Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 117

Straßennavigation mit GPS in Thailand

Erstellt von Armin, 19.06.2007, 11:03 Uhr · 116 Antworten · 10.504 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Straßennavigation mit GPS in Thailand

    Ich war mal wieder mit dem Auto in Bangkok und drum herum und habe mich gründlich verfahren. Die Altstadt kenne ich recht gut, da ich mit lokalen Bussen und zu Fuß viel abgeklappert habe. Aber heute mit den Hochstraßen, teilweise noch nicht fertiggestellt, verliere ich leicht den Überblick. Auch auf dem Lande gibt es so viele neue Straßen, die in den dürftig erstellten Straßenkarten nicht enthalten sind.

    Also warum nicht auch in Thailand Sateliten geleitetes Autofahren?

    Garmin, eine führende amerikanische Firma bietet genügend Geräte an, aber nicht mit der thailändischen Karte. Diese Karte mit Gerät (nüvi 310) soll in Bkk 30,000,- Baht kosten. Das ist mir ein wenig viel, weil das Gerät mit allen europäischen Karten nur 17,000.- Baht kostet.

    Wer hat damit schon Erfahrung und kann mir weiter helfen?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    in Deutschland wird zur Zeit das N95 für 500 Euro verkauft, in Thailand soll sich der Preis um 27.000 Bt belaufen.

    Von allen, die bislang das Nokia in der Stadtnavigation in Bkk nutzten, hörte man nur positives.

  4. #3
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    Danke DisainaM,
    habe gerade im Computer bord einen Thread gefunden, der gleiches Thema hat und mich zum GPS Forum geleitet hat.
    Ist ja irre was da los ist!

    Ich bin ganz neu in der Materie und suche was fürs Auto, was in der Zukunft auch abgedatet werden kann. Die Angestellten der Firma ESRI (Thailand) Co. im Sathorn Nakorn Tower 22. Stock waren ganz überrascht dass da jemand ankommt. Sie haben mir das Gerät vorgeführt. Es kann Englisch, Deutsch und Thai. Ich hatte leider noch nicht die richtigen Fragen und sie waren gar nicht auf Verkauf eigestellt.

  5. #4
    Avatar von Braeu

    Registriert seit
    13.11.2001
    Beiträge
    187

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    http://ableits.com/
    http://www.selectmore.com/BrowseSubC...e=1&PageSize=5
    http://www.selectmore.com/Detail.aspx?pid=300805
    http://www.selectmore.com/Detail.aspx?pid=300804

    es werden diverse pda und pda-phones mit dieser software angeboten.
    falls du dich fuer einen kauf eines pda entscheidest, dann vielleicht besser nicht fuer dopod. der prozessor ist zu langsam.

  6. #5
    Avatar von Modus

    Registriert seit
    09.05.2005
    Beiträge
    355

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    Hallo,

    Ich hab momentan auf meinem Handy (HTC TyTN) Mapking V7, so richtig ganz zufrieden bin ich nicht, aber es funktioniert...

  7. #6
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    Zitat Zitat von Armin",p="494682
    Die Angestellten der Firma ESRI (Thailand) Co. ... sie waren gar nicht auf Verkauf eigestellt.
    die Karten für Garmin MapSource gibt es bei HIER

    Our retail store is located in Homeplace Building on the corner of Soi Thong Lor 13, Sukhumwit 55 road, Wattana, Bangkok 10110,

    woma

  8. #7
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    mein vertrauen mit navigation in BKK wäre gleich null.
    ganz einfach, die kleinen gassen zwischen den häusern, viele sind noch nicht mal 7-10 mtr. auseinander. es gibt ja noch nicht mal (soviel ich weis) genaue gedruckte stadtpläne mit allen aktuellen strassen.

  9. #8
    Avatar von Tommy

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    856

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    Habe diesen Urlaub PowerMap V7 mit den neuesten erhältlichen Karten auf einem PocketPC genutzt.

    Also diese Software ist keinesfalls mit einem festeingebauten Navi in D vergleichbar. Rechts und Links wird verwechselt, manchmal dumme Routen gewählt. Einkausfzentren, wie Lotus oder BigC kennt das System oft nicht, dafür aber kleinste Imbisse in ganz Thailand.

    In BKK hat es mit trotzdem geholfen. Ich bin zwar mehrfach von der geplanten Route abgewichen, da das System falsch oder zu spät bescheid gesagt hat, allerdings bin ich ans Ziel gekommen. Letzendlich ist es doch das, was zählt.

    Es ist in dem Moloch Bankok eine gute Hilfe. Mitdenken und die Angaben des Systems in Frage stellen ist aber oft erforderlich.

    Gruß Tommy

  10. #9
    Avatar von Voxtech

    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    99

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    Wir sind in den Letzten Jahren mehrere 100 000 Km Mit Navis Durch Thailand gefahren.
    Und haben als Navi Händler alles getestet was man testen kann.
    Eine Perfekte Navigation In Deutsch ist nur Mit Garmin möglich.
    Wir empfehlen das Nuevi 310
    oder Für Motorrad und ATV das Beste Gerät Weltweit
    Garmin Zumo.

    Das Karten Mattreal ist fuer alle Garmin Geräte Top .
    Und vergleichbar mit Deutschland.

    Seit 2 Monaten Gibt es ein neues Gerät Auf dem Markt Von Samsung. ( Nur English und Thai Sparache )
    Dieses ist ein Multi Media Gerät. mit 4.3 Inch Bildschirm.
    Das einzigste Gerät außer Garmin welches die GIS Data Map fuer Thailand benutzt.
    Dabei ist es Preisgünstiger wie das Garmin.

    Von anderen Karten Mattreal wie dem soeben oben beschrieben raten wir ab.
    da es sehr ungenau ist.

    Zb .
    Haben wir einen Mio PDA fuer 11900 baht
    dieser genügt fuer Gross Städte.
    aber außerhalb ist alles sehr sehr bescheiden.


    Wer mehr wissen will .
    Gerne beantworten wir Fragen.

    www.navigation-thailand.com


    Besten Gruss A Charoenklang Voxtech

  11. #10
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Straßennavigation mit GPS in Thailand

    Zitat Zitat von Voxtech",p="508906
    Wir empfehlen das Nuevi 310
    ....

    Seit 2 Monaten Gibt es ein neues Gerät Auf dem Markt Von Samsung. ( Nur English und Thai Sparache )
    Dieses ist ein Multi Media Gerät. mit 4.3 Inch Bildschirm.
    Das einzige Gerät außer Garmin welches die GIS Data Map fuer Thailand benutzt.
    Dabei ist es Preisgünstiger wie das Garmin.
    Erst mal vielen Dank für diesen wirklich wertvollen Tipp

    Welches von den beiden Geräten wäre denn nun die bessere Wahl ?

    Das Garmin-Teil könnte man auch in Deutschland nutzen.

    Wie ist es mit der Handlichkeit und sonstigen Vor- und Nachteilen, wenn man beide Geräte vergleicht ?

    PS: Auf deutsche Sprache lege ich keinen gesteigerten Wert, auf Englisch schon gar nicht. Mein TomTom spricht auch Thai, nur leider ist das Gerät in Thailand nicht einsetzbar.

Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 12.03.08, 09:08