Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thai nach Rumänien

Erstellt von Schwarzwasser, 24.08.2012, 22:41 Uhr · 9 Antworten · 3.797 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.553

    Thai nach Rumänien

    Guten Abend beisammen,

    trotz Recherche bin ich mir nicht sicher, ob eine Thai, hier verheiratet und mit Aufenthaltserlaubnis ausgestattet, ohne weiteres nach Rumänien einreisen darf. Rumänien ist zwar EU-Mitglied, hat aber Schengen wohl noch nicht ratitifiziert. Auf den Seiten der Rumänischen Botschaft habe ich gelesen, dass es nur ohne Visum geht, wenn auch der Ehemann mitreist..

    Edit: Nach weiterer Suche sagt das Rumänische Außenministerium, daß Thai zwar normalerweise Visa-pflichtig sind, aber folgende Ausnahmen gemacht werden:

    Exceptions to the obligation of getting a Romanian visa:
    Third-country nationals who must be in possession of an entry visa, in keeping with the provisions of EC Regulation no. 539/2001, are exempt from the type B transit visa obligation, hence being allowed to transit Romania within a period of maximum 5 days, provided that:
    1. They hold one of the following travel documents, issued by member states of the European Union that fully apply the provisions of the Schengen Acquis (Austria, Belgium, the Czech Republic, Estonia, France, Finland, Germany, Greece, Hungary, Italy, Latvia, Lithuania, Luxembourg, Malta, The Netherlands, Poland, Portugal, Spain, Slovenia, Slovakia, Sweden), by Schengen Member States (Switzerland and Liechtenstein – in accordance with the provisions of EC Decision 896/2006), as well as Iceland and Norway:

    • They hold a “uniform visa” (Schengen visa), in keeping with Article 10 of the Convention Implementing the Schengen Agreement and regulated by Art. 2 (3) of the Council Regulation (EC) 810/2009 of the European Parliament and Council of 13 July 2009 on establishing a Community Code of Visas (the Visa Code);
    • They hold a “long-stay visa”, (in keeping with Article 18 of the Convention Implementing the Schengen Agreement);
    • They hold a “residence permit” issued by Austria, Belgium, the Czech Republic, Estonia, France, Finland, Germany, Greece, Hungary, Italy, Latvia, Lithuania, Luxembourg, Malta, The Netherlands, Poland, Portugal, Spain, Slovenia, Slovakia, Sweden, Switzerland and Liechtenstein, as well as Iceland and Norway.


    Letzteres würde zutreffen, da sie eine AE für Deutschland hat. Kann jemand mit Bestimmtheit oder aus Erfahrung aus jüngster Vergangenheit sagen, ob ein oder ob kein Visum benötigt wird ?

    Danke für die Mühe.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.582
    Zitat Zitat von Schwarzwasser Beitrag anzeigen
    Guten Abend beisammen,

    trotz Recherche bin ich mir nicht sicher, ob eine Thai, hier verheiratet und mit Aufenthaltserlaubnis ausgestattet, ohne weiteres nach Rumänien einreisen darf.
    Hier sollte doch @wingman die wissende Persönlichkeit sein.

  4. #3
    Avatar von Ron22

    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    249
    Ich hoffe. dass hilft Dir:
    Staatsangehöriger von Thailand, Tourist
    Einreiseinformation für Rumänien
    Notwendige Nachweise bei Einreise
    * Alle Reisenden müssen bei Ankunft im Besitz der erforderlichen Rück- oder Weiterreisetickets und -papiere sowie ausreichender Geldmittel für den Aufenthalt sein. Außerdem müssen sie eine Unterkunftsreservierung nachweisen können. Ausgenommen von diesen Regelungen sind die Staatsangehörigen von Australien, Kanada, Korea-Süd, Schweiz, USA und der EU-Länder.

    Einreise ohne Visum
    Vom Visumzwang befreit sind (KEINE Arbeitsaufnahme):

    * Ausländische Bewohner eines EU-Landes, unabhängig von ihrer Nationalität, die über eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung für dieses EU-Land verfügen, für einen Aufenthalt in Rumänien bis zu 90 Tagen.
    AUSNAHME: Die Staatsangehörigen der TÜRKEI benötigen für die Einreise nach Rumänien in jedem Fall ein Visum!

    * Reisende mit einem Aufenthaltstitel für Familienmitglieder eines EU-Staatsangehörigen oder eines Staatsangehörigen von Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz, ausgestellt von einem EU-Land, vorausgesetzt der Inhaber der Erlaubnis reist zusammen mit dem für ihn verantwortlichen (volljährigen) Familienmitglied (Nachweise der Beziehung zwischen Familienmitglied und Inhaber des Aufenthaltstitels erforderlich). Der Aufenthalt darf 90 Tage pro 6-Monats-Zeitraum nicht überschreiten.
    AUSNAHME: Die Staatsangehörigen der TÜRKEI benötigen für die Einreise nach Rumänien in jedem Fall ein Visum!

