Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Tätowieren in Thailand

Erstellt von sirhenry, 18.01.2008, 10:42 Uhr · 12 Antworten · 13.416 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von sirhenry

    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    56

    Tätowieren in Thailand

    tach zusammen

    Kann man sich eigentlich in Thailand Tätowieren lassen. Wenn ja, ist es überhaupt zu empfehlen. hat das schon jemand gemacht. Auf was soll man aufpassen? Außer natürlich auf die Hygienischen Sachen.

    Wäre für infos Dankbar

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: Tätowieren in Thailand

    ich hab mich bisher 3x in LOS stechen lassen.

    Super Arbeit, war sehr hygenisch und das Resultat spricht für sich.

    Darüber hinaus muss man noch erwähnen, dass es viel preisgünstiger ist als in Deutschland...

  4. #3
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Tätowieren in Thailand

    Zitat Zitat von sirhenry",p="557205
    tach zusammen

    Kann man sich eigentlich in Thailand Tätowieren lassen. Auf was soll man aufpassen?
    das der autoklave keine mikrowelle ist (kein scherz) ;-D auf der suche nach einem guten studio wurde ich persönlich eher entäuscht. viele tätowierer die sich für die besten hielten, aber fotos und vorlagen von anderen klauten.. ich habe eak tattoo in bangkok besucht und das thailand tattoo center Hua Hin. letzeres ist das schlimmste von allen gewesen..keine hygiene und selbst die 13 jährige tochter durfe kunden verschandeln. achja am strand wurde auch lustig gestochen wenn du wolltest
    ich denke man sollte sich minimum erstmal 5-6 studios anschauen wenn man sowas vor hat, und dann selbst abwägen.
    gibt auf jedenfall gute studios in thailand (chiang mai zb)
    die nehmen dann ca. 1500 baht pro stunde und sind ihr geld wert. gute farben aus neu seeland,japan oder usa sind vorraussetzung (tattoofarben, am besten von Micky Sharpz oder Diablo) wenn er wirklich ein guter tätowierer ist, mal er dir erstmal dein bild und 2-3 tage später schaust du dir das resultat an, um gegebenfalls noch verbesserungen zu machen. also künstlerisch gesehen sollte er natürlich die bilder selbst malen und nicht einfach vorlagen nehmen. schau auch drauf ob er deinen style gut drauf hat oder einfach alles tätowiert was der kunde will.



    diesen koi habe ich in indonesien bei theyton extrem tattoo machen lassen, 7 stunden arbeit am stück und ca. 300 euro. für indonesische verhältnisse teuer aber dafür der beste am platz

  5. #4
    Avatar von sirhenry

    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    56

    Re: Tätowieren in Thailand

    Bin in der Gegend von Chumphon und Samui unterwegs. Gibt es da paar Studios und was sollte das kosten.

    Danke für die wertvollen Tipps....

  6. #5
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Tätowieren in Thailand

    Zitat Zitat von sirhenry",p="557235
    Bin in der Gegend von Chumphon und Samui unterwegs. Gibt es da paar Studios und was sollte das kosten.

    Danke für die wertvollen Tipps....
    manche nehmen stundenlohn (ca. 1000-1500 baht) ist dann die frage wie gross es werden soll, und wie lange sie dran arbeiten. farbwahl spielt auch eine rolle, black and grey ist natürlich günstiger als bunt. normaler preis eines qualitativ guten oberarms kostet dich sicherlich 10 000 baht (angaben ohne gewähr..) waren auf jedenfall die preise die sie mir in hua hin nannten. samui ist voll von studios, und einen tag mal alle abklappern kann nicht schaden( chaweng/noi zb.)
    auf samui wirst du sicherlich fündig.
    gl and hf

  7. #6
    Avatar von Dennis

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    89

    Re: Tätowieren in Thailand

    Ich hab mir mein Tattoo vor ca 8 Jahren in Phuket stechen lassen. Das ganze wurde aber auf der Terrasse vom Künstler gemacht, wobei alle Nadeln Frisch aus der Verpackung genommen wurden. Mein Bein ist noch drann :-) und ich war danach auch noch 1 Woche dort in der Sonne und im Meer (dick Vaseline hat geholfen gegen das Salz und ein Nasses Tuch gegen die Sonne) Der Künstler lebt heute leider nicht mehr, Er war damals schon fast 70 und hatte auch schon einige Jahre in Europa gearbeitet.
    Ich würde an deiner Stelle mal warten bis einer der Künstler nen Kunden hat und dabei zuschauen wie er Arbeitet und wie es danach aussieht. Hab ich in Phuket und BKK schon einige male gemacht, mit unterschiedlichen Ergebnissen, von grottenschlecht bis Saugeil.

