Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 108 von 108

ThaiJet - Praxistest

Erstellt von Sakon Nakhon, 18.03.2004, 15:24 Uhr · 107 Antworten · 8.859 Aufrufe

  1. #101
    Tongkun
    Avatar von Tongkun

    Re: ThaiJet - Praxistest

    Folgend noch ein Bericht aus dem Farang
    http://www.der-farang.com/?article=2004/19/cover2

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Re: ThaiJet - Praxistest

    Wie wäre es denn, das Miniforum auf der Sunny Seite mit diesem Brief vollzuspammen??
    ;-D

  4. #103
    Avatar von conny

    Registriert seit
    27.07.2002
    Beiträge
    896

    Re: ThaiJet - Praxistest

    @ Ricci

    Wenn mich nicht alles täuscht, erscheinen die Postings dort nicht direkt, sondern müssen erst vom Forenbetreiber "freigeschaltet" werden bevor diese zu sehen sind.

    Böse Menschen könnten dahinter so etwas wie Zensur vermuten. ;-D ;-D

    Aber sicherlich ist das nur ein "Spamschutz"

    Gruß
    Conny

  5. #104
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: ThaiJet - Praxistest

    Zitat Zitat von Ricci",p="174600
    Wie wäre es denn, das Miniforum auf der Sunny Seite mit diesem Brief vollzuspammen??
    ;-D
    Zitat aus dem Sunline-Forum
    Wir behalten uns das Recht vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen, vor allem, wenn keine Emailadresse angegeben wurde. Ein Rechtsanspruch besteht nicht.
    Wird wohl nix werden.

    René

  6. #105
    Kon Talüng
    Avatar von Kon Talüng

    Re: ThaiJet - Praxistest

    Ist eigentlich auch besser so, denn davor muß sich jedes Forum schützen.
    Es könnte hier ja auch böse Buben geben, die Müll abladen wollen.

    Zitat Zitat von tarüng",p="174560
    ....An alle Thai-jet geschädigt, diese Info bitte überall im Internet verbreiten....
    ..Es müssen diesen Kriminellen Machenschaften von Sunnycon, Sunline und Thai-jet mit den Geschäftsführeren Haluk-Ahmet Olgac und Hasan Özgül ein schnelles Ende bereitet werden.
    Da kann ich wohl noch froh sein, daß meine Tickets beim Hin- und Rückflug zu einer abgeschlossenen Beförderungsleistung geführt haben. :bravo:

    Das Konzept von Thai-Jet ist seit dem zweiten Quartal 2004 aber tatsächlich sehr undurchsichtig, Flugpläne werden immer wieder in den nächsten Monaten angekündigt und die anfängliche Preisgestaltung, die recht verlockend war, ist inzwischen auch gänzlich weggefallen.

    Bleiben momentan nur sehr wenige Beweggründe sich dieser Linie noch einmal anzuvertrauen, zumal Flugpläne/Flugzeiten im WWW schwer zu finden sind.
    Aber die Pleite hat auch schon ganz andere AirLines ereilt: [fade:c1f0bb1455]PANAM, SWISS .....[/fade:c1f0bb1455]

  7. #106
    Avatar von mucki

    Registriert seit
    16.08.2004
    Beiträge
    197

    Re: ThaiJet - Praxistest

    Hier eine Abschrift vom Betrugsverfahren das bei der Polizei in Frankfurt läuft
    Polizeipräsidium
    KD - K 32 z.Hd.Herrn Mertes
    Adickesallee 70
    60322 Frankfurt/M
    Betrug im Zusammenhang mit Flugscheinverkäufen der Fluggesellschaft ThaiJet Airways
    dort. Az. SPH/0980206/2004
    Sehr geehrter Herr Mertes,
    ich habe am 07.09.04 ebenfalls Anzeige erstattet bei der
    Polizeidienststelle Wang Tong Lang Nr.: 289
    Soi Lam Kam Heng 21
    Amp.: Wang Tong Lang
    Bangkok 10310/ Thailand
    Az.: 1023/2547 – 02.08.2547
    Wie mir dort mitgeteilt wurde, ist in Thailand Haftbefehl gegen die Brüder Özgül erlassen worden Ich weise auf
    folgendes hin: Der von mir beim dort. K 32 angezeigte Sachverhalt ist kein Einzelfall. Während meines Aufenthaltes
    auf der Polizei Dienststelle in Bangkok erschienen mehrere Geschädigte. In einem Fall eine Person mit 10 wertlosen
    Tickets. Nach vorsichtigen Schätzungen der Polizei wurden ca. 200 Tickets verkauft. Es handelt sich um gross angelegte
    Betrügereien durch Verantwortliche der Firmen SunnyCon, SunLineDirect (Frankfurt,Schäfergasse 33) und
    ThaiJet Express, Bangkok. Es muss davon ausgegangen werden, dass die Betrügereien von den Verantwortlichen
    gemeinsam geplant und koordiniert worden sind. Aufgrund der Arbeitsweise kommt als Tatort neben den
    Örtlichkeiten in Thailand auch, und zwar schwerpunktmässig, Frankfurt in Betracht. Entspr. Beweismittel
    (Geschäftsunterlagen ) dürften sich in den Geschäftsräumen Schäfergasse 33 sowie in den Privaträumen der
    Beschuldigten Brüder Özgül und des Geschäftsführers Haluk Olgac befinden. Letzterer ist derzeitiger
    Geschäftsführer der SunnyCon und Inhaber der Einzelfirma(nicht registriert) SunLine Direct.
    Aus Aussagen hies. Zeugen und deren Unterlagen geht hervor, dass die Firma ThaiJetExpress in Bangkok faktisch
    von den Brüdern Özgül und Haluk Olgac geführt und kontrolliert worden ist. Ich selber habe bei meinen Anrufen bei
    ThaiJet Express ausschließlich Husain Özgül am Telefon gehabt. Er hat die Preise kalkuliert, die Flugtickets ausgeliefert
    und das Geld kassiert. Die Flugtickets, die dort verkauft wurden, stammten von SunnyCon Deutschland. Die
    Firmenbögen von ThaiJet Express Bangkok trugen die Stempel und Adressen von Thai Jet Deutschland,
    Schäfergasse 33.
    Ich bin im persönlichen Besitz von Flugbestätigungen von ThaiJet Express, die Geschäftsführer Genehmigung von
    ThaiJet Deutschland, Frankfurt,Schäfergasse 33 benötigen. Bei der Firma ThaiJet Express konnten gar keine Tickets
    ohne die Genehmigung von ThaiJet Deutschland verkauft werden.
    Sämtlichen Beschuldigten war bekannt, dass Flüge der ThaiJet Airways bei Ausstellung der Tickets tatsächlich
    nicht zur Verfügung standen. Auch dies wird sich aus den Geschäftsunterlagen der beteiligten Firmen ergeben. Ich
    bin im Besitz von Unterlagen, die das beweisen..
    Die Geschäftsräume der Firma ThaiJet Express sind seit bekannt werden dieser FlugTicket Bertrugs Affaire
    ausgeräumt und stehen leer. Die Brüder Özgül haben Thailand fluchtartig verlassen..
    Mit freundlichen Grüssen
    C. Schulze*
    * Name wurde von der Redaktion geändert!
    Der korrekte Name, die Adresse, Telefonnummern und die Mailanschrift sind uns bekannt und werden nur auf direkte Anfrage nach Absprache
    und Genehmigung herausgegeben.
    mucki

  8. #107
    Avatar von conny

    Registriert seit
    27.07.2002
    Beiträge
    896

    Re: ThaiJet - Praxistest

    Hallo Mucki,

    kommt mir irgendwie bekannt vor

    Wo ich das wohl kürzlich erst gelesen habe ;-D ;-D ;-D ;-D

    Gruß
    Conny

    P.S.
    Geh ´mal ein paar Postings zurück - Bitte ;-D

  9. #108
    weedy
    Avatar von weedy

    Re: ThaiJet - Praxistest

    @Conny

    Und das sogar mit richtigem Namen des Beschwerdeführers!

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Ähnliche Themen

  1. Was wird aus ThaiJet?
    Von Pustebacke im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.03.05, 20:30
  2. Thaijet
    Von brecht im Forum Treffpunkt
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 07.03.04, 09:34