Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thailand in 10 Tagen - Bangkok und dann??

Erstellt von Hagi, 14.08.2004, 07:42 Uhr · 6 Antworten · 1.112 Aufrufe

  1. #1
    Hagi
    Avatar von Hagi

    Thailand in 10 Tagen - Bangkok und dann??

    Hallo Leute!

    Ich bekomme Ende September Besuch von ein paar Freunden.
    Wir sind insgesamt 5 Leute (3 Maedels und 2 Jungs) und wollen in 10 Tagen (25.09.-04.10.) soviel wie moeglich sehen.
    Die anderen landen in Bangkok und dann ist

    die grosse Frage: Norden oder Sueden???
    In 10 Tagen schafft man ja kaum eins von beidem ;)

    Naechste Frage: Auto mieten oder fliegen oder Bahn fahren???

    Das Ganze soll schoen sportlich sein, wir sind alle ´jung und abenteuerlustig´, brauchen also keine teuren Hotels oder noblen Urlaub- eher Rucksack-Reisen.
    Wir wollen einfach viel sehen und Spass haben

    Kann jemand ein paar Tipps geben? Oder hat das vielleicht selbst gerade hinter sich??

    DAnke Danke
    Ploy

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von zipfel

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    666

    Re: Thailand in 10 Tagen - Bangkok und dann??

    Mahlzeit

    Also wenn Ihr alle so sportlich seid gibt es eigentlich nur 2 Alternativen:
    Mit dem Zug nach Norden und dort eine geführte Tour im Goldenen Dreieck bis nach Vietnam(aber 10 Tage nur?)
    Oder mit dem Flieger nach Koh Samui und von dort mit dem Boot auf eine der kleinen inseln(allerdings auch nur mit Führer,unbedingt darauf achten da sich viele Naturschutzgebiete dort befinden und die Strafen bei Mißachtung recht drastisch sind)
    Viel Spaß!! :bravo:

  4. #3
    Avatar von altf4

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    365

    Re: Thailand in 10 Tagen - Bangkok und dann??

    n freund von mir wohnt dort inner nähe (also chiang rai)
    iss annerkannter touristenführer .. und mit dem erlbts mehr alsd aufschreiben könnt .. hehe

    das wär ne idee ... müsst halt mal schreiben zuwas ihr tendiert habt bei der thailand-auswahl ...

    erstes mal ??
    (dann besser kein auto mieten)
    obwohl ausserhalb von bkk iss ja nicht wirklich schlimm ...

  5. #4
    Avatar von zipfel

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    666

    Re: Thailand in 10 Tagen - Bangkok und dann??

    Mahlzeit

    Oder wie schaut es denn mit einem Kulturtrip?
    Mit dem Zug nach Ayuthaya dort 1Tag die "alte Stadt"besichtigen,am nächsten Tag mit dem Zug nach Hua Hin ans Meer,danach weiter nach Phetchabury(Khao Wang)und von dort dann nach Surat Thani und mit der Fähre nach Koh Samui um von dort irgendwo auf eine Insel übersetzen...
    In Bkk selbst wäre unter anderem der Palast sehr zu empfehlen und die Märkte und....

  6. #5
    Hagi
    Avatar von Hagi

    Re: Thailand in 10 Tagen - Bangkok und dann??

    Zitat Zitat von zipfel",p="159750
    Mahlzeit

    Oder wie schaut es denn mit einem Kulturtrip?
    Mit dem Zug nach Ayuthaya dort 1Tag die "alte Stadt"besichtigen,am nächsten Tag mit dem Zug nach Hua Hin ans Meer,danach weiter nach Phetchabury(Khao Wang)und von dort dann nach Surat Thani und mit der Fähre nach Koh Samui um von dort irgendwo auf eine Insel übersetzen...
    In Bkk selbst wäre unter anderem der Palast sehr zu empfehlen und die Märkte und....
    Hej Hej!

    Also, ich hab das ja alles schon gesehen Und die anderen sind glaub ich eher nicht so Tempel-begeistert. Aber natuerlich sind ein paar Tage Bangkok mit War Arun und JJ-Market (wohl auch Wat Prakeo) Pflicht. Und ein Tag in Ayuthaya wird wohl auch dabei sein ;)

    Aber die Frage ist halt was wir die restlichen 10 Tage machen!?

  7. #6
    Hagi
    Avatar von Hagi

    Re: Thailand in 10 Tagen - Bangkok und dann??

    Zitat Zitat von altf4",p="159706
    n freund von mir wohnt dort inner nähe (also chiang rai)
    iss annerkannter touristenführer .. und mit dem erlbts mehr alsd aufschreiben könnt .. hehe
    Hej!
    Danke fuer den Post.
    Also, der eine ist ja begnadeter Kletterer, der andere einfach nur sportlich und bewegungsverrueckt, eigentlich alle Wasserratten...
    Aber vielleicht waere Chiang Rai ne Idee- ich bin nur nicht sicher, ob es Ende September Sinn macht oder ob man eh nicht in die Berge kann wegen des Regens!?
    Was fuer Touren macht Dein Kumpel und hat er ne WEbsite wo man sich das mal ansehen kann?

    Liebe Gruesse
    DAgmar

  8. #7
    Hagi
    Avatar von Hagi

    Re: Thailand in 10 Tagen - Bangkok und dann??

    Zitat Zitat von zipfel",p="159691
    Mahlzeit

    Mit dem Zug nach Norden und dort eine geführte Tour im Goldenen Dreieck bis nach Vietnam(aber 10 Tage nur?)
    Oder mit dem Flieger nach Koh Samui und von dort mit dem Boot auf eine der kleinen inseln(allerdings auch nur mit Führer,unbedingt darauf achten da sich viele Naturschutzgebiete dort befinden und die Strafen bei Mißachtung recht drastisch sind)
    Viel Spaß!! :bravo:
    Hallo Zipfel,

    also: so eine gefuehrte Tour- hast du die schon mal gemacht? Hast Du ca ne Ahnung was das kostet? Und kennst Du nen guten Anbieter?
    Ich bin mir auch nicht so sicher, ob diese Touren zur Regenzeit ein Spass sind!?

    Was den Sueden angeht: Ist Koh Samui wie Pataya? Da war ich naemlich uebers Wochenende und fand es schrecklich Ich glaub ich will lieber weniger Touris und vor allem weniger JetSkies
    Der Tip mit den Inseln hoert sich jedenfalls gut an, irgendwelche Vorlieben oder Tipps, auf welche Inseln ich sollte?

    Danke danke fuer die HIlfe von euch allen,
    Dagmar

Ähnliche Themen

  1. Westerwelle in 2 Tagen in Bangkok
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 03.05.12, 08:13
  2. Das politische Bangkok in diesen Tagen
    Von waanjai_2 im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.10, 05:56
  3. Bangkok in 2 Tagen...
    Von Paulderzweite im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.05, 17:52
  4. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 20.03.05, 10:16
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.03, 18:06