Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

stromadapter

Erstellt von Boogie43, 18.01.2009, 12:51 Uhr · 17 Antworten · 2.751 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Boogie43

    Registriert seit
    19.12.2008
    Beiträge
    10

    stromadapter

    Hallo Leute, benötigt man für einen Bungalow eigentlich einen Stromadapter?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: stromadapter

    Die erste Zeit hab ich sowas immer mitgeschleppt,aber im nachhinein habe ich das Teil nie benötigt!
    Rasierer,Fön,Laptop....passt alles auch so.

    Willi

  4. #3
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: stromadapter

    Obwohl in den neueren Elektoinstallationen auch die Stecker mit den 2 runden Polen (Stecker von Deutschland) passen, gibt es doch noch sehr viele Steckdosen mit den 2 flachen Polen.
    Daher: Adapter auf jeden Fall notwendig. Kannst Du aber in Thailand für 25 Baht (50 Cent) kaufen.
    Also: null Problerm
    Gruß

  5. #4
    Avatar von zero

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    629

    Re: stromadapter

    wie von KKC erwähnt, für die 2-poligen Stecker (ohne Schutzkontakt!) gibt es billige Adapter (in jedem 7/11) für die Dosen die nur die 2 Schlitze haben. Die meisten Dosen in Thailand (in den Hotels sowieso) haben aber ohnedies die Kombination Schlitz/rundes Loch.

    Problematisch wird es bei unseren Schuko-Steckern. Die haben nämlich dickere Stifte und passen dann in keine Steckdose in Thailand. Als Notlösung (aber sicherheitstechnisch absolut abzuraten) hilft hier ein billiger Adapter vom 7/11, dessen Löcher man selber ein wenig aufbort. Erdungsschutz gibt es dann natürlich auch keinen!

    Echte Schuko-Dosen in Thailand sind noch ziemlich unüblich, es gibt sie aber. Sie sehen aus wie die in den USA (zumindest die die ich gesehen habe).

  6. #5
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: stromadapter

    Zitat:
    Erdungsschutz gibt es dann natürlich auch keinen!
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +++
    Hatte letztes Jahr eine USV (hauptsächlich wg. dem Notebook) gekauft. Diese hatte auch einen Erdungsstift. Passte aber leider in die damalige Hausinstallation natürlich nicht rein (hatte nur den üblichen 2 poligen Thaistecker).
    Auf meine Frage was tun war die lapidare Antwort: Erdungsstift absägen.
    Jetzt habe ich zwar mittlerweile die Installation auf Erdung umgestellt, aber meine USV leider keinen Erdungsstift mehr.
    Gruß

  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: stromadapter

    Was ist ein USV? Unendlicher Stromverbrauch? Kenne nur ein SUV unter den thailändischen Autos, was dann wohl auf thailändisch heißt Sports Utilities Vehicle. Wie könnte nun durch Absägen des dritten Beines daraus ein Stromverbraucher werden? :-)

  8. #7
    Avatar von zero

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    629

    Re: stromadapter

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="680255
    Was ist ein USV?
    das ist eine USV

  9. #8
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: stromadapter

    also ich hab bis jetzt keinen Adapter benötigt.
    Aber in den ganz einfachen Bungalows können schon mal diese Steckdosen mit den flachen Schlitzen sein....hab ich zumindest auf Fotos schon gesehen

  10. #9
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: stromadapter

    Zitat Zitat von zero",p="680275
    das ist eine USV
    Aah, ich verstehe. Eine UPS.
    Mit denen schicke ich schon seit längeren gerne kleine Pakete. :-)

  11. #10
    Avatar von Boogie43

    Registriert seit
    19.12.2008
    Beiträge
    10

    Re: stromadapter

    Danke für eure Tips! Werde mir sicherheitshalber einen Universaladaptor kaufen, den kann man ja dann überall auf der ganzen Welt brauchen - obwohl - wo kann es denn schöner sein als in Thailand

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte