Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 117

Straßennavigation mit GPS in Thailand

Erstellt von Armin, 19.06.2007, 11:03 Uhr · 116 Antworten · 10.502 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Voxtech

    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    99

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    No Werbung

    Das ist eine Info

    Es ist falsch das es bei Voxtech nur die map gibt wenn mann dort auch das Geraet gekauft hat ..



    Die Map Kostet bei Voxtech 12 900 baht.
    Für jedes Navi egal wo es gekauft wurde.
    Deutsche Anleitung auf Wunsch auf CD Gratis .
    Offizielles Free KartenMaterial Für Cambodia oder andere Asatische Länder aus der neuen World Map Installieren Voxtech Free.

    Hinzu kommt das Viele Nützliche Tricks aus der Praxis erklärt werden.

    Momentan ist das beste Preis LeistungsVerhältnis
    Das Nuevi 200 fuer 16 900 inklusive Thai Map 7.0
    Es kann jedoch nur Englisch und Ist auf Thai Umschaltbar.

    Innerhalb 4 Wochen wurden 700 Geräte in Thailand verkauft.

    Weiter neu.

    Infos fuer Das Nokia Handy N95
    Dieses Handy hat wenn mann es in Th Kauft schon Gratis eine Thailand Map Mit dabei.
    Diese ist jedoch auch in der Funktion nicht das Gelbe Vom Ei.
    Voxtech Bietet Original Garmin Map neuste version 7.0 City Selekt Für jedes Nokia N95.
    Diese Kombination kommt vor allem fuer Telefon Freaks sehr gelegen .
    Zudem sollte mann nicht außer acht lassen das das Nokia N95 eines der besten Handys der Welt ist.
    Ein Carl Zeis Objektiv ..mit 5.0 Megapixel ersetzt Fast Jeden Fotoapparat
    sowie Film Aufnahmen in DVD Qualität. usw usw.
    Das Nokia Handy N95 ist in Thailand Billiger wie in Deutschland
    .. Bei Voxtech wird das in Thailand Gekaufte Handy auf Wunsch Auf Deutsch Umgestellt.
    Auch wird die umfangreiche Deutsche Betriebsanleitung auf Wunsch besorgt.
    Die Garmin Map 7.0 Fuer Nokia Handy Gibt es erheblich Guenstiger wie fuer ein Nuevi.

    Neu Thema
    Verbessertes neues Garmin Modul Für Jeden PKW.
    Dieses neue Garmin Modul kann an fast jede bereits bestehende StereoAnlage Mit Grossen Bildschirm in das KFZ montiert werden.
    Die Bedienung erfolgt Nicht über Touch Screen sondern Über Fernbedienung.
    Die MenueFuehrung ist sehr sehr Gut.

    Es Gibt das Garmin Modul auch auf Wunsch in Verbindung Mit Touch Screen.
    Das Garmin Modul wird mit Fernbedienung und Thai City Select map 7.0 Gelefert.
    Inkl Schnellwechsel Chip Für Thai Partner .. dann ist alles sofort komplett in Thai.
    Jeder Bildschirm Mit RGB Anschluss kann angeschlossen werden.

    Vorteile des Geräts .. Traumhaft gute Handhabung.
    nachteil.
    Diese Anlage kann nur mit der Mitgelieferten Außenantenne
    betrieben werden.
    Unser Test hat gezeigt.
    Wo das nuevi 310 Unter Hochstrassen im Stau immer noch Voll Auf Empfang ist dank des Sirf 3 Chip ..kann es mit dem Modul und der Außenantenne Passieren das Im Stau unter Hochstrassen der Empfang abreist.
    Das Modul kann auch Mit tacho Funktion Kombiniert werden.

    Ich weise noch mal darauf hin das wir hier Kompetente
    ehrliche Infos aus der Praxis Geben.
    Theoretische mutmaßungen oder theoretisches exaktes Leerbuch Wissen über GPS usw.. Hat alles seine Richtigkeit bzw Berechtigung .
    Uns interessiert jedoch nicht die Theorie sonder Nur die Praxis.

    Und nur aus Mehreren Hundert Tausend Km Fahr Praxis in Thailand berichten wir.
    Und hier stoßen wir immer wieder auf Diskrepanzen zu Theoretischen Wissen.

    Und Hier testen wir alles was es auf dem Markt Gibt.

    Mit Sicherheit gibt es Günstigere Möglichkeiten wie Voxtech ..
    Und das ist auch gut so.

    Noch mal keiner muss bei Voxtech kaufen Danke
    Aber Gute Info ist immer Intresant oder ?



    Beste gruesse Voxtech

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    Zitat Zitat von Voxtech",p="522960
    Noch mal keiner muss bei Voxtech kaufen Danke
    Aber Gute Info ist immer Intresant oder ?
    Das kann ich nur bestätigen!

