Ergebnis 1 bis 10 von 10

Sye Eyes Phuket Airways

Erstellt von Tongkun, 17.11.2004, 16:35 Uhr · 9 Antworten · 944 Aufrufe

  1. #1
    Tongkun
    Avatar von Tongkun

    Sye Eyes Phuket Airways

    Hallo
    hat jemand schon etwas von der Fluggsellschaft Sye Eyes Phuket Airways gehört ? In Ebay wird diese Gesellschaft für Flüge an Weihnachten nach Bangkok ab Frankfurt mit freien Plätzen um 650.--Euro angeboten.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Sye Eyes Phuket Airways

    Nee, aber von Puhket Airways. Die fliegen momentan international u.a. London an. FRA war mal im Gespräch, sie fliegen mit älteren B747-200.

    Juergen

  4. #3
    Avatar von futurelike

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    37

    Re: Sye Eyes Phuket Airways

    ... und es heißt Sky Eye Airways.
    Gehört zu Phuket Air und hat unter anderem (ob alle, weiß ich nicht) die gebuchten Flüge für diesen Dezember von Thai Jet übernommen.

    Ein guter Freund hatte für diesen Dezember bei Thai Jet für rund 650 Euro über "SunLine Direct" gebucht und als er sein Ticket zugeschickt bekam, war es umgebucht auf AirCargo Sky Eyes.

    Nachfragen haben ergeben, das Thai Jet vom deutschen Markt nicht mehr bedient wird und alle gebuchten Flüge auf andere Airlines umgebucht werden, oder auch wurden. Weitere Komentare wurden dazu nicht gegeben.

  5. #4
    Avatar von Joopi

    Registriert seit
    13.01.2002
    Beiträge
    562

    Re: Sye Eyes Phuket Airways


    Sky Eyes Air hat mit Phuket Air nix zu tun
    Phuket Air wird von der namhaften AviaReps in Deutschland
    vertreten :
    Phuket Air
    Hessenring 32
    64546 Moerfelden-Walldorf
    Tel: +49-(0)6105-206026
    Fax: +49-(0)6105-206028
    www.phuketairlines.de

    und fliegt i.M. nach London (mit Tankstop in Sharjah weil B747-300)
    ------------------------------------------------------------
    Sky Eyes Air : siehe Angebot von http://www.lastminute.ag +
    http://www.skyeyesairways.de
    In TH
    Sky Eyes Co., Ltd.
    USY EYES AIRWAYS
    The Green Place Bldg.1st Fl., Room No 62/4 Bangna-Trad,
    Prakhanong, Bangkok 10260 Thailand
    Tel.02-746 8501-4 Ext Cabin Crew
    http://www.sky-eyes.com

    Die Airline flog vor ca. 2 Jahren von UtaPao-Phuket + Cambodia
    und ging dann pleite.

    Mit welcher Airline nun SunlineDirect fliegt das wird man sehen
    kunden werden noch in der THJAir Liste gefuehrt, wird aber nicht mehr
    von SunLine vertreten,
    dies sind i.M. meine Informationen die ich habe

  6. #5
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Sye Eyes Phuket Airways

    Danke JOOP für die Infos. Das einzig Interessante ist, dass Sky Eyes mit alten TriStars fliegt - eine recht angemehme Maschine, mit der es immer Spass gemacht hat zu fliegen. Leider ein Spritfresser und daher nimmt es mich wunder, dass damit noch Paxe geflogen werden - waren wohl äußerst billig

    Alles in allem, sehr dubios und auch die Preisgestaltung über 14 Tage hinaus ist keinesfalls mehr günstig.

    Juergen

  7. #6
    Avatar von Joopi

    Registriert seit
    13.01.2002
    Beiträge
    562

    Sky Eyes Airways

    Hallo @ll

    SunlineDirect wird mit SkyEyesAir Charter fliegen
    siehe http://www.sunline.de/html/thaicharter.html

    TriStar mit 290 Eco + 79 cm Sitzbreite + ein
    paar 19 / 92cm engen BC Class Sitzen Aufpreis (LOL)
    http://www.skyeyesairways.de/comfort.html

    Wenn das die Kiste ist die vormals Orient Air in
    Besitz hatte......dann muss Sie min 30 Jahre alt sein (LOL)
    denke auch das ein Tankstop BKK/HKT -FRA (wegen dem Gegenwind)
    unterwegs eingelegt werden muss



    SunLine mit etwas besseren Preisen als der CH Ableger (s.o.)

    nehme an das die Airline die Slots/Landerechte von ThaiJet
    uebernommen hat.


  8. #7
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Sye Eyes Phuket Airways

    Das kann sein, dass die Maschinen von Thai Orient sind.
    In der Datenbank fand ich allerdings aktuell nur eine Frachterversion mit der Kennung HS-SEB. Die ist ursprünglich für Eastern Airlines gebaut worden und wurde dann an Tradewinds weitergegeben. Jetzt momentan fliegt sie für SkyEyes.

    Ach ja, das Auslieferungsdatum war übrigens 11/1972 !!
    Daher dürften die anderen in ählicher Preislage liegen.

    Schaun mer mal .. wenn die Maschinen mal fliegen .... ist ja fast ein Nostalgieflug


    Juergen

  9. #8
    soi1
    Avatar von soi1

    Re: Sye Eyes Phuket Airways

    heute morgen war dieser newsletter in meinem postfach!

    . Was wird aus ThaiJet?
    ==================================================
    Liebe SunLine-Gemeinde,

    die Frage, was aus der ThaiJet wird, interessiert uns natürlich sehr. Die Airline hat uns sehr viel Kopf- und Bauchschmerzen dieses Jahr bereitet.

    Der Start im Dezember 2003 war noch sehr erfolgversprechend. Später ist es aber durch Managementfehler und Unstimmigkeiten zwischen den Partnern Atlas Jet und Thai Jet immer wieder zu krassen Verspätungen und Flugumstellungen gekommen.

    Heute wissen wir, dass eine Zusammenarbeit zwischen türkischen Airlinern (Atlas Jet aus der ÖGER Tours Gruppe) und thailändischen Nicht-Airlinern (Juwelier und Hotelbesitzern) nicht immer gut gehen muss.

    Der Streit war vorprogrammiert und der Untergang der Airline auch.

    Im Mai zog die Atlas Jet gesamtes Personal (Piloten und Techniker) und die zwei ausgeliehenen Flieger vom Typ Boeing 757 in einer Nacht und Nebel Aktion zurück und die "Airline" Thai Jet stand nur noch mit "schlauen" thailändischen Managern und netten thailändischen Stewardessen, aber ohne Fluggerät und Piloten da.

    Seit dem hat die Thai Jet immer wieder versucht neue Flugzeuge zu leasen. Im Juli sollte ("100%") eine neue Boeing 757-200 in Dienst gestellt werden.

    Das Thai Jet Management bat SunLineDirect mit Nachdruck die neuen Flüge ab Mitte Juli auf dem deutschen Markt anzubieten.

    Mit grossem Werbeaufwand und sehr erfolgreich wurden die Thai Jet Flüge verkauft. Anfang Juli hiess es dann aber aus Bangkok, Sorry, very Sorry, aber der Flieger kommt erst im September. Dann aber nicht mehr 757 sondern eine Boeing 747-Jumbo von Korean Airlines.

    Hunderte von SunLine-Flugkunden mussten von Thai Jet auf andere Airlines (Qatar- und Kuwait Airways und Royal Brunei) umgebucht werden.

    Auch im September war der Jumbo-Flieger für die Thai Jet noch nicht einsatzbereit und aus Bangkok hiess es wieder nur "Sorry, very Sorry" (trotz Vertrag und Zusicherungen der thailändischen "Airliner").

    Jetzt hiess es, ab Dezember ist unser Thai Jet-Flieger soweit fertig und wir fliegen "1000%" die Strecke Frankfurt-Bangkok.

    Gut. Alles super und very fine. Aber irgendwann platzt auch dem geduldigsten Touristiker der Kragen. Aus und vorbei.

