Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Sukhumvit Road oder Khao San Road für das erste mal Bangkok?

Erstellt von Canon, 18.05.2015, 12:29 Uhr · 28 Antworten · 3.216 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    -zum orientel ,mit dem gratis boat ins peninsula(hotel eigen) buffet essen
    Was denn nun, Oriental oder Peninsula?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ich dachte jetzt eigentlich eher an den Anfang der Sukhumwit, wo die meisten Touristen absteigen.
    selbst dort gibts reichlich an 'unterhaltung für den Touristen, aber zur tonglor brauchst du auch nur ca 15 Min., also kein Ding wenn man mal in eine bestimmte Disko will. Von der Kaosan sieht das schon ganz anders aus.

  4. #23
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    nebenbei gibts auch snooker, Sportbars, icebar, bed supper club....
    der bed supper club in der Soi 11 ist schon seit laengerem geschlossen. Der Pachtvertrag ist angeblich abgelaufen und ueber einen neuen konnte man sich nicht einig werden.

    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Was denn nun, Oriental oder Peninsula?
    Das Peninsula bietet nun wirklich nichts bemerkenswertes und liegt dazu noch auf der falschen Seite des Flusses.

  5. #24
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    [QUOTE=Dieter1;1334801]der bed supper club in der Soi 11 ist schon seit laengerem geschlossen. Der Pachtvertrag ist angeblich abgelaufen und ueber einen neuen konnte man sich nicht einig werden.
    /QUOTE]

    ich selbst war nie drin, ist nicht mein Ding.

  6. #25
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    der bed supper club in der Soi 11 ist schon seit laengerem geschlossen. Der Pachtvertrag ist angeblich abgelaufen und ueber einen neuen konnte man sich nicht einig werden.

    ich selbst war nie drin, ist nicht mein Ding.

  7. #26
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    das Araberviertel und der Tunnel, rüber zum Biergarten,
    ist ja eher die sportliche Runde, die man durchläuft,
    Nähe des supper clubs gibts noch jede Menge anderer Läden,

  8. #27
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.116
    Zitat Zitat von Canon Beitrag anzeigen
    Hi!

    Ich bin mir nicht einig darüber, ob ich bei meinem ersten Bangkokbesuch die Sukhumvit Road oder die Khao San Road als Quartier anvisieren soll.

    Was sagen die Experten dazu?

    Habe schon ein paar Vor - und Nachteile herausgearbeitet, aber richtig schlüssig bin ich mir noch nicht.

    Über Anregungen freue ich mich!

    Grüße
    Als Erstling in Bangkok empfehle ich die Sukhumvit.

    In der Khaosan und drum herum siehst Du nur Backpacker und die meisten Geschaefte des Viertels sind auf diese Leutchen eingestellt.

    Auf der Sukhumvit gibts erstmal eine gute Mischung Restaurants, Shops und Nightlife. Sodann hast Du die Hochbahn vor der Nase, um mal auf die Schnelle ins MBK Center / Siam Plaza zum shoppen zu duesen oder zur Silom Road zu fahren, ohne auf Taxis angewiesen zu sein und in unvermeidliche Staus zu geraten.

    Die Khaosan liegt da infrastrukturell etwas im OFF, sieht man mal von der Flusslage ab und somit der Moeglichkeit, das Riverboat Taxi zu nehmen. Aber das ist nur fuer jemand interessant, der Tempelbesuche machen moechte, die wichtigsten Bangkokker Tempel sind von der Khaosan aus mit dem Taxi (Wat Phra Keo, Wat Po, auch zu Fuss!) besser zu erreichen.

