Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 52

Thaiair von München

Erstellt von houndini, 09.03.2016, 13:00 Uhr · 51 Antworten · 4.255 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Rainerle

    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    1.064
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    oha, jetzt bin ich aber baff. Die Preise bei der Thai Airways haben aber massiv nachgelassen! Habe Probe gebucht 10. Nov. bis 5. Dez , und bekomme MUC-BKK-BKK-MUC für 615.- Euro. Da würde ich nicht zögern, sämtliche Araber sind kaum mehr günstiger.

    Seit wann gibt's bei der Thai Kampfpreise?
    Das kommt meines Wissens daher, wenn man FRÜH genug bucht. Es gibt wohl besondere Angebote, wenn man bis zu 6 Monate im vorraus bucht und dann wieder etwas teuere wenn man 3 Monate vorraus bucht, dann 45 Tage.....
    In der Ferienzeit oder Hauptreisezeit über Weihnachten greift diese Angebot leider nicht, sollte aber bei allen anderen Airlines auch so sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von houndini

    Registriert seit
    07.11.2004
    Beiträge
    286
    Zitat Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
    Von München fliegt Thai Airways noch mit dem "alten" Jumbo (Boeing 747). In jedem Sitz hast du aber aktuelles Entertainment (mit Bildschirm) wie bei allen anderen Airlines auch.........

    Der Service ist seit Jahren gleich (gut-sehr gut), wie auch bei den Arabern. Die Araber punkten halt mit dem Preis, Thai Airways mit dem Nonstop Flug.
    Danke - dann haben Sie da endlich nachgebessert, ohne Filmchen auf dem Sitz geht für mich gar nicht mehr. Was den Service betrift - finde ich die Araber besser. Ansonsten Preis vs. Nonstop - mal schauen wieviel Euros dabei rauskommen.

  4. #13
    Avatar von houndini

    Registriert seit
    07.11.2004
    Beiträge
    286
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Wir fliegen aus Prinzip nicht mit den Arabern (die haben so eine "liebenswerte" Staatsreligion), also bleibt nur die TG und die LH.
    Na den man immer beim Einsteigen den Piloten fragen was er für ne Relegion hat, nicht das Ihr im verkehrten Flieger landet.....
    Döner und co. sind dann natürlich auch pfui...

    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Entertainment ? In den 90'ern war irgendwo in weiter Ferne eine Leinwand, auf der irgendein Filmchen lief - und wir haben trotzdem überlebt.
    Das habe ich auch schon in den 80igern "überlebt" aber ich fahre auch nicht mehr das gleiche Auto wie in den 80ern, trage nicht mehr die gleichen Klamotten usw. für mich ist Entertainement auf der Langstrecke heutzutage trotz eigenem IPad Standard.

  5. #14
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Zitat Zitat von houndini Beitrag anzeigen
    Na den man immer beim Einsteigen den Piloten fragen was er für ne Relegion hat, nicht das Ihr im verkehrten Flieger landet.....
    Döner und co. sind dann natürlich auch pfui...
    hier gilt es doch wohl zu unterscheiden ob man eine staatliche Fluggesellschaft und somit diesen Staat unterstützt, oder ob man es mit privaten Überzeugungen einzelner Leute zu tun hat.

    Was für eine politische oder religiöse Auffassung der Pilot einer LH Maschine hat kann ich nicht wissen und braucht mich auch nicht zu interressieren.

    Döner, Reis oder Kartoffeln sind lediglich Nahrungsmittel.

  6. #15
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von houndini Beitrag anzeigen
    Na den man immer beim Einsteigen den Piloten fragen was er für ne Relegion hat, nicht das Ihr im...
    Als ich letztes Jahr mit Quatar-Air nach Hause flog und über die Business eingecheckt hatte stand neben den Stewardessen auch ein etwas älterer Herr mit 4 Balken auf den Schulterstücken. Da kurz zuvor ein deutscher Co-Pilot eine Maschine in den Berg raste, habe ich in etwas Überschwang dem Herrn auf die Schulter geklopft und gefragt:"Are you OK ?" Worauf dieser mit breitestem Grinsen antwortete :"You are German,OK !"

  7. #16
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.541
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    oha, jetzt bin ich aber baff. Die Preise bei der Thai Airways haben aber massiv nachgelassen! Habe Probe gebucht 10. Nov. bis 5. Dez , und bekomme MUC-BKK-BKK-MUC für 615.- Euro. Da würde ich nicht zögern, sämtliche Araber sind kaum mehr günstiger.

    Seit wann gibt's bei der Thai Kampfpreise?
    Ich habe im Sept. 2015 für Mai 2016 gebucht, für ca. 630€.
    Nach alter Sitte, im Reisebüro und die wollen ja auch noch was verdienen.
    Menüwahl geht auch per Telefon, hat meine Frau gemacht und hat auch geklappt.

