Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 108

Thai Air: Junk Food?

Erstellt von thurien, 27.06.2007, 06:43 Uhr · 107 Antworten · 8.713 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Thai Air: Junk Food?

    Da ich fast nur von München aus fliege gehts bei mir vor dem Abflug zum Feinkost Käfer. Meist gönne ich mir Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat und ein Weizenbier, köstlich. Mach ich seit Jahren so. Somit entgeh ich zumindest am Hinflug dem was sich Essen im Flugzeug nennt.

    resci

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von rudi_ko

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    47

    Re: Thai Air: Junk Food?

    Zitat Zitat von Lage",p="497912
    In der Business Class ist es etwas besser, muss aber auch nicht sein.

    Gruß Lage
    ist schon um einiges besser, hier mal die Vorspeise.

    :P

    Gruß Rudi

  4. #43
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Thai Air: Junk Food?

    Zitat Zitat von dear",p="497818
    Sachet ma das Essen kommt bei der Thai doch auch von den LSG Sky Chefs und die sollen angeblich das beste Essen machen für die Flieger.

    (...)
    Kommt drauf an welche Strecke geflogen wird. In BKK hat die Thai ihr eigenes Catering, ich München beziehen sie das Essen soweit ich weiss von Gategourmet.

    Flugzeug essen ist so eine Sache, da es für die verschiedensten Geschmäcker und Nationalitäten essbar sein muss, ist da kulinarisch nicht viel drin. Ein Economy Essen kostet zwischen rund 2 und 4 EUR inklusive Ground Handling.

    Der Unterschied zwischen Economy-, Business- und Firstclass essen ist trotzdem gewaltig. Gleiches gilt für den Service, was wohl auch mit dem Verhältnis Personal/Pax zusammenhängt.

    Das Essen im Flieger ist für mich persönlich kein wichtiges Kriterium um eine Fluggesellschaft zu beurteilen. Wenn ich mich nicht bewege brauch ich nix zu essen. Getränkeservice ist viel wichtiger auf langen Flügen.
    Die Fütterung ist eigentlich nur eine Beschäftigungstherapie für die Passagiere.

    Direktflüge mag ich nicht so gern, ich bewege mich ganz gern mal alle 4-6 Stunden.

    Für Nonstop Fans empfehle ich den Flug Auckland - Los Angeles

  5. #44
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Thai Air: Junk Food?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="497904
    Das Zeug ist echt nicht der Hit. Nach ner TV Reportage wird das aus Trockeneipulver an Bord gegart.
    Geht auch kaum anders bei diesem Catering. Salmonellen Gefahr! In der First und Business wird das teilweise in der Bordküche aus frischen Eiern zubereitet, aber für die vielen Menschen in der Economy geht das natürlich nicht.

  6. #45
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Thai Air: Junk Food?

    Zitat Zitat von dear",p="497818
    Sachet ma das Essen kommt bei der Thai doch auch von den LSG Sky Chefs und die sollen angeblich das beste Essen machen für die Flieger.
    Hmmm... ich und Vati waren bis jetzt immer der Meinung das das Essen bei der Thai einfach das beste war. Wobei die Air France auch nicht zu verachten ist. Dabei habe ich auf den Flügen meist eh wenig Hunger, manchmal kriege ich kaum was runter. Von daher hat die Qualität des Essens für mich auch nicht die Bedeutung. Das Essen bei den Briten allerdings grenzte an Körperverletzung.

    Business Class kann - besser will - ich mir nicht leisten. Habe jetzt schon ca. 10KEUR an die Airlines abgetreten. Das währen bei Business gerade mal 3-4 Flüge

    Zitat Zitat von a_2",p="497973
    ...Direktflüge mag ich nicht so gern, ich bewege mich ganz gern mal alle 4-6 Stunden...
    Ok, ein Zwischenstop währe schon in Ordnung. Wenn ich aber von Stuttgart aus fliege muss ich zwangsläufig irgendwo in EU umsteigen, sei´s Heathrow, CDG oder sonstwo. Und die Rennerei bin ich leid. Deswegen flie ich mittlerweile vorzugsweise direkt ab FRA. Es müsste nicht unbedingt die TG sein habe mit denen aber die besten Erfahrungen. Und es hat was, wenn man selbt in der Holzklasse die Beine ausstrecken kann...

    Grüsse
    Alex

  7. #46
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Thai Air: Junk Food?

    Wollt ihr fliegen oder Essen ?

  8. #47
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Thai Air: Junk Food?

    @Pong,

    guck´ Dir doch einfach mal den Thread-Titel an, btte.

    Dabei, wie gesagt, ist da Essen für mich doch eher nebensächlich...

    Grüsse
    Alex

  9. #48
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Thai Air: Junk Food?

    Also ich fliege lieber mit Ltu für 550 EUR als mit Thai für 750 EUR up. Mit der Differenz kannste in Bangkok First Class schlemmen gehen

    Die Thai ist in den letzten Jahren stark überbewertet worden.

  10. #49
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Thai Air: Junk Food?

    Aber die LTU setzt auf DUS-BKK-DUS nur Flight-Attendens ein die schon vierzig Jahre Berufserfahrung bei Interflug gesammelt haben

    Gruesse
    der
    Lothar aus Lembeck

  11. #50
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Thai Air: Junk Food?

    Zu Not fiege ich die Kiste selber ;-D (A330-200)

Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai- Food
    Von alias im Forum Essen & Musik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.02.11, 17:33
  2. Thai-Food kaufen in Hannover
    Von noritom im Forum Essen & Musik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.07.10, 10:38
  3. 16.11.08 19:10 PRO7 Galileo Strange Thai-Food
    Von Hippo im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.08, 10:38
  4. Thai Food Bizzar
    Von Conny Cha im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.07.06, 18:36
  5. Weihnachtsmarkt und Thai-Food in Drevenack
    Von phi mee im Forum Essen & Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.11.04, 12:56