    Die Firma ist, im Gegensatz zu manch anderem Anbieter, auch am Wochenende! erreichbar und man wird, wie auf der Webseite versprochen, zurück gerufen und ausgiebig und kompetent beraten. Und das, obwohl ich meinen Nüvi bereits in Deutschland gekauft habe und aufgrund der knappen Zeitvorgabe auch die Karte nicht bei Voxtech kaufen kann.

    Gruß, Micha

  4. #53
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    Zitat Zitat von Micha",p="522993
    Zitat Zitat von Voxtech",p="522960
    Noch mal keiner muss bei Voxtech kaufen Danke
    Aber Gute Info ist immer Intresant oder ?
    Das kann ich nur bestätigen!
    @Micha,
    Da stimme ich dir zu! Wenn es sie dann gibt.
    Ich bin etwas enttäuscht und auch verärgert über Fehlinformationen z.B. von Voxtech.
    Man muss doch über gute Produkte kritisch diskutieren können?
    Zitat Voxtech:"Einfach Vorbei kommen. und ich zeige wie es gemacht wird.
    Sollte das Gerät von uns sein .. werde ich jemand in Samui vorbei senden der es Ihm einstellt."

    Ich hatte vielleicht einfach Pech. Ich habe in Bkk in der angegebenen Adresse keine Firma Voxtech gefunden, weil sie, wie ich heute weis, kurzfristig umgezogen ist.
    Zu meiner ursprünglichen Frage zu englisch sprechenden Foren habe ich noch nichts gehört.
    Zitat Voxtech: "Was zählt ist einzig Und allein Unsere Erfahrung in der Praxis."
    Für mich zählt meine Erfahrung mehr. Diese würde ich gerne mit anderen Gleichgesinnten teilen.
    Z.B. wenn ich kürzeste Strecke einstelle, mit Taxi, Nüvi mich dann durch Reisfelder chickt die zum Glück mit meinem Pickup gerade noch pssierbar sind.
    Die Seatran Ferry ist auf der Festlandseite nicht zu finden.
    Mit dem Auto stehe ich im Niemandsland.

    Das andere ist die Racha Ferry nach Samui und Kophangan.



    In Samui Nathon stehe ich auf dem Parkplatz, aber es gibt keinen Fähranleger - so ungenau ist die Navigation nicht!

    Es gibt einfach Schwachstellen, die man benennen muß, die dann beim nächsten update behoben werden können.
    Gestern auf der Rückreise von Phuket bin ich trotz Eingabe unbefestigte Straßen vermeiden durch die Gummiplantagen geführt worden. und angekommen.
    Damit mache ich das nüvi 310 nicht schlecht. Nur die Lobhudelei von Vextech geht mir auf den S..

  5. #54
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    Zitat Zitat von Armin",p="523545
    Z.B. wenn ich kürzeste Strecke einstelle, mit Taxi, Nüvi mich dann durch Reisfelder chickt die zum Glück mit meinem Pickup gerade noch pssierbar sind
    Tja Armin, so hast Du mal die Idylle unserer Reisfelder kennengelernt, wer wird schon elektronisch im Isaan ins outback geschickt...? Ihr habt zwar länger als mit Karte gebraucht, aber wer guckt hier schon auf die Zeit...Gruss nach Surat!

  6. #55
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    Es ist imho ein vermeidbarer, deutlicher Nachteil des Nüvi, dass man nur zwischen kürzerem Weg oder kürzerer Zeit auswählen kann.

    Beide Optionen werden, zumindest hier in Deutschland, mit äußerster Konsequenz ausgeführt.

    In diesem Punkt ist das tomtom eindeutig überlegen, da man bei diesem Gerät die Wege / Zeit - Präferenz beinahe stufenlos variieren und festlegen kann.

  7. #56
    Avatar von Voxtech

    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    99

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    Die Problematik liegt leider darin das Armin nicht genug über sein Garmin Nuevi weiss.
    Bis Heute hat er mich leider nicht angerufen.
    Micha hat mich vor ca 1 Woche angerufen und ich habe ihn Zurückgerufen und Ihm Ein Wenig an seinem Garmin Gerät erklärt. Eben was er noch nicht wusste.
    Es ist richtig Die Kürzeste Route Sollte mann Nur innerhalb GrossStädten anwenden . Nicht auf dem Lande ..den In Thailand ist die Kürzeste Route eben die Über Feldwege und Reis Felder..
    welche oftmals sogar nicht mal Mit Pick Up Befahrbar sind.
    Wenn man Kuerszeste Zeit Eingibt Kommt das nicht vor.
    Hier wird wirklich korekt berechnet .. was die meisten anderen Navis in Thailand nicht koenen.
    Diese Infos Bekommt Normal jeder der Mich Anruft.
    Egal wo er sein Gerät her hat.
    Jedes GPS Navi macht Fehler weltweit .
    Aber Im Vergleich Deutschland Thailand .. ist Das Garmin In Thailand schon Spitzenklasse.
    Klar gibt es Fehler.
    Eigentlich kann mann ja froh sein das Armin nicht wirklich die Gravierenden Fehler kennt .
    Und so muss ich nur Lächeln das er sich Über Eine Angeblich Fehlende Autofähre von Don Sak Nach Samui beschwert. .
    Wo es doch genügend andere gibt.
    Ich bin den Weg schon sehr oft gefahren .
    Und wurde immer direkt zur Fähre geleitet..
    Aber Armin hat recht ..es war nie die mit der er fahren will. Das ist normalerweise jeden Egal.
    Wer Fehler Finden Will wird sie Finden.
    Trotzdem habe mich gefreut über seinen Ehrlichen Bericht das er von Samui bis zur Deutschen Botschaft nach Bkk nicht ein einziges Straßenschild beachten musste,//
    Ich denke das genügt.
    Das Das Navi auf den Mehrspurigen Hochstrassen überlastet sein Soll ist Vermutlich reine EinstellungsSache.
    Ich bin mir sicher ..In einem Gespräch konnte ich Armin weiterhelfen das er sich auch auf den Hochstrassen sicher fühlt und die Fehler nicht mehr auftreten.
    Ich habe Armin angeboten Ihn sein Navi ausführlich zu erklären. Leider Meldet er sich Tel nicht.
    Das Die Fa Voxtech in ein Neues Haus gezogen ist darf mann nicht als Vorwurf bringen.
    Wer auf der Homepage die Thai Flagge an Klickt bekommt die Adresse sofort in Thai Geliefert.
    Außerdem sind wir immer über die Hotline fuer DeutschSprachige erreichbar.
    Diese steht auf der deutschen Seite.
    Leider hat er nicht angerufen.
    Ich hätte ihn so gerne Erklärt welche Tricks es Gibt um das Navi noch interessanter und genauer zu machen.
    Wer Deutsch sprachige beratung in Bkk in unseren Showroum will sollte sich vorher anmelden.
    Dann bekommt er die genauen Daten.
    Lieber Armin sei bitte fair .. wir Können Nichts dafür das du bei deinem Geräte Kauf keinerlei Beratung bekommen hast.
    Für die Theoretiker Und GPS Spezialisten. Nun habe ich Festeinbau Garmin Mit Tacho Funktion Montieren lassen, um der Theoretischen Behauptung nachzugehen das Die Festeingebauten Navis in Deuschland oder EU durch ihre Tacho Verbindung genauer wehren. Mit Im Auto befindet sich Das Nuvi 310. Und das Nuevi 200 Sowie seit heute auch das Nokia N95 mit Garmin Map. Das Nuvi 310 Mit seinem Sirf 3 Empfangs Chip ist nun mal Einsame Spitzenklasse.
    Wenn sich der Festeinbau unter Hochstrassen ausklinkt ..merkt mann erst mal nicht viel davon da vermutlich die Tacho Funktion erst mal alles weiterlaufen laest. Das Nuvi 200 Hat Abweichungen. diese sind Gering.
    Können jedoch im Stau unter Brücken schon den ungeübten Nerven. Aber das 310 mit seinem Sirf 3 Empfangs Chip .. Ist besser wie alles andere vom Empfang her. es braucht keinen Tacho- Den der Empfang ist bombastisch.
    Das sind Nun mal die Erfahrungen aus der Praxis.
    Und ich habe mir sagen lassen von Deutchen Technikern
    Die Meisten Festeingebauten Navis Preisklasse 1000 euro aufwaertz . haben gar keinen Sirf3 Chip.
    Dieser Super Empfangs Chip macht vermutlich die Tacho verbindung Ueberfluessig
    Das NEUE Nokia Handy N95 mit der Garminkarte und mit der KFZ Anlage verbunden macht sich gut.
    Konnte Heute Nacht während der Fahrt von Bkk nach Banglamung Fast ohne Unterbrechung damit Antenne Bayern und
    Bayern 3 hören in Super Stereo.
    Unglaublich. Das Nokia N95 Entpuppt sich als AllesKönner.
    Habe heute den ganzen Tag damit verbracht. Nokia N95 Geräte einzukaufen. Und diese Zu testen.
    Zudem in Deutschland Nokia Techniker angerufen und mir vieles beibringen lassen.
    Mann eignet sich Kompetenzen an wenn man sie noch nicht hat.