    Wir "fliegen" nicht mehr Thai Jet, wollen auch nicht mehr die GSA ("General Sales Agent") der Airline sein.

    Der ganze "Spass" hat im laufenden Jahr durch Umbuchungen auf andere Airlines und Reklamationen die Firma SunLineDirect gut 300.000 Euro Schaden gekostet (und sehr viel Stress).

    Jetzt ist es an der Zeit, einen neuen Partner zu präsentieren: Die SKY EYES AIRWAYS (www.skyeyesairways.de).

    Eine Airline, die seit 1996 auf dem Markt ist und mit kanadischen und amerikanischen Partnern operiert.

    Die Flieger sind top gewartet (zuletzt für Delta Airlines im Einsatz) und das Personal ist super ausgebildet.

    Freuen Sie sich auf neue Non-Stop-Flüge von Frankfurt nach Bangkok und Phuket ab 19. Dezember.


    Stets einen guten Flug wünscht das

    SunLineDirect-Team


    gruss chris

  10. #9
    Avatar von MikeChang

    Registriert seit
    28.08.2004
    Beiträge
    192

    Re: Sye Eyes Phuket Airways

    Zu dem Thema habe ich folgendes gefunden:

    Mojn zusammen,

    also versuchen wir das mal zusammenzufassen:

    SkyEys
    operiert nur mit einem einzigen TriStar -1F (msn 1012) im Cargo Geschäft. Eine Ausweitung auf Passagierdienste ist, nach
    Aussagen von Anfang Oktober nicht vorgesehen

    Das Photo auf http://www.skyeyesairways.de/ zeigt eindeutig eine der drei ex Air Transat L1011-500:

    msn 293F-1236 > ex. C-GATM > 22.07.2004 re-registered SX-CVD ; for GeeBee Airlines > stored Montreal
    msn 293B-1239 > ex. C-GTSR > 22.07.2004 re-registered SX-CVB ; for GeeBee Airlines > stored Montreal
    msn 293A-1246 > ex. C-FTSW > 22.07.2004 re-registered SX-CVA ; for GeeBee Airlines > stored Montreal

    In dem Zusammenhang steht auch Globejet Airlines, die auf die 3 Maschinen die Vorkaufsrechte hat. Globejet hat bereits zwei L1011-500 von Air Transat übernommen; eine davon (msn 1243) ist im Einsatz für Jordan Aviation (Registrierung JY-JOE); die
    andere (msn 1242) ist stored Montreal-Mirabel.

    Air Transat drängt jedoch auf Übernahme, nachdem die Kisten nun über 6 Monate auf´m Airport rumstehen. Von daher versucht Globejet zur Zeit, die Kisten "irgendwo" unterzubringen. Die Aufnahme von Passagierdiensten mit Personal der SkyEys könnte insofern eine Möglichkeit darstellen wobei eine crew mit einem Typrating auf eine L1011-1 noch lange keine L1011-500 fliegen darf.

    Dann aber stört mich die Aussage aus dem Mail
    "Die Flieger sind top gewartet (zuletzt für Delta Airlines im Einsatz) ..."

    Delta Airlines L1011 stehen zum allergrößten Teil in schrottreifem Zustand in Victorville. Übernahmen von stillgelegten Delta L1011 hat es die letzten Monate nicht gegeben; zudem auch keinerlei anstalten solche wieder flugfähig zu bekommen.
    Wenn es sich um einsatzfähige Delta Maschinen handelt, kommen letztendlich nur 4 Maschinen der AirRum oder die einzige L1011-500 der YES in Frage. Die Air Rum hat aber L1011-40 und die passen von der Reichweite (~5400 km) her überhaupt nicht in die Flugplanung hinein.