  8. #7
    Avatar von Dumbo

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    36

    Re: Tätowieren in Thailand

    Ein Kumpel von mir hat den ganzen Oberkörper voll davon. Laut seiner Aussage ist einer der 5 besten Tattookünstler auf der Welt (Fachzeitschriften) ein gewisser Jimmy Wong.
    Er hat sein Studio in Sukhumvit Soi 5 gegenüber dem Gulliver´s in einer Passage neben 7/11. Nicht zu verwechseln mit Joy Wong - seiner Tochter die ganau an der Soi 5 Ihr Geschäft hat.
    Ob dort aber so mal auf die Schnelle was gemacht wird mag ich bezweifeln. Mein Kumpel hat sich dort immer Monate vorher angemeldet.
    Sei´s drum - ich hoffe Ihr könnt mit den Info´s was anfangen.

    Viel Spaß - Dumbo

  9. #8
    Avatar von chaot01

    Registriert seit
    30.06.2007
    Beiträge
    20

    Re: Tätowieren in Thailand

    Zitat Zitat von Dumbo",p="557319
    Jimmy Wong.
    Er hat sein Studio in Sukhumvit Soi 5 gegenüber dem Gulliver´s in einer Passage neben 7/11.
    ...wobei er sein studio erst am späten abend öffnet und bis in den frühen morgen rein tätowiert...

    ansonsten sollte geld bei einer tätowierung keine rolle spielen, die hygiene und das können des künstlers sollte den ausschlag geben! nicht leichtfertig und in urlaubslaune in ein studio einfallen, bitte auch bedenken, wie der restliche urlaub noch aussieht. sprich: noch ein paar tage am strand (für ein frisch gestochenes tattoo nicht gerade optimal) oder nur noch sightseeing bzw shoppen in bangkok.
    lieber die entscheidung vertagen und evtl doch in europa machen lassen, als später ne gurke am arm zu haben (wobei einem das überall auf der welt passieren kann).
    natürlich will ich den thailändischen tätowierern nicht ihre qualität absprechen, aber ich kenne halt einige, die sich - auch in los -im urlaub haben stechen lassen und es später bereut haben.
    aber jeder, wie er will. just my 5 cents...

  10. #9
    Avatar von franky1961

    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    128

    Re: Tätowieren in Thailand

    gute und schlechte wirst du wohl überall finden
    also heißt es sich einfach dafür auch zeit zu nehmen
    habe es auch so gemacht und beim letzten urlaub mir ein neues tatoo machen lassen nachdem ich mehrere seiner arbeiten gesehen habe und zwar nicht auf bildern sondern real und mich auch von der hygiene überzeugen konnte
    habe dann auch hier mal nachgefragt was mich ein tatoo in der größe hier kostet
    auf jedenfall das 3 bis 4 fache was man hier dafür bezahlt aber denke das der preis als erstes zweitrangig sein sollte sondern die qualität im vordergrund steht
    hatte am anfang nur ein problem mit dem tatoo
    nämlich das meine süße keine schlangen mag
    aber inzwischen hat sie sich auch schon mit der kobra auf meiner brust angefreundet

  11. #10
    Avatar von Xyla

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    11

    Re: Tätowieren in Thailand

    Ich kann dir den Chillijoe auf Samui (Lamai) wärmstens empfehlen der hat mir schon 2 Sachen extrem gut Tätowiert gehört zu den zehn besten Tatowieren Asiens ist auch ab und zu in der Schweiz oder Italien zum Stechen, da bekommste aber meist nur auf Vorbestellung ein Termin. Auf Samui kanst du allerdings auch so vorbeigehen, mein nächste Tattoo von Joe gibts im März dieses Jahr wenn ich auf Samui bin
    hier mal seine HP http://www.chilijoe.com/
    Wenn du Fotos von seinen (meine ) Tattoos sehen wilst schick ne pm
    Xyla

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte