Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 81

Thai Airways u.a. - Sicherheitsbedenken durch ICAO

Erstellt von Chak, 30.03.2015, 13:23 Uhr · 80 Antworten · 7.984 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    China hat wohl bereits nachgezogen und erlaubt auch keine neuen Flüge mehr.

    Kein Wunder, dass das zur Chefsache erklärt wurde.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671
    Am Beispiel von Khon Kaen sieht man wie die Anzahl der Air Lines und die Verbindungen förmlich explodieren.

    In der Vergangenheit gab es 3 Verbindungen (KKC-BBK; morgens mittags und abends) geflogen von der Thai Air.

    Derzeit sind es 17 Verbindungen (!!), geflogen von Thai Air und zusätzlich von Nok Air, Thai Air Asia, Thai Smile und Kan Air (fliegt nach Chiang Mai).

    Für diese zusätzlichen Verbindungen braucht man zusätzliche Flieger und Piloten, womit Sicherheitsprobleme vorprogrammiert sind.

  4. #13
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    nun seien wir doch ehrlich,

    wir wissen, wie das ist, wenn das Geld knapp wird,

    bevor nun eine teuere Wartungsinspektion beim Flieger gemacht wird,
    verkauft man den Flieger auf dem papier an eine neue th. Airline,
    also für jedes wartungsüberfällige Flugzeug, eine neue Airline.

    Nun haben es die Japaner und Koreaner, als treue Verbündete Thailands, lange genug im guten versucht,
    ihr könnt mit den Maschienen nicht mehr fliegen, ihr müsst die Wartungen machen,
    aber nein, immer mehr neue th. Airlines mit wartungsüberfälligen Fliegern kommen auf den Markt,
    und wollen Japan und Korea befliegen,
    doch irgendwann ist schluss mit lustig,

    die denken, die fliegen die Dinger solange, wie es geht,
    und denen ist offensichtlich egal, das sie mit dem Risiko spielen, in unserem Land abzustürzen.

    Also kam, was kommen musste ...

    Ändert natürlich nix am Grundproblem,

    ev. sollte sich Airbus mit Thai Airways mal unterhalten,
    ob die für 1 Jahr ne Stundung der Raten brauchen.

  5. #14
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    The airline has sent plane to carry on the incomplete journey to Chengdu. Compensation has not been discussed.
    http://www.chinadaily.com.cn/china/2...t_19938958.htm

    die werden die neue Cartoon Airline eher pleite gehen lassen,
    glaube kaum, das die Versicherungsraten für die Zombieflieger wirklich bezahlt sind.

    interessant wäre die Frage, ob der Flieger auch einen "retrofit" bekommen hat

    737-300[edit]


    An Air Malta Boeing 737-300

    The prototype of the -300 rolled out of the Renton plant on January 17, 1984, and first flew on February 24, 1984.[5] After it received its flight certification on November 14, 1984, USAir received the first aircraft on November 28.[1] A very popular aircraft, Boeing received 252 orders for it in 1985, and over 1,000 throughout its production.[6] The 300 series remained in production until 1999 when the last aircraft was delivered to Air New Zealand on December 17, 1999, registration ZK-NGJ.
    In December 2008, Southwest Airlines selected Boeing to retrofit the 737-300 with a new set of instruments, hardware and software, to improve commonality with the 737-700, as well as to support the Required Navigation Performance initiative.[7]
    The 737-300 can be retrofitted with Aviation Partners Boeing winglets. The 737-300 retrofitted with winglets is designated the -300SP (Special Performance). Used passenger -300 aircraft have also been converted to freighter versions. The 737-300 has been replaced by the 737-700 in the Boeing 737 Next Generation family.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Boeing_737_Classic

    mich würde mal intererssieren,
    wann Thai Air seine stillen Reserven,

    in Form seiner ausgemusterten Flieger wieder reaktivierte,
    und von wem Thai Orientel diesen Flieger erwarb.

  6. #15
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Wie auf Bestellung angesichts der Diskussion gleich eine Beinahe-Katastrophe der Orient Thai
    das war dann der dritte zwischenfall.

    vor jahren fiel eine 747 vonm himmel, die von orient thai bereits gekauft war vor taipeh , hatten sie glueck

    747-200 mit 30 ajhren auf dem buckel, und ungepflget ( techn sicherheit kann ich nicht beurteilen)
    so ein muell teil stand schon oefetrs mal neber meienr maschine, flugrost ueberall.

    mir ist das ein raetsel,wie leute ueberhaupt da ein ticket kaufen koennen, bzw warum die ueberhaupt noch nicht pleite sind bczw das fliegen unetrsagt bekommen haben

    nebenbei kursstrecken mit ner 747 zu bedienen, ist ein kraus, nebst das der fuell teurer ist ( scheint sich wohl fuer die zu rechnen da wohl KP gleich 0 ).....und fuer passagiere 1 stunden ooder 1 1/2 std fluege beduetet was nur steig und sinkflug

    ich sass noch nie drinnen,und werde das auch nicht. selbst wenn ein ticket 0,00 thb kosten wuerde

  7. #16
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    die 737-300 der Oriental Thai sollte halt auf neben der Technik auch auf seine Nieten geprüft werden,
    weil ansonsten der Schwanz wegbrechen kann, wie bei Adam Air in 2007.