    Das Nightlife auf der Suk hat mich 20 Jahre lang - von den fruehen 90ern bis ca 2003 wirklich total angemacht, da war immer ordentlich was los. Auch im arabischen Viertel, eine HUkkah rauchen und dem Treiben zuschauen, machte sehr viel Spass. Allerdings war ich seit 3 Jahren nicht mehr dort und nehme mal an, dass zB die Nana Plaza und das Soi Cowboy etwas an Attraktivitaet eingebuesst haben. Die Ladies dort sollen angeblich alle schon nicht mehr so taufrisch sein. Die Bierbars (Ottos) und das deutsche Eck, die Soi Cowboy, die Billard-Pubs . . . alles viel interessanter wie die Khaosan mit ihren immer gleichen T-Shirt/Halsketten/ Schmuck - Shops und auf Daddelbretter glotzende Westler. Um mir das anzugucken geh ich doch nicht nach Thailand.

    Es ist am Fluss zwar sehr schoen, ich wohne dann immer in einem der guesthouses/Hotel in der Phra Aathit Road und geniesse morgens und abends den Park beim Phra Sumen Fort. Also etwas abseits der Khaosan, jedoch in Laufnaehe. Abends spielt jazzige Musik in den von Studenten besuchten Pubs entlang dieser Strasse, hat auch etwas Flair. Thai Freelancer Maedels trifft man am besten im Gullivers (Eingang Khaosan-gegenueber der Polizeistation). Nach Feierband im Gullivers zieht man mit denen weiter in die naechste noch offene Disco.

    Meine klare Empfehlung .. . nimm dir ein Mittelklasse Hotel um die Sukhumvit Soi 5 bis 11 rum und geniesse jeden Tag.

    Die Hinweise auf das Nightlife der Bangkokker Mittel- und Oberschicht unbedingt ernst nehmen . . . ab Sukhumvit 8 Richtung Ekkemai / Thonglor . .echt was los . . .zB Narcissus

    Oder essen gehen . . . Sukhumvit Soi 12 , ins Condom Cabbage oder wie das heisst. Soi 5, hinterm Amari, geiles Strassencafe, huebsche Frauen, interessantes Publikum. Es gibt auf der Suk sehr viel zu entdecken . . . . .

  9. #28
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.116
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Nana wird doch im Juli eh zugemacht. Die Mietvertraege laufen aus und keiner ist bereit, weiterhin die hohen Mietforderungen des Besitzers zu begleichen. So die Geruechtekueche....
    Geruechtekueche stickman bangkok dot com ??? Also ZU MACHEN das Nana Plaza eher nicht, aber eventuell ein paar Bars in den oberen Etagen . . .

  10. #29
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.718
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    der bed supper club in der Soi 11 ist schon seit laengerem geschlossen. Der Pachtvertrag ist angeblich abgelaufen und ueber einen neuen konnte man sich nicht einig warden.
    Stimmt, das sah sogar verwahrlost und wie bereit zum Abriss aus neulich



    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ich selbst war nie drin, ist nicht mein Ding.
    Meins auch nicht, hab halt reingeschaut weil nur einen Steinwurf vom Loft entfernt, aber das Bum Bum Tecno
    Gedöns ging mir auf den Zeiger ...
    ...bin dann lieber wieder in eine Bar mit noch echter Handarbeit (nee, nicht das was du jetzt meinst ) ,
    ...mit live Gitarren-Mucke mit 60, 70er Jahre Sound



    @ Canon ... gibts dort alles, würde auch erst Sukki machen, außerdem ist die Khao San und die "Butterparallelstraße" mittlerweile Ballermann ... Eimer - und Litfaßsäulen Saufen ohne Ende ... würgg
    Also, wenn du darauf stehst, dann nichts wie hin

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Khao San road, auf ein neues
    Von kodiak im Forum Literarisches
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.08.06, 16:47
  2. Khao San Road,die Legende von Bangkok.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.12.05, 12:58
  3. Welches Hotel Nähe Khao San Road / Bangkok
    Von Schmolli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.08.05, 16:06
  4. Guesthouseempfehlung BKK - Nähe Khao San Road
    Von Mausebär im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.07.05, 19:16
  5. Khao San Road - die Strasse der "Langnasen"
    Von Claus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.02, 00:33