Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 117

Straßennavigation mit GPS in Thailand

Erstellt von Armin, 19.06.2007, 11:03 Uhr · 116 Antworten · 10.495 Aufrufe

  1. #41
    woody
    Avatar von woody

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    Zitat Zitat von Voxtech",p="513981
    Es ist richtig , wir machen Hier Werbung
    Jedoch Mit erlichen Korekten Infos Gepaart.
    Infos die es bisHer in diesen Board nicht gab.
    Und jezt auch nicht mehr geben wird. ...
    Es wird höchste Zeit, dass dieses einseitige kommerzielle Werben ein Ende findet.

    Vor ein paar Wochen noch, wurde wegen kleineren Verstössen dicht gemacht.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    Zitat Zitat von Voxtech",p="513533
    Hallo Armin

    Natürlich kennt Das Garmin Nuevi .. wenn es von Uns gekauft ist JEDE Fähre.

    Du wünscht dir mehr Aufklärung.
    Die bekommst du, wenn du bei uns ein Gerät gekauft hast dann bekommst du Saport soviel du willst.
    Deine Aufklärung ist so erbaulich!

    Ich habe dieses Thema hier reingestellt, weil ich nach langem Suchen mir ein Nüvi gekauft habe, mit der neuesten Karte V7.0 und habe ein paar Mängel beschrieben.
    Deine Antwort ist, ich muß bei dir kaufen??? - kein weiterer Hinweis!

    Ich habe ein original Garmin Gerät bei denen ich registriert bin mit S/N. Wo gibt es Kartenabdates?

    Übrigens ist auf deinen Screenshots keine Sea Tran Ferry drauf und auch nicht das Pier in Nathon!
    Und kennst du nun ein deutsch, oder engl. Forum zu Thai Nüvi?

    Also immer langsam mit den jungen Pferden. Ich habe dir gute Geschäfte gewünscht.
    Das muß ich mir vielleicht noch mal neu überlegen.
    Merzedes fahrende Geschäftlsleute gibt es in Thailand auch genug.
    P.S. Ich mache gerne gratis Werbung für tolle Produkte wenn es mir Spaß macht.

  4. #43
    Avatar von Tommy

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    856

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    Es gibt was (für mich) neues:

    iGo 2006 plus: Verwendbar in deutschland und Thailand gleichermaßen


    Vielfältige Auswahlmöglichkeiten




    Hier mal ein Routingbeispiel innerhalb Bangkoks vom Victory Monument zu Panthip mit Startpunkt und Routeninfo:







    Ankunft:



    Das Programm und die Sprachansagen sind komplett in Deutsch, kann aber auf viele Sprachen umgestellt werden.

    In Verbindung mit dem iGo POI Explorer und Goolge Earth (bis zur Version 4.1) können die POIs zwischen Google Earth und dem iGo hin und her transferiert werden. So kann man sich z. B. in Google Earth die Punkte, die man aufsuchen möchte, bequem heraussuchen und diese dann in den iGo laden und sich eine Tour zusammenstellen. iGo bietet außerdem die Möglichkeit, die Route zu optimieren.

    Leider konnte ich das Programm noch nicht "im wirklichen Leben" testen. Was ich aber gesehen habe sieht sehr vielversprechend aus.

    Gruß Tommy

  5. #44
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    So, nun bin ich zurück von meiner kleinen Thailandrundreise und gebe hier ein paar Erfahrungen zum GPS nüvi 310.

    Grundsätzlich ist es eine tolle Sache, sich nicht mehr um Straßenschilder kümmern zu müssen. Ich bin also von Suratthani bis vor die Deutsche Botschaft in Bkk geleitet worden, ohne mich weiter orientieren zu müssen.

    Bei der Fahrt durch den Isaan gab es dann schon einige Überraschungen. Bei Eingabe Kürzeste Strecke schickt er dich durch die Reisfelder von Dorf zu Dorf mit manchmal fast nicht befahrbaren Straßen, obwohl ich als Fahrzeug Taxi eigegeben hatte. Man erfährt dadurch allerdings viel mehr über die Infrastruktur und Landschaft entlegener Gebiete. Durch die Navigation weis man ja immer wo man sich aufhält und wird ganz sicher an sein Ziel geführt. Nur bei Anbruch der Dunkelheit ausgewaschene Feld- Wald- und Wiesenwege zu nutzen macht einem schon etwas Sorgen. Zum Glück ist mein Pick-up schlimmste Straßenverhältnisse gewöhnt.
    Leider ist auch die Suche nach Orts- und Straßennamen oft schwierig wegend der Schreibweise.

    In Bkk auf den Hochstraßen bei mehrspurigen Abfahrten reicht die Ansage nicht mehr aus, wenn man auf einer 6spurigen Straße fährt. Wahrscheinlich reicht die Genauigkeit von GPS nicht aus.
    In einigen Landstrichen sind die Karten wohl auch nicht Up to date, wenn er dich zum Beispiel auf eine 5km lange Sandstraße neben einem Bewässerungskanal führen will und da wachsen Bäume und Sträucher drauf.

    Übrigens den Fähranleger nach Samui von Sea Tran Ferry in Don Sak kennt nüvi nicht, wohl aber weist er den verlassenen Anleger der Bankrotten Songserm Kompanie aus und den der Racha Ferry. Der Sea Tran Ferry Pier liegt etwa 1,5 km davor links und die Straße ist nur halb sichtbar und falsch.

  6. #45
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    @Armin

    Danke für Deinen Bericht

    Hättest Du vielleicht noch einen Tipp, wo man die Karte(n) kaufen sollte ?

  7. #46
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    Armins Berich hat mich überzeugt.

    Habe nunmehr den besagten nüvi 310 gekauft (257 EUR).

    Nächste Woche versuche ich in Bangkok das passende Kartenmaterial zu finden.

  8. #47
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    Zitat Zitat von Micha",p="522047
    Habe nunmehr den besagten nüvi 310 gekauft (257 EUR).
    Ich auch, bei MediaMarkt (199 €)
    Lass hören wo du die Thai-Software kaufst.
    Habe da etwas gelesen von Fa.Voxtech

    m.f.G. Khun_MAC

  9. #48
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    Zitat Zitat von Khun_MAC",p="522065
    Lass hören wo du die Thai-Software kaufst.
    Habe da etwas gelesen von Fa.Voxtech
    Ja, Thailand City Navigator V7.0,für 12.900.-Baht bei Voxtech, aber nur wenn due das Gerät dort kaufst.

  10. #49
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    ... und wenn nicht, wie viel dann ?
    Habe das Gerät ja hier schon in Betrieb,lol!

  11. #50
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    Dann wahrscheinlich auch 12.900 Baht.

Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 12.03.08, 09:08