    Lg voxtech

  8. #57
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    @Voxtech
    Zitat:"Die Problematik liegt leider darin das Armin nicht genug über sein Garmin Nuevi weiss."
    Ja richtig erkannt!
    Und nun erkläre mir mal warum nüvi nicht "unpaved roads" erkennt; weil die in der Karte nicht angegeben sind?

    Zitat:"In Thailand ist die Kürzeste Route eben die Über Feldwege und Reis Felder..
    welche oftmals sogar nicht mal Mit Pick Up Befahrbar sind."
    Na klasse, wenn man es weis danke für die Info. (taurai?)

    Wenn ich ein Ferry Ticket der Sea Tranferry bei der Bank kaufe und ich lande in der Warte-Schlange von Racha Ferry, dann ist es doch besser an dem richtigen Fähranleger anzukommen, oder?
    Zitat:"Ich bin den Weg schon sehr oft gefahren ." Na pravo :bravo:

    Zitat:"Lieber Armin sei bitte fair .. wir Können Nichts dafür das du bei deinem Geräte Kauf keinerlei Beratung bekommen hast."
    Ich habe dich nicht verantwortlich gemacht für Karten- oder Gerätefehler.

    Und nun geb ich dir mal einen gute Rat: suche dir eine andere Öffentlichkeit für dein Webegeplänkel.

    Einen andern Rat und nicht für dich alleine:
    Hier gibt es Infos in Hülle und Fülle, leider nicht zur Thailandkarte.
    http://forum.pocketnavigation.de/tid1075362-sid.htm
    Die Seite heist Nüvi-Tips die nicht im Handbuch stehen - sehr gut

  9. #58
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    Zitat Zitat von thurien",p="523552
    Tja Armin, so hast Du mal die Idylle unserer Reisfelder kennengelernt, wer wird schon elektronisch im Isaan ins outback geschickt...?
    Dank Garmin war es eine wunderschöne Tour. Gleiches habe ich letztes Wochenende nochmal durch Ölpalmenwälder und Gummibaumplantagen nach Phuket gemacht. Erlebnisreich

    P.S. Auch hier gibt es Blaudächer

  10. #59
    Avatar von Voxtech

    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    99

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    Ist doch wunderbar das Gerät kennt die Feldwege.
    Das ist in Plus Und kein Minus.

    Natürlich kann mann Undbefestigte Wege aus- schließen.
    Das es in Thailand schwierig sein kann .. verstehen von 300 Deutschsprachigen Kunden mindestens 295.
    Und as in einem Land wo es die Frage "warum" eigendlich nicht gibt.

    Ich bin oft sehr erstaunt was das Gerät alles Über Thailand weiss. Es ist vollgestopft mit Infos.
    Ein Vergleich Mit EU 33 Länder inkl Deutschland Benötigten Daten von Insgesamt 1.7 -1.8 GB
    Thailand benötigt dagegen allein 90 MB.

    Im Grossen und ganzen Funktioniert das Deaktivieren von Autobahnen oder Unbefestigten wegen schon.
    Im Falle von Armin vermute ich einen EinstellungsFehler.
    Oftmals wird das Wort Aus-Schlüsse falsch verstanden .
    oder Deaktivieren mit Aktivieren verwechselt.
    Die Erfahrungen zeigen das bei den meisten Reklamationen ein Eingabe Fehler vorlag.
    Für einem Deutschen kann es von Vorteil sein das Gerät in Deutscher Sprache zu kaufen.
    Und es kann von sehr grossen vorteil sein eine Deutschsprachige Einführung zu bekommen.

    kann muss aber nicht.


    Lg voxtech

  11. #60
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    Zitat Zitat von Voxtech",p="523893
    Im Falle von Armin vermute ich einen EinstellungsFehler.
    Oftmals wird das Wort Aus-Schlüsse falsch verstanden .
    oder Deaktivieren mit Aktivieren verwechselt.
    Natürlich kann mann Undbefestigte Wege aus- schließen.
    Im Falle von Voxtech vermute ich bei ihm einen Dachschaden.

    Mein Nüvi kann English, Deutsch und Thai. Als registrierter Benutzer gibt mir Garmin zu allen technischen Fragen in deutscher Sprache Auskunft.
    Ich bin erstaunt was Voxtech alles nicht weis. Auch auf seiner Homepage findet man keine oder nur falsche Angaben(Adresse). Als Garmin Geschäftspartner bist du auch nicht zu finden. Und was ist das besondere der "deutschsprachigen Einführung" wenn man nur Werbesprüche hört?

    @all,
    es wäre schön, wenn man sich irgendwo in Ruhe mit Gleichgesinnten über gewisse Schwächen der thailändischen Navikationskarte unterhalten und austauschen könnte.
    Für alle Thailandliebhaber ist das Nüvi eine Erleichterung und Bereicherung.

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 12.03.08, 09:08