  8. #17
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    und von wem Thai Orientel diesen Flieger erwarb.
    Die 747 sind von verschiedenen Airlines.
    Orient Thai Airlines - Wikipedia, the free encyclopedia

  9. #18
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290
    Meine Güte, wird hier wieder Tolles geschrieben

    @Disi
    Jedes Flugzeug wird so wegbrechen, wenn man wie der Pilot der Adam Air seinerzeit die Maschine auf die Landebahn regelrecht wirft.
    Und woher weisst du, dass die Maschinen der neuen Airlines wartungsüberfällig sind, hast bestimmt ein link dazu

    @funnygirlx
    auch eine Kurzstecke kann sich mit einer 747 rechnen (Stichwort: Cargo). TG flog ja auch weiter BKK - CNX von FRA kommend.

    @ccc
    Na ja, sehr reißerisch. Nicht das Triebwerk versagte, sondern lediglich die Einheit wo die Kabinenluft entnommen wird, dadurch ging der Druck flöten und in der Folge fliegen die Masken raus und in weiterer Folge gibt es ein Emergency Decent bis in eine Höhe, wo man genug Luft zum Atmen hat.

  10. #19
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    @ccc
    Na ja, sehr reißerisch. Nicht das Triebwerk versagte, sondern lediglich die Einheit wo die Kabinenluft entnommen wird, dadurch ging der Druck flöten und in der Folge fliegen die Masken raus und in weiterer Folge gibt es ein Emergency Decent bis in eine Höhe, wo man genug Luft zum Atmen hat.
    Gehe ich recht in der Annahme, dass man durchaus einen Emergency Descent machen muss und nicht einfach sanft Höhe verlieren kann, weil die Luft nur sehr begrenzt durch die Masken strömt?

  11. #20
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Die 747 sind von verschiedenen Airlines.
    Orient Thai Airlines - Wikipedia, the free encyclopedia
    747 oder 737

    An Orient Thai Airlines Boeing 737-300, flight OX-682 (dep Mar 27th) from Phuket (Thailand) to Chengdu (China) with 119 people on board
    Incident: Orient Thai B733 near Kunming on Mar 28th 2015, loss of cabin pressure

    die 737 sind jedenfalls die ehemaligen Arbeitpferde der China Airways,
    die damit in den 90ger Jahren die Touristen von Amsterdam nach Bkk flog.

    Bei einem statistischen Durchschnitt von 23 Jahren,
    As of April 2014, the Orient Thai Airlines fleet consists of the following aircraft with an average age of 23.2 years
    Orient Thai Airlines - Wikipedia, the free encyclopedia


    dürften das reale Alter der 737 wohl eher bei 30 Jahren liegen,
    wobei es natürlich um die Frage des Wartungszustandes geht.

    Das Andere,

    Fehler passieren natürlich, wo gearbeitet wird.

    On September 2004, an Orient Thai 747 mistakenly flew within 200 meters of Japan's Tokyo Tower over the heart of downtown Tokyo.[3]On 22 July 2008, shortly after the crash of One-Two-GO Airlines Flight 269 in Phuket which killed 89 people, and after the Internet publication of illegally excessive work hours and check ride fraud, Orient Thai and One-Two-GO were ordered to suspend service for 56 days. [4]
    On 22 September 2010, Orient Thai took delivery of its first Boeing 747-400 aircraft, previously registered as N548MD, and arrived at the Orient Thai hub as HS-STC.[5]
    On 31 July 2013, a chartered Orient Thai 737-400 operating as OX833 made an emergency landing at Surat Thani airport, carrying Chinese passengers from Shenzhento Phuket. Out of 130 passengers, nine were injured

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Airways und Emirates !
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 18.03.05, 21:32
  2. Thai Airways kauft acht neue Flugzeuge
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.03, 19:27
  3. Thai-Airways Office Pattaya !!
    Von Dragan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.01.03, 12:02
  4. Thai-Airways- verkaufen die auch Flüge?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.11.02, 19:09
  5. Thai Airways kauft neue Flugzeuge.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.02, 07:04