sehen wo mich meine Mia so hinschleppt. Sehr wahrscheinlich nach Phisanulok Mama besuchen.Und zum Schluß noch ein paar Tage BKK.
    Ich persönlich mach mir ums Wetter keine Gedanken, kann`s eh nicht ändern und was ist schon so ein kleiner Mosumregenschauer.
    Und außerdem Thailand ist IMMER eine Reise wert

    Gruß dulidirk

  10. #9
    Avatar von Joe-Cheap-Charlie

    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    117

    Re: Thailand im Juni/Juli

    Hallo Dulidirk,

    hast du es gut, mitten im Sommer 5-6 Wochen Urlaub, na dann mal viel Spaß in Thailand.
    Hast natürlich recht, Thailand ist immer einen Besuch wert, dennoch wollte ich einfach mal erfahren was ihr Vorort schon mal wettertechnisch erlebt habt.
    Monsunregenschauer hab ich jedenfalls noch nie erlebt, bin aber auch auf die Erfahrung mal gespannt beim nächsten Urlaub.
    Weiß nur noch nicht, wohin es genau gehen wird und was ich noch an interessanten Ausflügen dann machen werde.
    Beginnen wird der Urlaub aber wohl erstmal von Pattaya aus...

  11. #10
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Thailand im Juni/Juli

    Hi, Joe-Cheap-Charlie!

    Ich habe hier schon öfter Links zu Wetterseiten des Thailändischen Wetterdienstes gepostet. Da steht dann auch manches zu Regen drin. Beispielsweise fallen im Juni 149.5 und im Juli 161.4 Liter Regen.

    Aber diese statistischen Werte haben natürlich einen Nachteil: Es werden die Werte von 30 Jahren gemittelt. Und da sind Jahre drin mit 300 Liter in dem Monat und andere mit 30 Liter.

    Nur so viel ist sicher: Im September / Oktober fällt mehr Regen. Im Dezember / Januar fällt weniger Regen.

    Ich war schon mehrfach im Juni / Juli in Bangkok und habe es nicht bereut.

    Hier kannst Du selber mal etwas schauen Aber laß Dich von den Regenwerten nicht abschrecken. In einem schönen Land ist das Wetter oft zweitrangig.

    Beste Grüße
    Norbert

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Haus mieten im Juni / Juli auf Samui ??
    Von Scheibenanemone im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.01.08, 12:21
  2. Thailand Juni 2006 - Impressionen ...
    Von Stalker im Forum Literarisches
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 09.03.07, 07:26
  3. Phuket/Phetchaboon Juni/Juli 2005
    Von gregor200 im Forum Literarisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 08:21
  4. thailand im juli/august
    Von ling im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.05, 15:54
  5. Thailand im Juli/August
    Von doc.gyver im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.04, 18:59