Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 66

Tauchexpedition 1977

Erstellt von destinationkho, 14.04.2006, 16:04 Uhr · 65 Antworten · 6.565 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von destinationkho

    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    245

    Tauchexpedition 1977

    Similan1

    Phuket/Similanisland 1977


    Auf der Suche nach neuen Tauchgebieten

    Naja, wo gehts denn jetzt hin? Tauchen, Fotografieren und etwas erleben, aber wo? Vielleicht was neues entdecken, aber auf jeden Fall was anderes machen, als die Anderen. Aber wo? Das Leben ist so kurz, was fangen wir damit nur an?


    Wir schreiben das Jahr 1977, die Zeit der Weltumrundungen mit Segelschiffen ist wohl schon vorbei, aber ist schon alles entdeckt? Bestimmt nicht unter Wasser und ganz bestimmt gibts noch Ecken, wo´s hinzudüsen lohnt, Unterwasser, ganz bestimmt.


    Ich, seit 5 Jahren Taucher mit dem Hang zur Fotografie und zum Reisen sowieso, steh ich da vor der "grössten Entscheidung" meines Lebens. Ich muss was entdecken, meinen Freunden im Tauchclub mal wieder alles Beweisen. Hatte ich mir doch zum Ziel gesetzt, den indischen Ozean neu zu entdecken, ich "klein Willi". War ich doch bisher schon in fast allen Gewässern getaucht, egal wie gross, Hauptsache TIEF !!. Im Baggerloch fings an und ging dann weiter an die holländische Küste. Das waren die ersten Begegnungen als Taucher und Fotograf mit dem salzigen Nass. Zwischendurch musste dann immer wieder aus Trainingsgründen das Pulvermaar ( ein Vulkansee) in der Eifel herhalten. Wie gesagt, nicht gross, aber tief musste es sein. Und es waren 75 Meter, ganz schön für ein Binnengewässer. Egal, man braucht doch Kondition für extreme Unternehmungen und die kriegt man nicht nur im Hallenbad bei zweimal Training pro Woche.


    Die holländische und französische Küste war schnell erkundet und es gab auch dort Schönes zu sehen.


















    Fortsetzung

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420

    Re: Tauchexpedition 1977

    Wow....30 Jahre her...Du lebst noch :-D? Cool.

    Gruss,
    Mac

  4. #3
    Avatar von destinationkho

    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    245

    Re: Tauchexpedition 1977

    Zitat Zitat von MadMac",p="335920
    Wow....30 Jahre her...Du lebst noch :-D? Cool.

    Gruss,
    Mac
    @MadMac,

    1977 + 30 = ? solly, Rechenfehler? Aber ich lebe noch wie du siehst und der Thread stammt nicht aus meinem Nachlass.

  5. #4
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Tauchexpedition 1977

    1977 und mit Lifejacket sehr Vorbildlich fuer die Zeit!
    Und auf dem 2ten Bild haben wir son Extremtaucher mit Doppelpacket - die Sorte kenne ich, die haben immer nen Spaten mit weil es ihnen nicht Tief genug geht - dafuer sitzen hinterher die Tauchkameraden ne Std. im Boot und muessen warten bis der unersaetliche sich endlich von der Dekoleine losreissen kann

    77/78 war uebrigens genau die Zeit wo ich meine Scheine VDTL gemacht habe

  6. #5
    Avatar von destinationkho

    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    245

    Re: Tauchexpedition 1977

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="336022
    1977 und mit Lifejacket sehr Vorbildlich fuer die Zeit!
    Und auf dem 2ten Bild haben wir son Extremtaucher mit Doppelpacket - die Sorte kenne ich, die haben immer nen Spaten mit weil es ihnen nicht Tief genug geht - dafuer sitzen hinterher die Tauchkameraden ne Std. im Boot und muessen warten bis der unersaetliche sich endlich von der Dekoleine losreissen kann

    77/78 war uebrigens genau die Zeit wo ich meine Scheine VDTL gemacht habe
    @Tschaang-Frank,

    zu der Zeit waren wir fasst alle Extremtaucher und hatten alle Doppelpacks, so dass alle gleich lange an der Leine hingen. Das Bild zeigt uns, wenn ich mich recht erinnere, bei einer Dekozeit in der Nähe von Korsika. Die Tauchtiefe war ca. 70 Meter gewesen.

    Das war auch meine grosse Zeit beim VDST, obwohl ich ja schon einige Jahre zuvor angefangen hatte.

  7. #6
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Tauchexpedition 1977

    70 Meter!!!! Da brauchste auch ein Lifejacket sonst bist du ja nur noch am strampeln um nicht weiter zu sinken - ausserdem hast du damit die absolute Grenze erreicht was die "Luft" in der flasche angeht - mit Helium habt ihr ja wohl nicht gespielt ?
    Also 55 Meter war mein Rekord - ohne Jacket - da konnte ich auf dem Finimeter auch zuschauen wie ich die Luft raussauge ( weil ich so strampeln musste ;-D )

    VDST - Genau - gibt es den eigentlich noch? Dann kennst du bestimmt auch noch Poseidon Nemrod - der Hotte aus HH ( Basis - Callea de Parafugell ) hat den Laden Anfang der 70er mit Rolf und ( Namen vergessen )gegruendet und wenn ich es richtig in erinnerung habe sind die auch die Gruender vom VDTL ( VDST???)
    Ich hatte dann von mit nem Kumpel 1979 - 1984 eine Tauchschule ( nur als Verein nicht wirklich gewerblich ) unter Poseidon Nemrod hier in Braunschweig. Hat echt Spass gemacht, leider klappt es bei mir nicht mehr, habe die letzten Jahre immer tierische Kopfschmerzen, Nasenbluten usw. - irgenwie haut es mit dem Druck nicht mehr hin

    Na dann wuensch ich dir noch viel Spass mit deinem Hobby der "Raumfahrt des kleinen Mannes" und denke immer dran "Tauche nie tiefer als bis zum Grund" ;-D

  8. #7
    Avatar von destinationkho

    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    245

    Re: Tauchexpedition 1977

    Also mein persönlicher Rekord im Süsswasser waren damals zu unseren Anfangszeiten im Pulvermaar, in der Eifel, 75 Meter. Dies jedoch nur mit 10er Flasche und ohne Weste.Natürlich auch ohne Finimeter, dafür gabs doch die Reserve. Tiefer ging nicht, weil wir sonst hätten Löcher in den Grund buddeln müssen.

    Ich kenne nur den Klaus Orlik, der immer gewechselt hat. Im Sommer Mittelmeer und im Winter Phuket/Thailand. Der lebt Heute noch auf Phuket.

  9. #8
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Tauchexpedition 1977

    Klaus Orlik? Klaus Orlik? Da klingelt was Ist das ein Schweizer??

  10. #9
    Avatar von destinationkho

    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    245

    Re: Tauchexpedition 1977

    Das könnte sein, weiss ich aber nicht.

    Ich war das letzte mal in Phuket kurz vor dem Tzunami und wollte eigentlich mit ihm tauchen. Daraus ist aber dann leider nichts geworden. Übrigens hiess seine Freundin Marita.

  11. #10
    Avatar von destinationkho

    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    245

    Re: Tauchexpedition 1977

    Und weiter gehts





















    Die Seychellen hatte ich ja jetzt schon im Vorjahr geschafft, die erste "Südseeerfahrungen" gemacht.










    Fortsetzung

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte