Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Thai Airways Fluggeräte-Änderung FRA - BKK - FRA

Erstellt von dschai jen, 18.04.2016, 20:48 Uhr · 43 Antworten · 4.130 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von dschai jen

    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    437

    Thai Airways Fluggeräte-Änderung FRA - BKK - FRA

    Vorübergehende Fluggerät-Änderung für FRA-BKK-FRA TG921/TG920

    Aufgrund von planmäßigen Wartungsarbeiten an der Airbus A380-Flotte setzt Thai Airways International vorübergehend eine weitere Boeing 777-300ER auf der Strecke FRA-BKK-FRA ein. Zwischen 16. Mai 2016 und 16. September 2016 werden die Flüge mit den Flugnummern TG921 / TG920 auf die Boeing umgestellt. Das Fluggerät bietet 42 Business-Class-Sitze und 306 Plätze in Economy-Class. Sitzkomfort und Service entsprechen dem gleichen hohen Niveau wie an Bord der A380. Passagiere der First-Class können weiterhin die tägliche Nonstop-Verbindung ab/bis München nutzen. Ab 17. September 2016 kommt dann wieder täglich die A380 auf der Strecke FRA-BKK-FRA zum Einsatz.

    Bei Fragen kontaktieren Sie bitte unsere Reservierung unter 069 92874 444 oder per e-mail an fra@thaiairways.de .

    Quelle: Thai Airways | Smooth as Silk

    Anscheinend ist die Auslastung der A380 in der Nebensaison so gering, dass Thai Airways auf die 777 umstellt.

    dschai jen

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.125
    da muss ich Dir recht geben. Bevor ich zur Qatar gewechselt habe, flog ich die neuen A380 der Thai mehrmals im Jahr.

    Die fand ich niemals ausgebucht vor, ständig nur halb voll !!!!

    - im Gegenteil, ich hatte keine Nachbarn und auf zwei Flügen drei leere Sitze neben mir . . . Leider auch ausgestreckt im Liegen doch sehr unbequem . . .

    Die Thai wird schon nachgerechnet haben, ob sich halbvolle Flugzeuge lohnen !

  4. #3
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    unser Flug am 31.03. war zu 90% voll, was aber wohl den anstehenden Feiertagen geschuldet war.

  5. #4
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    London und Paris werden auch den Sommer über mit dem A380 angeflogen.

    Die Nachfrage bei den Deutschland-Flügen ist halt sehr einseitig. Es gibt kaum wohlhabende Thais, die im Urlaub da hin wollen.

  6. #5
    Avatar von doncalito

    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    62
    Thai Airways würde ich immer fliegen,aber selbst egal wann im Mai oder Juni musste man immer über 1000Euro Zahlen bis nach Samui!mit Lufthansa sind es min.200Euro weniger bei selben Flugzeiten,da ists doch klar das die nicht wirklich ausgelastet sind wenn es günstiger geht!

  7. #6
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    London und Paris werden auch den Sommer über mit dem A380 angeflogen.

    Die Nachfrage bei den Deutschland-Flügen ist halt sehr einseitig. Es gibt kaum wohlhabende Thais, die im Urlaub da hin wollen.
    Na ja, Deine "wohlhabenden Thais" werden werden wohl kaum zur Auslastung der Eco beitragen.
    Nach meinem Eindruck bilden die Thailänder ein Deck höher mittlerweile die Mehrheit.

  8. #7
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Na ja, Deine "wohlhabenden Thais" werden werden wohl kaum zur Auslastung der Eco beitragen.
    Nach meinem Eindruck bilden die Thailänder ein Deck höher mittlerweile die Mehrheit.
    Jepp, das sind die Airline Mitarbeiter. Wir bekommen Anfang Juni auch Familienbesuch für 3 Tage. Sind auf einer Rundreise. Buchung und Bezahlung zu extrem günstigen Mitarbeiterkonditionen in der Eco. Sofern Plätze in der Business frei sind gibt es bevorzugt Upgrades für Mitarbeiter und Familie.

    Hatte die Nichte vor zwei Jahren auch auf Hin- und Rückflug nach Deutschland und fast immer bei den Familientrips nach Korea, Hongkong, Macau, Singapur u.s.w.

  9. #8
    Avatar von Rainerle

    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    1.064
    Zitat Zitat von dschai jen Beitrag anzeigen
    Vorübergehende Fluggerät-Änderung für FRA-BKK-FRA TG921/TG920

    Aufgrund von planmäßigen Wartungsarbeiten an der Airbus A380-Flotte setzt Thai Airways International vorübergehend eine weitere Boeing 777-300ER auf der Strecke FRA-BKK-FRA ein. Zwischen 16. Mai 2016 und 16. September 2016 werden die Flüge mit den Flugnummern TG921 / TG920 auf die Boeing umgestellt. Das Fluggerät bietet 42 Business-Class-Sitze und 306 Plätze in Economy-Class. Sitzkomfort und Service entsprechen dem gleichen hohen Niveau wie an Bord der A380. Passagiere der First-Class können weiterhin die tägliche Nonstop-Verbindung ab/bis München nutzen. Ab 17. September 2016 kommt dann wieder täglich die A380 auf der Strecke FRA-BKK-FRA zum Einsatz.

    Bei Fragen kontaktieren Sie bitte unsere Reservierung unter 069 92874 444 oder per e-mail an fra@thaiairways.de .

    Quelle: Thai Airways | Smooth as Silk

    Anscheinend ist die Auslastung der A380 in der Nebensaison so gering, dass Thai Airways auf die 777 umstellt.

    dschai jen
    Also mein Flug von Muc-BKK und zurück im Mai ist laut Online Sitzplatzreservierung über die Thai Homepage mit der 747 komplett voll. 2-3 leere Sitze sind noch auswählbar. Also zumindest ab München scheint die Thai ausgelastet zu sein. Vieleicht setzten sie ja bald den A380 ab München ein

  10. #9
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.696
    Phi mee hat Recht. Cousin meiner Frau war mit fünf Mann hoch letzten Sommer in London. Als TG-Pilot darf er ja First fliegen, also bekommt seine Frau auch ein Upgrade. Sohn mit zwei Enkeln "mussten" Business fliegen.

  11. #10
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Phi mee hat Recht. Cousin meiner Frau war mit fünf Mann hoch letzten Sommer in London. Als TG-Pilot darf er ja First fliegen, also bekommt seine Frau auch ein Upgrade. Sohn mit zwei Enkeln "mussten" Business fliegen.
    Übrigens der Hauptgrund, warum die Strecken in die USA so unrentabel waren für Thai Airways.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lufthansa: neue Abflugzeiten für FRA-BKK-FRA
    Von schimi im Forum Touristik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.02.14, 10:45
  2. Fra-Bkk-Fra mit Stopover
    Von kiki0707 im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.01.14, 09:42
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.09.12, 04:25
  4. Flug im Sommer 2005 FRA-BKK-FRA
    Von natong im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.05, 22:29
  5. kein one-way Ticket BKK-FRA für Thais ??
    Von Acky im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.10.04, 11:53