    GeeBee:
    GeeBee möchte die 3 Lockheed L1011-500 der Air Transat von Globejet Airlines leasen. Die Flugzeuge konnten bislang aufgrund
    finanzieller Probleme nicht abgenommen werden und stehen nach wie vor in Montreal.
    GeeBee plant nun in Zusammenarbeit mit FREEDOM AIRWAYS eine L1011-200F (msn 193N-1198) auf der Route Oostende - Larnaca -
    Delhi - Shanghai einzusetzen. Die Maschine wurde bereits am 01. November nach Griechenland überführt und soll in Zypern
    zugelassen werden. Nach jetzigem Stand ist auch diese Inbetriebnahme fraglich. Die, nach Griechenland überführte L1011-200F,
    stand mehr als 4 Jahre ohne jegliche Wartung in Amman. Nach Berichten aus Amman wurde vor der Überführung, statt des erforderlichen D-Checks ledeglich ein wesentlich weniger umfangreicher und kostenintensiver B-Check durchgeführt.
    GeeBee ist, nach meiner persönlichen Meinung, eine Luftnummer

    Die N102CK (msn 1198) ist eine L1011-200F mit relativ wenigen Flugstunden auf´m Buckel. Die Maschine gehört zu einem Kontigent von 6 ex. L1011-200F der "Kalitta American International" , die im Mai 1999 von "Kitty Hawk International" übernommen wurden. Letztere hat im April 2000 den Betrieb eingestellt. Bereits vorher gab es Gerüchte, das an den Maschinen nur minimum maintenance durchgeführt wurde. Jetzt "übernimmt" eine Airline namens GeeBee also eine 24 Jahre alte L1011-200F, die * von Mai 99 bis April 2000 kaum Wartung * von April 2000 bis Oktober 2004 keinerlei Wartung (stored Yipslanti, Victorville und Amman) * im Mitte Oktober statt eines notwendigen D-Checks nur einen B-Check (also quasi die minimale Wiederherstellung der Flugfähigkeit) erhalten hat. Und damit wollen die jetzt Oostende - Larnaca - Delhi - Shanghai abfliegen ? Nach anfänglichen Aussagen vom März 2004 wollte GeeBee schon lange mit 3 L1011-500 im Passagierdienst fliegen. Dafür ist scheinbar kein Geld da denn die Kisten stehen immer noch in Montreal. Und nun möchte man mit einer L1011-200F rund um die Welt düsen und hat nach wie vor nicht genügend Kapital um zumindest erstmal eine vernünftige maintenance zu bezahlen? Außerdem: Die haben nach wie vor kein AOC. Das wurde im Mai 2003 durch die Griechischen Behörden entzogen. Nun versucht man ein AOC der "CAA of Cyprus" zu erhalten .. bislang ebenfalls ohne Erfolg. Weitere Infos zu dieser "Airline" unter http://dimijet.free.fr/gee_bee_air.htm Es gibt im übrigen nur 11 L1011 Frachter weltweit > 10 L1011-200F (9 stored, 1 in service Star Air) und eine L1011-1F (in service SkyEys). Und alle sind extrem günstig zu haben ! Gerüchteweise verkauft die "Wells Fargo Bank Northwest" (Eigentümer der msn 1198 und weiterer L1011-200F) alle im Besitz befindlichen Frachter für einen symbolischen US$. Die Sache mit SkyEys und "Flügen nach Frankfurt mit L1011-500" ist scheinbar ebenfalls ein Flop. Einem, befreundetem L1011 Piloten, der ab und an die L1011-1 der SkyEys fliegt ist von solchen Planungen nichts bekannt.

  11. #10
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Sye Eyes Phuket Airways

    Wer solche windigen Airlines überhaupt in Betracht zieht spart meines Erachtens am falschen Ende.

    Nebenbei, das war ja wirklich eine tolle Kombination bei Thaijet, türkische Flieger und thailändische "Juweliere".

Ähnliche Themen

  1. Flug nach Phuket / Mietwagen in Phuket
    Von Oberkracher im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.03.11, 07:11
  2. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 16.01.11, 08:56
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.10.10, 10:55
  4. Eyes Lanta Resort
    Von UAL im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.09, 16:02
  5. Thaijetairways Sunline Sky Eyes Airways
    Von thaijetair im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.01.05, 12:10