Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 84

Thailand als erfolgreiches Reisezielland

Erstellt von Bakwahn, 10.03.2008, 14:11 Uhr · 83 Antworten · 4.126 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Thailand als erfolgreiches Reisezielland

    Also in "meinem" Resort in Ban Krut kriegt man schon fuer € 20,-- / Tag ein klimatisiertes, ca. 40 qm grosses Zimmer mit Terrasse oder Veranda, grossem Kuehlschrank, kleiner Teekueche, allem moeglichem Komfort...

    Wenn ich da 21 Tage rechne, kommt das auf € 420,--. Und das ist inklusive Fruehstueck. Da goennste Dir noch nen € 600,-- Flug und rechnest pro Tag ca. € 10,-- pro Erwachsenen fuer Essen und Bier, dann ist das nicht teuer.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Thailand als erfolgreiches Reisezielland

    Zitat Zitat von mrhuber",p="570968
    @Joerg,

    wir zwei beide haben eben ziemlich verschiedene Vorstellungen von Urlaub.


    Karlheinz
    Hallo Herr Huber,

    ich meinte jetzt ja auch nicht den Individualltouristen,
    das der einzelne oftmals in Thailand immer noch günstiger
    wegkommt ist nicht zu bestreiten - ich bin früher auch in Thailand mit Rucksack rumgereist,

    aber mit Frau und kleinem Kind ist es auch nicht mehr so einfach - und ich hab es jetzt auf Famillien bezogen die in Thailand einen 3-4 * Urlaub machen wollen oder in Europa

    und da ist Thailand - auch "dank" der Flugpreise in der Hauptsaison oder den Hotelpreisen auf Phuket und Samui nicht unbedingt mehr billiger.

    Gruss
    Joerg

  4. #43
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Thailand als erfolgreiches Reisezielland

    Zitat Zitat von carsten",p="570974
    Ägypten oder auch Türkei ist nicht Europa, die sind günstiger. Geh mal mit Deiner Familie nach Spanien (incl. Inseln), Süditalien o. Griechenland, und zwar im Sommer, da dürftest Du erheblich mehr zahlen. Ausserhalb vom Sommer ist mir dort das Wasser zu kalt zum baden.

    Was Phuket angeht, da brauch ich nicht im Feb. hin, ich war mittlerweile schon zu jeder Jahreszeit dort und konnte mich übers Wetter nicht beschweren. Wenn ich nicht länger als 30 Tage bleibe und der Hochsaison ausweiche (was in Thailand aufgrund des Klimas problemlos geht), kriegt man die Flüge für 600 oder sogar darunter (erw.-Preis), brauch ich Dir eigentlich nicht erklären.
    Hallo Carsten, es gibt aber auch Famillien die sind auf Frühjehrs-Sommer-Herbst-oder Weihnachstferien angewiesen

    ich zum Glück noch nicht,
    aber wenn ich so weit fliege hoffe ich auf "gutes Wetter"
    im Mai sind die Flugpreise am günstigsten,
    aber das Wetter auf Phuket auch heiss und die Strömungen gefährlich,
    da "muss" ich halt nicht mein 3 jaehrigen Sohn ins Meer "schicken"

  5. #44
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Thailand als erfolgreiches Reisezielland

    @Dieter
    auf gut deutsch EUR 2400,-- für 2 Erw. für 4 Wochen und das quasi all inclusive.
    Rechnung:
    2xFlug = 1200,--
    28xÜ = 560,--
    28x2x10 sonstiges = 560,--
    Summe: ca. 2400,--

    Wenn ich auf Phuket bin, sieht die Rechnung ähnlich aus, das Zimmer ist billiger (hat auch nur 30 qm), der Unterhalt ist ein bisschen teurer.

  6. #45
    Avatar von Palawan

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    704

    Re: Thailand als erfolgreiches Reisezielland

    Zitat Zitat von Dieter1",p="570976
    Wenn ich da 21 Tage rechne, kommt das auf € 420,--. Und das ist inklusive Fruehstueck. Da goennste Dir noch nen [highlight=yellow:1d1fa96442]€ 600,-- Flug [/highlight:1d1fa96442]und rechnest pro Tag ca. € 10,-- pro Erwachsenen fuer Essen und Bier, dann ist das nicht teuer.
    Ich fliege mit Frau und Kind am Donnerstag nach BKK... habe Sfr. 3960 oder ca. 2550 Euro bezahlt...

    Wie der Jörg schon sagte, mit Familie werden Urlaube in Thailand bedingt durch die Flüge schon z.T. etwas teuer.

    Gruss Palawan

  7. #46
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Thailand als erfolgreiches Reisezielland

    @Joerg
    Ich will Dich ja nicht zwingen, in Thailand Urlaub zu machen, aber Deine Behauptung, dass Europa günstiger ist, stimmt so nicht.
    Apropos Strömungen:
    Probier im Mai mal Hua Hin oder weiter südlich, da kannste auch nen dreijährigen ins Wasser lassen.

    Un die Familien, die auf Ferien angewiesen sind, zahlen bei jeder Destination sehr ordentlich drauf, in den klassischen Ferienmonaten ist auch Europa völlig unbezahlbar, ausser man fährt mit dem Auto (kann sich bei Familien ab 1-2 Kindern noch am ehesten rechnen).

  8. #47
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Thailand als erfolgreiches Reisezielland

    Zitat Zitat von carsten",p="570988
    @Joerg
    Ich will Dich ja nicht zwingen, in Thailand Urlaub zu machen,

    Vielen Dank Carsten

    Ich mach ja auch nicht mehr sehr haeufig Urlaub in Thailand,

    vor 15-10 Jahren hats mir besser gefallen,

    und dann immer ein bisschen weniger - und wie teuer es wo ist, das weiss ich schon,
    und ich kenne die Flugpreise ,
    gerade ab den Flughäfen wor man nicht NON Stop fliegen kann.

    Gruss
    Joerg

  9. #48
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.665

    Re: Thailand als erfolgreiches Reisezielland

    Wie ich schon geschrieben habe, der wesentliche Kostenfaktor für Europäer sind die Flüge. Wenn das mal 3 oder 4 geht, ist das nicht wegzudiskutieren. Und das die Kerosinpreise steigen ist ja auch kein Geheimniss mehr.

    Deswegen halte ich eine Verdopplung der Touri-Zahlen (Gott sei Dank) für utopisch. Eine weitergehendere Zerstörung der Umwelt durch den Massentourismus muss ja auch wirklich nicht sein.
    Bestes Beispiel zum Abgewöhnen sind die Condo-Hochhäuser in Hua Hin.
    gruß

  10. #49
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Thailand als erfolgreiches Reisezielland

    Zitat Zitat von carsten",p="570983
    Wenn ich auf Phuket bin, sieht die Rechnung ähnlich aus, das Zimmer ist billiger (hat auch nur 30 qm), der Unterhalt ist ein bisschen teurer.
    Der "etwas" teurere Unterhalt ist in Phuket schon um ein vielfaches teurer. In einer Strandbar in Ban Krut zahlst fuer ne grosse Flasche Heineken THB 70,-- bis 80,--. Nicht 250,-- wie an der Patong auf Phuket.

    Und nen Isuzu SUV mit Fahrer steht Dir (natuerlich ohne Benzin) auch noch zur Verfuegung.

  11. #50
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.665

    Re: Thailand als erfolgreiches Reisezielland

    250 B; wo zahlste denn das?
    Nee, das ist nicht der Normalfall (und von dem wollen wir doch ausgehen?).
    gruß

Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte