Ergebnis 1 bis 4 von 4

Testbericht Kuwait Airways

Erstellt von Yala, 09.04.2004, 12:48 Uhr · 3 Antworten · 2.489 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Testbericht Kuwait Airways

    Durch einen anderen Thread bin ich zur Auffassung gekommen, dass es für solche "Erfahrungsberichte" zu einem festen Bestandteil (eigene Rubrik :??? kommen sollte.

    Auch hier, es stellt nur meine subjektive Meinung dar, vielleicht hilft diese anderen aber bei der Urteilsfindung.



    KUWAIT AIRWAYS

    Abflug am 03.03.04 in FRA (Terminal 1)

    Wir fanden uns rechtzeitig am Schalter der KU ein, somit wurden auch kaum Wartezeiten beim Eichecken festgestellt. Als wir die Koffer auf das Band gelegt haben, kam aber von der Eincheckbeamtin ein "Oho", es waren nähmlich 58 kg (viele Mitbringsel meiner Frau für die Familie in LOS).

    Aber keine Gefahr, wir hatten ja 35 kg pro Ticket (sogenannter Ethnik-Tarif, der für Thais und deren Angehörigen vergeben wird). Also erste Aufregung vorbei und es ging zügig in das angekündigte Gate.

    Nun da sassen wir nun, aus der angegebenen Uhrzeit wurde erstmal nichts, 1 h Verspätung da Maschine aus Genf noch nicht eingetroffen. Nach exakt dieser Stunde wurden wir freundlicherweise vom Lufhansa Personal (Gates der Lufthansa AG) herausgebeten, da dieses Gate für einen anderen Flug vorbereitet wurde. Nun wurden wir durch das gesamte Flughafengebäude und FRA ist GROSS !! zum Gate C 31 am anderen Ende gebeten.

    Nach 3 maligen weiteren Kontrollen (was ist denn heute hier los ?) sassen wir auf der Treppe zu dem angegebenen Gate fest. Die bereitgestellten Gates waren noch von der Northwest Airline für 30 Minuten belegt.

    Nun hatten wir ein ausreichend grosses Gate und wir wurden stündlich auf einen neuen Abflugtermin vorbereitet, zwischendruch wurde Kaffee/Tee, Cola, Wasser, Limonade und leckere Sandwiches gereicht. Der endgültige Abflugtermin war dann um 4 h einberaumt, die Verspätung sollte noch ein gutes haben (später mehr).

    Das Fluggerät A 340 ist vom Alter her noch sehr jung, aber irgendwie hatte ich das Gefühl schon ein wenig verwohnt (teilweise ausgelutschte Sitze, Fernbedienungen für eingebauten TV gehen nicht, TV´s funktionieren tw. auch nicht).
    Die Stewardessen sind rein optisch gesehen, na ja, Araber stehen glaube ich auf kräftige Personen. Diese Stewardessen sind aber sehr International, Philippina, Thai, Tschechen, Russen, Kuwaitis ? (Männer waren alle Kuwaitis, zumindestens Araber) und sonstige nicht auszumachenen Nationalitäten.

    Maschine war gut besucht, also voll !!

    Unterhaltungsprogramm war hervorragend, mehrere Filme konnten an den TV´s selber eingestellt werden. Service + Essen ausreichend, d.h. wie in vielen anderen von mir geflogenen Airlines ähnlich (Referenz: Royal Brunei, Philippine Airlines, Garuda Indonesia), Thai Airways einen Tick besser und Singapore Airlines unerreicht !! Alkohol wurde nicht gereicht.

    Durch unsere Verspätung von 4 h hatten wir das Glück die normal eingeplanten von 4 h Wartezeit nicht in Kuwait City Airport zu verbringen. Dieser Airport bietet einem gegenüber anderen von mir bekannten arabischen Airports (Dubai, Abu Dhabi, Bahrain) einfach nichts !! Einen relativ gut/günstigen bestückten Duty Free (Marlboro-Stange 9,--€) und ansonsten gar nichts !! Für ein solches "reiches" Land wie Kuwait, meiner Meinung nach, arm.
    Rauchen überhaupt keine Probleme, sind zwar überall Verbotsschilder angebracht, hält sich nur keiner dran, selbst Flughafenangestellte nicht. Toilettenanlage laut Aussage meiner Frau, bescheiden. Dieses kann ich aber so für meine Seite nicht bestätigen.

    Flug KWI - BKK

    Im Gate warteten schon eine Herrschar von Philippinischen Gastarbeiterinnen die wieder nachhause fliegen wollten (KU fliegt von Bangkok weiter nach Manila). Auch hier war das Flugzeug komplett ausgebucht, wird wohl doch gerne mit denen geflogen.

    Beim Flug selber wieder die selben Vorzüge wie Flug FRA - KWI (Kunststück, selbe Maschine).


    Rückflug am 04.04.04 um 2.55 Uhr Ortszeit BKK, Terminal 2

    Auch hier wieder ein "Oho" des Eincheckers:

    "You are very overload" , ihr wisst ja die Mitbringsel meiner Frau

    Die Waage hielt bei 42,8 kg, nur mit dem Unterschied dieses Mal bin ich alleine geflogen. Also dem freundlichen Schalterbeamten klar gemacht das ich 35 kg, anstatt die von ihm angenommen 20 kg mitführen darf. Sagte er aber dann zu mir: "ja sind noch immer 7,8 kg zuviel" , legte mein freundlichestes Lächeln auf und erklärte ihm das meine Frau Thailänderin ist und mir soviel Lebensmittel für ihre Deutsche Küche eingepackt hat, dass war ein Lacher !! Also ohne Probleme und mit einem "Guten Flug" wurde ich entlassen.

    Auch hier waren die Kontrollen wieder unverhältnissmässig für mich fremd, zusätzliche Passkontrolle eines Kuwaitis direkt am Gate, nochmalige Handgepäckdurchsuchung per Hand (bei allen Mitfliegern).

    Auch hier wieder, Flug voll. Ihr wisst ja die Gastarbeiterinnen aus Manila.

    Planmässiger Aufenthalt von 2 h im "ereignisreichen" Kuwait City Airport. Aus Langeweile eine Stange günstige Zigaretten gekauft.

    Flug KWI - FRA

    Nur zu 3/4 belegt, als cleverer Vielflieger wieder sofort geschaltet und mir eine Dreierbank im hinteren Bereich des Flugzeugs ergattert.

    Stewardessen, Fluggerät, Unterhaltung, Service wie gehabt.


    Resumee

    Für den gebotenen Preis (615,--€, im selben Zeitraum Thai 769,--€) eine willkommene Alternative. Die Wartezeiten im Flughafen Kuwait City sind zwar lästig, aber für Alleinreisende, bzw. Paare zu verkraften. Mit Kleinkindern vielleicht ein unnötiger/stressreicher Aufenthalt.

    Gesamtnote 3

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    dms
    Avatar von dms

    Registriert seit
    08.08.2003
    Beiträge
    756

    Re: Testbericht Kuwait Airways

    na gepäckmenge


    hört sich doch gut an .....

    danke für den bericht...

  4. #3
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Testbericht Kuwait Airways

    @ Yala

    Danke fuer dein bericht ( sehe auch THX-O-Mat ) ich glaube wenn jeder seine befindungen zu ne bestimmte airlines abgeben wuerden waere das doch ein anhaltspunkt VOR man bucht. Auch wenn es subjektiv ist und immer nuer eine moment-aufnahme.

    Mal ne frage ob topic

    Auch hier wieder ein "Oho" des Eincheckers: "You are very overload"
    :O
    Bist du dir sicher der hat dein gepaeck gemeint ? ;-D

    Admin : vielleicht eine sub-rubrik Testbericht von Airlines

    MFG

  5. #4
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: Testbericht Kuwait Airways

    Ich bin auch für eine Subrubrik für Airline Testberichte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen Kuwait Airways ???
    Von turbocarl69 im Forum Touristik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.10.09, 13:30
  2. Mit Kuwait Airways nach BKK
    Von thalueng im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.04.08, 10:30
  3. Kuwait-Airways
    Von Bernie im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.12.07, 21:44
  4. Kuwait Airways
    Von thalueng im Forum Touristik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.09.07, 10:22
  5. Kuwait Airways
    Von ling im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.02.06, 16:00