Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Th. führt in jeder Disziplin

Erstellt von thurien, 11.03.2009, 14:40 Uhr · 27 Antworten · 2.113 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Th. führt in jeder Disziplin

    Zitat Zitat von Lanna",p="700099
    Gesamt gesehen wird dem Staate Thailand Geld fehlen.
    Damit ist Thailand in guter- und zahlreicher Gesellschaft.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von

    Re: Th. führt in jeder Disziplin

    Zitat Zitat von Micha",p="700105
    Zitat Zitat von Lanna",p="700099
    Gesamt gesehen wird dem Staate Thailand Geld fehlen.
    Damit ist Thailand in guter- und zahlreicher Gesellschaft.
    Richtig, ausserdem sollte man die Zahlen auch in Relation sehen und die momentanern Zahlen nicht so ganz unter den Tisch fallen lassen.

    Thailand hatte die letzten Jahre jeweils zweistellige Zuwachszahlen. Der Einbruch im letzten Quartal liegt immer noch ueber den Zahlen von 2006.
    Und Thailand wird auch im Tourismus weiter wachsen.

    Sooo wichtig wie immer getan wird ist der Tourismus auch nicht. Thailand ist zum Glueck sehr breit aufgestellt.
    Wenn ein Land aus der Weltwirtschaftskrise gestaerkt hervor geht dann Thailand. Das sagen auch die internationalen Wirtschaft5experten.

    Im eubrigen war das Verhindern der Tax Sin-Diktatur eine Glanzleistung in der thailaendischen Geschichte. Hier gibt es nichts, abetr auch gar nichts zu bereuen. Thailand ist im Gegenteil ein leuchtendes Beispiel wie man sich erfolgreich und beinahe unblutig gegen Diktatur zur Wehr setzt.

  4. #13
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010

    Re: Th. führt in jeder Disziplin

    Der Tourinsmus ist für die Wirtschaft Thailands sicherlich kein eintscheidender Faktor. Der Anteil am Bruttoinlandsprodukt liegt soweit ich gelesen habe nur bei ca. 6%. Aber da die Zuwachsraten der Wirtschaft in den letzten Jahren ziemlich hoch waren, werden wir vielleicht noch mit einem blauen Auge davon kommen. Entscheiden ist sicherlich, dass der Export wieder in Gang kommt und auch Investitionen in Thailand nicht zu lange verschoben werden.

    Ich habe jedenfalls die Hoffnung noch nicht aufgegeben.

    Gruß

    pegasus

  5. #14
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Th. führt in jeder Disziplin

    [quote="Extranjero",p="700121"]
    Zitat Zitat von Micha",p="700105

    Im eubrigen war das Verhindern der Tax Sin-Diktatur eine Glanzleistung in der thailaendischen Geschichte. Hier gibt es nichts, abetr auch gar nichts zu bereuen. Thailand ist im Gegenteil ein leuchtendes Beispiel wie man sich erfolgreich und beinahe unblutig gegen Diktatur zur Wehr setzt.
    das sich doe thais zur wehr setzen, wird warscheinlich ende 2009 so richtig beginnen.

    im übrigen verwechselst du etwas, eine diktatur gab es nach taxin

  6. #15
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Th. führt in jeder Disziplin

    Der Klassiker mit kostenlose TV, um Touristen nach Thailand zu bringen sind unüberlegte Maßnahmen.
    Genau, wer von den Touristen zahlt denn schon Fernsehgebühren in Thailand?

    Jochen

  7. #16
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Th. führt in jeder Disziplin

    Zitat Zitat von pegasus",p="700133
    Der Tourinsmus ist für die Wirtschaft Thailands sicherlich kein eintscheidender Faktor.
    Warum muss man so einen Muell posten, wenn man definitiv keine Ahnung hat?

    Der Tourismus ist fuer die Thailaendische Wirtschaft das allerwichtigste ueberhaupt!

  8. #17
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Th. führt in jeder Disziplin

    Zitat Zitat von Dieter1",p="700295
    Zitat Zitat von pegasus",p="700133
    Der Tourinsmus ist für die Wirtschaft Thailands sicherlich kein eintscheidender Faktor.
    Warum muss man so einen Muell posten, wenn man definitiv keine Ahnung hat?