  8. #17
    Avatar von houndini

    Registriert seit
    07.11.2004
    Beiträge
    286
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    hier gilt es doch wohl zu unterscheiden ob man eine staatliche Fluggesellschaft und somit diesen Staat unterstützt, oder ob man es mit privaten Überzeugungen einzelner Leute zu tun hat. Was für eine politische oder religiöse Auffassung der Pilot einer LH Maschine hat kann ich nicht wissen und braucht mich auch nicht zu interressieren.
    Das kommt darauf an, was hier die Motivation ist. Wenn man nicht mit denen fliegen will, weil man damit einen undemokratischen Staat nicht unterstüzen möchte, ist das eine Sache. Wenn man aber wegen der Relegion nicht mit denen fliegt, dann ist der Döner nicht nur ein Nahrungsmittel. Im übrigen zeichnet sich da auch z.B. Thailand auch nicht gerade durch eine Lupenreine Demokratie aus. In Deutschland können einem da aber auch Zweifel kommen.....

  9. #18
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Zitat Zitat von houndini Beitrag anzeigen
    Das kommt darauf an, was hier die Motivation ist. Wenn man nicht mit denen fliegen will, weil man damit einen undemokratischen Staat nicht unterstüzen möchte, ist das eine Sache. Wenn man aber wegen der Relegion nicht mit denen fliegt, dann ist der Döner nicht nur ein Nahrungsmittel. Im übrigen zeichnet sich da auch z.B. Thailand auch nicht gerade durch eine Lupenreine Demokratie aus. In Deutschland können einem da aber auch Zweifel kommen.....

    das ist absoluter Quatsch, ein Döner ist ein Döner und kein religiöses oder politisches Statement, nichtmal ne Unterstützung irgend eines Regimes, irgendeiner Regierung oder Weltanschaung.

    Das Kaufen eines Tickets einer staatseigenen Fluglinie ist da was ganz anderes, ob man da bei der Thai
    richtig liegt ist aber auch ne Frage wert.

  10. #19
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.668
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    oha, jetzt bin ich aber baff. Die Preise bei der Thai Airways haben aber massiv nachgelassen! Habe Probe gebucht 10. Nov. bis 5. Dez , und bekomme MUC-BKK-BKK-MUC für 615.- Euro. Da würde ich nicht zögern, sämtliche Araber sind kaum mehr günstiger.

    Seit wann gibt's bei der Thai Kampfpreise?
    Habe deine Daten bei Momondo eingegeben.

    Resultat:

    Thai Airways 589 € (Rückflug 0:50 Uhr)
    Oman Air 450 € (1,5 bzw. 3 Std Umsteigezeit)
    Qatar Air 457 € (1,5 bzw. 4 Std Umsteigezeit)

    Differenz 149 € p.P.

    Habe bis jetzt immer gute Erfahrungen gemacht (Service; Entertainment, Pünktlichkeit, Sauberkeit, Essen) mit Qatar, Etihad und Emirates. Sind vorher immer LH oder Thai geflogen, aber die 11 Stunden am Stück sind mir einfach zu lange. Zwei mal 6 Stunden lassen sich gut über die Zeit bringen.

    Meine Meinung!


    Nachtrag:
    Wollte mal die Differenz für unseren Flug über Weihnachten/Neujahr sehen:

    Thai fast 1000 €; Qatar bei 728€; Differenz: gute 250 €.

  11. #20
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von houndini Beitrag anzeigen
    Na den man immer beim Einsteigen den Piloten fragen was er für ne Relegion hat, nicht das Ihr im verkehrten Flieger landet.....
    Döner und co. sind dann natürlich auch pfui...



    Das habe ich auch schon in den 80igern "überlebt" aber ich fahre auch nicht mehr das gleiche Auto wie in den 80ern, trage nicht mehr die gleichen Klamotten usw. für mich ist Entertainement auf der Langstrecke heutzutage trotz eigenem IPad Standard.
    Nein, Du liegst da falsch.
    Es liegt auch nicht am Piloten oder sonst. Personal, sondern am Heimatland der Airline.

    Qatar z.B. hat nicht mal eine Verfassung, ist quasi eine Feudalgesellschaft...das unterstütze ich nicht.

    Und Döner esse ich nicht, weil halal.
    Weißt Du, wie elendisch die Viecher verenden, bevor sie Döner werden ?

    Und ja, meine Frau ist eine Frau - und fliegt nicht mit Airlines, in deren Heimatland der Islam Staatsreligion ist, weil die Frauen dort weitestgehend rechtlos sind.
    Ausserdem sind wir es leid, im Mittleren Osten beim Zwischenstop wie Vieh umher getrieben zu werden.

    Kurzum: Den Islam akzeptieren wir nicht.Da zahlen wir lieber bei der TG oder LH mehr...fürs Prinzip.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Hochzeit /Segnung von Mönchen
    Von rusel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 09.02.13, 18:19
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.12.10, 18:47
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.03.09, 09:41
  4. Internet-Cafés unter Aufsicht von Mönchen
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.08, 11:09
  5. Flugticket von Bkk nach Muc und zurück ?
    Von HaveFun im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 07:55