    Ein vorab besorgtes Visum ist erforderlich, falls die Angaben unter "Einreise ohne Visum" oder "Visum bei Ankunft" NICHT auf den Reisenden zutreffen!

  5. #4
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Hier sollte doch @wingman die wissende Persönlichkeit sein.
    Ist der nicht dorthin zu Zeiten, als seine aktuelle Frau noch keine Thailaenderin war?


  6. #5
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Ich reise noch immer dorthin, da ich dort einige Freunde habe. Mit meiner Frau plane ich selbst eine Reise nach Busteni/Rumänien. Eine Thai braucht ein Visum, da sie keine EU Bürgerin ist..........es sei denn, sie hätte inzwischen die deutsche Staatsbürgerschaft erlangt und ihren Wohnsitz in D..
    Dann wären da noch Tschechien, Slowakien, Ungarn.........das zu klären ist, es sei denn man fliegt.

  7. #6
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.532
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Ich reise noch immer dorthin, da ich dort einige Freunde habe. Mit meiner Frau plane ich selbst eine Reise nach Busteni/Rumänien. Eine Thai braucht ein Visum, da sie keine EU Bürgerin ist..........es sei denn, sie hätte inzwischen die deutsche Staatsbürgerschaft erlangt und ihren Wohnsitz in D..
    Dann wären da noch Tschechien, Slowakien, Ungarn.........das zu klären ist, es sei denn man fliegt.


    Tschechien Slovakien und Ungarn meines Wissens kein Visum nötig .

  8. #7
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.582
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ist der nicht dorthin zu Zeiten, als seine aktuelle Frau noch keine Thailaenderin war?

    Hat sich doch sofort gemeldet, der gute Jung.
    Wingi hat doch 2 Adoptivkinder aus Rumänien, mit seine Ex.

  9. #8
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.553
    Hier ein kurzes update:

    Ihre Einreise nach Rumänien mit dem thailändischen Pass nebst deutschem elektronischen Aufenthaltstitel hat auch ohne rumänisches Visum problemlos funktioniert.

    An der Grenze wurde lediglich nach entsprechenden Barmitteln gefragt und auch nachgesehen. Sie zeigte 600 € für zehn Tage vor und bekam innerhalb zehn Minuten ein 90-Tages-Visum.

    Offensichtlich sind die Angaben auf den rumänischen Netzseiten als auch einige Angaben anderer Mitglieder überholt und das Land scheint auf dem besten Weg, Schengenland zu werden.

  10. #9
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    einfach mal auf die Homepage der Botschaft

    da steht

    Wichtig!
    • Besitzer eines gültigen Schengen Visums oder Aufenthaltserlaubnis in EU plus Dänemark, Island, Norwegen, die Schweiz und Liechtenstein können ohne Visum durch Rumänien (Transit) reisen.
    • EU Familienangehörige, die eine gültige Aufenthaltserlaubnis-EU für Familienangehörige von EU-Bürgern haben und zusammen mit ihren Ehefrau/Ehemann reisen, brauchen kein Visum zur Einreise nach Rumänien.
    • Staatsbürger dritter Länder (außer Türkei), die eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis in Deutschland bzw. in den EU-Staaten haben, benötigen kein Visum zur Einreise nach Rumänien.



    Da die AE ein schengenfähiger Titel ist, sollte dies problemlos möglich sein


    Allgemeine Informationen | BOTSCHAFT VON RUMÄNIEN in der Bundesrepublik Deutschland

  11. #10
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.553
    In meinem Eingangsthread habe ich ja hervorgehoben, dass ich davon ausgehe, dass sie keines benötigt. Und die Seiten der Botschaft habe ich, wie dort beschrieben, als erstes besucht. Die sonstigen Infos auf weiteren Seiten waren widersprüchlich bis falsch, bzw. überholt, da Rumänien wohl erst jetzt im September 2012 das Schengenabkommen ratifiziert hat. Daher wohl auch das Durcheinander. Eine hier mit einem Deutschen verheiratete und wohnhafte Thai braucht definitiv kein Visum für Rumänien und kann alleine, ohne Ehemann, nach dort einreisen. Lediglich die Barmittel werden noch bei der Einreise kontrolliert.

Ähnliche Themen

  1. Thai. Bio-Garnelen nach Deutschland
    Von waanjai_2 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.09, 18:18
  2. Thai nach Samui
    Von Maenamstefan im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.08, 00:03
  3. Thai fliegt nach Berlin
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.08.05, 19:16
  4. Thai nach Muenchen
    Von MadMac im Forum Touristik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.08.04, 18:21