    Der Tourismus ist fuer die Thailaendische Wirtschaft das allerwichtigste ueberhaupt!
    Dem stimme ich voll und ganz zu. Ohne Tourismus wäre dieses Land noch in der Steinzeit. Ein gutes Beispiel dafür, wie Tourismus ein Land entwickeln kann (noch) und wird, ist Kambodscha. Warum lassen die wohl die Touris rein? Und warum ist dort z.B auch der Drogenhandel (noch) so "liberal"?

    Erst waren es die Backpacker, dann Individual- und 5extouris, später dann (wie jetzt) in Thailand die breite Front und damit ist dann auch der Boden geebnet für noch mehr und weitreichendere Projekte wie Ansiedlung von grossen und namhaften Unternehmen. In Thailand bspw. BMW, Isuzu etc. (bei Isuzu kommt mittlerweile die komplette Weltproduktion aus Thailand!). Und die wären oder würden bestimmt nicht kommen, wenn sich das Land vorher schon mit Touristen eine gewisse Reputation verschafft hätten. Ein paar vielleicht.

    Der Tourismus ist in so einem klassischem Urlaubsland (Sonne, Strand, Meer, Palmen) D I E Antriebsfeder.

  9. #18
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010

    Re: Th. führt in jeder Disziplin

    Der Tourismus ist ja unbestritten ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Thailand, aber es gibt ja auch noch andere Industriezweige, die weitaus größer sind. http://en.wikipedia.org/wiki/Economy_of_Thailand Das war alles was ich damit sagen wollte.

    Und für Investoren ist sicherlich nicht allein entscheidend, dass eine große Tourismusindustrie hier ansässig ist. Ich habe ja auch nicht in meine Firma hier in Bangkok investiert, weil mir der Urlaub hier so gut gefallen hat. Die Kombination aus Anbindung an den Luft- und Seeverkehr nach Europa & China und den verfügbaren Fertigungs- und Personal-Ressourcen hat die Entscheidung leicht gemacht.

    Gruß

    pegasus

  10. #19
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Th. führt in jeder Disziplin

    Manchmal frage ich mich schon

    Wenn der Tourismus unwichtig für Thailand wäre.

    Wer würde Blaudächer beziehen?

    Die Statistik für Mopedklau würde rapide abnehmen, tausende von Polizisten würden arbeitslos werden.

    Es gäbe nur noch einen Einheitspreis bei Nationalparks oder ähnliche Attraktionen. Die Arbeitslosenzahl der Watangestellten würden ansteigen.

    90% der ATM´s könnten abmontiert werden.

    Die Sukhumvit wäre die längste und menschenleerste Soi in ganz Südostasien.

    ;-D ;-D

  11. #20
    Avatar von Buri

    Registriert seit
    28.02.2009
    Beiträge
    93

    Re: Th. führt in jeder Disziplin

    Ich zitiere Tomtom: (bei Isuzu kommt mittlerweile die komplette Weltproduktion aus Thailand!)
    Das halte ich für ausgeschlossen.
    Du hast aber recht wenn du behauptest dass immer mehr Automobilhersteller Werke in Thailand aufbauen. Der Grund dafür ist, daß die Einfuhrsteuern für fertige KFZ in Thailand so hoch ist. Die Fahrzeuge werden in Thailland nur zusammengesetzt. Die Einzelteile werden in aller Welt produziert, nach Thailand steuerlich günstiger eingeführt und dann dort die Endmontage. Einige unwichtige Einzelteile lässt man auch in Thailand produzieren.
    Dein Pickup scheint wohl komplett in Thailand produziert worden zu sein, soviel wie an dem jungen Ding schon kaputt war. Mehr dazu in dem anderen Treat.

    Auch ich halte den Tourismus für einen wichtigen Devisenlieferanten, und nicht zu vernachlässigen sind die immer größer werdende Schar der Verliebt-Verlobt-Verheirateten.

    Buri

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. jeder kennt sie, diese aufsteigenden kerzenlampen
    Von zappalot im Forum Treffpunkt
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 14.01.09, 10:51
  2. Der Vergessene von dem jeder spricht
    Von Sioux im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.03.08, 15:09
  3. Jeder Zentimeter Thailands gehört den Thais.
    Von ray im Forum Literarisches
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 04.09.06, 07:39
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.06, 16:54
  5. Jeder Zehnte kauft online ein?
    Von odysseus im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.02, 13:18